Parkplätze

4 Bilder

Startschuss für den „Dorfkrug“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.11.2016

mum. Hanstedt. Es war die positive Nachricht des Jahres: „Killtec“-Gründer Günther Killer hatte im Juni den „Dorfkrug“ in Hanstedt von Franz-Josef Kröger erworben. Und angekündigt, zeitnah mit den Umbauarbeiten beginnen zu wollen. Diesem Versprechen lässt Killer jetzt Taten folgen. In den kommenden Wochen werden Handwerker mit dem Innenausbau beginnen. „Dafür ist es leider notwendig, dass die Fläche vor dem Gebäude frei für...

3 Bilder

Bäume und Eulen sollen in Himmelpforten weichen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.11.2016

Einkaufszentrum mit 200 Parkplätzen: Aktualisierte Pläne werden ausgelegt tp. Himmelpforten. Der alte Gemeinderat in Himmelpforten hat auf seiner letzten Sitzung der abgelaufenen Ratsperiode einstimmig den Bebauungsplan-Entwurf für das neue Einkaufszentrum der ostfriesischen Bünting-Gruppe an der Bahnhofstraße zugestimmt. Die Entwürfe werden voraussichtlich ab Montag, 21. November, für jedermann zur Kritik und Stellungnahme...

1 Bild

Parkhaus statt Flüchtlingsheim am Bahnhof Klecken?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 12.01.2016

mi. Klecken. Die abgebrannte Sozialunterkunft in Klecken soll laut Gemeinde Rosengarten, nachdem die Ermittlungen abgeschlossen und Versicherungsfragen geklärt sind, abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Unternehmer Steffen Lücking, im Kreis als Bauunternehmer von Mehrfamilienhäusern bekannt, schwebt eine andere Nutzung für das Grundstück vor: Sein Vorschlag: Dort ein Parkhaus bauen. ...

1 Bild

Parken und Radeln als Problem: Harsefelder Herrenstraße soll saniert werden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.12.2015

jd. Harsefeld. Sie ist neben der Friedrich-Huth-Straße die meistbefahrene Straße im Ort und sie befindet sich in einem nicht sonderlich guten Zustand: Die Harsefelder Herrenstraße soll in den kommenden Jahren saniert werden. Da sie den Status einer Landesstraße hat, ist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr federführend - und übernimmt auch einen Großteil der Finanzierung. Der Flecken Harsefeld muss sich an den Kosten...

1 Bild

Wildpark Parkplatz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 01.12.2015

as. Ehestorf. Mehr als 70 Ehestorfer und Vahrendorfer Bürger erschienen zur Sitzung des Ortsrates Ehestorf-Alvesen. Unter ihnen auch Arne Vaubel, Geschäftsführer des Wildparks Schwarze Berge, und Dirk Seidler, Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten. Auf der Agenda: die Schaffung von zusätzlichen Parkplätzen für den Wildpark Schwarze Berge im Landschaftsschutzgebiet (das WOCHENBLATT berichtete) und die Überplanung der Zu- und...

2 Bilder

Ärger um Wildpark-Parkplätze

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 17.11.2015

Ortsrat Ehestorf-Alvesen wirft Arbeitsgruppe mangelnde Rücksichtnahme auf Anwohner vor as. Ehestorf/Vahrendorf. Die Pläne des Wildparks, zusätzliche Parkplätze im Landschaftsschutzgebiet zu schaffen (das WOCHENBLATT berichtete), beschäftigen weiterhin die Gemüter der Gemeinde Rosengarten. Nun ist der Wildpark Thema der öffentlichen Sitzung des Ortsrates Ehestorf-Alvesen, die am Mittwoch, 25. November, um 20 Uhr im Gasthaus...

1 Bild

Stades Erster Stadtrat: "Man kann nie genügend Parkplätze haben"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.09.2015

Stellplatz-Knappheit in City ist Wahrnehmungssache / Ein paar Gehminuten werden belohnt tp. Stade. Kontrovers diskutiert wird nach wie vor die Notwendigkeit des von der Stadt beabsichtigten Parkhaus- Neubaus auf dem Ex-Hertie-Gelände am Pferdemarkt/Stockhausstraße. Immer deutlicher zeichnet sich ab, dass die Ratsmehrheit auf der Sitzung am Montag, 28. September, 18 Uhr, im Rathaus für die auf rund 9,1 Millionen Euro...

4 Bilder

Schulpark ist fast fertig

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.06.2015

Attraktivitätssteigerung für die Ortsmitte in Bützfleth / Kreiselbau im kommenden Jahr tp. Bützfleth. Endlich werden Ergebnisse der siebenjährigen, noch bis 2016 dauernden Ortskernsanierung in Stade-Bützfleth sichtbar: "Der Schulpark ist fast fertig", gibt Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (CDU) mit Erleichterung bekannt. Zwischen Schule und Kirche ist ein schmuckes Freizeitgelände entstanden. Wie berichtet, drängte der...

