Rainer Rempe

1 Bild

Landrat befürchtet lange Wartezeiten

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

Berlin plant eine Gesetzesänderung, die Kommunen vor große Probleme stellt bc/os. Winsen. Bundesweit laufen Kommunen Amok gegen die geplante Änderung des Gesetzes zur Regelung des Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende. Dabei geht es weniger um das Inhaltliche, sondern vielmehr um den Zeitpunkt der Änderung. Den Kommunen gehen die Pläne des Bundesfamilienministeriums viel zu schnell. Auch Rainer Rempe, Landrat des...

1 Bild

"Energieeffizient durch den Advent"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 5 Tagen

Landkreis Harburg veranstaltet Weihnachts-Gewinnspiel / Tipps, um den Energieverbrauch zu senken. (mum). "Energieeffizient durch den Advent": Am Donnerstag, 1. Dezember, startet der Landkreis Harburg auf www.energiewegweiser.de sein Weihnachts-Gewinnspiel für alle Bewohner des Landkreises. Bis Weihnachten können die Besucher des Energiewegweisers täglich ein Türchen des Kalenders öffnen und erhalten wertvolle Tipps, wie...

3 Bilder

Kreistag des Landkreises Harburg ist in die neue Wahlperiode gestartet

Katja Bendig
Katja Bendig | am 29.11.2016

Meyer, Harden und Randt werden stellvertretende Landräte / AfD versucht erste Akzente zu setzen kb. Landkreis. Viele personelle Entscheidungen, wenig Inhaltliches: So könnte man den Ablauf der ersten Sitzung des neuen Kreistages am Montag in Hittfeld beschreiben. Wie zu Beginn einer jeden Wahlperiode mussten zunächst zahllose Ämter besetzt werden. Alter und neuer Kreistagsvorsitzender ist Rudolf Meyer (CDU), der den...

1 Bild

Mit Rock gegen Gewalt an Frauen: Konzert mit Jutta Weinhold in Winsen bildet Auftakt zu landkreisweiter Kampagne "Frauenrechte sind Menschenrechte"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.11.2016

Winsen (Luhe): St. Marien-Kirche | ce. Winsen. Zum "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen" setzen die Kommunen im Landkreis Harburg auch in diesem Jahr ein deutliches Zeichen: Am Freitag, 25. November, wehen vor dem Winsener Kreishaus und vor zahlreichen Rathäusern die blauen Fahnen mit dem Motto „Frei leben ohne Gewalt“. Außerdem startet am Freitag in der Region die 16-tägige Kampagne „Gegen Gewalt an Frauen – Frauenrechte sind Menschenrechte“ (das...

2 Bilder

52 Minuten lokale Geschichte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.11.2016

Landrat Rainer Rempe würdigt Dokumentarfilm von Jürgen A. Schulz über Heide-Dichter Hermann Löns. (mum). Der Marstall in Winsen drohte bei der Premiere des Films "Hermann Löns - auf verwehten Spuren", den das Team um Jürgen A. Schulz als sechsten Film der Reihe "Menschen die Geschichte geschrieben haben", produziert hat, aus allen Nähten zu platzen. Landrat Rainer Rempe, Schirmherr und Festredner der Veranstaltung, lobte...

2 Bilder

Jesteburg verliert wieder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.11.2016

Oberverwaltungsgericht hat keine Einwände gegen Hanstedter Bebauungsplan: Netto kann kommen. mum. Jesteburg/Hanstedt. Das ist der nächste Tiefschlag für Jesteburg! Wie jetzt bekannt wurde, hat das Oberverwaltungsgericht Lüneburg keine Einwände gegen die Ansiedlungspläne eines Netto-Marktes in Hanstedt. Wie mehrfach berichtet, hatte Jesteburg einen Normenkontrolleilantrag gegen den Hanstedter Bebauungsplan „Altes Sägewerk“...

