rathaus

1 Bild

US-Generalkonsul auf Antrittsbesuch in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Richard Yoneoka trug sich ins Goldene Buch ein tp. Stade. Zu einem Antrittsbesuch war am vergangenen Mittwoch der US-Generalkonsul aus Hamburg, Richard Yoneoka, zu Gast in Stade. Im Rahmen eines Informationstausches mit Bürgermeisterin Silvia Nieber, politischen Vertretern des Rates der Hansestadt Stade sowie dem Vorsitzenden des Vereins „Sister Cities Komitee Stade“, Kai-Uwe Klinge, informierte sich der US-Generalkonsul...

2 Bilder

Rückblick: Razzia in Himmelpforten war "eine besondere Belastung"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.01.2018

Rathaus-Durchsuchung überschattete Arbeit der Verwaltung / Millionenausgaben für 2018 geplant tp. Oldendorf-Himmelpforten. Rathaus-Razzia, Flüchtlingsunterbringung und der Umbau des Rathauses - Verwaltungs-Chef Holger Falcke blickt auf ein turbulentes Jahr 2017 der Samtgemeinde Oldendorf Himmelpforten zurück. In seiner Vorschau auf 2018 weist er zudem auf wichtige kommunale Vorhaben im neuen Jahr hin, die mit einer...

3 Bilder

Oldendorf-Himmelpforten: Millionen-Ausgaben im neuen Jahr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.12.2017

Haushalt 2018 nicht ausgeglichen: Samtgemeinde nimmt Kredit in Höhe von 925.000 Euro auf tp. Oldendorf-Himmelpforten. Mit einem Defizit von 283.100 Euro geht die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten in das neue Haushaltsjahr. Der von Kämmerer Frank Buhrmester vorgelegte, unausgeglichene Etat gibt Verwaltungs-Chef Holger Falcke jedoch keinen Anlass zur Sorge: Er könne durch einen "Griff in den Sparstrumpf", sprich durch...

1 Bild

Zwischenruf: Bitte keine Weihnachtskarten!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.12.2017

Da sind sie wieder! Diese Weihnachtskarten, die die Redaktion überschwemmen. Ein Unternehmen schickte uns gleich ein halbes Dutzend. Versehen mit einem unpersönlichen Spruch und ohne Unterschrift. Ehrlich, das können Sie sich nächstes Jahr sparen. Wenn ich mir vorstelle, wie viel Geld für Druck und Versand dieser „Zwangsbotschaften“ ausgegeben wird, wird mir ganz schwindelig. Und dieses Gefühl verstärkt sich, wenn es sich...

Führung mit dem Nachtwächter in der Buxtehuder Altstadt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.12.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Ausgestattet mit Hellebarde, Laterne und Feuerhorn, nimmt ein Gästeführer in historischer Kleidung Besucher am Freitag, 15. Dezember, auf einen Nachtwächter-Rundgang durch die Buxtehuder Altstadt mit. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Rathaus, Breite Str. 2. Unterwegs erzählt er über jene Zeit, als der Nachtwächter die schlafende Bevölkerung von Feuer und Dieben warnte. Der launige Vortrag rund um die Stadtgeschichte...

Aus dem Leben des Magisters Halepaghe: Stadtrundgang in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.12.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Für Geschichtsfans ist das besonders spannend: Auf den Spuren von Magister Halepaghe wandeln Besucher bei der Gästeführung am Freitag, 8. Dezember, um 16 Uhr in Buxtehude. Eine Gästeführerin in historischen Gewändern nimmt die Teilnehmer auf eine Zeitreise in das ausgehende Mittelalter mit und stellt den wohl bekanntesten Bürger der Estestadt vor. Treffpunkt ist am Rathaus, Breite Str. 2. Magister Gerhard...

1 Bild

Humorvoller Advent mit den "Tüdelboys" in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.11.2017

Harsefeld: Rathaus | bo. Harsefeld. Der "Advent im Rathaus" verspricht am Sonntag, 3. Dezember, in Harsefeld ein lustiger und unterhaltsamer Nachmittag zu werden. Die Hamburger "Tüdelboys" feiern mit "Wein, Mann und Gesang" um 17 Uhr eine musikalische Adventslesung der launigen Art. "Getüdelt - nicht geschüttelt" heißt das neue Programm der "ältesten Boygroup Norddeutschlands". Die drei tüdeligen Herren gesetzteren Charakters lesen, singen,...

Straßenreinigung steht zur Debatte in Winsener Ausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.11.2017

Winsen (Luhe): Rathaus | ce. Winsen. Eine Neufassung der Straßenreinigung und das Grünflächenmanagement in Winsen stehen zur Debatte in der Sitzung des städtischen Ausschusses für Wirtschaft, Finanzen, Beteiligungen und Personal, die am Donnerstag, 30. November, um 18.15 Uhr im Rathaus (Schlossplatz 1) stattfindet. Außerdem geht es um den Haushalt 2018.

