Parkplatz

4 Bilder

Parolen verpuffen in der Pampa von Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.04.2018

Graffiti auf dem platten Land: Bushäuschen im Ortsteil Sunde besprüht tp. Oldendorf-Sunde. "Ist das Kunst oder kann das weg?": Diese berühmte Frage stellt sich jetzt auch der ordnungsliebende Bürgermeister von Oldendorf, Johann Schlichtmann, nachdem Unbekannte ein Buswartehäuschen im abgeschiedenen Ortsteil Sunde wiederholt mit Texten und Bildern im Graffiti-Stil besprüht haben. Da die Urheber offenbar etwas Wichtiges...

1 Bild

25 neue Parkplätze für Pendler in Hammah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.04.2018

Park+Ride-Anlage am Bahnhof in Hammah für 120.000 Euro erweitert tp. Hammah. Auf einer ehemaligen Grünfläche nördlich der Straße „Am Güterbahnhof“ in Hammah hat die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten für ca. 120.000 Euro Bau- und Nebenkosten 25 zusätzliche Pkw-Stellpätze geschaffen. Die Maßnahme wurde mit einer Zuwendung in Höhe von 83.452  Euro durch die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen zur Förderung von...

1 Bild

Poller für mehr Verkehrssicherheit in Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.03.2018

os. Buchholz. Parkplätze rund um den Buchholzer Bahnhof sind ein kostbares Gut. Häufig nutzen Pendler, die sich nicht in eines der kostenpflichtigen P+R-Parkhäuser stellen wollen, die Seitenstraßen als Parkplatz. Da dadurch die Sicht der Einfahrt aus der P.H.Albers-Straße in die Suerhoper Straße (Foto) oft gefährlich eingeschränkt war, wurden dort jüngst Poller aufgestellt. Dadurch entfielen zwar ein paar Parkplätze, aber die...

3 Bilder

Änderungsschneiderei Avci: "Hier wird alles passend gemacht!" - 25 Jahre in Buchholz tätig

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 06.02.2018

ah. Buchholz. Wenn es an Hose, Hemd oder Kleid etwas zu ändern gibt, ist die Änderungsschneiderei "Avci" in Buchholz (Hamburger Straße 2a) für viele Buchholzer die erste Kontaktadresse. Orhan Avci ist seit über 27 Jahren als Änderungsschneider tätig, davon 25 Jahre in Buchholz. Dieses Jubiläum möchte er mit seinen Kunden feiern und gibt daher von Donnerstag, 8. Februar, bis Samstag, 17. Februar, zehn Prozent Preisnachlass auf...

1 Bild

1.000 Gratis-Stellplätze in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.12.2017

Eine Stunde frei Parken in der City: Stadt erteilt Flyer mit Karte in Einzelhandelsläden tp. Stade. Die Brötchentaste ist da: Seit Freitag, 1. Dezember, können Innenstadtbesucher in der Kreisstadt Stade per Knopfdruck an den Parkscheinautomaten ein Gratis-Stundenticket ziehen. Die Verwaltung verspricht sich von dem Schritt eine Attraktivitätssteigerung für die Altstadt mit Gastronomie und Einzelhandel, wo jetzt auch...

1 Bild

Endlich einfach Parken in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.09.2017

Rat soll überarbeitetes Konzept für die City beschließen tp. Stade. Autofahrer in der Stader City können aufatmen: Nach etlichen Nachbesserungen haben Politik und Verwaltung die neue Gebührenordnung für das Parken an Parkscheinautomaten einfach und übersichtlich gestaltet. Im gesamten Altstadtring gilt ab 1. Dezember 2017: Die erste Stunde Parken ist "drinnen wie draußen" kostenfrei. Die Ticket-Automaten auf den...

1 Bild

Aufregung um Bolzplätze: Apensens Gemeindedirektorin Sabine Benden glättet die Wogen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.05.2017

jd. Apensen. In der Diskussion um die Schaffung eines zusätzlichen Parkplatzes nördlich der neuen Kita "Arche Noah" (das WOCHENBLATT berichtete), um die Verkehrssituation in der Apenser Schulstraße zu entschärfen, gab es in den vergangenen Tagen reichlich Aufregung. Die Kicker des TSV Apensen waren in höchster Sorge, dass es für die beiden Trainingsplätze, auf denen die Pkw-Stellflächen gebaut werden sollen, keinen Ersatz...

1 Bild

Wenn sich der Bürger beobachtet fühlt: Immer häufiger findet Videoüberwachung statt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.05.2017

jd. Apensen. Sie hängen in Einkaufszentren, Bahnhöfen und Tankstellen: Videokameras verfolgen uns auf Schritt und Tritt. Videoüberwachung findet mittlerweile fast vor unserer Haustür statt - selbst in den Dörfern. So sind beispielsweise rund um den großen Parkplatz in der Ortsmitte von Apensen Überwachungskameras installiert. Das WOCHENBLATT fragte nach: Ist das zulässig? Und an wen kann sich ein Bürger wenden, wenn er meint,...