2 Bilder

"Gelebte Kultur im Problemviertel": Fotojournalist Antonino Condorelli erhielt Kulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.11.2016

ce. Hittfeld."HereWeAre" ist der Titel der Bilderserie über das Winsener Albert-Schweitzer-Viertel, für die Fotojournalist Antonino Condorelli (43) aus Buxtehude am Donnerstagabend im Hittfelder Veranstaltungszentrum "ric" den Kulturpreis "Blauer Löwe 2016" des Landkreises Harburg in der Sparte Fotografie erhielt. Verlangt waren bei dem Wettbewerb Fotostrecken mit sechs bis zehn Bildern zum Thema "Menschen im Landkreis...

1 Bild

Gegen Gewalt an Frauen: Kampagne im Landkreis Harburg

Katja Bendig
Katja Bendig | am 08.11.2016

kb. Landkreis. Jede vierte Frau in Deutschland ist einmal in ihrem Leben von Gewalt betroffen: Dagegen wendet sich die 16-Tage-Kampagne der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Landkreises Harburg. Die Aktion „Gegen Gewalt an Frauen – Frauenrechte sind Menschenrechte“ läuft von Freitag, 25. November, bis Samstag, 10. Dezember, mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen. Auftakt ist am Freitag, 25. November, mit einem...

70 Jahre Niedersachsen: Fest im Freilichtmuseum

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 04.11.2016

Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | as. Ehestorf. 70-Jährige aufgepasst: Zum 70-jährigen Bestehen des Bundeslandes Niedersachsen findet im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf am Freitag, 11. November, ab 14.30 Uhr eine Festveranstaltung statt. Das Besondere: Das Freilichtmuseum lädt 70 70-jährige aus dem Landkreis Harburg zum festlichen Programm ein. Bernd Busemann, Präsident des Niedersächsischen Landtags, wird einen Vortrag zur...

1 Bild

Spenden zum Geburtstag

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.11.2016

Jürgen A. Schulz sammelt zum 80. für Palliativstation und DRK. mum. Asendorf. Statt Blumen und Geschenke gab es Spenden. Der Asendorfer Dokumentarfilmer Jürgen A. Schulz hatte am Freitag seinen 80. Geburtstag gefeiert. Dazu hatte er zu einer Feier in kleinem Rahmen zu sich nach Hause eingeladen. Seine Gäste bat Schulz ganz uneigennützig um Spenden. Der Appell an die Gäste verhallte nicht ungehört, sondern brachte mit...

1 Bild

Auf verwehten Spuren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.10.2016

Winsen (Luhe): Marstall | Neue DVD über Hermann Löns hat am Mittwoch Premiere in Winsen / Landrat Rempe ist Schirmherr. mum. Asendorf/Winsen. Für den Asendorfer Dokumentar-Filmer Jürgen A. Schulz, der am Freitag seinen 80. Geburtstag feierte, geht es gerade Schlag auf Schlag. Vergangene Woche zeigte er erstmals vor mehr als 250 Besuchern in der „Empore“ seinen Film über das Leben des Wunderheilers Philipp Heinrich Ast - besser bekannt als „Schäfer...

1 Bild

"Arbeit für den Frieden und gegen das Vergessen"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.10.2016

Landrat Rainer Rempe ruft als Kreisvorsitzender des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu aktiver Friedensarbeit auf. (mum). Unter dem Motto "Erinnern für die Zukunft - Arbeit für den Frieden" betreibt der Verein Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge eine vielfältige Bildungsarbeit, um Jugendliche und Schüler für die Folgen von Krieg und Gewalt zu sensibilisieren. Dazu gehören die Organisation von...

