Radverkehrskonzept

1 Bild

Zustimmung verweigert - Gruppe Grüne/Linke scheitert mit Anträgen für Umbauten im Rahmen des Radverkehrskonzept

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

thl. Winsen. Die Gruppe Grüne/Linke ist im Bau- und Verkehrsausschuss mit einem Antrag zum Umbau von zwei Kreuzungsbereichen gescheitert. Es ging um die Bereiche Deichstraße/Hamburger Straße/Altstadtring/Hoopter Straße sowie Schanzenring/Eckermannstraße/Von-Somnitz-Ring. "Beide Orte bergen große Gefahren für Radfahrer und könnten im Zuge des Stadtentwicklungskonzeptes Winsen 2030 mit angepackt werden", begründete...

1 Bild

"Es geht hier nicht um Denkmäler" - Interview mit Harsefelds Rathauschef Rainer Schlichtmann

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.11.2017

jd. Harsefeld. Für die einen ist es bereits ein handfester Streit, für die anderen eher eine intensive Diskussion. Fakt ist: Über kein anderes Thema wird in Harsefeld derzeit so leidenschaftlich diskutiert wie über den geplanten Brückenschlag am Bahnhof. Im Zuge dieses "Brücken-Streits" musste Rathauschef Rainer Schlichtmann einige Kritik einstecken. Davon war vieles überzogen und sachlich auch nicht gerechtfertigt. Das...

1 Bild

Harsefelder Brückenstreit: Viel Kritik auf Infoabend / Weitere Weichenstellung durch die Politik

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 31.10.2017

Kritiker ließen sich nicht überzeugen jd. Harsefeld. Wenn es das Ziel dieser Veranstaltung gewesen sein sollte, Kritiker umzustimmen, dann war der Erfolg eher bescheiden: Der Flecken Harsefeld hatte zum Info-Abend über den umstrittenen Brückenschlag geladen. Knapp 200 Besucher waren in die Selma-Lagerlöf-Oberschule gekommen, um sich Zahlen und Fakten anzuhören und Fragen zu stellen. Am Ende wurde deutlich:...

2 Bilder

Buxtehude: Radschnellweg von Süd nach Nord ist plötzlich umstritten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.06.2017

Grüne fordern Baubeginn / CDU argumentiert dagegen tk. Buxtehude. "Ein Schwerpunkt des Radverkehrskonzeptes liegt in der Schaffung eines Hauptnetzes für Radfahrer, welches die zügige und sichere Verbindung der durch die Bundesstraße 73 und die Bahnlinie Hamburg-Cuxhaven getrennten Stadtteile und der relevanten Ziele in Buxtehude sicherstellen soll." Diese Sätze aus dem mehrere Hundert Seiten starken Radverkehrskonzept...

Buxtehuder Ausschuss für Stadtentwicklung tagt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.07.2014

Buxtehude: Stadthaus | tk. Buxtehude Wie könnten Einzelmaßnahmen eines Radverkehrskonzepts in Buxtehude aussehen? Das ist Thema im Ausschuss für Stadtentwicklung, der am Dienstag, 15. Juli, im Stadthaus tagt. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr. Weiteres Thema: Die Änderungen im Flächennutzungsplan für den Autobahnzubringer Ost.

1 Bild

"Teilweise eine echte Gefahr"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.05.2014

thl. Winsen. "Innehalten, durchatmen und erst einmal bewerten, was die bisherigen Maßnahmen für die Sicherheit und den Verkehrsfluss auf Winsens Straßen bewirkt haben." Das ist die Reaktion von Ratsherr Nino Ruschmeyer (Gruppe Winsener Liste/FDP) auf einen Antrag der Gruppe Grüne/Linke zur weiteren Umsetzung von Maßnahmen aus dem Radverkehrskonzept, der am Dienstagabend im zuständigen Fachausschuss beraten wurde. Ein...

2 Bilder

SPD fordert umfassendes Radweg-Verkehrskonzept für den Landkreis Harburg

Reinhard Schrader
Reinhard Schrader | am 24.01.2014

Schwerpunkte: die Stärkung des Radverkehrs und die Verkehrssicherheit (rs). Einen Antrag zur Entwicklung eines Radverkehrskonzepts für den Landkreis Harburg bringt die Kreistagsgruppe SPD/Unabhängiger jetzt in den Bau- und Planungsausschuss des Kreistages ein. Das Radverkehrskonzept solle die Grundlage für die Entwicklung des Radverkehrs im Kreis in den kommenden Jahren sein. Erstellt werden solle es durch ein auf Radverkehr...

Verkehrsberuhigung in Sanierungsgebiet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.05.2013

Winsen (Luhe): Rathaus | thl. Winsen. Um eine mögliche Verkehrsberuhigung im Sanierungsgebiet Albert-Schweitzer-Straße in Winsen geht es u.a. am Dienstag, 4. Juni, im Bau- und Verkehrsausschuss ab 17.30 Uhr im Rathaus. Ein weiteres Thema: Das Radverkehrskonzept 2013.