Radtour

1 Bild

Fahrradgruppe beendet zehnte Saison

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.10.2016

Geselligkeit und Bewegung stehen bei den Radlern in Düdenbüttel im Mittelpunkt tp. Düdenbüttel. Die Fahrradgruppe des Sportvereins Düdenbüttel (SVD) beendet zehnte Saison. Die Gruppe wurde Anfang 2007 von Rentner Hans-Heinrich Witte (†) ins Leben gerufen. Die Mitglieder treffen sich während des Sommerhalbjahres 14-tägig dienstags am Gemeindezentrum in Düdenbüttel und erkunden die schönsten Ecken des Landkreises Stade....

2 Bilder

Mega-Radtour: "Polit-Rentner" fit wie nie

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.09.2016

bc. Stade. "Abstrampeln" für politische Kompromisse, das muss Klaus Quiatkowsky (SPD) nicht mehr. Nach 30 Jahren im Stader Rat ist der Noch-Vize-Bürgermeister der Hansestadt am vergangenen Sonntag nicht wieder zur Kommunalwahl angetreten. Da bleibt nun viel Zeit für andere Hobbys. Ohne Strampeln geht es bei Klaus Quiatkowsky aber nicht. Mit seinem alten Schul- und Studienfreund Hans Theuerkauf aus Osterholz-Scharmbeck trat...

2 Bilder

Buntes Zeichen der Hoffnung: "Regenbogenfahrer" radelten durch den Landkreis

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.08.2016

jd. Ahlerstedt. Sie radeln, um zu helfen - und vor allem: um ein Zeichen der Hoffnung zu setzen. Eine bunte Schar Radfahrer strampelte am Samstag quer durch den Landkreis. Die rund 40 Radler in ihren farbenfrohen Trikots sind Teilnehmer der "24. Regenbogenfahrt" der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Bei der Tour, die in diesem Jahr von Hamburg nach Kassel führt, fahren überwiegend junge Erwachsene mit, die als Kinder oder...

Mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) zu „Wini Macken“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.08.2016

(mum). Das klingt nach einer interessanten Kombination: Die Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bietet am Samstag, 27. August, eine geführte Radtour zum Open-Air-Konzert „Wini Macken“ in Handeloh an. „Das dürfte wohl das kleinste Metal-Festival der Welt sein“, sagt ADFC-Vorsitzende Karin Sager. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Schulstraße in Asendorf. Über Schierhorn, Holm und...

Radtour zur "Spitze"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 15.07.2016

ig. Buxtehude. Die Radwanderabteilung des TSV Buxtehude-Altkloster lädt am Sonntag, 17. Juli, zu einer Fahrradtour zur Bunthäuser Spitze ein. Die Tour wird etwa 85 km lang sein. Start: 9 Uhr am Bahnhof Buxtehude, P+R-Parkplatz Nordseite. Infos gibt es bei Hauke Sumfleth, Telefon 0 41 61 - 54 95 2.

1 Bild

Radelnd den Frühling genießen: Entlang der Fernradroute Mönchsweg beginnt es zu blühen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.03.2016

(jd). Laut Wettervorhersage soll sich die Sonne in den kommenden Tagen rar machen. Doch die Temperaturen in zweistelliger Höhe, die für diese Woche angekündigt werden, lassen darauf hoffen, dass bald der Frühling Einzug hält. Wer die ersten Anzeichen des Frühlings bewusst wahrnehmen möchte, sollte sich auf seinen Drahtesel schwingen und eine ausgedehnte Radtour unternehmen. Dafür bietet sich der Mönchsweg an. Diese 540...

1 Bild

Mittelalter-Rundgang durch Buxtehude / Geführte Radtour ins Alte Land

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.08.2015

Buxtehude: Buxtehude•Museum | bo. Buxtehude. Das Mittelalter lässt die Themenführung in Buxtehude am Freitag, 4. September, lebendig werden. Bei dem 90-minütigen Rundgang durch die Altstadt erklärt Gästeführer Wolfgang Reuther, wie der Lebensalltag zur damaligen Zeit in der Estestadt aussah. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Buxtehude-Museum, Stavenort 2 (Gebühr: 7 Euro; für Kinder 2 Euro). Eine geführte Radtour in das Alte Land bietet die Buxtehuder Stadtinfo...

Mit dem Rad ins "Hardrock Café"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.08.2015

(mum). Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Hanstedt-Salzhausen lädt für Sonntag, 9. August, zu einer Radtour ins "Hardrock Café" nach Hamburg ein. Start der gut 80 Kilometer langen Strecke ist bereits um 8.30 Uhr in Asendorf; gegen 9.50 Uhr können weitere Interessenten in Hittfeld "einsteigen". Auf dem Rückweg ist eine Einkehr am Ernst-August-Kanal in Wilhelmsburg geplant. Gäste sind wie immer willkommen. Weitere...

