Radfahrer verletzt

BMW-Fahrerin übersieht Radfahrer

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.11.2016

mum. Winsen. Am Samstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Eine 23-jährige Fahrerin eines BMW befuhr die Luhdorfer Straße und wollte nach links in den Ilmer Weg abbiegen. Beim Abbiegen übersah sie einen 16-jährigen Radfahrer, der den Radweg in Richtung Luhdorf befuhr. Es kam zum Zusammenstoß und der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn. Dabei wurde der Teenager leicht. Er...

Radfahrer von Außenspiegel getroffen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.09.2016

thl. Winsen. Ein Pkw-Fahrer (54) wollte abends in der Dorotheenstraße an einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw vorbeifahren und übersah dabei einen entgegenkommenden Radfahrer (64). Der Außenspiegel des Pkw touchierte den Arm des Radlers. Der 64-Jährige stürzte und verletzte sich leicht.

Volltrunken mit dem Fahrrad gestürzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.08.2016

thl. Dibbersen. Volltrunken setzte sich am Dienstagabend ein Mann (24) auf sein Fahrrad und fuhr los. Auf der Dibberser Straße zwischen Dibbersen und Vaensen kam er zu Fall und blieb regungslos auf dem Radweg liegen. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht von einem alkoholbedingten Sturz des 24-Jährigen aus. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen

Radfahrer schwer verletzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.08.2016

thl. Neu Wulmstorf. Ein 79-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall auf der Lindenstraße schwer verletzt worden. Ein Skoda-Fahrer (74), der aus einem Feldweg auf die Vorfahrtstraße einbiegen wollte, hatte den Senior übersehen. Das Unfallopfer kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Ashausen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.08.2016

thl. Ashausen. Ein 19-Jähriger stand am Samstagabend gegen 21.30 Uhr mit seinem Fahrrad in der Dunkelheit auf der Fahrbahn vom Holtorfsloher Weg in Höhe der dortigen Tennishallen, als ihn ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem dunklen Kleinwagen von hinten erfasste. Der Fußgänger kam durch zu Fall, woraufhin der Pkw-Fahrer zurücksetzte, auswich und in Richtung Scharmbecker Straße davonfuhr. Der leicht verletzte Fußgänger...

Skateboarder rammt Radfahrer ins Krankenhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.08.2015

thl. Buchholz. Am Montag gegen 19.05 Uhr kam es auf der Straße Am Kattenberge zu einem Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Skateboarder. Ein 47-jähriger Radler fuhr die Straße bergab in Richtung Bremer Straße. Direkt hinter einem geparkten Lkw querte dann plötzlich ein 14-Jähriger auf einem Skateboard die Fahrbahn. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer leicht verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Radfahrer prallte gegen offene Tür

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.07.2015

thl. Tostedt. Eine Kopfplatzwunde zog sich ein 41-jähriger Radfahrer auf der Waldstraße zu. Grund: Eine Pkw-Fahrerin (51), die gerade am Fahrbahnrand geparkt hatte, wähnte den Radler beim Blick in den Außenspiegel in weiterer Entfernung und riss die Tür auf. Schnell merkte die Frau, dass sie sich getäuscht hatte, den der Radfahrer prallte gegen die Tür und stürzte.

Nach der Wundversorgung zur Blutprobe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.05.2015

thl. Winsen. Einen abgestellten Lkw kann man schon mal übersehen. Vor allem dann, wenn man sturzbetrunken ist. Ein 32-jähriger Mann hat sich am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Winsener war gegen 14.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Gutenbergstraße unterwegs. Dort bemerkte er einen am Fahrbahnrand abgestellten Lkw zu spät und fuhr gegen dessen hintere Stoßstange. Der Mann stürzte und zog sich eine...

Pkw fährt Radler um

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.03.2015

thl. Buchholz. Ein 46-jähriger Radfahrer wurde am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der B3 schwer verletzt. Der Mann fuhr mit seinem Rennrad auf einem Radweg, als ein 70-Jähriger mit seinem Pkw aus einer Seitenstraße kam und das Fahrrad am Hinterrad erfasste. Der Radler stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu, er kam ins Krankenhaus.

