Polizei

Dumm gelaufen: Zivilpolizisten Hehlerware angeboten

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 14 Stunden, 57 Minuten

tk. Stade. Das ist für einen Stader (36) ganz dumm gelaufen: Er wollte bereits am vergangenen Samstag einen original verpackten Heizlüfter am Kreisel an der Salztorscontrescarpe verkaufen. Seine beiden Kunden wollte auf das Angebot trotz Minusgraden nicht eingehen. Es waren nämlich zwei Zivilbeamte der Stader Polizei. Woher das Gerät stammt, konnte der 36-Jährige nicht überzeugend erklären.

2 Bilder

Brand in Stade: Feuerwehr evakuiert neun Menschen über die Drehleiter

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

tk. Stade. Ein Feuer ist am Mittwochnachmittag auf dem Balkon einer Wohnung in einem Hochhaus in Stade am "Breite-Blöcken-Ring" ausgebrochen. Müll war in Brand geraten. Das Feuer breitete sich über eine geplatzte Scheibe in die Wohnung im zweiten Obergeschoss aus. Die Mieterin konnte rechtzeitig flüchten. Weil aber Rauch durch die offene Tür ins Treppenhaus gelangte, konnten andere Bewohner aus den oberen Stockwerken nicht...

4 Bilder

Verletzte Kinder bei Unfall mit Linienbus in Bützfleth: Kriti an KVG

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

"Fahrer blieb einfach sitzen": Vater erstattet Anzeige tp. Stade. Ärger und Beschwerden von mehreren Eltern löste ein Unfall mit einem Linienbus des Stader Verkehrsunternehmens KVG aus: Einer, der schwere Vorwürfe gegen den Busfahrer (37) erhebt, ist Vater Murat Solak (33), dessen Sohn Igitan (11) durch Splitter einer zerborstenen Fahrzeugscheibe verletzt wurde. Statt aufzustehen sich um den Jungen zu kümmern, sei er...

1 Bild

Raubmord in Bützfleth: Polizei hängt Plakate auf und hofft auf weitere Zeugen

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 5 Tagen

tk. Bützfleth. Es ist bald drei Monate her, dass der bekannte Unternehmer und HSV-Investor Ernst B. (79) in seinem Haus in Stade-Bützfleth überfallen und so schwer misshandelt wurde, dass er an den Folgen starb. Die Polizei verfolgt rund 325 Spuren. Um noch weitere Zeugenaussagen zu bekommen, werden in Bützfleth Umgebung jetzt Plakate in deutscher und arabischer Sprache aufgehängt. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter...

Polizei Stade nimmt zwei Kreditkartenbetrüger fest

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.11.2016

tk. Stade. Zwei Männer (25 und 32) sind am Mittwoch von der Polizei vorläufig festgenommen worden. Sie sollen in einen umfangreichen Kreditkartenbetrug verwickelt sein. Zuvor wurde am Dienstag ein Ferienhaus in Hollern-Twielenfleth durchsucht. Dort wurden Pakete mit hochwertigen Waren sichergestellt, die mit gefälschten Kreditkartendaten bestellt wurden. Die Ermittlungen sind durch den Betreiber eines Onlineshops in Gang...

Sieben Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.11.2016

tk. Landkreis Stade. Einbrecher haben in den vergangenen Tagen sieben Mal im Landkreis Stade zugeschlagen. Am Samstag drangen zwei Täter in Buxtehude in ein Haus am Jägerstieg ein. Der dritte Täter stand Schmiere. Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei, Die drei Täter flüchteten. Ob sie Beute machten, steht noch nicht fest. Am Samstag stiegen Unbekannte in zwei Häuser an der Dammhauser Steaße in Buxtehude ein. Der...

1 Bild

Unbekannte fackeln in Horneburg Auto ab

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.11.2016

tk. Horneburg. Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag einen Opel Vectra Caravan in Horneburg an der Straße Marschdamm angezündet. Der Wagen war in einem Carport geparkt und brannte vollständig aus. Die Feuerwehr konnte nur verhindern, dass die Flammen auf das Carport oder andere Autos übersprangen. Ein Opel Astra wurde dennoch leicht beschädigt. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 10.000 Euro. Hinweise auf...

Polizei beendet Zechgelage

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.11.2016

mum. Tostedt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in einer Wohnung in der Straße "Alte Kleinbahn" in Tostedt zu einem Zechgelage. Aufgrund des hohen Alkoholkonsums gerieten die Gästen in einen Streit. Die Folgen waren körperliche Auseinandersetzungen, eine Kopfplatzwunde und mehrere Prellungen sowie eine defekte Tür. Ein Tostedter (33), der widerrechtlich in die Wohnung wollte, konnte nur durch die hinzugerufene...