Eine "Runde um Asendorf" - mit dem ADFC

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.08.2015

Asendorf: Hinnerkstraße | mum. Hanstedt. "Eine Runde um Asendorf" lautet das Motto für die Feierabendradtour des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) Hanstedt-Salzhausen am Mittwoch, 12. August. Vom Treffpunkt Hinnerkstraße, Ecke Schulstraße starten die Teilnehmer um 18.30 Uhr in Richtung Drumbergen. "Erst geht es bergauf bis Schierhorn", sagt ADFC-Vorsitzende Karin Sager. "Dann können wir die Räder beinahe den Rest der Runde einfach rollen...

Von Buchholz nach Bötersheim - mit dem ADFC

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.07.2015

mum. Hanstedt. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Hanstedt-Salzhausen lädt zu einer Radtour vom Buchholzer Bahnhof nach Bötersheim ein (etwa 40 Kilometer) - und zwar am Sonntag, 26. Juli, um 11 Uhr. Das Parken am Bahnhof ist sonntags kostenfrei; in Bötersheim ist eine Einkehr geplant. Gäste sind wie immer willkommen.

SPD-Radtour mit Polit-Infos

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.07.2015

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Zu einer sommerlichen Radtour lädt der SPD-Ortsverein Hanstedt für Samstag, 25. Juli, ein. Los geht es um 14 Uhr am "Alten Geidenhof". Die Tour führt von Hanstedt nach Marxen und Brackel über Quarrendorf zurück nach Hanstedt. Dabei gibt es Informationen über die geplante Erweiterungsfläche der Windkraftanlagen im nördlichen Teil der Landesstraße L 215. Außerdem werden markante Punkte zweier in der Diskussion...

Radverkehr in Stade: Verkehrspolitische Radtour mit den Grünen und dem ADFC

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.07.2015

Stade: Stadeum | bo. Stade. Die Grünen und der ADFC Stade laden am Sonntag, 19. Juli, zu einer Radausfahrt ein. Unter verkehrspolitischen Gesichtspunkten soll der Radverkehr in Stade kritisch unter die Lupe genommen werden. Dazu werden auf der rund dreistündigen Tour verschiedene Orte und Wege in der Schwingestadt angefahren und ihre Bedeutung diskutiert. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Stadeum. • Die Radtour findet auch bei schlechtem Wetter...

Radfahren und Frühstücken an der Seeve

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.07.2015

mum. Hanstedt. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen lädt für Sonntag, 12. Juli, zu einer Frühstückstour an die Seeve ein. Start der kleinen Rundfahrt ist in Hanstedt am "Alten Geidenhof" um 8.30 Uhr. Es geht über verkehrsarme Wege an die Seeve nach Jesteburg. In der "Alten Sägerei" ist ein ausgiebiges Frühstück geplant (7,90 Euro). Gut gestärkt geht es dann über Asendorf zurück nach...

Mit den LandFrauen durch Seevetal

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.06.2015

mum. Hanstedt. "Durch das schöne Seevetal" führt eine Radtour des LandFrauen-Vereins Auetal. Interessenten treffen sich am Freitag, 26. Juni, um 13 Uhr in Ramelsloh auf dem Parkplatz am Sportplatz (Ohlendorfer Straße). Von dort geht es über Nebenstrecken zum Klärwerk nach Glüsingen. "Dort erwartet uns der Klärmeister zu einer etwa einstündigen Führung", sagt Sprecherin Monika Kuhlmann. Auf dem Rückweg ist ein Abstecher in...

Radtour der SPD Holm-Seppensen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.06.2015

Buchholz: Kulturbahnhof | os. Holm-Seppensen. Zu einer Radtour lädt der SPD-Ortsverein Holm-Seppensen ein. Treffpunkt ist am Samstag, 13. Juni, um 14 Uhr am Kulturbahnhof (Bahnhofsweg 4). Von dort geht es über die Seppenser Mühle, Thelstorf, Weihe, Holm und Wörme zurück zum Museumsdorf Sniers Hus. Dort endet die Fahrradtour bei Kaffee und Kuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Radtour am Pfingstmontag

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 19.05.2015

Oldendorf: Sportzentrum | sb. Oldendorf. Der TuS Oldendorf und die Schützengilde Oldendorf laden herzlich zur Fahrradtour am Pfingstmontag, 25. Mai, ein. Abfahrt ist um 9 Uhr am Rudolf-Pöpke Sportzentrum in Oldendorf. Die Radtour verläuft von Oldendorf über Hesedorf nach Kutenholz. Nähere Auskünfte erteilen Heinrich Siems, Tel. 04144 - 7375, und Siegfried Winter, Tel. 04144 - 7146.

Mit dem ADFC zur Seevequelle

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.05.2015

mum. Hanstedt. Der ADFC Hanstedt-Salzhausen lädt für kommenden Sonntag, 17. Mai, zu einer Fahrradtour „Zur Seevequelle“ ein. Interessenten treffen sich um 10 Uhr auf dem VNP-Parkplatz in Undeloh. Die Strecke beträgt etwa 40 Kilometer. Gäste sind willkommen.

