Psychiatrische Klinik Lüneburg

2 Bilder

Tagesklinik statt Speicher

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.12.2015

thl. Winsen. In der Marktstraße/Ecke Schmiedestraße stehen demnächst wohl Bauarbeiten an. Vorausgesetzt, die Winsener Politik spielt mit. Denn sie muss einen alten, abbruchreifen Speicher aus der Erhaltungssatzung entlassen. "Auf diesem Areal soll für die Psychiatrische Klinik Lüneburg eine Tagesklinik und Institutsambulanz entstehen", erzählt Architekt Jörg Kröger, der den Neubau plant. Es soll ein dreigeschossiges Gebäude...

Neue Telefonnummern für Psychiatrische Klinik Lüneburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.07.2015

(mum). Ab Freitag, 7. August, werden alle "Am Wienebütteler Weg 1" in Lüneburg ansässigen Einrichtungen unter neuen Telefon-, beziehungsweise Faxnummern erreichbar sein. Diese Änderung betrifft unter anderem die gesamte Psychiatrische Klinik Lüneburg (PKL), einschließlich Personalabteilung, Tagesklinik, Gesundheitsholding Lüneburg GmbH und Ambulanten Psychiatrischen Pflegedienst (APP). Die Telefonzentrale der PKL wird wie...

DMSG-Beratungsstelle Winsen organisiert Fachvorträge über Multiple Sklerose in Lüneburg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 04.06.2015

Lüneburg: Psychiatrische Klinik Lüneburg | ce. Lüneburg/Winsen. Der aktuelle Stand medikamentöser Therapien bei Multipler Sklerose (MS), MS und Ernährung sowie Beratungs- und Hilfsangebote sind die Themen von Fachvorträgen, zu denen der Landesverband Niedersachsen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) alle Interessierten am Mittwoch, 10. Juni, von 19 bis 21 Uhr in die Psychiatrische Klinik Lüneburg (Am Wienebütteler Weg 1) einlädt. Organisiert wird die...

1 Bild

Standortsuche geht weiter - Tagesklinik in der Brahmsallee ist vom Tisch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.01.2015

thl. Winsen. Wird der Bau einer psychiatrischen Tagesklinik eine endlose Geschichte? Der angestrebte Standort in der Brahmsallee ist vom Tisch. Jetzt will man sich in der Schmiedestraße ansiedeln. Wie berichtet, sucht das Psychiatrische Landeskrankenhaus Lüneburg seit Längerem einen Standort für die Errichtung einer Tagesklinik. Ursprünglich hatte man sich den alten Neukauf an der Plankenstraße als Standort ausgeguckt. Dafür...

Kirchenkreis sammelt Weihnachtspäckchen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.12.2014

thl. Winsen. Unter dem Motto "Menschen denken einander" sammeln die Gemeinden im Kirchenkreis Winsen noch bis einschließlich Mittwoch, 17. Dezember, Weihnachtspäckchen für die psychiatrische Klinik Lüneburg. Die Päckchen sollten mit praktischen Dingen für den Alltag gefüllt und mit "M" (für Männer) oder "M/F" (für Männer und Frauen) beschriftet werden. Der Inhalt sollte den Wert von 15 Euro nicht überschreiten. Die Päckchen...

Geschenke für die Patienten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.11.2014

mum. Hanstedt. Viele Patienten dürfen die Psychiatrische Klinik Lüneburg über Weihnachten nicht verlassen. Einige von ihnen erhalten keine Weihnachtspost. Aus diesem Grund bittet die St. Jakobi-Kirche um Unterstützung. Wer möchte, kann bis Donnerstag, 11. Dezember, ein Päckchen im Gemeindehaus (Harburger Straße 2-4) abgeben. Gewünscht werden Dinge des täglichen Bedarfs (Tabak, Kaffee, Süßigkeiten, Spiele oder Schreibartikel...

Grünes Licht für die Tagesklinik

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.10.2014

thl. Winsen. Wenn die betroffenen Nachbarn hinreichend am Planverfahren beteiligt werden, darf die Tagesklinik des Psychiatrischen Krankenhauses Lüneburg an der Brahmsallee gebaut werden. Das hat der Verwaltungsausschuss der Stadt entschieden und grünes Licht für die notwendigen Befreiungen aus dem bestehenden Bebauungsplan gegeben. Wie berichtet, soll für die Klinik auf dem Grundstück beim Fitness-Studio "Clever Fit" ein...

1 Bild

Tagesklinik soll kommen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.10.2014

thl. Winsen. Seit Längerem sucht die Psychiatrische Klinik Lüneburg in Winsen einen Platz für die Errichtung einer psychiatrischen Tagesklinik. Jetzt scheint die Klinik fündig geworden zu sein. Wie das WOCHENBLATT exklusiv erfuhr, soll auf dem Grundstück Brahmsallee 27 das vorhandene Gebäude um einen dreigeschossigen Anbau erweitert werden. Ursprünglich hatte sich die Klinik Lüneburg den alten Neukauf an der Plankenstraße...

Infoabend zu Multipler Sklerose

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.06.2014

Lüneburg: Psychiatrische Klinik Lüneburg | ce. Lüneburg. Anlässlich der Multiple-Sklerose(MS)-Aktionswoche lädt der niedersächsische Landesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) alle Interessierten am Dienstag, 17. Juni, um 19 Uhr ein zum Infoabend im Mehrzwecksaal der Psychiatrischen Klinik Lüneburg (Am Wienebütteler Weg 1). Organisiert wird die Veranstaltung von der DMSG-Beratungsstelle Winsen/Lüneburg in Zusammenarbeit mit der Neurologischen...

1 Bild

Tagesklinik in Innenstadt?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2014

thl. Winsen. Die psychiatrische Klinik Lüneburg möchte in Winsen eine Außenstelle als Tagesklinik errichten. Entsprechende Pläne stellte Klinikchef Dr. Sebastian Stierl jetzt den Mitgliedern des Verwaltungsausschusses vor. Als Standort habe sich die Klinik das alte Neukauf-Gebäude in der Innenstadt ausgeguckt, hieß es. Zunächst habe man zwar einen Standort am Krankenhaus favorisiert, allerdings seien die Synergyeffekte dort...

1 Bild

Weihnachtspäckchen für Patienten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.11.2013

thl. Winsen. Unter dem Motto "Menschen denken aneinander" sammelt die Psychiatrische Klinik Lüneburg Weihnachtspäckchen für ihre Patienten. Die Geschenke sollen die Größe eines Schuhkartons haben und mit "M" für Männer oder "MF" für Männer und Frauen beschriftet sein. Die Pakete können bis spätestens Mittwoch, 18. Dezember, in der Superintendentur Winsen, Rathausstraße 3, abgegeben werden. Für alle Spender findet am...

1 Bild

Psychiatrie-Streit ist endlich beigelegt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.11.2013

jd. Stade. Verbesserte Versorgung im Landkreis: Ambulanz darf wieder Kinder und Jugendliche therapieren. Eine wichtige Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit schweren seelischen Störungen hat wieder ihre Pforten geöffnet: Nach einer mehrmonatigen Zwangsschließung darf die kinder- und jugendpsychiatrische Ambulanz in Stade ihre Arbeit fortführen. In der Einrichtung, die der seit Sommer 2012 bestehenden Tagesklinik für...