Bebauungspläne sind Thema im Salzhäuser Planungsausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.11.2017

Salzhausen: Rathaus | ce. Salzhausen. Die Bebauungspläne "Oelstorf-Osterbach", "Wiesenweg" und "Lüneburger Straße" der Gemeinde Salzhausen stehen auf der Tagesordnung in der Sitzung des Planungs- und Hochbauausschusses, die am Montag, 20. November, um 19.30 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 1) stattfindet. Darüber hinaus geht es um die Gestaltung der Wendehämmer im Baugebiet "Witthöftsfelde" und um die Weiterentwicklung der Grundschule...

4 Bilder

Ratssaal in Himmelpforten - das war einmal

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2017

Handwerker im Haus: Verwaltung schafft unter dem Dach Platz für Finanzabteilung tp. Himmelpforten. Der letzte Rathausumbau im Zuge der Kommunalfusion in Himmelpforten liegt erst ein paar Jahre zurück. Nun hat die Verwaltung wieder Handwerker im Haus. Um neue Büros zu schaffen, wird das Dachgeschoss ausgebaut. Dafür wird der Ratssaal geopfert. Im Zuge der ca. 450.000 Euro teuren Baumaßnahme erfolgt auch die energetische...

1 Bild

Schulden für die Schulen: Samtgemeinde Apensen muss weitere Kredite aufnehmen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.11.2017

jd. Apensen. In der Samtgemeinde Apensen und in den drei Mitgliedskommunen haben die Haushaltsberatungen begonnen. In den kommenden Wochen befassen sich die Politiker zunächst in den Ausschüssen und dann abschließend in den Räten mit dem Zahlenwerk für 2018. In den Haushaltsplan-Entwürfen, die Kämmerer Peter Riebesell jetzt vorlegte, sind zum Teil hohe Investitionen vorgesehen. Allein bei der Samtgemeinde geht es um fast...

Spielplatzkonzept ist Thema im Salzhäuser Jugendausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.10.2017

Salzhausen: Rathaus | ce. Salzhausen. Ein Spielplatzkonzept der Gemeinde Salzhausen steht zur Debatte in der Sitzung des Jugendausschusses, die am Donnerstag, 2. November, um 19.30 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 1) stattfindet. Außerdem geht es um einen Antrag des NABU-Ortsvereins Hanstedt-Salzhausen zu einem Barfußerlebnisweg und zu Nistkästen. Auch ein Sachstandsbericht des Jugendforums Brückenschlag steht auf der Tagesordnung.

Die Politik muss junge Menschen erreichen

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 30.10.2017

Buchholz: Rathaus | cbh. Buchholz. Ich gehe nicht wählen. Politik ist langweilig, kompliziert und geht mich nichts an." Das waren die Argumente, die zwei junge Frauen im Fitnessstudio vorbrachten, als ich sie am vergangenen Wahlsonntag während eines Smalltalks darauf ansprach, ob sie schon wählen waren. Ich fiel aus allen Wolken. Die Mädels sind beide gut ausgebildet, eine studiert, eine hat ihre Berufsausbildung mit Bravour abgeschlossen, sie...

Brandschutz ist Ausschuss-Thema in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.10.2017

Winsen (Luhe): Rathaus | ce. Winsen. Die Beschaffung von Brandschutzkleidung und eines Tanklöschfahrzeuges für die Feuerwehr Luhdorf steht zur Debatte im Ausschuss für Umwelt, Klima, Landwirtschaft und Feuerschutz der Stadt Winsen, der am Donnerstag, 26. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus (Schlossplatz 1) tagt. Weitere Themen: die Errichtung eines Bestattungswaldes in Roydorf, ein Baumkataster und das Grünflächenmanagement für Winsen.

Freibad-Konzept auf Tagesordnung in Steller Ausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.10.2017

Stelle: Rathaus | ce. Stelle. Das Konzept für die Steller Freibad-Saison 2018 und die Aufhebung der Befristung von Zehner-Badkarten stehen zur Debatte in der Sitzung des Kultur-, Sozial- und Sportausschusses der Gemeinde Stelle, die am Mittwoch, 11. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus (Unter den Linden 18) stattfindet. Außerdem wird über Zuschussanträge verschiedener Institutionen beraten.

1 Bild

Stadtführungen mit "Has' und Igel" und der "Witwe des Gerbers" durch Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.09.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Kuriose Geschichten aus und um Buxtehude erfahren Besucher bei der "Has' und Igel"-Stadtführung am Montag, 2. Oktober. Eine Gästeführerin im Hasen- oder Igelkostüm erzählt um 14 Uhr vom sagenhaften Wettlauf zwischen Hase und Igel, vom heilenden Schmied, was es mit dem Entenlärm auf der Este auf sich hat und warum Theodor Storm nicht Bürgermeister der Estestadt geworden ist. Auf einen geschichtlichen...

