Prävention

Keine Gnade für Horror-Clowns - Polizei verfolgt Straftaten konsequent

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.10.2016

(thl). Die Polizei ist durch die vielen Zwischenfälle alarmiert, in denen so genannte Horror-Clowns Straftaten begangen haben. Dazu zählen Vandalismus, Nötigungen oder Körperverletzung. Jeder Zwischenfall werde konsequent verfolgt, heißt es seitens der Behörden. Und weiter: Die Täter müssen mit empfindlichen Strafen rechnen, darüber hinaus stehen solchen Tätern auch mögliche Schmerzensgeld- und Schadensersatzforderungen der...

4 Bilder

Jacken, Taschen und mehr - So sorglos sind Autofahrer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.08.2016

thl. Winsen. "Das Auto ist kein Tresor" - Mit diesem Slogan versucht die Polizei immer wieder, Kfz-Halter zu sensibilisieren, keine Wertgegenstände im Fahrzeug zurückzulassen. Doch leider verhallen entsprechende Warnungen oft genug ungehört. Und das machen sich Straftäter zu Nutze. Denn: Gelegenheit macht Diebe. In Winsen gibt es derzeit eine ganze Serie an Autoaufbrüchen. "Die Tatorte liegen über das gesamte Stadtgebiet...

2 Bilder

Tödliche Gefahr in Gleisnähe

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 18.06.2016

Überqueren von Schienen kann Leben kosten / Bundespolizei warnt vor verantwortungslosem Verhalten ab.Die Zeit ist knapp, der offizielle Bahnübergang einige Minuten entfernt, ein Zug nicht in Sicht. Was liegt da näher, als eben schnell über die Gleise zu steigen? „Eine solche Entscheidung kann fatale Folgen haben“, warnt Detlef Moors von der Bundespolizei Bremen. Kürzlich leistete der Polizeihauptmeister in Buchholz im...

1 Bild

Diese Kinder haben "Biss"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.05.2016

Steller AWO-Kindergarten als erste Einrichtung im Landkreis mit Präventionsplakette ausgezeichnet thl. Stelle. Mit gesunden Milchzähnen haben Kinder gut Lachen und die besten Chancen für ein langfristig kariesfreies Gebiss. Ab sofort können sich alle Kindertagesstätten im Landkreis Harburg zur „Kita mit Biss“ auszeichnen lassen und sich damit aktiv für die Zahngesundheit einsetzen. Vorreiter der Aktion ist die...

1 Bild

"Sei ein Schutzengel"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.05.2016

3.000 Jugendliche erhalten Post von Landrat Rainer Rempe: Mehr Verkehrssicherheit ist das Ziel. (mum). Ein neuer Jahrgang steht in den Startlöchern, der sich als Schutzengel für sichere Straßen im Landkreis Harburg stark machen soll. In den nächsten Tagen erhalten dazu alle 16-jährigen Mädchen sowie alle 18-jährigen Jungen im Landkreis Harburg Post von Landrat Rainer Rempe. Zusammen mit den 1.420 Mädchen, die nun ihren...

1 Bild

Motorrad-Kenntnisse aufgefrischt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2016

thl. Meckelfeld. "Sicher mit dem Motorrad in den Sommer" lautet der Name der Präventionsveranstaltung für Wiederaufsteiger, also Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer, die nach längerer Zeit oder auch der Winterpause wieder auf den Straßen im Landkreis unterwegs sind. Bei der inwischen in der Motorradszene etablierten Veranstaltung, waren 50 Teilnehmer zugegen. Organisiert hatten das Event Holger Lange und Maike Wieding vom...

1 Bild

Keine Chance für Fahrraddiebe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.04.2016

thl. Landkreis. Mit dem Frühling, wenn die Temperaturen steigen und die Räder aus Kellern und Garagen geholt werden, beginnt die Hochsaison der Fahrraddiebe. Und die sind sehr aktiv: In den vergangenen sechs Jahren registrierte die Polizei bundesweit immer mehr als 300.000 Diebstähle. Das Fahrrad zu schützen, ist also sinnvoll. Wichtig ist allerdings auch die Fahrrad-Daten, wie z.B. die Rahmennummer, zu dokumentieren. So kann...

1 Bild

Mit Klemmbrett und flinken Fingern - Trickdiebe fallen über die Region her

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.02.2016

thl. Winsen. Krimireife Szenen am Winsener Schanzenhof. Ein Hamburger Polizeibeamter, der in der Luhestadt wohnt, beobachtet beim Einkaufen zwei osteuropäische Männer, die mit Klemmbrettern unterwegs sind und vorwiegend alte Leute ansprechen. Der Beamte reagiert sofort, ruft Passanten zur Hilfe und setzt die beiden Rumänen fest, bis seine zuständigen Kollegen vor Ort sind. Grund: Die beiden Männer gehören augenscheinlich zu...

