Peter Riebesell

1 Bild

Otters Schützenkönigspaar Heinrich und Helga Riebesell hat viele schöne Erinnerungen an das Königsjahr

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 01.06.2016

bim. Otter. Der Name Riebesell ist aus den Annalen des Schützenvereins Otter nicht wegzudenken und erlebte mit der Krönung von Heinrich, genannt „Toggi der Hafenmeister“, Riebesell im vergangenen Jahr einen Hattrick. Denn vor Heinrich Riebesell war dessen Sohn Lars König. Im Jahr davor hieß seine Majestät Peter Riebesell, der nun als Adjutant im Einsatz war. „Das ist aber nur eine Namensgleichheit. Wir sind nicht verwandt“,...

1 Bild

Investition in die Zukunft: Sauensiek senkt die Gewerbesteuer

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 17.02.2016

Sauensiek: Gewerbegebiet | Das hat Symbolcharakter und ist einmalig in der Region: Die Gemeinde Sauensiek reduziert die Gewerbesteuer. Der Hebesatz soll von 450 auf 400 abgesenkt werden. Das Ziel: Die Wirtschaft stärken und weitere Unternehmen anlocken. "Aufgrund unserer guten Haushaltslage können wir uns das leisten", sagt Bürgermeister Rolf Suhr (CDU). Sauensiek wird für diese Form der Wirtschaftsförderung nämlich in 2016 erst einmal auf Einnahmen...

Breitbandausbau in Beckdorf dauert an, Sauensiek ist gut versorgt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.01.2016

Um den Breitbandausbau voran zu bringen, hat die Gemeinde Beckdorf 470.000 Euro in den Haushalt eingestellt. Das ist Voraussetzung dafür, dass der Landkreis Stade den Ausbau fördert. Peter Riebesell, Kämmerer der Samtgemeinde Apensen und stellvertretender Gemeindedirektor in Beckdorf, geht allerdings davon aus, dass der Ausbau nicht mehr im Jahr 2016 erfolgen wird. Ländliche Regionen wie z.B. Goldbeck müssen zurzeit mit 0,5...

1 Bild

"Wir können uns unsere Investion leisten": Kämmerer der Samtgemeinde legt ausgeglichenen Haushalt vor

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.12.2015

Trotz der hohen Verschuldung der Samtgemeinde Apensen stehen die drei Mitgliedsgemeinden Apensen, Beckdorf und Sauensiek gut da. Kämmerer Peter Riebesell hat sein Ziel, einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen, erreicht. Das heißt, die Ausgaben werden von den Einnahmen gedeckt, laufende Kosten können problemlos bezahlt werden und die Gemeinden sind wirtschaftlich in der Lage zu investieren. Der Dank dafür gilt den...

1 Bild

Der Schuldenberg wächst weiter: Samtgemeinde Apensen nimmt neue Darlehen auf

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.11.2015

Geschockte Mitglieder im Finanzausschuss der Samtgemeinde Apensen: Bis Ende 2016 wird die Darlehenssumme auf insgesamt 16 Millionen Euro ansteigen. Das rechnete Kämmerer Peter Riebesell den Politikern vor. Ende 2015 liegt die Darlehenssumme noch bei rund sieben Millionen Euro. Dabei handelt es sich zum Großteil um alte Schulden sowie um neue Kosten von rund 1,9 Millionen für die Flüchtlingsunterbringung. Im kommenden Jahr...

1 Bild

Jetzt wird endlich gebaut: Erster Spatenstich für das Feuerwehrgerätehaus in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.11.2015

Die Ära "Streit um die drei Feuerwehrgerätehäuser in der Samtgemeinde Apensen" ist endgültig abgeschlossen: Die Baugenehmigung für das Feuerwehrgerätehaus in Apensen liegt vor. Am Samstag, 14. November, 11 Uhr, erfolgt der erste Spatenstich an der Neukloster Straße. In Abständen von jeweils zwei Wochen starten dann auch die Bauarbeiten für die Gerätehäuser in Sauensiek und Beckdorf. Das teilte Samtgemeinde-Bürgermeister...