2 Bilder

Tatort Supermarktplatz - Zahl der Kfz-Aufbrüche in Winsen nimmt zu

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.10.2014

thl. Winsen. Die Täter schlagen blitzschnell und nahezu lautlos zu - so, dass sie dabei kaum gesehen werden, obwohl es helllichter Tag ist. Tatort: Supermarkt-Parkplatz. In den vergangenen Wochen ist die Zahl der Kfz-Aufbrüche auf den Parkplätzen von Einkaufsmärkten im Winsener Stadtgebiet drastisch gestiegen. Rund ein Dutzend Taten wurden bisher registriert. Täterhinweise? "Die liegen nahezu bei Null", sagt Ulrich Grimm,...

Parkgebühren am Strand nicht ausgeschlossen

Aenne Templin
Aenne Templin | am 26.07.2014

Bassenflether Strand: Politiker überdenken Parkplatzsituation at. Hollern-Twielenfleth. at. Hollern-Twielenfleth. Gute Nachricht zu Beginn der Urlaubssaison: Am Bassenflether Strand plant die Verwaltung Hollern-Twielenfleth mehr Parkplätze, Toiletten und Mülleimer. Eins wird den Besuchern des Elbstrands dann aber nicht erspart bleiben: Eine Parkplatzgebühr. Die Sanitär-Anlagen sollen auf der anderen Seite des Deichs...

1 Bild

Bequemes Parksystem für Marktkauf-Kunden in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.07.2014

Buxtehude: Marktkauf | Komfortable und kostenfreie Parkplätze für Marktkaufkunden: Um seinen autofahrenden Besuchern ohne langes Suchen ausreichend Stellflächen zur Verfügung zu stellen, hat das Marktkauf-Team in Buxtehude vor einigen Wochen ein einfaches und effektives Parksystem eingeführt. Die Kunden legen nur eine Parkscheibe deutlich sichtbar auf das Armaturenbrett ihres Autos und können dann drei Stunden lang kostenfrei in der hauseigenen...

Vor Pflegeheim in Jork: Beete statt Parkplätze

Björn Carstens
Björn Carstens | am 01.07.2014

bc. Jork. Weil immer wieder parkende Pkw oder Transporter die Sicht versperrten, hat die Gemeinde Jork jetzt Pflanzbeete vor dem CMS-Pflegewohnstift an der Landesstraße 140 (Obstmarschenweg) anlegen lassen. Autofahrer, aber auch Senioren, die mit Rollstuhl oder Rollator unterwegs sind, hatten sich über die schlechte Einsichtnahme auf den Obstmarschenweg beklagt. "Nach Absprache mit dem Landkreis haben wir die Maßnahme aus...

4 Bilder

Neue Parkplätze am Bahnhof Klecken notwendig?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 10.06.2014

Grüne: Nicht Stellplatzmangel, sondern Bequemlichkeit ist die Ursache für das Falschparken in Klecken mi. Rosengarten. Die Parkplätze am Bahnhof Klecken reichen aus, eine Erweiterung des Platzes ist durch die neuen Stellflächen auf dem Rewe-Grundstück unnötig geworden. Diese These brachten jetzt die Grünen im Umweltausschuss aufs Tapet. Eigentlich sprechen die Fakten für sich: Ergab eine Zählung am Bahnhof Klecken...

1 Bild

Parkplatzsperrung sorgt für Aufregung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.06.2014

thl. Winsen. Lange Gesichter bei vielen Bahnpendlern. Als sie am vergangenen Dienstag morgens ihren Pkw auf dem Parkplatz hinter der Stadthalle abstellen wollten, standen sie vor Flatterband. Grund: Wegen einer größeren Veranstaltung am Abend hatte der Stadthallen-Pächter die Parkplätze kurzerhand abgesperrt, um Platz für seine Gäste zu haben. Diese Aktion hatte er am Tag zuvor zwar per Handzettel an den Windschutzscheiben...

Ab Montag zahlen Dauerparker auf dem Marktkauf-Parkplatz in Buxtehude eine Gebühr

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.05.2014

Buxtehude: Marktkauf | Wer sein Auto länger als drei Stunden auf dem Kundenparkplatz von Marktkauf in Buxtehude abstellt, wird ab Montag, 2. Juni, zur Kasse gebeten. Kunden sollten eine Parkscheibe auslegen. Dauerparker müssen eine Gebühr von 30 Euro zahlen. "Wir sehen leider keine andere Möglichkeit, um unseren Kunden kostenlos freie Parkflächen bieten zu können", sagt Marktleiter Hauke Scheepker.