4 Bilder

"Die Dauerparker sind schuld"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.04.2017

Parkplatz-Ärger in Hanstedt: Michael Kölln verlangt ab sofort einen Euro pro Stunde. mum. Hanstedt. "Ich kann verstehen, dass einige Bürger auf mich sauer sind", sagt Michael Kölln, Inhaber der Hanstedter Geschäftsimmobilie an der Winsener Straße, in der sich unter anderem mehrere Arztpraxen, eine Apotheke und die Drogerie Rossmann befindet. "Aber ich bin der Überzeugung, dass sich durch mein Handeln die Parkplatzsituation...

2 Bilder

Bürger-Ideen sind in Hammah gefragt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.03.2017

Soll das Dorf weiter wachsen? Neues Bürgermeister-Duo setzt auf starke Beteiligung der Öffentlichkeit tp. Hammah. Das Geest-Dorf Hammah ist als Wohnstandort für Pendler beliebt. Soll die Politik weiter Kurs auf Wachstum nehmen oder die Bevölkerungszahl von jetzt knapp 3.100 Einwohnern konstant halten? An dieser und weiteren bedeutenden Zukunftsfragen wie Nahversorgung, Kinderbetreuung und Dorfgemeinschaftshaus wollen der...

Stadeum-Parkplatz am Montag gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.03.2017

Stade: Stadeum | bo. Stade. Der Parkplatz am Stadeum in Stade, Schiffertorsstr. 6, ist am Montag, 13. März, für die Besucher einer Veranstaltung des Steuerberaterverbands Niedersachsen/Sachsen-Anhalt reserviert. Alle anderen Autofahrer auf Parkplatzsuche müssen auf umliegende Parkmöglichkeiten ausweichen.

2 Bilder

Bassenflether Strand: Auch in diesem Jahr keine Toiletten und Parkplatzerweiterung

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.01.2017

lt. Bassenfleth. Der Elbstrand in Bassenfleth bei Stade ist wohl der schönste im ganzen Landkreis. Nicht nur im Sommer tummeln sich dort zahlreiche Besucher, um Erholung vor der Haustür zu finden. Das Problem: Es gibt keine öffentlichen Toiletten und auch der Parkplatz ist zu klein. Seit Jahren versucht die Gemeinde Hollern-Twielenfleth nun schon, daran etwas zu ändern. Doch es sieht ganz danach aus, dass auch in diesem Jahr...

1 Bild

Einheitliches Parken in der Stader City

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.12.2016

Verwaltung plant Bewirtschaftungskonzept für die Innenstadt / Politische Diskussion beginnt im Januar tp. Stade. Rund 3.500 - überwiegend gebührenpflichtige Parkplätze - gibt es in Stade. Nach Einschätzung des Ersten Stadtrates Dirk Kraska schöpfen die Innenstadtbesucher in Stade im Vergleich etwa zu Hamburg, aus einem reichen Pool an Stellplätzen, vorausgesetzt sie seien bereit, einige Minuten zum Ziel zu gehen. Doch...

2 Bilder

Auf Parkplatz-Suche - in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.11.2016

Der „Killtec“-Gründer Günther Killer hat vor einigen Wochen den „Dorfkrug“, das Mega-Restaurant mitten im Ort, gekauft und will es jetzt fertigstellen lassen. Das hat allerdings die Konsequenz, dass die Flächen vor dem Gebäude nicht mehr als Parkplatz zur Verfügung stehen. Viele Jahre nutzten Hanstedter das Areal als kostenlosen Stellplatz - ohne dass es dafür offiziell freigegeben war. Killer reagierte auf die Kritik und...

4 Bilder

Startschuss für den „Dorfkrug“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.11.2016

mum. Hanstedt. Es war die positive Nachricht des Jahres: „Killtec“-Gründer Günther Killer hatte im Juni den „Dorfkrug“ in Hanstedt von Franz-Josef Kröger erworben. Und angekündigt, zeitnah mit den Umbauarbeiten beginnen zu wollen. Diesem Versprechen lässt Killer jetzt Taten folgen. In den kommenden Wochen werden Handwerker mit dem Innenausbau beginnen. „Dafür ist es leider notwendig, dass die Fläche vor dem Gebäude frei für...

1 Bild

Neubau an der Sonnenseiite

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.08.2016

Grundsteinlegung für Jugendhaus in Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Diese wird nicht die zweite Elb-Philharmonie", scherzte Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke am Freitagmorgen bei der Grundsteinlegung für das neue Jugendhaus, das die Geest-Kommune als Ersatz für das durch Brandstiftung zerstörte Einrichtungg errichten lässt. Das Bauprojekt liege bislang im vorgegebenen Kostenrahmen von knapp 300.000 Euro. Bei der...

2 Bilder

Zu eng für die dicken Dinger

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.06.2016

Immer mehr breite Stadtgeländewagen: Parkplatz-Betreiber lenken langsam ein tp. Landkreis. Autos werden immer breiter: Der Trend, der im Jahr 2015 mit 600.000 neuen Stadtgeländewagen SUV einen Höhepunkt erreichte, stellt Verkehrsplaner vor Herausforderungen: Viele Parkplätze und Parkhäuser sind zu eng für die "dicken Dinger". Wie reagieren die Betreiber der Parkplätze und -garagen auf die Anforderungen, die die...

