Radrennen

1 Bild

Ehrgeiz im Dreierpack: Buxtehuder Drillinge starten beim Mini-Flitzer-Rennen in Buchholz

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 23.09.2016

Buchholz in der Nordheide: Kleiner Preis von Buchholz | wd. Buchholz. "Macht den Weg frei - jetzt kommen wir" - bereits zum vierten Mal starten Frida, Elisa und Anna Kemp (5) beim Mini-Flitzer-Rennen, das im Rahmen des 18. Radrennens „Kleiner Preis von Buchholz", am Sonntag, 25. September, stattfindet. Dieses Mal mit ehrgeizigem Ziel: Die quirligen Drillinge wollen sich eine gute Platzierung erkämpfen. Die Aussicht vom Siegertreppchen kennen sie schon, allerdings bisher, weil sie...

1 Bild

Bahn frei für die jungen Radrennfahrer

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.09.2016

Buchholz: Obi | 18. Auflage des „Kleiner Preis von Buchholz“ steigt am 25. September (os). Die Vorfreude steigt bei den 15 Kindern der Donnerstags-Trainingsgruppe von Blau-Weiss (BW) Buchholz: Sie bei der 18. Auflage des Radrennens „Kleiner Preis von Buchholz“ teil, der am Sonntag, 25. September, ab 10 Uhr auf dem Parkplatz vor den Obi- und Famila-Märkten im Fachmarktzentrum am Nordring ausgetragen wird. Das Rennen richtet sich an...

1 Bild

Wegen Cyclassics - Museum bleibt geschlossen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.08.2016

mum. Marxen. Am Sonntag, 21. August, bleibt das Feuerwehrmuseum Marxen ausnahmsweise geschlossen. Da die Route der Cyclassics über Marxen führt, wird die Straße in diese Richtung gesperrt. Kinder und Erwachsene können das Museum am darauf folgenden Sonntag, 28. August, wieder wie gewohnt von 11 bis 16 Uhr besuchen. „Wir bitten um Verständnis“, so Andreas Stahmer vom Feuerwehrmuseum. „Durch die Sperrung ist das Museum für...

2 Bilder

22 Alpenpässe in sieben Tagen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.07.2016

Radrennfahrer Uwe Varenkamp (57) nahm an der "Tour Transalp" teil os. Buchholz. "Unterwegs habe ich mich manchmal gefragt: 'Warum habe ich bloß mit dem Rennrad fahren angefangen?`" Wenn ein erfahrener Sportler wie Uwe Varenkamp (57) solche Gedanken hegt, muss er sich in einem besonderen Wettbewerb befinden. Und tatsächlich: Der Buchholzer, weit über die Region hinaus als Leiter der Jedermannrennen bei den Cyclassics in...

1 Bild

Neue Trikots für Blau-Weiss-Radrennfahrer

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.05.2016

os. Buchholz. In nagelneuen Trikots treten die Radrennfahrer von Blau-Weiss (BW) Buchholz am morgigen Donnerstag, 5. Mai, bei der 25. Auflage des Klassikers „GP Buchholz“ an. Erster Start ist um 9 Uhr. Frank Krause, Regionaldirektor der Volksbank Lüneburger Heide, übergab die Trikots jetzt an BW-Abteilungsleiter Stephan Kusters und die Rennfahrer Florian Schwarcke, Karen von Livonius und Janne Hess. Als Sponsoren standen auch...

1 Bild

25. "GP Buchholz": Jubiläums-Radrennen an Himmelfahrt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.03.2016

os. Buchholz. Der Himmelfahrts-Donnerstag bleibt in Buchholz ein Radrenntag: Am 5. Mai findet bereits die 25. Auflage des Klassikers "GP Buchholz" statt. Am Start sind die besten Amateur- und Juniorenfahrer. Wegen der Bauarbeiten an der Parkstraße wird die Strecke in diesem Jahr leicht modifiziert: Nach dem Start in der Bremer Straße geht es über die Königsberger Straße erstmals in die Straße "In den Bergen". Nach rasanter...