1 Bild

Stadt Stade ehrt Gewinner des Stadtradelns

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.09.2017

Feierliche Abschlussveranstaltung im historischen Rathaus tp. Stade. s war ein gelungene Aktion: Beim bundesweiten Stadtradeln-Wettbewerb, an dem dieStadt Stade in diesem Jahr zum ersten Mal teilnahm, legten 453 Teilnehmer in 31 Teams insgesamt 92.271 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Als Anerkennung und Dank für ihre Leistung lud die Stadt Stade jetzt alle Teilnehmer das historische Rathauses ein. Bei dem kleinen Fest...

3 Bilder

"Gefegt wird trotzdem!" Heirat am 30. Geburtstag in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.09.2017

Bräutigam Martin Flemke musste den Besen schwingen tp. Stade. Wer mit 30 Jahren nicht nicht unter der Haube ist, muss nach einer alten Tradition die Rathaustreppen seiner Heimatstadt fegen: Martin Flemke aus Stade wollte sich buchstäblich im letzten Moment aus der Affäre ziehen und bestellte exakt zu seinem 30. Geburtstag am Freitag, 22. September, das Aufgebot. "So nicht, mein Lieber", dachten sich sich seine Braut Denise...

1 Bild

Stadtführungen mit "Magister Halepaghe" und dem Nachtwächter in der Buxtehuder Altstadt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.09.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Auf den Spuren von Magister Halepaghe wandeln die Teilnehmer der historischen Stadtführung am Donnerstag, 28. September, um 16 Uhr in Buxtehude. Eine Gästeführerin schlüpft in die Rolle des wohl bekanntesten Bürgers der Estestadt, Magister Gerhard Halepaghe, der 1485 sein Vermögen der Halepaghen-Stiftung für wohltätige Zwecke vermachte. Auf dem neunzigminütigen Rundgang erzählt sie aus dem Leben des berühmten...

1 Bild

Die Zeit der Hanse: Geschichtlicher Stadtrundgang in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.09.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Auf Zeitreise in das Jahr 1500 gehen Besucher bei der Stadtführung am Freitag, 22. September, in Buxtehude. Als Hansekaufmann Hinrich Friedrichsen nimmt ein Gästeführer in historischen Gewändern Interessierte um 18 Uhr auf einen Spaziergang durch die Altstadt mit. Er berichtet, warum Buxtehude seinerzeit die modernste Hafengründung Norddeutschlands war, was die Hanse und die Hansekaufleute für Buxtehude so...

Jahresabschlüsse sind Thema im Winsener Wirtschaftsausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.09.2017

Winsen (Luhe): Rathaus | ce. Winsen. Die Jahresabschlüsse 2016 der Stadt Winsen und der City-Marketing Winsen stehen zur Debatte im Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen, Beteiligungen und Personal, der am Montag, 11. September, um 17 Uhr im Rathaus (Schlossplatz 1) zusammenkommt. Dort geht es auch um eine Neuausrichtung der Bemessungsgrundlage bei der Straßenreinigungsgebühr.

1 Bild

Satzungsgegner aus Stade erlangen deutschlandweit Bekanntheit

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.09.2017

tp. Stade. Die Protestbewegung gegen die umstrittene Straßenausbau-Beitragssatzung in Stade zieht Kreise ins gesamte Bundesgebiet. Nachdem der Stadtrat vor der politischen Sommerpause beschlossen hatte, die Anwohnerbeiträge für die insgesamt 9,5 Millionen Euro teure Sanierung an der Schölischer Straße auf das gesetzliche Mindestmaß zu reduzieren (das WOCHENBLATT berichtete), geht der Widerstand nach dem Teilerfolg nun in die...

Flächennutzung steht auf Tagesordnung in Salzhäuser Ausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.08.2017

Salzhausen: Rathaus | ce. Salzhausen. Änderungen von Flächennutzungsplänen stehen auf der Tagesordnung in der Sitzung des Ausschusses für Bauleitplanung der Samtgemeinde Salzhausen, die am Montag, 4. September, um 19 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 1) stattfindet. Dabei geht es um eine Wohnbaufläche am Rüschweg in Wulfsen, das Gewerbegebiet an der Toppenstedter Straße in Garstedt, das Alten- und Pflegeheim "Haus Birke" in Vierhöfen sowie um den...

Debatte über Schulsozialarbeit in Salzhäuser Ausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.08.2017

Salzhausen: Rathaus | ce. Salzhausen. Die Weiterführung der Schulsozialarbeit an den Grundschulen in Salzhausen, Eyendorf und Garstedt steht zur Debatte in der Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde, die am Mittwoch, 6. September, um 19.30 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 1) stattfindet. Außerdem geht es um den Haushaltsplan für 2018 und 2019.

Gehweg- und Querungshilfe-Bau sind Salzhäuser Ausschuss-Themen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.08.2017

Salzhausen: Rathaus | ce. Salzhausen. Die Herstellung eines Gehweges in der Salzhäuser Straße "Im Winkel" und der Bau einer Querungshilfe auf der Oelstorfer Landstraße in Oelstorf stehen zur Debatte in der Sitzung des Straßen- und Wegeausschusses der Gemeinde, die am Donnerstag, 31. August, um 19.30 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 1) stattfindet. Außerdem geht es um die Beratung der Haushaltsansätze im Fachbereich Bauen.