Peter Wortmann

6 Bilder

Tante-Emma-Laden mit Arztpraxis auch im Landkreis Stade?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.06.2016

Markttreff als Chance für kleine Dörfer: Bürgertreffpunkt und subventionierter Dorf-Kaufmann tp. Landkreis. Allerorten bleiben Landarztpraxen ohne Nachfolger, Tante-Emma-Läden und Dorfgasthöfe schließen. Auch in dünn besiedelten Gegenden des Landkreises Stade leiden Bürger unter dem Abbau der Einrichtungen, die ihr Dorf einst lebenswert machten. Zum Beispiel in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: In den Oste-Dörfern...

3 Bilder

"Überzogene Forderungen der Handelsketten"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.06.2015

Öko-Aktivisten machen "Bürgerbeteiligung selber" / Nahversorgung mit "Qualitiät statt Größe" tp. Himmelpforten. Die Aktivisten der Bürgerinitiative „Rettet den Steinmetzpark“ fühlen sich bei ihrem Anliegen, das gleichnamige innerörtliche Wäldchen zu erhalten, statt es zugunsten eines neuen Einkaufszentrums abzuholzen, von der Politik nicht ausreichend ernstgenommen. Unter dem Motto "Wir machen unsere Bürgerbeteiligung...

1 Bild

Frühe Bürgerbeteiligung bleibt das Ziel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.05.2015

"Kultur-Stelen" für Steinmetzpark / Neue Homepage tp. Himmelpforten. "Keine neue Entwicklung" gibt es laut Vize-Bürgermeisterin Manuela Mahlke-Göhring (SPD) hinsichtlich der umstrittenen Pläne des ostfriesischen Bünting-Konzerns, in Himmelpforten ein Einkaufscenter zu errichten und dafür die alten Bäume im "Steinmetzpark" zu fällen. Offen sei nach wie vor, ob der Investor oder die Gemeinde das Grundstück vom Eigentümer...

4 Bilder

Innovation statt Abholzung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.02.2015

Unterschriftensammlung für den Erhalt des "Steinmetz-Wäldchens" in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Bei den umstrittenen Planungen des neuen Einkaufszentrums zwischen der Bundesstraße 73, Mühlenstraße und Bahnhofstraße in der Ortsmitte von Himmelpforten hat die Politik Bürger und Umweltverbände zur Beteiligung aufgerufen. Als eine der Ersten wurde jetzt eine Gruppe von Naturschützern um Peter Wortmann aus Estorf aktiv: Sie...

Kreis-Grüne pro Bürger-Energie

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.02.2015

bc. Stade. Auf dem Landesparteitag der niedersächsischen Grünen in Stade (21. und 22. Februar) steht ein Antrag zu Bürger-Energie-Genossenschaften auf der Tagesordnung, den der Stader Kreisverband gestellt hat. Darin fordern die Kreis-Grünen die rot-grüne Landesregierung auf, die Rahmenbedingungen für solche Genossenschaften entscheidend zu verbessern. Die Antragsteller um Peter Wortmann (Oldendorf), Karin Aval (Stade) und...

1 Bild

Bürgerbus-Finanzierung gesichert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.12.2014

Ehrenamtlicher Fahrdienst im "Osteland" kann im Sommer 2015 starten / Weitere Chauffeure gesuchttp. Oldendorf-Himmelpforten. Großer Fortschritt beim Bürgerbus-Projekt der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: Die Aktivisten des Vereins "Bürgerbus Osteland" haben am vergangenen Freitag mit der Verkehrsgesellschaft KVG in Stade die letzten inhaltlichen Details des Vertrages verhandelt, der die Ergänzung des Nahverkehrsnetzes...

1 Bild

Zwei neue "Windspargel" auf der Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.12.2014

"Energie Oldendorf" will bis Ende 2015 "Bürgerwindpark Brobergen" errichten tp. Brobergen. Neben den fünf bestehenden Windrädern à ca. 100 Meter Gesamthöhe in der Nähe des Dörfchens Brobergen in der Gemeinde Kranenburg soll ein Bürgerwindpark aus zwei neuen Windspargeln mit je 150 Metern Gesamthöhe entstehen. Die Anlage ist ein Projekt der vor einigen Jahren von Bürgern der Stader Geest gegründeten „Energie Oldendorf GmbH &...

3 Bilder

"Zusammen für ein gutes Klima"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.06.2014

Ziel: Klimaschutzagentur im Landkreis Stade / Koordinator Peter Wortmann bündelt die Kräfte tp. Stade. Von Termin zu Termin eilt derzeit Klimaschützer Peter Wortmann (67, Grüne). Sein Ziel: "Alle arbeiten zusammen für ein gutes Klima." Dazu will der pensionierte Lehrer aus Estorf (Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten) die Kräfte möglichst vieler Akteure aus Wirtschaft, Verwaltung, Vereinen und Organisationen sowie von...