2 Bilder

"Kleiner Preis": Arena für den Radsportnachwuchs

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.09.2015

Buchholz: Fachmarktzentrum | os. Buchholz. Das Radrennen "Kleiner Preis von Buchholz" bietet eine gute Mischung aus jugendlichen Lizenz- und Jedermannfahrern. Die 21. Auflage des Klassikers findet am Sonntag, 20. September, auf dem Parkplatz der Obi- und Famila-Märkte am Nordring in Buchholz statt. Elf Wettbewerbe steigen, der erste Startschuss für die U17- und Frauenklassen fällt um 10 Uhr. "Diese Veranstaltung soll in erster Linie den Kindern ohne...

2 Bilder

Das Rad kostet so viel wie ein Golf

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 15.05.2015

Der Drochterser Radrenn-Fahrer Marc Leyse startet bei der "Alpen-Tour" ig- Drochtersen. Zum Interview kommt er natürlich mit dem Fahrrad. "Habe gerade 60 Kilometer zurückgelegt", sagt Marc Leyse. Der 36-jährige Drochterser ist Hobby-Rennfahrer, hat sich bei nationalen und internationen Rennen schon einen Namen gemacht. Kürzlich nahm der Chemikant, der bei der Dow in Stade arbeitet, an einem besonderen Event teil. Beim...

7 Bilder

Werbung für den Radsport

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.05.2015

Mehr als 270 Starter beim 24. „GP Buchholz“ / Yannick Gruner siegt deutlich im Hauptrennen os. Buchholz. Yannick Gruner war bei der 24. Auflage des Radrennklassikers „GP Buchholz“ eine Klasse für sich. Der 20-Jährige setzte sich am Himmelfahrtsdonnerstag im Hauptrennen der Amateurklassen A, B, C souverän durch. Der U23-Fahrer des Stevens Racing Teams benötigte für die 84 Kilometer auf der anspruchsvollen Innenstadt-Strecke...

Radrennen "GP Buchholz" findet auf der gewohnten Strecke statt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.03.2015

os. Buchholz. Organisator Norbert Stein beruhigt: Das Radrennen "Großer Preis von Buchholz" wird wie geplant am Himmelfahrtsdonnerstag, 14. Mai, auf dem traditionellen Rundkurs in der Buchholzer Innenstadt stattfinden. Der Umbau der Parkstraße, über die das Rennen führt und die bis Herbst 2016 in fünf Bauabschnitten für insgesamt 3,7 Millionen Euro komplett saniert werden soll (das WOCHENBLATT berichtete), werde erst eine...

1 Bild

10.000 Höhenmeter auf 400 Kilometer: Mountainbike-Fahrer Thomas Wetegrove kehrt mit gutem Ergebnis von der Trans Schwarzwald zurück

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.09.2014

Die richtige Technik und jede Menge Kondition: Bei der Trans Schwarzwald, einem auch für gut trainierte Radsportler anspruchsvollem Mountainbike-Rennen, erreichte Thomas Wetegrove (48) vom Buxtehuder Sportverein (BSV) von 104 Fahrern in seiner Alterklasse den 16. Platz. "Das ist eine tolle Leistung", ist BSV-Radsport-Spartenleiter Jens Klüver begeistert. Rund 10.000 Höhenmeter auf 400 Kilometern hat Wetegrove in fünf Tagen...

9 Bilder

Vattenfall Cyclassics: Weniger Fahrer und Zuschauer

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.08.2014

Braucht das Traditions-Radrennen eine Frischzellenkur? (os). Alexander Kristoff vom Team Katusha hat die Vattenfall Cyclassics, Deutschlands einziges Radrennen der höchsten Kategorie, gewonnen. Im Endspurt auf der Hamburger Mönckebergstraße hatte der 27-jährige Norweger nach 247,2 Kilometern die meisten Reserven und setzte sich im Sprint vor dem Italiener Giacomo Nizzolo und dem australischen Meister Simon Gerrans durch. Die...