Infoabend für Senioren am Steuer in Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.02.2016

Winsen (Luhe): Fahrschule Brand | thl. Winsen. "Fit im Straßenverkehr" lautet ein Programm für autofahrende Senioren, das von der Verkehrswacht Harburg-Land in Zusammenarbeit mit der Winsener Fahrschule Gerhard Brand angeboten wird. Der nächste Infoabend findet am Donnerstag, 18. Februar, um 19 Uhr in den Räumen der Fahrschule in der Deichstraße 6 statt. Es werden u.a. die Themen "Kinder im Straßenverkehr", "Autofahrer und Radfahrer" und "Ablenkung beim...

1 Bild

Banner gegen Einbrecher

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.02.2016

thl. Winsen. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Polizei im Landkreis Harburg insgesamt 1.146 Einbrüche in Wohnungen und Häuser. Damit erreichte die Zahl der Taten nicht nur ein beängstigenden Höchststand, sondern auch einen deutlichen Anstieg gegenüber dem Vorjahr, in dem "nur" 751 Einbrüche aktenkundig wurden. "Immer wieder müssen wir feststellen, dass die Bewohner ihre Wohnungen und Häuser nicht ausreichend gegen...

2 Bilder

Die Verkehrswacht Stade engagiert sich für mehr Sicherheit auf den Straßen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 26.01.2016

Sie helfen der Polizei bei Kontrollen, organisieren Geschicklichkeits-Parcours und Fahrradturniere. Die Mitglieder der Verkehrswacht Stade machen sich für mehr Umsicht und Sicherheit auf den Straßen stark. Sie werden nicht müde, aufzuklären und zu informieren, ohne dabei belehrend den Zeigefinger zu heben. Und sie machen es ehrenamtlich. Die Verkehrswacht ist ein gemeinnütziger Verein, der in Stade seit 1953 tätig ist. "Wir...

2 Bilder

Seniorenverein ist sehr aktiv

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.08.2015

thl. Stelle. Der Steller Verein "Senioren miteinander" kennt keine Sommerpause. Gleich drei Veranstaltungen wurden jüngst durchgeführt und stießen auf große Resoanz. Los ging es mit einem Präventionsvortrag der Polizei mit den Schwerpunktthemen Einbruch, Diebstahl und Enkeltrick. Rund 30 Gäste konnte Vereinsvorsitzende Doris Staake dazu begrüßen. Fast dreimal so viele Teilnehmer kamen zum Sommerfest in den Garten des...

Mobil bis ins hohe Alter

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 20.06.2015

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | GesundheitsGespräch zu Möglichkeiten der Prävention und Rehabilitation (nw). Zu einem GesundheitsGespräch mit dem Titel „Mobil bis ins hohe Alter - Prävention und Rehabilitation“ lädt das Krankenhaus Buchholz am Donnerstag, 25. Juni, 19 Uhr, in seine Cafeteria ein. Oberärztin Dr. Gabriele Probandt, Leiterin der Sektion für Geriatrische Frührehabilitation, und Sonja Berndt, Leiterin der Therapieabteilung im Krankenhaus...

1 Bild

Weniger Unfälle im Landkreis Harburg

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.03.2015

Polizeiinspektion legt Unfallstatistik vor / Fahranfänger bei der Prävention weiter im Fokus os. Buchholz. Die Zahl der Unfälle im Landkreis Harburg ist im vergangenen Jahr zurückgegangen: Insgesamt habe man 5.933 Unfälle aufgenommen (2013: 6.106), erklärte Lothar Reinhard, Sachbearbeiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Harburg, am Montag in Buchholz bei der Vorstellung der Unfallstatistik. Alle 89 Minuten habe sich ein...

1 Bild

Kampf dem Trickdiebstahl

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.03.2015

thl. Neu Wulmstorf. In den vergangenen Wochen kam es in und vor verschiedenen Einzelhandelsgeschäften im Landkreis vermehrt zu Taschendiebstählen. Speziell die Handtaschen von Frauen, die allein unterwegs waren, gehörten dabei zur bevorzugten Beute. Während ein Täter die Frauen ablenkte, griff der zweite zu und verschwand mit der Tasche. Eine weitere Masche, die in letzter Zeit mehrfach Anwendung fand, ist der...

1 Bild

Sicheres Einkaufen im Internet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.12.2014

(thl). Internet statt Kaufhaus: Immer mehr Menschen kaufen ihre Weihnachtsgeschenke online. Eine Tatsache, die sich auch Gauner gerne immer öfter zu nutzen machen. Ware im Internet gekauft und bezahlt, aber nicht erhalten. Oftmals steckt dabei ein so genannter Warenbetrug hinter. Diese Straftat machte in der bundesweiten Kriminalstatistik 2013 über ein Viertel - genau 26,4 Prozent - aller registrierten Taten aus. In insgesamt...

2 Bilder

Hochsaison für Taschendiebe - Täter schlagen blitzschnell zu

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.11.2014

(thl). "Weihnachtsmärkte locken nicht nur Besucher an, sondern auch Taschendiebe. Denn diese nutzen das Gedränge inmitten des Budenzaubers, um reichlich Beute zu machen", sagt Walter Johanßon, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg. "Innerhalb weniger Sekunden sind der Geldbeutel, die Kreditkarten oder die Autoschlüssel verschwunden." Mit Beginn der Vorweihnachtszeit haben Taschendiebe wieder Hochsaison....

