Philipp Grote

1 Bild

"Bloß nicht blenden lassen!"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.10.2016

Fredenbeck trifft auf das Schlusslicht Werder / Spitzenteams habe schwere Aufgaben vor sich ig. Fredenbeck. Zwei Auswärts-Partien liegen hinter dem Handball-Drittligisten VfL Fredenbeck. Nach der knappen Niederlage in Hamburg folgte ein verdienter Sieg gegen den Kreiskonkurrenten SV Beckdorf. „Mit diesen Spielen haben wir gezeigt, dass wir im oberen Tabellendrittel mitmischen können“, freut sich VfL-Geschäftsführer Ulli...

15 Bilder

Einseitiges Kreis-Derby: Beckdorf fehlte der Siegeswille

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 18.10.2016

Dritte Liga: Ungefährdeter Sieg für den VfL Fredenbeck / Brennt das Licht beim Werder-Spiel? ig. Fredenbeck. Beide Trainer wollten unbedingt gewinnen. „Um Selbstbewusstsein zu tanken. Und um wieder in die Spur zu kommen." Klappte aber nur beim VfL Fredenbeck. Das Team von Coach Andreas Ott entschied das Drittliga-Kreisderby gegen den SV Beckdorf vor mehr als 1.200 Zuschauern mit 30:25 klar für sich. Fünf Minuten vor dem Ende...

1 Bild

Remis in letzter Sekunde

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 06.09.2016

Fredenbeck erkämpft sich in Braunschweig einen Punkt / Beckdorf verliert gegen Braunschweig ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist VfL Fredenbeck startet mit einem 31:31 beim Aufsteiger MTV Braunschweig in die neue Saison. 33 Sekunden vor dem Abpfiff lagen die Gäste noch mit zwei Toren zurück. David Oppong und Jonas Vonnahme sicherten mit ihren beiden Treffern in den letzten Sekunden den Punktgewinn. Der VfL musste noch auf...

1 Bild

Mit einem Punkt zufrieden

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 20.10.2015

ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck bleibt in der 3. Liga/West als einziges Team weiter ungeschlagen. Beim Longericher SC holte die Mannschaft von Trainer Andreas Ott mit dem 29:29 einen Punkt. Das Spiel war lange offen. Der Geestclub führte meistens mit einem oder zwei Toren. Fredenbeck präsentierte sich als enorm starke Mannschaft. "Wir hätten das Spiel gewinnen müssen", sagt Trainer Andreas Ott. "Aber auch mit dem einen...

2 Bilder

Fredenbeck bleibt ungeschlagen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 18.10.2015

Handball-Drittligist spielt beim Longericher SC 29:29 / Nächster Gegner ist Ratingen ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck bleibt in der 3. Liga/West als einziges Team weiter ungeschlagen. Beim Longericher SC holte die Mannschaft von Trainer Andreas Ott mit dem 29:29 einen Punkt. Das Spiel war lange offen. Der Geestclub führte meistens mit einem oder zwei Toren. Fredenbeck präsentierte sich als enorm starke Mannschaft. "Wir...

3 Bilder

10:0 Punkte! Fredenbeck bleibt an der Spitze

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 29.09.2015

Dritte Liga: Fredenbeck besiegt Varel-Friesland und überzeugt mit Kampf und Leidenschaft ig. Fredenbeck. 10:0 - die Ortsschilder in Fredenbeck wurden mit dem aktuellen Punktestand des VfL Fredenbeck beklebt. Der VfL bleibt nach dem 32:26-Sieg am vergangenen Wochenende gegen die HSG Varel-Friesland Tabellenführer in der 3. Liga/West. Der Sieg ist hoch einzustufen: Viele Stammfehler konnten wegen Verletzungen nicht...

3 Bilder

Fredenbeck weiter an der Spitze

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 22.09.2015

Dritte Liga: Fredenbeck bleibt ungeschlagen / Keeper Kuksa verletzt / Am Freitag gegen Varel ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck bleibt in der 3. Liga/West ungeschlagen. Im Handball-Spitzenspiel besiegte der Tabellenführer den Tabellendritten aus Korschenbroich dank einer kämpferischen Leistung verdient mit 27:19. Am Freitag, 25. September, hat der VfL erneut Heimrecht. Dann kommt die HSG Varel-Friesland in die...

1 Bild

Die Überraschung blieb aus

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 17.03.2015

Fredenbeck verliert beim Liga-Dritten und trifft jetzt auf den Tabellenführer / Beckdorf holt einen Punkt gegen Flensburg II ig. Stade.Die Überraschung lag in der Luft. Doch am Ende musste sich Handball-Drittligist VfL Fredenbeck in Altenholz doch mit einem 23:28 geschlagen geben. In der 35. Minute führte der VfL beim Tabellendritten noch mit 16:15. Altenholz erwischte vor heimischen Fans den besseren Start. Fast jeder Wurf...

3 Bilder

Zwei Punkte für den Gabentisch

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.12.2014

Handball-Drittligist VfL Fredenbeck feiert den vierten Auswärtssieg und will nachlegen/ SV Beckdorf verliert in Springe ig. Fredenbeck. Der vierte Auswärtssieg ist perfekt - endlich kann der VfL ein wenig aufatmen. Nach dem 27:25-Auswärtssieg bei der SG Achim/Baden kletterte der VfL Fredenbeck in der Dritten Liga vor 100 mitgereisten Fredenbecker Fans auf Platz acht der Tabelle. Es war lange spannend, denn im Angriff...

1 Bild

Schnell den Klassenverbleib sichern

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 26.09.2014

Drittligist VfL Fredenbeck trifft zur Heimspielpremiere auf Flensburg II / Grippewelle im Team ig. Fredenbeck. "Wir haben einen traumhaften Start erwischt", sagt Fredenbecks Drittliga-Trainer Andreas Ott. "5:1 Punkte aus den ersten drei Spielen, damit ungeschlagen. Wer hätte das vor der Saison gedacht?", so der Coach weiter. Eine noch bessere Auswärtsbilanz liegt schon Jahre zurück. 2001 startete der damalige Zweitligist mit...

4 Bilder

Verloren - aber großes Lob

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.08.2014

Der VfL Fredenbeck verliert im DHB-Pokal gegen den Bundesligisten Minden mit 20:33 / Lob vom Gästetrainer Goran Perkovac ig. Fredenbeck. "Gekämpft und gut gespielt." Er könne gar nicht glauben, dass Fredenbeck in der vergangene Saison um den Klassenverbleib bangen musste. In der neuen Saison werde es dieses Problem bestimmt nicht mehr geben. Goran Perkovac, Trainer des Bundesligisten TSV GWD Minden, war voll des Lobes....

4 Bilder

Die Geestlandhalle wieder zur Festung machen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 07.07.2014

Fredenbeck verpflichtet mit Philipp Grote und Karol Moscinski zwei neue Handballer ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck meldet zwei weitere Neuverpflichtungen. Kreisläufer Philipp Grote vom SV Beckdorf unterschrieb beim VfL einen Vertrag über ein Jahr. Vom HSV Insel Usedom kommt ebenfalls für mindestens ein Jahr mit Karol Moscinski ein talentierter junger Rückraumspieler auf die Fredenbecker Geest. Philipp Grote spielte...