rathaus

1 Bild

Frau Inspektorin in spe: zehn Azubis bei der Stadt Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

Neue Gärtner und Verwaltungsprofis tp. Stade. Zehn neue Auszubildende haben Anfang August bei der Hansestadt Stade mit ihrer Ausbildung begonnen. In den nächsten drei Jahren werden drei Inspektoranwärter und -anwärterinnen, vier Verwaltungsfachangestellte, eine IT-Kauffrau, ein Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau sowie eine Fachkraft für Abwassertechnik ausgebildet. Auch für das Ausbildungsjahr 2018...

2 Bilder

Rathausbrand in Himmelpforten verhindert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Sitzgruppe vor dem Verwaltungsbau stand nachts in Flammen tp. Himmelpforten. Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten war schnell zur Stelle, so wurde in der Nacht auf Montag bei einem Brand am Rathaus in Himmelpforten ein größerer Schaden verhindert. Innerhalb weniger Minuten waren die Flammen, die drohten auf das Verwaltungsgebäude am Mittelweg überzugreifen, gelöscht. Um 23.43 Uhr schrillte der Alarm-Pieper für die...

Klimaschutz-Zwischenbilanz im Winsener Ausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.08.2017

Winsen (Luhe): Rathaus | ce. Winsen. Eine Zwischenbilanz nach dem ersten Halbjahr im Bereich Klimaschutz und Energieberatung der Stadt Winsen steht auf der Tagesordnung im Ausschuss für Umwelt, Klima, Landwirtschaft und Feuerschutz, der am Dienstag, 15. August, um 17.30 Uhr im Rathaus (Schlossplatz 1) zusammenkommt. Weitere Themen: die Novellierung der Grundlagen des städtischen Förderprogramms "Energetisches Bauen und Sanieren" sowie Baumaßnahmen in...

Haushalt ist Thema in Salzhäuser Ordnungsausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.08.2017

Salzhausen: Rathaus | ce. Salzhausen. Der Haushalt 2018/2019 des Fachbereiches Ordnung und Soziales der Samtgemeinde Salzhausen steht zur Debatte in der Sitzung des Ausschusses für Ordnungsangelegenheiten, Soziales, ÖPNV und Touristik, die am Montag, 14. August, um 19.30 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 1) stattfindet. Außerdem berichtet Verwaltungschef Wolfgang Krause über aktuelle kommunale Angelegenheiten.

3 Bilder

Stadtwette: Flashdance mit Vokuhila in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.08.2017

Stadtwette: 250 Bürger sollen 80er-Jahre-Hit singen / Massentanz mit Ballonseide und Schulterpolstern tp. Stade. Party-Stress herrscht seit Montagmorgen in der Stadtverwaltung in Stade: Im Rahmen der Stadtwette der Sommertour des Radiosenders NDR Niedersachsen haben die Verantwortlichen bis Samstagabend Zeit, den Platz Am Sande in einer 80er-Jahre-Festmeile mit Bar und Bühne zu verwandeln. Zudem sollen mindestens 250 Bürger,...

1 Bild

"Hört ihr Leut...": Mit dem Nachtwächter durch Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.08.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Zurück in die Zeit, als der Nachtwächter die schlafende Bevölkerung vor Feuer und Dieben warnte, führt die Stadtführung am Freitag, 11. August, in Buxtehude. Ein Gästeführer in historischer Nachtwächter-Kleidung und ausgestattet mit Hellebarde, Laterne und Feuerhorn nimmt Besucher um 21 Uhr auf einen Rundgang durch die Altstadt mit. In einem launigen Vortrag berichtet er aus der Stadtgeschichte und erzählt...

1 Bild

Die Hexenprozesse in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.07.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Auf eine Zeitreise in das 16. und 17. Jahrhundert gehen Besucher bei der Stadtführung am Freitag, 4. August, in Buxtehude. Aufgerollt wird ein dunkles Kapitel der Stadtgeschichte: Es geht um die Hexenprozesse. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Rathaus, Breite Straße 2. Zwischen 1540 und 1644 wurden 20 Frauen als Hexe oder Zauberin angeklagt. Für eine Kleinstadt in Norddeutschland, wo Hexenverfolgungen nicht...

1 Bild

"Hervorragender Erfahrungsschatz"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.07.2017

Gerd Beckmann feierte Dienstjubiläum tp. Stade. Sein 40-jähriges Dienstjubiläum feierte jetzt Gerd Beckmann, Chef des für der Ordnung, Sicherheit und das Standesamt zuständigen Fachbereiches Zentrale Dienste bei der Stadt Stade. Bürgermeisterin Silvia Nieber gratulierte im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus herzlich zu diesem Anlass. Die Verwaltungs-Chefin hob hervor, dass Gerd Beckmann durch seine vielfältigen und...