Beckdorfer Sportverein lädt zur Infoveranstaltung "Darmkrebsvorsorge" ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.09.2014

Beckdorf: Sporthalle | Gesundheit und Fitness werden beim SV Beckdorf groß geschrieben. Anlässlich seines 90-jährigen Bestehens lädt der Verein zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Darmkrebsprävention am Dienstag, 16. September, 19 Uhr, in die Sporthalle „Auf dem Delm“ in Beckdorf, Waldfrieden 2, ein. Die Vorträge werden von einem Expertenteam der Elbe Kliniken Stade gehalten: Prof. Dr. Benno Stinner, Dr. med. Hans-Henning Nölcke, Dr. med....

1 Bild

Knieprobleme optimal lösen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 22.08.2014

Hamburg: Krankenhaus Wilhelmsburg | Welches sind die häufigsten Ursachen, welches die besten Behandlungsmöglichkeiten bei Knieschmerzen? Was kann präventiv für die Knie getan werden? Diese und weitere Fragen stehen am Mittwoch, 27. August, im Fokus eines Patientenforums im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand. Sie tragen unser gesamtes Körpergewicht und gehören damit zu den Gelenken, die wir ständiger Belastung aussetzen – unsere Knie. Was sie täglich...

1 Bild

Das Handy als Todesfalle - Banner zur Prävention aufgehängt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.07.2014

thl. Hittfeld. Immer wieder kam es in der jüngsten Vergangenheit zu Auffahrunfällen auf den Autobahnen im Bereich der Polizeidirektion Lüneburg, ohne dass es eine Erklärung bezüglich der Unfallursache gab. In der Vielzahl der Fälle geben Experten Smartphone und Co. die Schuld. "Die Vermutung liegt nahe, dass die Auffahrenden gerade zum Zeitpunkt der Kollision ihr Mobiltelefon oder Laptop bedienten und deswegen kein Auge mehr...

1 Bild

"Stopp dem Diebstahl" - Weißer Ring, Gemeinde und Polizei wollen Bürger sensibilisieren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.07.2014

thl. Seevetal. Ein kurzes Knacken, ein leises Rieseln und schon ist die Seitenscheibe kaputt, ein schneller Griff unter den Beifahrersitz oder auf die Rückbank und nach zehn Sekunden ist der Täter wieder weg. "Leider machen immer noch viele Menschen den Fehler, ihre Wertsachen im Auto zu lassen, weil es ja vermeintlich sicher ist", so Annett Friedrich von der Polizei in Seevetal. Gemeinsam mit Karl-Heinz Langner, Vorsitzenden...

1 Bild

Sicheres Surfen im Netz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.06.2014

thl. Buchholz. Die Förderung bzw. Stärkung von Mediensicherheit für Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern hat für die polizeiliche Präventionsarbeit eine zentrale Bedeutung. Die praktischen Erfahrungen zeigen, dass Kinder immer früher Zugang zu Angeboten des Internets haben und deren Eltern oftmals unsicher darin sind, wie sie ihren Kindern einen möglichst gefahrlosen Umgang damit ermöglichen können. Insbesondere die...

Internetangebot gegen Jugendgewalt

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 23.05.2014

Kooperationsprojekt „Wegweiser Prävention“ wird freigeschaltet (nw/tw). Der aktuelle Fall in Wilhelmshaven, bei dem eine 14-Jährige von mehreren Jugendlichen mutmaßlich brutal zusammengeschlagen worden ist, zeigt, wie wichtig Gewaltpräventionsarbeit bei jungen Menschen ist. Vor diesem Hintergrund gibt der Landespräventionsrat Niedersachsen für das Internetportal www.wegweiser-praevention.de den Startschuss. Es handelt sich...

1 Bild

Begrüßungsaktion in Tostedt für Flüchtlinge

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 23.05.2014

Tostedt: Gemeindehaus | nw/tw. Tostedt. Ein Begrüßungsfest findet am Samstag, 24. Mai, für die ersten Flüchtlinge und Asylbewerber in Tostedt statt. Von ortsansässigen Vereinen, Einrichtungen und Kirchen unterstützt, die im sogenannten Präventionsrat zusammenwirken, ist diese Aktion vom Forum für Zivilcourage vorbereitet und soll als ein aktives Zeichen für eine offene Willkommenskultur nach außen wirken. Start ist um 11 Uhr am Gemeindehaus...

"Fit bis ins hohe Alter": Senioren ab 70 Jahren trainieren Beweglichkeit und Kraft

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.04.2014

Buxtehude: Grundschule Altkloster | bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Fit bis ins hohe Alter" steht der Präventionskursus, den der TSV Buxtehude-Altkloster für Frauen und Männer ab 70 Jahren anbietet. In der Gymnastikhalle der Grundschule Altkloster werden dienstags und/oder freitags ab dem 29. April Mobilität, Sicherheit, Beweglichkeit und Kraft trainiert. • Gebühr 60 Euro; die Krankenkassen erstatten bis zu 80% der Kosten. • Infos und Anmeldung bei Ute...