1 Bild

Asphalt-Sonntag für Pedalritter

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 20.08.2014

RADRENNEN: Das Radsport-Spektakel für Profis und Jedermänner – bereits am Freitag finden Youngclassics in Buchholz statt (cc). Die Vattenfall Cyclassics sind das größte Radsport-Ereignis des Jahres! Mehr als 20.000 Jedermann-Teilnehmer werden am Sonntag, 24. August, am Start sein. Daneben kämpfen beim einzigen deutschen Profi-Radrennen der höchsten Kategorie UCI WorldTour die 18 stärksten Radteams der Welt – UCI ProTeams –...

1 Bild

Verkehrsbehinderungen innerhalb der Strecken

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 19.08.2014

RADRENNEN: Vattenfall Cyclassics" und Youngclassics rollen auch durch den Landkreis (cc). Die Strecken der Vattenfall Cyclassics führen am Sonntag, 24. August, durch die schönsten Ecken der Hansestadt Hamburg und auch durch den Landkreis Harburg. Einen ganzen Tag lang müssen sich alle Verkehrsteilnehmer und Bewohner innerhalb der Strecken auf Behinderungen einstellen. Mehr als 22.000 Hobby-Radfahrer und auch Profis rollen...

"Ollanner Radteam" lädt zum Zeitfahren

Aenne Templin
Aenne Templin | am 18.05.2014

Steinkirchen: Schulzentrum Lühe | at. Landkreis. Das „Ollanner Radteam“ lädt für Sonntag, 15. Juni, zum fünften Mal zu seinem jährlichen Einzelzeitfahren. Start ist ab 9 Uhr am Schulzentrum Lühe, dort ist auch das Ziel. Von den 120 Startplätzen sind noch 25 zu vergeben. Die Strecke führt die Fahrer über 28 Kilometer durch das Alte Land. Teilnehmer sind unter anderem Radprofis, aber auch Leihen sind willkommen. Gestartet wird im Abstand von jeweils einer...

3 Bilder

Pawlus und Hess holen den Landestitel

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.05.2014

Radrennfahrer von Blau-Weiss Buchholz landen in Esplingerode sieben Mal auf dem Treppchen os. Buchholz. Zwei erste, zwei zweite und drei dritte Plätze - das ist die herausragende Bilanz der jugendlichen Radrennfahrer von Blau-Weiss (BW) Buchholz bei den Straßen-Landesmeisterschaften, die am vergangenen Wochenende in Esplingerode im Eichsfeld ausgetragen wurden. Landesmeister wurden Franz Pawlus in Einzelzeitfahren der...

Die Ausschreibung ist veröffentlicht

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.03.2014

RADSPORT: Der "GP Buchholz" findet wieder an Himmelfahrt statt (os). Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Ausschreibung ist in den einschlägigen Radsportforen veröffentlicht: Der Radsportklassiker "GP Buchholz" findet am Himmelfahrtsdonnerstag, 29. Mai, auf dem anspruchsvollen Rundkurs statt. Organisator Norbert Stein von der Radsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz rechnet wie im Vorjahr mit rund 250 Teilnehmern....

Sperrungen für den Stevens-Cup

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.01.2014

os. Buchholz. Freie Fahrt für Crossbiker: Für das Finale des Stevens-Cups wird der Buchholzer Schützenplatz am Sonntag, 19. Januar, von 8 bis 17 Uhr gesperrt. Auch der Gehweg an der Parkstraße zwischen den Hausnummern 29 und 31 wird zum Teil für das Radrennen der RSG Nordheide benötigt und ist im gleichen Zeitraum nicht passierbar.

1 Bild

In Niedersachsen sind Frauen sportlicher als Männer

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.09.2013

Frauen in Niedersachsen gestalten ihre Freizeit aktiver als Männer. Mehr als jede zweite Frau (54 Prozent) betreibt regelmäßig Sport, bei den Männern sind es nur 40 Prozent. Dies zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK). Fast jeder Zweite der befragten Männer (46 Prozent) würde sich als Sportmuffel bezeichnen, bei den Frauen sind es "nur" 31 Prozent. Für 52 Prozent der Niedersachsen ist...

