Quäker-Häuser

1 Bild

„LandFrauen“ spenden für Quäker-Häuser

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.05.2016

mum. Hanstedt. Das ist löbliches Engagement: Die Mitglieder des „LandFrauen“-Vereins Auetal haben anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung eine Spende in Höhe von 500 Euro an die Quäker-Häuser mit Sitz in Holm-Seppensen übergeben. Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. „Ein besonderer pädagogischer Schwerpunkt ist die Arbeit mit jugendlichen Mädchen, beziehungsweise...

1 Bild

"Heidekultour" - Die Quäker-Häuser machen mit!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.09.2015

Undeloh: Gerhard-Luer-Haus | mum. Undeloh. Vorfreude herrscht derzeit bei der Jugendhilfe-Einrichtung "Die Quäker-Häuser"! Zum ersten Mal nimmt die Einrichtung an der Veranstaltungsreihe "Heidekultour" teil. In und um das Gerhard-Lüer-Haus (Heimbucher Straße 2, in Undeloh) - vielen als "alte Jugendherberge" bekannt - wird am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr eine vielfältige Werkschau von Künstlern und Kunsthandwerkern...

1 Bild

Anlaufstelle für Familien

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.01.2015

Stelle: FamilienSTELLE | thl. Stelle. Mit mit einem „Tag der offenen Tür“ wird am Donnerstag, 5. Februar, die Familienberatungsstelle in der Gemeinde Stelle - kurz FamilienSTELLE genannt - eröffnet. Unter der Leitung der Quäker-Häuser, einer gemeinnützigen Einrichtung der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, öffnet die "FamilienSTELLE“ im Kirchweg 1 ab 15 Uhr die Türen. Um 16 Uhr wird die „feierliche Eröffnung“ stattfinden. Angeboten werden zukünftig...

1 Bild

Rund 43.000 Euro für die Vereine

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.11.2014

Haspa übergab in Buchholz Erträge des Lotteriesparens an 17 Klubs und Institutionen aus der Region os. Buchholz. Geldsegen für 17 Vereine aus dem Landkreis Harburg: Bei einer kleinen Feierstunde im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore übergab die Hamburger Sparkasse am Montag den Ertrag des Lotteriesparens an die Klub-Vertreter. Insgesamt schüttete die Haspa rund 43.000 Euro aus. "Mit dem Lotteriesparen wird nicht...

1 Bild

Junge Frauen und Mütter auf den Arbeitsmarkt vorbereiten

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.01.2014

Gemeinnützige Quäker-Häuser bieten "Beschäftigungsprojekt Gästehaus Undeloh" an / Weitere Teilnehmerinnen sind willkommen os. Buchholz. Schulpflichtigen jungen Frauen und Müttern, die bislang eher holprig durchs Leben gehen, wollen die gemeinnützigen Quäker-Häuser aus Buchholz mit einem neuen Angebot den Weg in die Arbeitswelt ebnen. Beim "Beschäftigungsprojekt Gästehaus Undeloh" können die Teilnehmerinnen unter fachkundiger...

1 Bild

Spende vom Lions-Club: 12.000 Euro für die Quäker-Häuser

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.12.2013

os. Buchholz/Hittfeld. Große Freude bei den "Quäker-Häusern": Die soziale Einrichtung aus Holm-Seppensen erhielt jetzt eine Spende in Höhe von 12.000 Euro vom Lions-Club Hamburg-Nordheide. Die Club-Vertreter Andreas Buß und Volker Greite übergaben in der Zentrale der Laurens Spethmann Holding in Hittfeld den symbolischen Scheck an Uwe Hillebrecht und Birgit Röse von den Quäkern. Das Geld stammt aus dem Erlös des...

2 Bilder

Satter Erlös beim Lions-Wohltätigkeitsball: 25.000 Euro für den guten Zweck

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.11.2013

os. Buchholz. Mit dieser Summe kann eine Menge bewegt werden in der Jugendbildung: Beim 43. Wohltätigkeitsball des Lions-Clubs Hamburg-Nordheide kam am Samstag ein satter Erlös von 25.000 Euro zusammen. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Eintrittskarten sowie Spenden und wird zu gleichen Teilen an die Zukunftswerkstatt Buchholz und die Quäker-Häuser in Holm-Seppensen gegeben. 240 Gäste feierten im Buchholzer...

1 Bild

Thomas Abel führt den Lions-Club Hamburg-Nordheide / Lions-Ball für den guten Zweck

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.10.2013

os. Jesteburg. "Ich hatte nicht gedacht, dass es in unserer Region so viele Bedürftige gibt", sagt Thomas Abel (56). Der Präsident des Lions Club Hamburg-Nordheide, der seit 1. Juli im Amt ist, hat sich der Hilfe von Bedürftigen verschrieben - frei nach dem Motto des Serviceclubs "We serve" ("Wir dienen"). Erstes großes Projekt in Abels Amtszeit ist die Organisation des Wohltätigkeits-Balls am Samstag, 9. November, ab 19.30...