Pfefferspray

2 Bilder

Tankstellenraub in Stade: Mutige Oma gibt dem Dieb Pfeffer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.08.2016

"Geld her!" Da sprüht Renate H.* (63) den Gauner in die Flucht / Schon der dritte Überfall tp. Stade. Dreimal brüllt der Täter „Geld her!“ und lässt dabei bedrohlich die Messerklinge blitzen. „Mit mir nicht“, denkt sich die resolute Tankstellenverkäuferin Renate H.* (63) und schlägt den dreisten Ganoven, der am Freitagmorgen die Oil!-Tankstelle an der Harburger Straße in Stade überfällt, mit einem Hub Pfefferspray in die...

Winsener attackiert Bahnmitarbeiter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.01.2016

thl. Hamburg/Winsen. Eigentlich wollte sich der polizeibekannte Winsener (21) am Hamburger Hauptbahnhof eine Fahrkarte kaufen. Allerdings führte ein Bahnmitarbeiter an dem ausgewählten Automaten gerade Wartungsarbeiten durch. Deswegen kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung und dann zu einer Rangelei, in deren Verkauf der Winsener Pfefferspray gegen seinen Kontrahenten versprühte. Der 21-Jährige bekam eine...

Belohung ausgesetzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.12.2015

thl. Bendestorf. Eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro wurde für die Ergreifung der Täter ausgelobt, die am 23. November gegen 9.20 Uhr an einer Bushaltestelle in der Poststraße einer 17-Jährigen unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht sprühten, auf sie einschlugen und sie dabei verletzten (das WOCHENBLATT berichtete). Die zwei männlichen Täter wurden als schlank und etwa 30 Jahre alt beschrieben. Sie hatten kurze, dunkle...

17-Jährige bekam unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.11.2015

thl. Bendestorf. Ohne Worte! Unbekannte haben am Montag gegen 9.20 Uhr in der Poststraße in Bendestorf eine 17-Jährige verletzt. Die Jugendliche wartete an einer Bushaltestelle, als die zwei Männer an sie herantraten und ihr unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht sprühten. Nach einem Schlag auf den Kopf der 17-Jährigen flüchteten die Männer in unbekannte Richtung. Eine Fahndung verlief erfolglos. Die zwei männlichen Täter...

1 Bild

Junger Mann in Heinbockel überfallen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.10.2015

Polizei sucht den Geschädigten tp. Heinbockel. Bereits am Sonntagmorgen, 11. Oktober, 5.30 Uhr, trafen Polizisten aus Stade im Rahmen der Streife an der Hagenaher Straße in Heinbockel auf einen bisher unbekannten jungen Mann, der Opfer eines Gewaltübergriffes geworden war. Er blutete stark am rechten Ellenbogen und gab an, dass er von einer Gruppe von mehreren männlichen Personen überfallen, geschlagen und mit Pfefferspray...

Sicherheitsbeamten mit Messer bedroht

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.11.2013

(os). Wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung wird sich bald ein junger Mann (19) aus Tostedt verantworten müssen. Er war dem Zugpersonal eines Metronom von Buchholz nach Tostedt aufgefallen, weil er sich wegen seiner Alkoholisierung kaum auf den Beinen halten konnte. Auf dem Bahnhof in Tostedt zog der Mann plötzlich ein Messer und bedrohte einen Sicherheitsbeamten der Deutschen Bahn. Dieser hielt den...

Mann überfällt Frau vor Sparkasse

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.07.2013

bc. Drochtersen.Schock für eine Frau (49) aus Drochtersen: Ein Unbekannter sprühte ihr am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr aus heiterem Himmel Pfefferspray ins Gesicht und raubte ihr die Handtasche. Das Opfer kam gerade aus der Filiale der Kreissparkasse in Drochtersen. Nach Beschreibungen der Frau ist der Mann ca. 25 Jahre alt, mittelgroß, schlank und trägt ein dunkles Kapuzenshirt. Er flüchtete in Richtung Sportplatz. In der...