4 Bilder

Eine spannende Zeitreise

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.10.2016

Jürgen A. Schulz begrüßte mehr als 250 Gäste bei „Schäfer-Ast“-Präsentation in der „Empore“. mum. Buchholz/Asendorf. „Damit hätte ich niemals gerechnet!“ Kurz bevor sich am Mittwochabend der Vorhang im Buchholzer Veranstaltungszentrum „Empore“ öffnete, wagte Jürgen A. Schulz einen Blick in den Zuschauersaal. Und war überglücklich, denn mehr als 250 Besucher waren zur Veranstaltung des Dokumentarfilmers gekommen. Schulz...

1 Bild

Zu blöd für den "Gelben Sack"?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.10.2016

Ihren Ärger über die Qualität der „Gelben Säcke“ brachten zahlreiche Leser im WOCHENBLATT zum Ausdruck. Landrat Rainer Rempe nahm das zum Anlass, um den zuständigen Entsorgungsbetrieb auf die Kritik hinzuweisen. Jetzt liegt die Antwort vor: Offensichtlich scheinen nur die Nordheider mit der Qualität ein Problem zu haben. „Aus Lüneburg und anderen Kreisen gibt es kaum Beschwerden“, teilte die Willi Damm GmbH mit. (mum). Es...

1 Bild

Niedersächsisches Verdienstkreuz für Kreisjägermeister Norbert Leben zum 70. Geburtstag

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.09.2016

ce. Landkreis. Große Ehre für Kreisjägermeister Norbert Leben: An seinem 70. Geburtstag wurde ihm jetzt von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil das Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens mit Urkunde verliehen. Es war eine Anerkennung für Lebens fortwährendes ehrenamtliches Engagement für den Wald und die nachhaltige Forstwirtschaft. "Ohne Norbert Leben wären unsere Wälder nicht in dem Zustand,...

4 Bilder

Gemeinschaft als Stärke

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.09.2016

Marxen feiert 777-jähriges Bestehen / Party-Wochenende geht in die Verlängerung. mum. Marxen. „Sie haben hier eine besondere Gemeinde und einen einmalig schönen Dorfkern.“ Landrat Rainer Rempe war voll des Lobes für die Marxener. Anlässlich der 777-Jahr-Feier fand am Dienstag ein Empfang mit mehreren hundert Gästen in einem Festzelt statt. „Marxen steht für ein Feuerwerk an Kreativität“, so Rempe. Auf die Idee, ein ganzes...

3 Bilder

"Habe viel Nützliches erfahren": "Jobtreff" in Berufsbildenden Schulen Buchholz lockte viele Interessierte an

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.09.2016

ce. Buchholz. Der Bedarf bei jungen Leuten, sich fundiert über den für sie optimalen Ausbildungsberuf zu informieren, scheint größer denn je zu sein. Beim "Jobtreff", der Informationsbörse für Schulabgänger und solche, die es bald werden, gab es am Sonntag in den Berufsbildenden Schulen (BBS) Buchholz schon am frühen Vormittag einen regen Zulauf von Interessierten. Insgesamt 55 Aussteller aus dem Landkreis Harburg und...

9 Bilder

Viel mehr als ein Familienunternehmen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.09.2016

Jesteburger Waldklinik feiert 90-jähriges Bestehen. mum. Jesteburg. Mit 400 Mitarbeitern zählt die Waldklinik in Jesteburg zu den größten Arbeitgebern im Landkreis Harburg. Täglich werden dort 190 Patienten betreut. Trotz dieser beeindruckenden Zahlen steht das Unternehmen für eine herzliche Atmosphäre - dies gilt sowohl im Umgang mit den Patienten als auch für die Mitarbeiter untereinander. "Kompetenz mit Atmosphäre...

1 Bild

Tradition und Herzlichkeit

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.09.2016

Waldklinik Jesteburg feiert 90-jähriges Bestehen mit 320 Gästen. mum. Jesteburg. „Die Waldklinik Jesteburg ist eines der erfolgreichsten Familienunternehmen im Landkreis Harburg. Dennoch stehen Tradition und Herzlichkeit hier im Vordergrund.“ Landrat Rainer Rempe war voll des Lobes. Anlässlich des 90-jährigen Bestehens der Waldklinik in Jesteburg ließ Rempe in seiner Ansprache keinen Zweifel daran, wie wichtig das...