Mit dem ADFC in den Feierabend radeln

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.05.2015

(mum). Es wird wärmer und die Räder sind inzwischen flott, so dass der ADFC Hanstedt-Salzhausen für Mittwoch, 13. Mai, zur nächsten Feierabendradtour einlädt. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr in Asendorf an der Bushaltestelle Hinnerkstraße/Ecke Schulstraße. In entspanntem Tempo geht es über verkehrsarme Wege 20 bis 25 Kilometer rund um Asendorf. Die Einladung richtet sich an alle Radler; eine Mitgliedschaft im ADFC ist nicht...

Mit dem TSV Altkloster nach Bötersheim radeln

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.05.2015

Buxtehude: P+R-Parkplatz am Bahnhof | bo. Buxtehude. Die Radwanderabteilung des TSV Buxtehude-Altkloster bietet am Sonntag, 17. Mai, eine Radtour nach Bötersheim an. Start ist um 9 Uhr auf dem P+R-Parkplatz auf der Nordseite des Buxtehuder Bahnhofes. Rund 60 km werden geradelt. Für ein Picknick versorgt sich jeder selbst. • Infos bei Hauke Sumfleth, Tel. 04161 - 54952.

Landschaftsbilder in der Buchholz Galerie

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.04.2015

Buchholz in der Nordheide: Buchholz Galerie | os. Buchholz. Fotografien im Einkaufszentrum: Unter dem Motto "Rotlichter, Nordlichter, Nachtlichter" präsentiert Jürgen Lieske in der Buchholz Galerie (Breite Str. 16) 15 Landschaftsbilder von Radtouren durch Norddeutschland und Dänemark. Die Ausstellung wird am Montag, 13. April, um 19.15 Uhr eröffnet und läuft bis Samstag, 25. April.

Radtouren mit dem ADFC im Landkreis Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.04.2015

Stade: Stadeum | bo. Stade/Buxtehude. Die Stader Gruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC bietet bis Ende September wöchentliche Radtouren an. 20 bis 30 Kilometer werden in der Umgebung von Stade und Buxtehude geradelt. "Morgens aufs Rad" heißt es dienstags ab dem 14. April um 9 Uhr, Feierabendtouren starten donnerstags ab dem 16. April um 19 Uhr. Treffpunkt ist jeweils am Stadeum in Stade. Ab dem 29. April geht es jeweils...

Mit dem ADFC in den Feierabend

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.03.2015

mum. Asendorf. Die Räder raus und los geht‘s! Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Hanstedt-Salzhausen startet mit einer gemütlichen Feierabendtour rund um Asendorf in die Fahrradsaison. Treffpunkt ist am Mittwoch, 8. April, um 18.30 Uhr die Bushaltestelle Hinnerkstraße/Ecke Schulstraße in Asendorf. Von dort aus geht es übrigens ab sofort immer am zweiten Mittwoch im Monat auf Tour. Rüdiger Henze führt die Gruppe in...

6 Bilder

"So weit uns die Füße tragen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.01.2015

Schon 150 lange Märsche zu Fuß: "Senior-Wandervögel" von der Stader Geest feiern Jubiläum / Chef-Tourenplaner haben noch viel vor tp. Oldendorf. Erst ein zünftiger Fußmarsch übers Moor oder durch blühende Obstplantagen und dann gemütlich klönen bei Kaffee und Kuchen: Das ist die gemeinsame Leidenschaft von drei Dutzend Senior-Wandervögeln aus dem Geest-Ort Oldendorf. Jetzt feiern die Mitglieder der Wandergruppe des...

Lichtbilder-Reisevortrag und Jahreshauptversammlung der Radler des ADFC Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.01.2015

Stade: Horst-Casino | bo. Stade. Die Stader Gruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC trifft sich am Donnerstag, 5. Februar, im Horst-Casino in Stade, Horststr. 20. Um 19 Uhr berichtet Heiner Schlichtmann in einem Lichtbildervortrag über eine Radtour in der Schweiz entlang der Rhône von Andermatt bis Genf. Danach beginnt die Jahreshauptversammlung des Vereins. • Auskunft bei Ilse von Lacroix, Tel. 04141 - 83520.

Reise: Auf in die Heimat von Lego-Bausteinen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 23.01.2015

(tw). Wo kommt eigentlich Lego her? Wer die Heimat der Bausteine rund um das dänische Städtchen Billund und das „Legoland“ kennenlernen möchte, kann sich mit der „Mecklenburger Radtour“ auf eine Reise durch die ganze Region begeben. Die vier- bis siebentägige Tour „Familienradeln um Legoland“ eignet sich als Ergänzung zu einem Besuch des Freizeitparks und führt von Billund aus hinaus in die Natur Jütlands. Auf den circa 15...