Philosophisches Cafe

"Kristina und Descartes": Philosophisches Schauspiel im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.02.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das "Philosophische Café" macht Theater: Seit drei Jahren treffen sich philosophisch Interessierte einmal monatlich zu Gesprächen und Diskussion im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke. Am Mittwoch, 2. März, findet erstmals ein Schauspiel statt. In dem Kammerspiel "Kristina und Descartes" führen die Schauspieler Janika Thomas und Thomas Lindhout um 20 Uhr mit Witz, Erotik und Esprit durch 2.500 Jahre...

Philosophische Diskussion zur "Topologie der Gewalt"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.12.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das "Philosophische Café" öffnet am Mittwoch, 6. Januar, seine Türen im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude. Diskutiert wird um 19.30 Uhr über die "Topologie der Gewalt". Klaus Noormann stellt die Thesen des Berliner Philosophen Byung Chul Han über moderne Erscheinungsformen der Gewalt vor. Dazu zählt das Leistungsdiktat, dem sich der Mensch scheinbar freiwillig unterzieht und dessen Folgen...

Philosophische Diskussion im Buxtehuder Kulturforum zum "Ich"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.11.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Im "Philosophischen Café" wird im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, einmal monatlich über wechselnde Themen diskutiert. Unter dem Titel "Kein Ich nirgends?" stellen zwei Referenten am Mittwoch, 2. Dezember, um 19.30 Uhr zunächst die Definition des "Ich" aus den gegensätzlichen Perspektiven der Natur- und Geisteswissenschaften vor, bevor die Diskussion beginnt.

"Willensfreiheit: eine Illusion?!": Diskussion im "Philosophischen Café" Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.08.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Nach den neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung ist der freie Wille des Menschen nur eine Illusion. Diese Position und ihre möglichen Einflüsse u. a. auf die Rechtsprechung werden im "Philosophischen Café" am Mittwoch, 2. September, um 19.30 Uhr im Kulturforum in Buxtehude, Hafenbrücke 1, diskutiert. Einleitend informiert Klaus Müller über die neurobiologischen Mechanismen der Urteils- und...

Im "Philosphischen Café" Buxtehude über das Denken nachdenken

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.03.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Im "Philosophischen Café" in Buxtehude werden grundlegende Fragen des Lebens diskutiert. Das Thema am Mittwoch, 1. April, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen lautet: "Was denken Sie sich eigentlich?!". Gäste können ihre Meinung einbringen. • Eintritt frei; www.kulturforum-hafen.de

Chaos und Ordnung: Diskussion im Philosophischen Café

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.02.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das Philosophische Café öffnet am Mittwoch, 4. März, um 19.30 Uhr seine Türen im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. Gemeinsam wird über grundlegende Fragen des Lebens diskutiert. Thema des Abends ist die Frage "Versinkt unsere Lebenswelt im Chaos oder erdrücken uns Ordnungssysteme?". Gäste sind eingeladen, ihre Meinung zu äußern. • Eintritt frei; www.kulturforum-hafen.de.

Philosophische Diskussion im Kulturforum Buxtehude zum Thema "Natur"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.01.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Was ist die Natur der Natur?" Diese Frage soll im "Philosophischen Café" am Mittwoch, 4. Februar, um 19.30 Uhr im Kulturforum im Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1, geklärt werden. Nach einem Einführungsvortrag von Hartmut Denkewitz wird über die Natur aus philosophischer Sichtweise diskutiert. Besucher sind aufgefordert, ihre Meinung in die Gespräche einzubringen. • Eintritt frei.

Diskussion im "Philosophischen Café" in Buxtehude über das Böse im Menschen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.12.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Fundamentale Fragen des Lebens werden im "Philosophischen Café" in Buxtehude diskutiert. Um das Wesen und den Ursprung des Bösen geht es am Mittwoch, 7. Januar, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Mit Hilfe neuer Methoden können Ursachen für "Das Böse aus neurobiologischer Sicht" erklärt werden. Gäste sind eingeladen, ihre Meinung zu äußern. • Eintritt frei.

