Polizeidirektion Lüneburg

Katastrophenschutz heute - DRK informiert

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 09.09.2016

(ab). Rund 100 Gäste aus allen Bereichen des Katastrophen- und Bevölkerungsschutzes im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Lüneburg wohnten einer Präsentation des Deutschen Roten Kreuzes zum Thema „DRK: Katastrophenschutz heute“ bei. Ebenfalls anwesend waren Polizeipräsident Robert Kruse und der Rot-Kreuz-Beauftragte des Bezirks Lüneburg, Henning Kahlke, sowie Landkreise, Kreisbrandmeister und Verantwortliche der...

Viele Lkw und Busse bemängelt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.08.2016

thl. Seevetal. Die regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Lüneburg rückten in den Großraum des Maschener Kreuzes aus, um dort Reisebusse und das Sonntagsfahrverbot für Lkw unter die Lupe zu nehmen. Von 18 kontrollierten Fahrzeugen des Güterverkehrs, wurden 13 beanstandet. Acht Fahrer hatten das Sonntagsfahrverbot ignoriert. Für sie war die Fahrt genauso beendet wie für einen Trucker, dessen Gespann erhebliche...

1 Bild

Polizei kontrollierte Reisebusse auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Garlstorf und Egestorf

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 03.06.2016

bim. Garlstorf/Egestorf. Reisebusse auf der A7 kontrollierten am Dienstag zwölf Mitarbeiter der Polizeidirektion Lüneburg, unterstützt von zwei Diensthundeführern aus der Polizeidirektion Osnabrück und einem Mitarbeiter des Landkreises Harburg zwischen den Anschlussstellen Garlstorf und Egestorf. Von den 26 auf den Parkplätzen Schaapskaben und Garlstorfer Wald kontrollierten Bussen davon 23 Fahrzeuge mit Zulassung in...

1 Bild

Einbruchszahlen steigen immer weiter an

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.05.2016

thl. Landkreis. Im vergangenen Jahr hatte die Zahl der Einbrüche mit 1.146 erfassten Fällen einen traurigen Höchststand erreicht. Jetzt der nächste Schock: Der Trend setzt sich unverändert fort. Im Bereich der Polizeidirektion Lüneburg, zu der auch die Landkreise Harburg und Stade gehören, gab es im ersten Quartal einen Anstieg der Taten gegenüber zum Vorjahr um satte 30 (!) Prozent. Eine Zahl, die fast eins zu eins auf den...

1 Bild

Motorrad-Kenntnisse aufgefrischt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2016

thl. Meckelfeld. "Sicher mit dem Motorrad in den Sommer" lautet der Name der Präventionsveranstaltung für Wiederaufsteiger, also Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer, die nach längerer Zeit oder auch der Winterpause wieder auf den Straßen im Landkreis unterwegs sind. Bei der inwischen in der Motorradszene etablierten Veranstaltung, waren 50 Teilnehmer zugegen. Organisiert hatten das Event Holger Lange und Maike Wieding vom...

2 Bilder

Elf Fahrer saßen bekifft am Steuer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.04.2016

Drogenkontrolltrupp der Polizeidirektion Lüneburg überprüfte Autofahrer im Landkreis Harburg thl. Landkreis. Insgesamt 66 Beamte des sogenannten Drogenkontroll-Trupps der Polizeidirektion Lüneburg postierten sich am Montag in drei Stellen am Landkreis. In Stelle, Fleestedt und Kakenstorf wurden die vorbeifahrenden Fahrzeuge zwischen 12 und 19 Uhr unter die Lupe genommen. Dazu waren mobile Kontrollteams in zivilen...

1 Bild

Kinder vor Internetgefahren schützen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.11.2015

Präventionspuppenbühne der Polizeidirektion Lüneburg zeigt erfolgreiches Theaterstück (thl). "Die Erfahrungen der Grundschulen haben gezeigt, dass bereits viele Kinder mit einem Smartphone ausgestattet und im Internet aktiv sind. Oftmals aber, ohne sich die nötigen Gedanken über mögliche Gefahren und Risiken zu machen", sagt Carsten Bünger, Beauftragter für Jugendsachen bei der Polizeiinspektion Harburg. "Auch Eltern...

1 Bild

Polizeipräsident Robert Kruse: "Flüchtlinge haben nichts mit Terror zu tun"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2015

Deutliche Worte von Lüneburgs Polizeipräsident Robert Kruse tk. Buxtehude. Es sollte eine fröhliche Feier zur Einweihung des neuen Buxtehuder Polizeikommissariats sein. Es war der Tag nach den Terroranschlägen von Paris. Und sehr schnell wurde auch in Deutschland ein Zusammenhang zwischen Terror und Flüchtlingen hergestellt. Lüneburgs Polizeipräsident Robert Kruse fand zu beiden Themen deutliche Worte: Dass Schläfer als...