5 Bilder

Schüsse durchs Fenster in Stade-Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.11.2016

Vandalismus an Moschee und Jugendraum des Türkisch-Islamischen Kulturvereins tp. Bützfleth. tp. Bützfleth. Die Scheiben zerborsten, die Fassade mit Farbklecksen und Graffiti beschmiert: Unbekannte haben an dem Haus des Türkisch-Islamischen Kulturvereins am Obstmarschenweg 327 in der Stader Ortschaft Bützfleth einen hohen Vandalismus-Schaden angerichtet. Das Motiv der Tat, sie sich am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr ereignete,...

1 Bild

Feuer auf dem Gelände der Biogasanlage auf Gut Daudieck

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2016

tk. Horneburg. Auf dem Gelände einer Biogasanlage auf dem Gut Daudieck bei Horneburg ist am Donnerstagnachmittag in einer Trocknungshalle ein Feuer ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen bereits meterhoch aus dem Dach. Den Brandschützern gelang es aber schnell, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest. Der Schaden ist hoch. Er beträgt nach Polizeiangaben...

Radlader und Kompressor-Anhänger gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2016

tk. Bliedersdorf/Buxtehude. Unbekannte haben von einem Firmengelädne in Bliedersdorf-Postmoor zwischen Montag- und Mittwochnachmittag einen Radlader gestohlen. Das Fahrzeug der Marke Gehl 340 hat laut Polizei einen Wert von rund 32.000 Euro. Außerdem wurde in der Nacht zu Dienstag ein Kompressoranhänger von einer Baustelle in Buxtehude an der B73 entwendet. Das Kennzeichen: HH-KL 5674. Der Schaden beträgt rund 10.000...

Drei Einbrecher in Fredenbeck dingfest gemacht

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2016

tk. Fredenbeck. Erfolg für die Polizei: Am Dienstag wurden drei Einbrecher in Fredenbeck dingfest gemacht. Eine aufmerksame Zeugin hatte bemerkt, dass zwei Männer in ein Haus an der Schwingestraße eingedrungen waren. sie alarmierte die Polizei. Als die Beamten ankamen, sprangen zwei Männer aus dem Fenster und liefen über einen Acker davon. Ihr Diebesgut ließen sie zurück. Mehrere Streifenwagen nahmen die Verfolgugn auf....

1 Bild

Der Geiselnehmer aus Barnkrug sitzt in U-Haft

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.11.2016

tk. Stade/Barnkrug. Der 69-Jährige, der am Sonntag eine junge Frau (19) in Barnkrug (Landkreis Stade) als Geisel genommen hat, sitzt in Untersuchungshaft. Der Haftrichter am Amtsgericht Stade erließ am Dienstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade Haftbefehl. Wie berichtet, hatte der Mann die Freundin seiner Ex-Frau (42) als Geisel genommen. Erst das Sondereinsatzkommando (SEK) aus Hannover beendete die...

3 Bilder

Polizei und Asylbewerber bauen in Bützfleth Berührungsängste ab

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.11.2016

"Würde ist das oberste Gebot": Staatsbürgerkunde im Willkommenscafé tp. Bützfleth. Für seine vorbildliche Integration von Asylbewerbern ist der Stader Industrievorort Bützfleth mit seiner Gastarbeitergeschichte bekannt. Beim Willkommenscafé am Freitag im Dorfgemeinschafthaus genossen die Gäste Staatsbürgerkunde-Unterricht in lockerer Atmosphäre. Daniel Lang, Sozialpädagoge der Stadt Stade, und Polizei-Oberkommissar Dirk...

Jork: Zigarettenautomaten aus der Wand gerissen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.11.2016

tk. Jork Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag in Jork-Neuenschleuse am Yachthafen einen Zigarettenautomaten aus der Wand des Restaurants "Mövennest" gerissen und sämtliche Zigarettenschachteln und das Geld aus dem Automaten entwendet. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 2.500 Euro.

Polizei stoppt Alkohol- und Drogensünder im Kreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.11.2016

tk. Landkreis. Die Polizei hat am vergangenen Wochenende fünf Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die mit Alkohol oder Drogen am Steuer unterwegs waren. Zwei der Verkehrssünder hatten zudem Unfälle verursacht. Ein 28-Jähriger Fiesta-Fahrer hatte bereits am Freitagabend auf der L111 Richtung Wischhafen einen Blackout. Er hatte nicht erkannt, dass vor ihm ein Auto abbremste. Der Mann schob den VW Passat noch auf einen davor...