2 Bilder

Leser liefern Lösungen: Harsefelder Bürger äußern sich zur Parkplatz-Situation in der Ortsmitte

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 31.05.2016

jd. Harsefeld. Es ist jeden Samstag das gleiche Bild: Die Harsefelder Ortsmitte ist voll mit Autos. Spätestens morgens ab halb zehn drängen die Menschen aus den Wohngebieten und aus den umliegenden Dörfern in die "City", um ihre Wochenendeinkäufe zu tätigen. Freie Parklücken sind dann Mangelware. Das WOCHENBLATT fragte vor einer Woche die Leser, ob sie Ideen haben, wie man der Parkplatznot Herr werden kann. Dass dieses...

2 Bilder

Parkplatznot im Ortskern: An Samstagen herrschen in Harsefeld Zustände wie in der Großstadt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.05.2016

jd. Harsefeld. "Es muss dringend etwas passieren" - Diesen Satz äußerte Anfang Juni 2014 ein Kaufmann in Bezug auf die schwierige Parkplatzsituation in der Harsefelder Ortsmitte. Besonders kurz vor der Mittagszeit sowie freitags und samstags, wenn die Bürger für das Wochenende einkaufen, wird aus der Suche nach einer freien Parklücke eine Odyssee. Im WOCHENBLATT machte der Händler unter anderem den Vorschlag, eine...

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Garstedt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.05.2016

thl. Garstedt. Am vergangen Samstag (7.Mai), in der Zeit von 12 bis 13 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Bahnhofstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein vermutlich orange-roter Pkw ist beim Ein- oder Ausparken in einen grünen Pkw Hyundai gefahren und hat Sachschaden verursacht. Der Schaden am grünen Pkw befindet sich im vorderen rechten Bereich (Kotflügel/Stoßstange/Seitenspiegel). Zudem sind dort...

1 Bild

Pfingstmarkt in Neukloster: Jede Menge Spaß auf der 1.300 Meter langen Budenmeile

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 10.05.2016

Buxtehude: Pfingstmarkt | Der Pfingstmarkt in Neukloster öffnet am Samstag, 14. Mai, um 15 Uhr, am Sonntag, 15. Mai, um 6 Uhr (beide Tage open end) und am Montag, 16. Mai, von 11 bis 23 Uhr. Mehr als 130 Schausteller locken dann mit ihren Angeboten auf die 1.300 Meter lange Budenmeile im Ortszentrum. Wegen des Pfingstmarktes wird die B73 von Samstag, 12 Uhr, bis Dienstag, 3 Uhr, gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs ist ausgeschildert und erfolgt...

1 Bild

"Busse müssen auf dem Pferdemarkt halten"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.04.2016

bc. Stade. Die Pläne für die Neugestaltung des Pferdemarktes sorgen für reichlich Gesprächsstoff. Wie berichtet, möchte die Stadt versuchen, den Busverkehr vom Pferdemarkt in die Stockhausstraße zu verlagern. Das stößt nicht bei all unseren Leser auf Verständnis. Vor allem die ältere Generation wehrt sich. So zum Beispiel Helga Hanschke (79) aus Stade, die sich auf den WOCHENBLATT-Aufruf in der vergangenen Woche zur...

1 Bild

Kindergartenbau Vahrendorf: Jetzt wird es doch eine Außenstelle

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 23.02.2016

mi. Rosengarten. Das hätte man einfacher haben können. Nach langem Hick-Hack, drei Planungen und zähen Grundstücksverhandlungen mit der Erlöser-Kirchengemeinde soll der neue Kindergarten in Vahrendorf jetzt doch wieder als Außenstelle gebaut werden. Der Anbau an die vorhandene Kita fiel im Ausschuss überraschend durch. „Wir sind im Team überein gekommen, dass eine Außenstelle mehr Vorteile als Nachteile hat. Unser...

1 Bild

Der Horneburger Wochenmarkt zieht (vorerst) um

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.02.2016

jd. Horneburg. Der große Parkplatz am Horneburger Auedamm ist ab sofort gesperrt. Auf dem Gelände werden die Baumaßnahmen für den Rossmann-Drogeriemarkt vorbereitet. Autofahrer können auf den nahegelegenen Burggraben ausweichen: Dort stehen auf dem frisch errichteten Parkplatz 28 Stellplätze zur Verfügung. Auch der Wochenmarkt (Foto), der immer freitagnachmittags stattfindet, wird während der Bauarbeiten vom Auedamm an den...

Volksbank hat ein Herz für Autofahrer

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.01.2016

mum. Hanstedt. Das sind gute Nachrichten! Autofahrer, die im Hanstedter Ortskern etwas zu erledigen haben, können den Volksbank-Parkplatz jetzt länger kostenfrei nutzen, das teilte Volksbank-Filialleiter Swen Bargmann mit. Die Volksbank hat die Freiparkzeiten verdoppelt. Kunden der Bank können nun eine Stunde gebührenfrei parken, alle anderen 30 Minuten. „Damit dürfte sich die Situation für Kurzzeitparker - und das sind die...