Fernfahrerstammtisch zum Thema Erste Hilfe

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.08.2015

ce. Sittensen. Ihren nächsten Fernfahrerstammtisch für alle Interessierten veranstaltet die Polizeidirektion Lüneburg am Mittwoch, 2. September, ab 18.30 Uhr im Autohof in Sittensen an der A1 (Anschlussstelle Sittensen). Thema des Abends ist "Erste Hilfe", wobei unter anderem das richtige Verhalten an einer Unfallstelle und Risikofaktoren für Berufskraftfahrer erörtert werden.

1 Bild

Rund 800 Notrufe täglich

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.08.2015

thl. Lüneburg. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit über 100 geladenen Gästen wurde jetzt die neue Kooperative Leitstelle Lüneburg (KLL) im Behördenzentrum auf der Hude eingeweiht. Künftig laufen dort zentral die Notrufe der Polizei aus den Landkreisen im Gebiet der Polizeidirektion (PD) Lüneburg, darunter auch aus dem Landkreis Harburg, sowie für die Feuerwehr und den Rettungsdienst aus Stadt und Landkreis Lüneburg auf....

18 Bilder

Viel Action beim Tag der offenen Tür der Polizeidirektion Lüneburg

Katja Bendig
Katja Bendig | am 06.07.2015

kb. Buchholz. Richtig viel Action, schwere Einsatzfahrzeuge und die seltene Gelegenheit, mal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Beim Tag der offenen Tür der Polizeidirektion Lüneburg in Buchholz gab es ein spannendes Programm für wirklich jeden. Rund um das Polizeigebäude an der Schützenstraße, im Rathauspark und auf dem Rathausplatz hatte das Team aus rund 100 Beamten einiges auf die Beine gestellt. Neben der Polizei...

2 Bilder

18 Fahrzeuge beanstandet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.04.2015

Polizei kontrollierte auf Autobahnen und Bundesstraße Lebendtiertransporte / Viele Verstöße aufgedeckt thl. Winsen. Insgesamt 15 Beamte der regionalen Kontrollgruppe Lüneburg kontrollierten auf den Autobahnen 7, 1, und 39 sowie auf den Bundesstraßen 209 und 404 insgesamt 27 Lebendtiertransporte. Sie wurden dabei unterstützt von zwei Amtsveterinären aus zwei Landkreisen, sowie einigen Tierärzten, die sich in der...

2 Bilder

"Castor-Cop" verabschiedet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.03.2015

thl. Lüneburg. Wechsel an der Spitze der Polizeidirektion Lüneburg: Im Rahmen eines Festaktes wurde am Mittwoch der noch bis Dienstag, 31. März, amtierende Polizeipräsident Friedrich Niehörster (65) von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius in den Ruhestand verabschiedet. Anschließend wurde sein Nachfolger Robert Kruse ins Amt eingeführt. In einer launigen Rede würdigte Pistorius die Verdienste, die sich Niehörster in...

Ausstellung "Frauen in der Polizei"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.03.2015

Lüneburg: Behördenzentrum | thl. Lüneburg. "Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft" heißt eine Ausstellung, die die historische Entwicklung des Exekutivdienstes von Frauen in der Polizei beleuchtet und noch bis einschließlich Freitag, 20. März, täglich von 10 bis 17 Uhr im Behördenzentrum auf der Hude in Lüneburg zu sehen ist. Fragen und Anmeldungen zu Führungen unter Tel. 04131 - 291052 (Pressestelle der Polizeidirektion Lüneburg) oder 04131 -...

1 Bild

Alle vier Minuten ein Notruf

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.03.2015

thl. Lüneburg/Landkreis. Insgesamt 130.103 Notrufe liefen im vergangenen Jahr aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen in der Lage- und Führungszentrale "Luna" der Polizei in Lüneburg auf. Das sind durchschnittlich 356 Notrufe am Tag. Oder anders ausgedrückt: alle vier Minuten ein Anruf. Diese Zahlen gab jetzt die Polizeidirektion Lüneburg bekannt. Zwar klingelte das Notruf-Telefon 2014 insgesamt...

Polizei lädt zum Fernfahrerstammtisch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.02.2015

Sittensen: Autohof | thl. Sittensen. "Neuerungen im Gefahrgutrecht, aktuelle Rechtsänderungen für 2015, und Freistellungen im Gefahrgut" sind das Thema beim Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg am Mittwoch, 4. Februar, ab 18.30 Uhr auf dem Autohof Sittensen an der A1. Gäste sind willkommen.

1 Bild

"Ideen derzeit nicht umsetzbar"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.01.2015

(thl). Weil die Polizei durch Kriminalität, Terrorgefahr und einer zunehmenden Zahl von Demonstrationen immer mehr gefordert wird, will die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) jetzt Entlastung für die Beamten schaffen und macht dazu drei konkrete Vorschläge. So sollen die Beamten künftig bei Alkoholverdacht keine Blutproben mehr durchführen lassen. "Völlig überflüssig. Die Atemalkoholanalysen - das Pusten - sind genau so...