Polizei sucht in Freiburg einen Brandstifter

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.11.2016

tk. Freiburg. Die Polizei sucht in Freiburg einen Brandstifter: Am Mittwochabend brannte am Franz-Rehling-Weg ein VW Golf vollständig aus. Die Ermittler stellten fest, dass der Wagen vorsätzlich angezündet wurde. Zudem hatte der Brandstifter vergeblich versucht, einen gegenüberliegenden Schuppen anzuzünden. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 15.000 Euro. Hinweise unter Tel. 04779 - 8008.

1 Bild

Unfallverursacher flüchtet: Sattelzug rutscht bei Behrste in einen Graben

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.11.2016

tk. Behrste. Ein voll beladener Sattelzug ist am Mittwochnachmittag auf der L114 bei Behrste in den Straßengraben gerutscht und gegen einen Baum geprallt. Grund für den Unfall: Der Fahrer (31) aus Mazedonien musste einem entgegenkommenden Mercedes-Lkw ausweichen. Um den Frontalzusammenstoß zu vermeiden, musste der Mazedonier nach rechts lenken. Es gelang ihm anschließend nicht mehr, den schweren Sattelzug auf die Straße...

Rüttelplatte in Hollern Twielenfleth gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.11.2016

tk. Buxtehude. Einbrecher haben am Montag in einem Haus in Sauensiek an der Straße "Am Staersbach" Schmuck und Geld erbeutet. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehr als Tausend Euro. Bereits Ende der vergangenen Woche haben Unbekannte eine Rüttelplatte von einem Grundstück an der Hinterstraße in Hollern-Twielenfleth entwendet. Die gestohlene Baumaschine ist rund 2.500 Euro wert.

2 Bilder

Erster Glatteisunfall im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.11.2016

tk. Fredenbeck. Das war der erste schwere Glatteisunfall der noch jungen Schnee-Saison: Am Mittwochmorgen ist der Fahrer (75) eines Opel Astra in Fredenbeck auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen, Das Auto geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem Daewoo eines Autofahrers (53) aus Bremervörde zusammen. Der 75-Jährige wurde ins einem Auto eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Er kam mit schweren...

6 Bilder

Brombeerbagger in Stader Burggraben gestürzt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.11.2016

Bergung in der Dunkelheit mit Spezialkran tp. Stade. Blubb, und weg war er: Der Spezialbagger für den großflächigen Strauch-Rückschnitt an den Wallanlagen in Stade, der sogenannte Brombeerbagger, ist am Mittwochvormittag von der steilen Böschung auf Höhe der Straße Kehdinger Mühren in den Burggraben gekippt und vollständig versunken. Der Maschnist konnte sich in letzter Sekunde selbst aus dem Führerhaus befreien. Laut...

2 Bilder

Motto des Stader Kontaktbeamten: "Vermitteln statt bestrafen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.11.2016

Weniger Polizeipräsenz: Christian Peters "kann die Kritik verstehen" tp. Bützfleth. In Stade gab es einmal vier Polizei-Kontaktbeamte, jetzt sind es nur noch zwei: Einer, der nach dem Personalabbau immer noch dabei ist, ist Christian Peters (54). Der freundliche Polizeikommissar mit dem verbindlichen Wesen ist uniformierter Bürger-Ansprechpartner u.a. in seinem Wohnort Bützfleth, im Altländer Viertel in Stade, im...

2 Bilder

Messer-Überfall in Stade: Verkäuferin (31) steht unter Schock

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.11.2016

Blitz-Überfall auf Bäckerei im Morgengrauen: Chef zieht Einbau von Überwachungskameras in Betracht tp. Stade. Die Verkäuferin (31) war allein im Laden, legte gerade das Wechselgeld in die Kasse, als ein vermummter Unbekannter am Freitagmorgen gegen sechs Uhr früh die Filiale der Bäckerei Marciniak an der Gartenstraße in Stade betrat und mit den Worten „Gib Geld!“ Bares verlangte. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen,...

1 Bild

Polizei Buxtehude fragt: Wem gehört dieses Rad?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.11.2016

tk. Buxtehude. Wem gehört dieses Fahrrad?, fragt die Polizei Buxtehude. Das rot-silberne Damenrad wurde am Freitag, 28. Oktober, sichergestellt. Der Besitzer oder Zeugen eines Diebstahls mögen sich unter Tel. 04161 - 647115 melden.

Einbrüche in Stade und Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.11.2016

tk. Landkreis. Die Polizei sucht Zeugen für mehrere Einbrüche, die sich bereits in der vergangenen Woche ereignet haben: In Stade drangen Unbekannte zwischen Donnerstag und Freitag in ein Haus an der Horststraße ein. Einbrecher sind zudem am Freitag an der Bungenstraße in eine Erdgeschosswohnung eingedrungen. In beiden Fällen beträgt der Schaden nach Angaben der Polizei mehrere hundert Euro. Zwischen Mittwoch und Samstag...