2 Bilder

Wie der Sohn, so der Vater

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 08.06.2015

Heinrich „Toggi der Hafenmeister“ Riebesell ist neuer Schützenkönig gb. Otter. „In Otter hat es schon viel gegeben, dass aber nach dem Sohn auch der Vater König wird, das ist neu.“ Das sagte Otters neue Majestät Heinrich Riebesell, der als „Toggi der Hafenmeister“ zum neuen Schützenkönig proklamiert wurde. Der 63-jährige Otteraner folgte nach 369 Schuss seinem Sohn Lars auf den Thron. Entsprechend groß war die Freude auch...

1 Bild

Mehr als das Doppelte: Schulden in der Samtgemeinde Apensen steigen auf 14 Millionen Euro

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.01.2015

Mit dem Bau der drei Feuerwehrgerätehäuser und der neuen Kindertagesstätte steigt der Schuldenberg der Samtgemeinde Apensen von rund sechs Millionen Euro auf 14 Millionen Euro (14.293.265 Euro). Kämmerer Peter Riebesell kann trotzdem noch ruhig schlafen. "Diese Summe sieht natürlich grausam aus", sagt er. "Aber zurzeit passt trotzdem alles." Die Bürger bräuchten wegen der Neuverschuldung aktuell keine Steuererhöhung zu...

Peter Riebesell wurde zum stellvertretenden Gemeindedirektor in Beckdorf gewählt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.12.2014

Peter Riebesell ist der neue stellvertretende Gemeindedirektor in Beckdorf. Das haben die Mitglieder des Gemeinderates einstimmig beschlossen. Riebesell, der sich als Kämmerer der Samtgemeinde Apensen mit Verwaltungsarbeit auskennt, tritt die Nachfolge von Sabine Benden an. Diese hatte nach Meinungsverschiedenheiten mit Bürgermeister Siegfried Stresow um Entlassung aus dem Amt gebeten und war auch zur Sitzung nicht mehr...

1 Bild

Peter Riebesell für Sabinde Benden: Beckdorfer Rat muss neuen stellvertretenden Gemeindedirektor bestimmen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.12.2014

Beckdorf: Beekhoff | Mit der Ernennung eines neuen stellvertretenden Gemeindedirektors beschäftigt sich der Gemeinderat Beckdorf in seiner Sitzung im Beekhoff am Dienstag, 9. Dezember, 19 Uhr. Die bisherige Stellvertreterin Sabine Benden will das Amt nach einem Streit mit Beckdorfs Bürgermeister Siegfried Stresow (SPD) abgeben (das WOCHENBLATT berichtete). Die Verwaltung schlägt Peter Riebesell, den Kämmerer der Samtgemeinde Apensen, als ihren...

1 Bild

Samtgemeinde Apensen ist hoch verschuldet - der Kämmerer kann trotzdem gut schlafen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.11.2013

Mit rund 5,3 Millionen Euro steht die Samtgemeinde Apensen bereits in der Kreide, etwa weitere vier Millionen Euro müssen noch für den Bau der drei Feuerwehrgerätehäuser in Apensen, Beckdorf und Sauensiek aufgenommen werden. Damit ist Apensen mit einer Pro-Kopf-Verschuldung von rund 1.058 Euro die im Landkreis Stade am höchsten verschuldete Samtgemeinde (9 Mio. Euro Schulden bei 8.500 Einwohnern). Kämmerer Peter Riebesell...

1 Bild

Die Samtgemeinde Apensen spart Geld

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.12.2012

Die Samtgemeide Apensen spart ab 2013 19 Jahre lang 45.000 Euro. Insgesamt sind das 866.000 Euro. Diese gute Botschaft kann Kämmerer Peter Riebesell morgen, Donnerstag, 13.Dezember, um 19 Uhr im Samtgemeinderat verkünden. Der Haushalt 2013 ist einer von zehn Tagesordnungspunkten, mit dem sich die Politiker auseinandersetzen werden. Grund für die erfreuliche Nachricht ist eine Umschuldungsmöglichkeit, die der Kämmerer...