1 Bild

"Schnelles Eingreifen muss möglich sein": Nach Einbrüchen um ihre Sicherheit besorgte Luhmühlener fordern mehr Polizeipräsenz

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.12.2014

ce. Luhmühlen. "In jüngerer Zeit ist in unserem Viertel wiederholt eingebrochen worden. Der letzte Einbruch liegt erst kurze Zeit zurück. Das macht uns sehr große Sorge. Eine erhöhte Polizeipräsenz halten wir für unsere Sicherheit für unabdingbar." Das fordern Eva Raden (78) aus Luhmühlen und zahlreiche ihrer Nachbarn aus dem Straßenviertel Lobker Weg, Zur alten Luhe und Am Wiesengrund. Weil sie sich in ihrem Dorf nur noch...

1 Bild

Neue Teddys für die Streifenwagen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.12.2014

thl. Lüneburg. Insgesamt 218 Trost-Teddys hat Annette Piechota von der Deutschen Teddy-Stiftung an Polizeipräsident Friedrich Niehörster und seine Sprecherin Wiebke Hennig übergeben. Die Kuscheltiere werden jetzt auf die Streifenwagen der sechs der Polizeidirektion angehörenden Inspektionen - darunter Harburg und Stade - verteilt. Die Teddys sollen kleine Kinder in Notsituationen ablenken und ihnen Trost spenden.

1 Bild

Rechnung für Alarmauslösung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.11.2014

(thl). "Ich fühle mich von der Polizei völlig veralbert", sagt Peter B. aus Seevetal. Der Hausbesitzer hat von der Polizeidirektion Lüneburg eine Rechnung über 150 Euro für eine "ungerechtfertigte Alarmierung" erhalten. Grund: Als B. mit seiner Frau ein paar Tage nicht zu Hause war, machten sich Unbekannte am Haus der B.'s zu schaffen. Doch noch bevor die Ganoven richtig loslegen konnten, löste die Alarmanlage aus. "Da haben...

Polizei lädt zum Fernfahrerstammtisch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.11.2014

Sittensen: Autohof | thl. Sittensen. Rückblicke auf das vergangene Jahr und die verschiedenen Aktionen gibt es beim vorweihnachtlichen Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg am Mittwoch, 3. Dezember, ab 18.30 Uhr auf dem Autohof Sittensen an der A1. Gäste sind willkommen.

1 Bild

Munition an Bord, aber keine Brille

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.10.2014

thl. Garlstorf. Gefahrguttransporte hatte jetzt die Regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Lüneburg bei einer Aktion auf der A7 im Landkreis Harburg im Visier. Dabei waren 16 Beamte im Einsatz. Es wurden 21 Fahrzeuge überprüft, bei 13 gab es Beanstandungen, die zwar in der Mehrzahl geringfügig waren, in einigen Fällen wurde aber die Weiterfahrt untersagt. Ein "internationaler" Transport (rumänischer Fahrer,...

1 Bild

Vorsicht im Internet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.08.2014

thl. Winsen. "Netz-Dschungel" ist der Titel eines Stückes der Präventionspuppenbühne der Polizeidirektion Lüneburg, das jetzt zehn Kinder im Alter zwischen zehn und 13 Jahren im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadt Winsen bei der Polizei sahen. In dem Stück ging es um Mediensicherheit. Spielerisch, nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, wurde den Kindern dargelegt, dass man nicht zuviele Daten von sich im Internet preis...

Verkehrssicherheitstag und Stammtisch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.06.2014

Sittensen: Autohof | thl. Sittensen. Zu einem Verkehrssicherheitstag lädt die Polizeidirektion Lüneburg am Mittwoch, 2. Juli, ab 13 Uhr auf den Autohof Sittensen an der A1 ein. Polizei, Verkehrswacht und Dekra sind mit Infoständen vertreten, der Pupillomat wird vorgestellt, zudem darf die Rauschbrille ausprobiert werden. Im Anschluss findet um 18.30 Uhr der Fernfahrerstammtisch zum Thema "Müdigkeit-Schlafapnoe" statt. Gäste sind willkommen.

2 Bilder

Reisebusse im Visier der Polizei

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.06.2014

thl. Garlstorf. Insgesamt 28 Reisebusse kontrollierten Spezialisten der Polizeidirektion Lüneburg am Mittwoch auf der A7 bei Garlstorf. Dabei wurden 26 Verstöße festgestellt, drei Bussen wurde sogar die Weiterfahrt untersagt. Ein Bus mit mehreren Schulkassen aus Celle wollte zum Wildpark Lüneburger Heide. Kurz vor dem Ziel war die Fahrt allerdings zu Ende. Eine defekte Windschutzscheibe, ein Verstoß gegen die...