Rüdiger Meyer

Rüdiger Meyer tritt als Trainer zurück

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 4 Tagen

(cc). Beim Fußball-Kreisligisten TSV Heidenau hat Trainer Rüdiger Meyer seinen Rücktritt erklärt. "Wir bedauern Rüdigers Entscheidung außerordentlich", sagte Fußballobmann Jürgen Tödter, "wir werden in der Winterpause in Ruhe eine Lösung finden, wie wir die erfolgreiche Arbeit im neuen Jahr fortsetzen können." Der langjährige Coach Rüdiger Meyer hat mit dem TSV den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft, feierte mit der...

1 Bild

TSV Heidenau - mit Kampfgeist und Spaß

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 17.08.2016

TSV Heidenau – Kreisliga: Trainer Rüdiger Meyer: „Wir peilen das obere Tabellendrittel an“ (cc). Beim TSV Heidenau will man nach dem Abstieg aus der Bezirksliga die letzte Saison abhaken. „Wir schauen wieder nach vorne und peilen einen Platz unter den ersten Fünf der Kreisliga-Abschlusstabelle an“, sagt Trainer Rüdiger Meyer, der in der neuen Spielzeit vom neuen Co-Trainer Uwe Völz unterstützt wird. Die Spieler der...

18 Bilder

Neue Turn-Elemente, Paralympics und Training bei Belek

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.03.2016

Ehrung der WOCHENBLATT-Sportler des Jahres: Emma Malewski, Matthias Albanus und die Fußballer des TSV Heidenau hatten viel zu erzählen (os). „Offenbar hat bei Ihnen der Nachbarschaftsaustausch funktioniert. Genau das ist es, was wir mit der WOCHENBLATT-Sportlerwahl erreichen wollen, denn der Sport verbindet.“ Das sagte Stephan Schrader, Geschäftsführer des WOCHENBLATT-Verlags, am vergangenen Freitag bei der Ehrung...

2 Bilder

„Falscher Neuner“ beim TSV Winsen

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 14.08.2015

FUSSBALL: Am Sonntag empfängt die Kreisstadt-Elf den Bezirksliga-Aufsteiger TSV Heidenau, der mit einer Doppelspitze angreifen will (cc). Wenn Winsens Neu-Coach Jens Hackstein an das 3:1 im Bezirkspokal gegen Heidenau denkt, dann schmalzt er noch heute mit der Zunge. „Da haben wir schon gezeigt, wozu wir in dieser Saison in der Lage sind“, erinnert sich der TSV-Trainer. Dem folgte am vergangenen Wochenende ein...

2 Bilder

Der TSV Heidenau mit ambitioniertem Ziel

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 13.08.2014

Kreisliga: Das Team des TSV Heidenau will oben angreifen - am Sonntag im Heimspiel gegen Aufsteiger TuS Nenndorf (cc). Nachdem die Heidenauer schon mit einem grandiosen 3:0-Heimsieg gegen TSV Over-Bullenhausen in die neue Saison der Fußball-Kreisliga gestartet sind, wurde jetzt auch das Saison-Ziel klar gesteckt: "Platz vier bis acht in der Tabelle sollte es schon sein," läßt TSV-Trainer Rüdiger Meyer keinen Zweifel...