Die Würde des Tieres: Philosophische Diskussion im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.11.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Fundamentale Fragen des Lebens werden im "Philosophischen Café" im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, diskutiert. Am Mittwoch, 3. Dezember, um 19.30 Uhr ist die Würde des Tieres das Thema. Referentin ist Sylvia Sacher-Rudorffer. Besucher sind eingeladen, ihre Ansichten in das Gespräch einzubringen. • Eintritt frei; www.kulturforum-hafen.de

"Ethik und Geschlecht": Diskussion im "Philosophischen Café" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.10.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Fundamentale Fragen des Lebens werden im "Philosohischen Café" in Buxtehude erörtert. Am Mittwoch, 5. November, geht es im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, um 19.30 Uhr um "Ethik und Geschlecht". Die Identität als Mann oder Frau ist Thema der Diskussion. Gäste sind willkommen und eingeladen, ihre Meinung in das Gespräch einzubringen. • Eintritt frei; www.kulturforum-hafen.de

Ein Recht auf Menschenwürde? Diskussion im "Philosophischen Café" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.09.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das "Philosophische Café" öffnet am Mittwoch, 1. Oktober, um 19.30 Uhr seine Türen im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. Gesprächsthema ist die Menschenwürde. Nach einer kurzen Einführung von Hartmut Denkewitz wird diskutiert. Auch Zuhörer sind eingeladen, ihre Meinung einzubringen. • Eintritt frei; www.kulturforum-hafen.de.

Was ist Vernunft? Diskussion im philosophischen Café Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.09.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das "Philosophische Café" öffnet am Mittwoch, 10. September, um 19.30 Uhr seine Türen im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. Der Gesprächskreis versucht in einer Diskussion Antwort auf die Frage "Was ist Vernunft?" zu finden. Referent ist Klaus Noormann. Zuhörer sind eingeladen, ihre Meinung einzubringen. • Eintritt frei; www.kulturforum-hafen.de

"Der mündige Bürger": Diskussion im "Philosophischen Café"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.05.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Fundamentale Fragen des Lebens werden im "Philosophischen Café" in Buxtehude diskutiert. Am Mittwoch, 4. Juni, geht es um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, um die Frage "Der mündige Bürger - und nun?" Als Referent ist der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Gessenharter zu Gast. Zuhörer sind eingeladen, ihre Meinungen zu äußern. • Eintritt frei

Diskussion um "Menschenbilder" im "Philosophischen Café" Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.04.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das "Philosophische Café" öffnet am Mittwoch, 7. Mai, um 19.30 Uhr seine Türen im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Diskutiert wird über das Thema "Menschenbilder". Gäste sind eingeladen, ihre Meinung in die Gespräche einzubringen. • Eintritt frei; www.kulturforum-hafen.de

Philosophisches Gespräch im Kulturforum Buxtehude "über das Böse"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.03.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Fundamentale Fragen des Lebens werden im "Philosophischen Café" in Buxtehude diskutiert. Am Mittwoch, 2. April, um 19.30 Uhr geht es im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, um "das Böse". Geklärt werden soll, ob der Mensch das Böse durch sein Handeln selbst verschuldet oder er aufgrund eines biologischen Trieb- und Instinktreservoirs aus der Verantwortung genommen wird. Referent ist Hartmut Denkewitz. •...

Philosophische Gespräche im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.02.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das "philosophische Café" öffnet am Mittwoch, 5. März, um 19.30 Uhr die Türen im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. Diskutiert wird die Frage "Was meint man, wenn man "man" sagt?". Der Begriff dient dem Ausweichen einer persönlichen Stellungnahme, ist aber auch von philosophischem Tiefgang. Gäste sind eingeladen, ihre Meinung in die Diskussion einzubringen. • Eintritt frei;...

Über philosophische Fragen im Buxtehuder Kulturforum diskutieren

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.01.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das "Philosphische Café" öffnet am Mittwoch, 5. Februar, um 19.30 Uhr die Türen im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Diskutiert wird die Frage "Friedrich Nietzsche, Martin Heidegger, Jürgen Habermas: Für uns heute noch brauchbar?". Zu Beginn stellen Dr. Sylvia Sacher-Rudorffer, Hartmut Denkewitz und Klaus Noormann die drei Philosophen in Kurzvorträgen vor. • Eintritt frei.