1 Bild

Radrennen: Jetzt für den "Kleinen Preis von Buchholz" anmelden

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.09.2013

(os). Vor allem Kinder und Jugendliche, die Spaß am Radfahren haben und keine Fahrerlizenz besitzen, können sich noch anmelden: Der "Kleine Preis von Buchholz" findet am Sonntag, 15. September, ab 10 Uhr am Nordring statt. Gefahren wird auf einem Rundkurs über die Parkplätze des Obi- und des Famila-Marktes. 85 Anmeldungen, vor allem von Lizenzfahrern, liegen Organisator Norbert Stein bereits vor. Stein ermuntert auch...

5.500 Höhenmeter: 15 Starter aus der Region beim Ötztaler Radmarathon

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.08.2013

(os). Der Ötztaler Radmarathon gilt als eines der schwersten Radrennen für Jedermannfahrer. Die 238 km lange Strecke in den Österreicher Alpen ist mit 5.500 Höhenmetern und 66 Spitzkehren gespickt. Bei der 32. Auflage am Sonntag, 25. August, gehen auch 15 Radrennfahrer aus den Landkreisen Harburg und Stade an den Start. Dabei sind: Fabian Albers (Stade), Andreas Baldauf, Stefan Jaks (beide Jesteburg), Stefan Doll, Frank...

Radrennen: Premieren-Sieger Jürgen Rodenbeck ist beim "GP Buchholz" dabei

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.05.2013

(os). Nicht vergessen: Am Donnerstag, 9. Mai, steigt ab 9 Uhr die 22. Auflage des Radsportklassikers "GP Buchholz". Im Hauptrennen ab 14.30 Uhr ist auf dem anspruchsvollen 2,8-km-Rundkurs auch der erste Sieger aus dem Jahr 1989, Jürgen Rodenbeck aus Wunstorf, am Start. Neben der Strecke wartet auf die Zuschauer ein attraktives Rahmenprogramm. Aufgrund eines Übermittlungsfehlers haben wir im Vorbericht den falschen Zeitplan...

1 Bild

Optimismus vor dem Radrennen "GP Buchholz"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.04.2013

(os). "Jetzt beginnt die Zeit mit viel Kleinarbeit. Es geht aber sehr gut voran", sagt Norbert Stein. Der Organisator des Radrennens "GP Buchholz" hat alle Hände voll zu tun, damit die Neuauflage des Radklassikers zu einem Erfolg wird. Nach zwei Jahren Pause geht es am Himmelfahrtsdonnerstag, 9. Mai, ab 9 Uhr auf dem schwierigen Innenstadt-Kursus wieder rund. Acht Rennen - von den Schülern U11 bis zur höchsten Amateurklasse...

1 Bild

Genehmigung beantragt: Vorbereitungen für Radrennen am Himmelfahrtstag laufen auf Hochtouren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.03.2013

os. Buchholz. Die Genehmigung bei der Stadt ist beantragt, die Ausschreibung veröffentlicht, die ersten Anmeldungen liegen vor: Die Vorbereitungen für das Radrennen "GP Buchholz" am Himmelfahrtsdonnerstag, 9. Mai, laufen auf Hochtouren. "Wir verzichten bewusst auf bezahlte Fahrer und setzen damit ein Zeichen für einen sauberen Amateursport", erklärt Norbert Stein. Er organisiert die Wiederauflage des Radsportklassikers...

Himmelfahrt ist in Buchholz wieder Radsporttag

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.01.2013

os. Buchholz. Himmelfahrt ist in Buchholz künftig wieder Radrenntag: Am Donnerstag, 9. Mai, steigt die Neuauflage des Klassikers "GP Buchholz". "Der Landesverband hat das Rennen bereits genehmigt. Wir sind gerade dabei, die Aufgaben zu verteilen und die Veranstaltung zu strukturieren", sagt Organisator Norbert Stein. Er führt den GP mit einer kleinen Arbeitsgruppe der Radsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz durch. Von 9 bis...