2 Bilder

Neue Parkplätze und Grundstückskauf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.05.2014

Rat Himmelpforten bringt Bau von Pkw-Stellplätzen an der Sportanlage auf den Weg tp. Himmelpforten. Wichtiges Thema bei der Sitzung des Rates der Gemeinde Himmelpforten am Donnerstag, 15. Mai, 19.30 Uhr, im Rathaus ist die Festlegung des Maßnahmengebietes "Stellplatzanlage Brink". Wie berichtet, sollen an der Straße am Ortsrand Parkplätze für Nutzer des Waldsportplatzes und des Tennisplatzes geschaffen werden. Der Rat soll...

1 Bild

Schokobrunnen und Schnäppchen: Marktkauf in Buxtehude empfängt seine Kunden am verkaufsoffenen Sonntag mit vielen Aktionen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.03.2014

Buxtehude: Marktkauf | Bei Marktkauf in Buxtehude an der Bahnhofstraße finden Kunden von Lebensmitteln über Mode und Schreibwaren bis zu Elektro- und Unterhaltungsartikeln unter einem Dach nahezu alles, was sie zum Leben brauchen. Am verkaufsoffenen Sonntag, 30. März, 13 bis 18 Uhr, lohnt sich der Einkauf dort ganz besonders. Auf Schuhe, Sportbekleidung, Lederwaren und Koffer gewährt das Team 20 Prozent Preisnachlass. Auch im Lebensmittelbereich...

1 Bild

Harsefelder Rathaus: mehr Besucher - mehr Autos

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.12.2013

jd. Harsefeld. Mehr Parkplätze am Harsefelder Rathaus: Diese Pläne gibt es schon seit ein paar Jahren. An manchen Tagen reichen die bestehenden 35 Stellflächen am Gebäude bei weitem nicht aus. Schließlich haben viele Bürger aus den Dörfern der Samtgemeinde einen weiten Weg und müssen mit dem Pkw kommen, um ihre Behördengänge zu erledigen. Damit die Amtsstuben auch künftig zügig zu Fuß vom geparkten Auto aus erreichbar sind,...

100 Extra-Stellplätze in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.10.2013

Oberirdisch parken "Am Sande" tp. Stade. In der Vorweihnachtszeit und einige Wochen darüber hinaus richtet die Stadt Stade in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft "Aktuelles Stade" wieder einen oberirdischen Parklatz auf dem Platz "Am Sande" ein. Rund 100 Stellplätze stehen von Montag, 28. Oktober, bis Samstag, 1. Februar, zur Verfügung.

1 Bild

„Hier fehlt ein tragfähiges Konzept“

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.10.2013

Ärger bei Hittfelder Dorffest: Besucher blockieren immer wieder den Edeka-Parkplatz / Inhaber Herbert Meyer wünscht sich konstruktive Debatte Es fehlt einfach ein tragfähig Parkplatz-Konzept“. Für Herbert Meyer vom Edeka-Markt in Hittfeld, hinterlässt das Hittfelder Dorffest jedes Jahr einen bitteren Beigeschmack. Der Grund: Für die vielen Tausend Dorffest-Besucher, die jedes Jahr vor allem mit dem Pkw aus der ganzen Region...

Parkplätze am Eidigweg und am Sniers Hus?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.05.2013

os. Buchholz. Zwischen dem Eidigweg und der Heidebahnstrecke sowie am Museumsdorf Sniers Hus in Seppensen sollen Parkplätze entstehen. Das sehen zwei interfraktionelle Anträge des Ortsrates Holm-Seppensen vor. Am Eidigweg - rund 200 Meter vom Bahnhof in Holm-Seppensen entfernt - soll die Verwaltung so planen, dass die Zufahrt von der Lohbergenstraße aus möglich ist. Der Birkenbestand soll weitgehend erhalten bleiben. Die...

1 Bild

Vorsicht vor Autoaufbrechern

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.04.2013

thl. Winsen. "Bei einem blauen Skoda Fabia auf einem Parkplatz eines Golfplatzes in der Radbrucher Straße in Winsen-Luhdorf wurde am Sonntag zwischen 16 und 18 Uhr die Seitenscheibe eingeschlagen und aus dem Wagen Handtaschen, Reisetasche und Fotoapparat entwendet." So und ähnlich klingen Polizeimeldungen über Kfz-Aufbrüche, die jetzt vermehrt in der WOCHENBLATT-Redaktion auflaufen. "Grundsätzlich ist die Zahl von...