Penny-Markt

Einbruchversuch bei Penny in Meckelfeld

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.10.2016

as. Meckelfeld. "Erstmal zu Penny" haben sich auch die Diebe gedacht, die am Samstag um 23.39 Uhr den Hausalarm im Penny-Markt in Meckelfeld auslösten. Als die Polizei bei Penny eintraf, waren die Täter, die vom Alarm bei ihrem Einbruch gestört wurden, schon geflüchtet. Sie ließen mitgebrachte Gegenstände am Tatort zurück.

1 Bild

Ehrlicher Finder gesucht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.07.2016

91-jährige Buchholzerin verliert 400 Euro und bittet die WOCHENBLATT-Leser um Hilfe. mum. Buchholz. „Ich möchte nicht, dass die Menschen mich für verwirrt halten“, so eine 91-jährige Buchholzerin, die am Dienstag die WOCHENBLATT-Redaktion aufsuchte. „Ich fürchte, andere Leute zeigen mit dem Finger auf mich, wenn sie meine Geschichte lesen“, sagt sie. Ihren Namen möchte sie deshalb nicht in der Zeitung veröffentlicht sehen,...

Penny-Markt beschmiert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.11.2015

thl. Hollenstedt. In Hollenstedt haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag fremdenfeindliche Sprüche an die Gebäudefassade und auf die gepflasterte Parkplatzfläche des Penny-Marktes gesprüht. Die Täter konnten unbemerkt flüchten.

1 Bild

"Täglich Beinaheunfälle" / FWG bemängelt gefährliche Verkehrssituation in Fredenbeck

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 20.10.2015

am. Fredenbeck. Erst vor zwei Wochen gab es hier wieder einen Unfall. Auf der Hauptstraße (K1) in Fredenbeck in Höhe des Penny-Marktes prallte ein Motorradfahrer mit einem Kleinbus zusammen. Das hätte nicht passieren müssen, sagen Mitglieder der Freien Wählergemeinschaft der Samtgemeinde Fredenbeck. Sie machen seit fast vier Jahren auf die gefährliche Straßensituation in diesem Bereich aufmerksam und fordern eine Insel als...

2 Bilder

Straßensanierung und Abbrucharbeiten: Bagger prägen derzeit das Horneburger Ortsbild

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.08.2015

jd. Horneburg. Baufahrzeuge sind für die Horneburger derzeit ein alltäglicher Anblick. Im Ortszentrum wird an mehreren Stellen gebaggert und gebuddelt. In der Langen Straße laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren und am Bahnhof steht die Erneuerung des Gehweg-Pflasters vor dem Abschluss. Außerdem werden zwei private Baumaßnahmen in Angriff genommen: Der ehemalige Penny-Markt am Auedamm weicht einem großen...

1 Bild

Flohmarkt der Aktion "…fair geht vor!" in Wischhafen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.08.2015

Erlös zugunsten der Seniorenarbeit tp. Wischhafen. Die Aktion „…fair geht vor!“ lädt zum Hökern und Handeln ein. Am Sonntag, 30. August, 10 bis 16 Uhr, darf auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in Wischhafen gefeilscht werden. Bei dem Flohmarkt zugunsten des Seniorenbüros Wischhafen werden viele verschiedene Sachen angeboten - von A wie „Asterixhefte“ bis Z wie „Zubehör“. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Nachmittag...

1 Bild

Streit um einen Gehweg

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.07.2015

Holm-Seppensen: Jeder will die Verbreiterung, aber keiner will zahlen / B-Plan-Festsetzung nicht umgesetzt os. Holm-Seppensen. Der Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen ist deutlich: „Der Bürgermeister wird beauftragt, den Gehweg vor dem Penny-Markt gemäß den Festsetzungen des Bebauungsplans ‚Holm-Seppensen Ortsmitte‘ als Maßnahme der Schulwegsicherung herzustellen.“ Die für den Ausbau erforderlichen Mittel in Höhe von ca....

1 Bild

Neuer "Penny"-Markt in Stade-Hahle: Die Bagger sind da

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.07.2015

tp. Hahle. Am Bielfeldtweg 15 in Stade-Hahle sind die Bagger angerückt. Die Erdarbeiten für den neuen "Penny"-Lebensmittel-Discountmarkt haben begonnen. Der alte Laden mit seiner geringen Verkaufsfläche von 484 Quadratmetern wird abgerissen und durch einen Neubau mit ca. 800 Quadratmetern Verkaufs- und 1.100 Quadratmetern Gesamtfläche ersetzt. Für November ist die Neueröffnung geplant.

2 Bilder

Der alte Penny-Markt ist bald Geschichte

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.06.2015

jd. Horneburg. Unansehnliches Gebäude weicht modernem Mehrfamilienhaus. Voraussichtlich noch im Juni geht es dem ehemaligen Penny-Markt in Horneburg an den Kragen: Dann rücken die Bagger an, um das unansehnliche und seit Jahren leerstehende Gebäude zu beseitigen. An seiner Stelle entsteht ein moderner Wohnkomplex, der Platz für 25 Eigentumswohnungen bietet. Laut Mit-Investor Alexander Sparr, der in Horneburg an mehreren...

1 Bild

Penny in Ahlerstedt schließt / Bürgermeister setzt sich für Agenda ein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.11.2013

jd. Ahlerstedt. Trotz Penny-Schließung: Bürgermeister ist zuversichtlich, dass der Einzelhandel im Dorf eine Zukunft hat. Der Ahlerstedter Penny-Markt macht zum Jahresende dicht: Der Discounter, der seit seiner Eröffnung im Sommer 2012 mit einer zu geringen Kunden-Frequenz zu kämpfen hat, wird voraussichtlich am 31. Dezember schließen. Im Ort gingen schon seit längerem Gerüchte um, dass sich der zum Rewe-Konzern gehörende...

1 Bild

Pflegeheim für Apensen ist noch nicht sicher

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 18.06.2013

Ob die Gemeinde Apensen den Abriss des Delmer Hofes genehmigt, damit dort ein Pflegeheim gebaut werden kann, steht noch nicht fest. Die Mitglieder des Planungsausschusses waren von dem Vortrag des Architekten der Residenzgruppe Bremen nicht überzeugt. Dieser hatte ein zweistöckiges Gebäude mit einem Arkadengang an der Buxtehuder Straße geplant. Die Politiker möchten jedoch eine Drei-D-Ansicht vorgelegt bekommen, bevor sie dem...