"Der Wahrheit auf der Spur": Philosophische Diskussion im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.12.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Gelegenheit, über fundamentale Fragen des Lebens zu diskutieren, gibt es im "Philosophischen Café" am Mittwoch, 8. Januar, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. Unter dem Titel "Der Wahrheit auf der Spur" soll das alltägliche Verständnis von Wahrheit mit den Erkenntnissen bedeutender Denker verglichen werden. Gäste sind eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. • Eintritt...

Philosophische Gespräche zwischen Glaube und Vernunft im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das "Philosophische Café" öffnet am Mittwoch, 4. Dezember, um 19.30 Uhr seine Türen im Kulturforum am Hafen Buxtehude, Hafenbrücke 1. Iin Gesprächen werden fundamentale Fragen des Lebens erörtert. An diesem Abend geht es um Glaube und Vernunft. Gäste sind ausdrücklich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. • Eintritt frei.

"Auf der Suche nach Sinn": Philosophische Gespräche im Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.10.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Im "Philosophischen Café" gibt es am Mittwoch, 6. November, um 19.30 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, Gelegenheit über fundamentale Fragen des Lebens zu diskutieren. Unter dem Titel "Auf der Suche nach Sinn" geht es um das Streben nach einem glücklichen Leben. Gäste sind eingeladen, ihre Meinung einzubringen. Der Abend wird von Hartmut Denkewitz moderiert.

Philosophische Diskussion um das "kleinstmögliche Ganze"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.10.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das "philosophische Café" öffnet am Mittwoch, 9. Oktober, die Türen im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Um 19.30 Uhr diskutieren Denker über fundamentale Fragen des Lebens. Das Thema lautet: "Das kleinstmögliche Ganze - ein Abend mit philosophischen Aphorismen". Gäste sind eingeladen, ihre Meinung einzubringen. • Eintritt frei.

Philosophischer Gesprächskreis diskutiert über Tod und Sterbehilfe

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.08.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Über fundamentale Fragen des Lebens wird im "philosophischen Café" im Kulturforum am Hafen in Buxtehude gesprochen. Unter dem Titel "Tod - darüber reden wir später!" geht es am Mittwoch, 4. September, um 19.30 Uhr um den Umgang der Religionen mit dem Thema Tod und Sterbehilfe. Nach einem Vortrag ist das Publikum eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. • Eintritt frei.

Jeder kann mitreden: Philosophisches Café im Kulturforum am Hafen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.05.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | "Welche Moral braucht unsere Wirtschaft?" - Dieser Frage geht ein Gesprächskreis im "Philosophischen Café" am Mittwoch, 5. Juni, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1, nach. Referent ist Hartmut Denkewitz. Gäste sind eingeladen, ihre Meinung einzubringen. • Eintritt frei.

Philosophisches Café zum Thema "Haben wir noch nicht genug?" - Jeder kann mitreden

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.04.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Die Frage "Haben wir noch nicht genug?" klären Denker im philosophischen Café am Mittwoch, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Vor dem Hintergrund von Armutsbericht und Bonuszahlungen soll 37 Jahre nach dem Erscheinen von Erich Fromms kritischer Gesellschaftsstudie "Haben oder Sein" über "Hab-Seligkeiten" und "Habsucht" in heutiger Zeit diskutiert werden. Gäste sind eingeladen, ihre Meinung...

Philosophischer Gesprächskreis zum Thema "gerechter Krieg"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.03.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Die Frage "Gibt es einen gerechten Krieg?" ist das Thema im "Philosophischen Café" am Mittwoch, 3. April, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. In Vortrag und Diskussion soll geklärt werden, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit eine militärische Intervention zur Durchsetzung von Menschenrechten rational gerechtfertigt ist. Referent ist Hartmut Denkewitz. Gäste können ihre Meinung...