Radfahrer leicht verletzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.02.2015

thl. Handeloh. Ein 30-jähriger Radfahrer ist am Dienstag bei einem Unfall in der Straße Am Büsenbach leicht verletzt worden. Der Mann wollte nach links in die Handeloher Straße, als ein Pkw-Fahrer (80) ihn gerade überholte. Der Radler erlitt Prellungen und Schürfwunden.

Radfahrer angefahren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.02.2015

thl. Winsen. Ein Pkw-Fahrer (83) hat nachmittags am Schanzenring einen Radfahrer (78) übersehen und umgefahren, als er gerade vom Parkplatz eines Edeka-Marktes fahren wollte. Der Radler wurde bei dem Crash leicht verletzt und kam ins Krankenhaus.

Zwei Radfahrer übersehen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.01.2015

thl. Winsen. Am Dienstag gegen 12.15 Uhr kam es auf der Niedersachsenstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 31-Jähriger war mit seinem Kleintransporter vom Tönnhäuser Weg kommend, auf der Niedersachsenstraße an die Kreuzung Eckermannstraße herangefahren. Dabei übersah er zwei Radfahrer, die von links kommend auf der Eckermannstraße in Richtung Innenstadt unterwegs waren. Beide kollidierten mit dem Transporter. Der...

Radler ohne Licht angefahren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.11.2014

thl. Tostedt. Ein Jugendlicher (16) fuhr am Montagmorgen mit seinem unbeleuchteten Fahrrad auf dem Gehweg der Bahnhofstraße. Ein von einem Grundstück fahrender Pkw-Fahrer (57) übersah den jungen Mann und fuhr ihn um. Glück im Unglück: Der "lichtlose" Radler wurde nur leicht am Fuß verletzt, trägt aber einen erheblichen Teil der Unfallschuld mit.

Betrunken einen Radler angefahren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.09.2014

thl. Tostedt. Eine Pkw-Fahrerin (51) fuhr am Mittwoch ohne zu gucken aus der Menkenstraße quer über die Kirchhofstraße und erfasste dabei einen Radler (69), der dabei verletzt wurde. Der Grund für den Unfall war schnell gefunden: Die Frau pustete über zwei Promille.

Rentner (79) von Pkw erfasst - Lebensgefährlich verletzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.08.2014

thl. Stelle. Ein Rentner (79) ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Fahrrad auf der Lüneburger Straße/Ecke Duvendahl in Höhe der Querungshilfe offenbar ohne zu gucken auf die Straße gefahren. Die Fahrerin (43) eines Pkw konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Mann. Der Senior wurde zu Boden geschleudert. Er erlitt dabei lebensgefährliche Kopfverletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Buxtehude: Unfall verursacht, das Opfer angepöbelt und dann abgehauen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.09.2013

tk. Buxtehude. Das ist an Dreistigkeit kaum noch zu übertreffen: Ein Autofahrer hat am Montagmorgen in Buxtehude einen Radfahrer umgenietet , kurz angehalten und gepöbelt: "Verpiss Dich von meiner Motorhaube." Ein Schüler (17) war am frühen Morgen von B73 kommend Richtung Innenstadt unterwegs. Als er die Straße "Erlengrund" überqueren wollte, übersah ihn der Autofaherer. Der Schüler flog auf die Motorhaube und wurde dabei...

Stader übersieht Radfahrer

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.07.2013

bim/nw. Lüneburg. Einen Radfahrer übersah der 36-jährige Fahrer eines VW Golf aus Stade am Mittwochnachmittag an der Kreuzung Heinrich-Böll-Straße in Lüneburg. Der Stader hatte gegen 17.30 Uhr den von rechts kommenden 21-jährigen Radler übersehen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Radfahrer wurde dabei verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Klinikum.