Peter Sumfleth

1 Bild

Jork: Peter Sumfleth neuer Ratsvorsitzender

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.10.2015

bc. Jork. Weil die SPD-Ratsfrau Monika Westphal ihre Ämter als Vize-Bürgermeisterin der Gemeinde Jork und als Fraktionschefin der Sozialdemokraten im Gemeinderat aus gesundheitlichen Gründen abgegeben hat, mussten die Ratsleute vor wenigen Tagen neu wählen. Neue stellvertretende Bürgermeisterin ist nun die langjährige Ratsfrau Ingrid Nilson (67). Sie wurde einstimmig gewählt. Ihr Job ist es vorwiegend, repräsentative Aufgaben...

5 Bilder

Lukas Wawrzyniak ist neuer König in Estebrügge

Aenne Templin
Aenne Templin | am 04.06.2014

at. Estebrügge. Die Schützen in Estebrügge haben einen neuen König: Lukas Wawrzyniak. Der 25-Jährige setzte sich im Schießen auf die Königsscheibe gegen 14 weitere Konkurrenten durch. Er regiert nun für ein Jahr gemeinsam mit seiner Königin Frederike Scheibe. Uwe Köpke, der Vorsitzende der Schützen, sagte vor der Verkündung: "Vielleicht ist er ja doch noch ein wenig zu jung." Aber das Ergebnis lügt nicht: Mit einer Ringzahl...

1 Bild

Jork: Politik lobt Gerd Huberts Zielvorschläge

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.11.2013

bc. Jork. Jorks Bürgermeister Gerd Hubert bat am Montag im Finanzausschuss um Verzeihung: „Es tut mir leid, dass die Erarbeitung der Zielvorschläge so lange gedauert hat.“ Es sei auch für die Verwaltung das erste Mal gewesen, eine derart langfristige Planung anzulegen. Die Kritik an seiner Person (das WOCHENBLATT berichtete) sei angekommen. Ab sofort sollten wieder alle nach vorne schauen, so Hubert. Offenbar will sich der...

1 Bild

Jork: Gerd Hubert schweigt zu den Vorwürfen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.11.2013

bc. Jork. So gut war ein Finanzausschuss der Gemeinde Jork selten besucht. Gut 25 Bürger fanden sich am Mittwochabend in dem kleinen Sitzungsraum ein, darunter auch einige Mitarbeiter des Jorker Rathauses. Sie alle wollten hören, was Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein) zu den Vorwürfen zu sagen hat, die ihm die CDU öffentlich gemacht hatte. Zu hören bekamen sie lediglich ein paar Zahlen zur Entwicklung des...

Jorker FDP-Ratsherr: "Wir sparen nicht"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.02.2013

bc. Jork. Während alle Fraktionen im Jorker Gemeinderat betonten, keine andere Wahl gehabt zu haben, Grund- und Gewerbesteuer zu erhöhen, ging einem die Harmonie gegen den Strich. FDP-Ratsherr Peter Rolker wetterte gegen die Steuererhöhung. Der Rat beschloss bei einer Gegenstimme (Rolker), Grundsteuer A und B jeweils um 13,75 Prozent sowie die Gewerbesteuer um fünf Prozent anzuheben. Die Politik habe das Augenmaß...