Peter Voß

1 Bild

Wer wird die neue Majestät in Borstel-Sangenstedt?

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.05.2017

Schützenkameradschaft lädt ein zum Traditionsfest ce. Borstel/Sangenstedt. Ihren neuen König ermittelt die Schützenkameradschaft Borstel-Sangenstedt beim Traditionsfest, zu dem sie von Freitag, 5., bis Sonntag, 7. Mai, einlädt. Zum Auftakt am Freitag treffen sich die Mitglieder um 19 Uhr am Friedhofsweg in Borstel zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Um 19.45 Uhr werden die Gäste und die befreundeten Vereine auf dem...

2 Bilder

Schützenkameradschaft Borstel: Der König kommt aus der Königstraße

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 29.05.2016

bs. Borstel. Passender hätte es wohl nicht kommen können: Der neue Schützenkönig der Schützenkameradschaft Borstel-Sangenstedt heißt Peter Voß und wohnt, standesgemäß, in der Königsstraße. "Einen König aus der Königstraße haben wir uns schon immer gewünscht", lacht der erste Vorsitzende Rüdiger Lenk bei der Proklamation der neuen Oberhäupter am vergangenen Samstag. Voß, der sich als Adjutanten Bernd Albers an die Seite...

4 Bilder

"Ein außergewöhnlich engagiertes Team" - Seniorenresidenz St. Georg feiert 15-jähriges Bestehen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.08.2015

mum. Buchholz. "Ich denke, es ist uns in den vergangenen Jahren gelungen, mit Kontinuität und einem hohen Maß an Engagement das Seniorenheim auf einen guten Weg zu bringen", sagte jetzt Peter Voß, Geschäftsführer der Valere-Seniorenresidenz St. Georg in Buchholz. Am Samstag hatte er gemeinsam mit Susanne Schukies (Einrichtungsleiterin) und Larissa Diel (Pflegedienstleitung) zu einem Empfang anlässlich des 15-jährigen...

Malereien mit Musik Im Drennhäuser Elbcafé

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.12.2013

Drage: Elbcafé | ce. Drennhausen. Noch bis Anfang Januar stellen ab sofort Birgit Nolte aus Dassendorf und Peter Voß aus Marschacht, Mitglieder in der Kreativgruppe "WIR - Maler der Elbmarsch", ihre Bilder im Elbcafé in Drennhausen (Drennhäuser Elbdeich 19/Ecke Kirchweg) aus. Nolte unterlegt ihre Malerei mit selbst geschriebener Musik, Voß bringt mit Vorliebe maritime Motive und Schiffsansichten auf die Leinwand.