1 Bild

Breitbandausbau: Landkreis Harburg erhält 15 Millionen Euro vom Bund

Katja Bendig
Katja Bendig | am 09.09.2016

kb. Landkreis. Einen Förderbescheid über knapp 15 Millionen Euro für den Breitbandausbau im Landkreis Harburg nahmen jetzt Landrat Rainer Rempe und Bereichsleiter Thorsten Heinze in Berlin gemeinsam mit den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) aus den Händen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt entgegen. Mit 14,9 Millionen Euro wurden 100 Prozent der beantragten Summe...

7 Bilder

Am Anfang stand eine Unterschriftenliste

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.09.2016

50 Jahre Albert-Einstein-Gymnasium in Buchholz: Dreitägige Feier zum runden Geburtstag / Spendenlauf erbrachte mehr als 5.000 Euro os. Buchholz. „In den vergangenen 50 Jahren sind Dinge real geworden, die völlig unmöglich erschienen. Damals schrieb man auf Schiefertafeln, heute auf Whiteboards. Gegessen wurde Buchweizengrütze, heute bestimmt der Dönerservice das Bild. Man kommunizierte direkt - und nicht über WhatsApp.“...

3 Bilder

25 Jahre Empore: "Hüten Sie diesen kulturellen Schatz"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.08.2016

Buchholz: 1.470 Besucher kamen zur Freiluft-Aufführung von Nabucco os. Buchholz. „Die Menschen in Buchholz und im Landkreis Harburg haben gelernt, diesen kulturellen Schatz zu genießen. Hüten Sie ihn auch in der Zukunft!“ Diesen Rat gab Christian Seeler zum 25-jährigen Bestehen der Buchholzer Empore. Der Intendant des Hamburger Ohnsorg-Theaters hielt beim Festakt die Laudatio auf das Veranstaltungszentrum, das den Geburtstag...

1 Bild

EMPORE: Das Buchholzer Veranstaltungszentrum feiert sein Jubiläum mit der Festveranstaltung „Nabucco“

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 23.08.2016

ah./os. Buchholz. Eine Erfolgsgeschichte: Das Buchholzer Veranstaltungszentrum EMPORE feiert sein 25-jähriges Bestehen. Was am Anfang noch mit Skepsis bedacht wurde, ist aus dem Kulturleben der Stadt Buchholz und seiner Region nicht mehr wegzudenken. Das Programm bietet für jeden Geschmack etwas. Ob jung oder etwas älter: Die Besucher lieben ihre EMPORE in der Stadtmitte. Zum 25-jährigen Jubiläum des...

1 Bild

Landkreis setzt auf Elektromobilität

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.08.2016

Neue E-Fahrzeuge kommen zum Einsatz. (mum). Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen. Und auch der Landkreis Harburg setzt noch stärker als bisher auf umweltfreundliche Mobilität: Seit Anfang August können die Mitarbeiter zwei neue BMW i3 für ihre Dienstfahrten nutzen. "Elektromobilität ist eine Schlüsseltechnologie für die Verkehre der Zukunft. Der...

CDU-Podiumsdiskussion in Winsen mit Innenminister über Schutz vor Einbruchdiebstahl

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.07.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Winsen braucht mehr Schutz vor Einbruchdiebstahl - Was können Polizei, Politik, Stadt und der einzelne Bürger dafür tun?": Das ist das Thema einer Podiumsdiskussion, zu der die CDU Winsen alle Interessierten am Donnerstag, 4. August, um 19 Uhr in den Marstall (Schloßplatz 11) einlädt. Teilnehmer der Diskussion sind Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann, Landrat Rainer Rempe, Landtagsabgeordneter André Bock...