1 Bild

Himmelpforten: Kündigung nach Rathaus-Skandal

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.07.2017

Personalratsvorsitzender muss gehen / "Vertrauen zerrüttet" tp. Himmelpforten. Die Leitung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zieht personelle Konsequenzen aus dem Rathausskandal, der nach einer Hausdurchsuchung am Rosenmontag, 27. Februar, hohe Wellen schlug. Die Verwaltungsspitze hat einem Mitarbeiter, dem bisherigen Personalratsvorsitzenden Frank S.*, in der vergangenen Woche mit sofortiger Wirkung gekündigt. Zur...

1 Bild

Mit Horn und Laterne: Der Nachtwächter führt durch Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.07.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Zurück in die Zeit, als der Nachtwächter die schlafende Bevölkerung vor Feuer und Dieben warnte, führt der Stadtrundgang am Samstag, 29. Juli, um 21 Uhr in Buxtehude. Unter dem Motto " Hört ihr Leut' und lasst euch sagen ..." erzählt ein Gästeführer aus der Stadtgeschichte. Seinen launigen Vortrag spickt er mit Pikantem und Interessantem aus der Estestadt. Treffpunkt ist am Rathaus, Breite Straße 2. • Gebühr:...

1 Bild

Gästeführung mit dem "Hasen" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.07.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Bei den Has'- und Igel-Stadtführungen stehen kuriose Geschichten aus und um Buxtehude im Mittelpunkt. Im Kostüm des Hasen nimmt eine Gästeführerin Besucher am Freitag, 28. Juli, auf einen Rundgang durch die Estestadt mit. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rathaus in der Fußgängerzone, Breite Straße 2. An erster Stelle steht die Geschichte vom Wettlauf zwischen Hase und Igel. Durch die berühmte Sage sind die beiden...

1 Bild

Eine Witwe erzählt: Stadtführung auf den Spuren des Gerbers durch Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.07.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Über das beschwerliche Leben eines Gerbers in früheren Jahrhunderten berichtet Gesche Buurfeindt bei einem neuen thematischen Stadtrundgang in Buxtehude. Als Witwe des Gerbers Heinrich Buurfeindt und Mutter von fünf Kindern gibt eine Gästeführerin erstmals am Freitag, 7. Juli, um 16 Uhr Einblick in dieses Handwerk, das früher als unehrlich und unrein galt. Besucher begleiten Gesche auf einem 90-minütigen...

1 Bild

Stadtführung zu den Buxtehuder Hexenprozessen im 17. Jahrhundert

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.06.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Eines der dunkelsten Kapitel der Buxtehuder Stadtgeschichte rollt der Stadtrundgang am Mittwoch, 28. Juni, auf: Es geht um die Hexenprozesse im 16. und 17. Jahrhundert. Treffpunkt zu der neunzigminütigen Führung ist um 17 Uhr am Rathaus, Breite Straße 2. Die Teilnahme kostet 7 Euro. Zwischen 1540 und 1644 wurden in der Estestadt insgesamt 20 Frauen als Hexe oder Zauberin angeklagt. Für eine Kleinstadt in...

2 Bilder

30 Jahre Rathaus Hanstedt: "Tag der offenen Tür" am 18. Juni

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.06.2017

Hanstedt: Rathaus | Das wird eine Mega-Party! Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Hanstedter Rathauses laden die Mitarbeiter für Sonntag, 18. Juni, zu einem "Tag der offenen Tür" ein. Und das Programm kann sich sehen lassen. Zahlreiche Vereine, Verbände und Institutionen beteiligen sich mit abwechslungsreichen Aktionen. Unter anderem zeigt die Feuerwehr spektakuläre Übungen. Zusätzlich gibt es ein Gewinnspiel. mum. Hanstedt. Das wurde...

1 Bild

Ölmalerei von Marlies Ebeling im Neuen Stader Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.06.2017

Stade: Neues Rathaus | bo. Stade. "Leidenschaft in Öl" heißt die Ausstellung mit Malerei von Marlies Ebeling im Foyer des Neuen Rathauses in Stade. Die Steinkirchener Künstlerin malt im realistisch-impressionistischen Stil mit Ölfarben auf Leinwand. Durch den Auftrag mehrerer Schichten entstehen Brillanz und Tiefe. Ihre Motive findet sie auf Reisen und in der Natur. Es sind Menschen, Landschaften und Häuserfassaden. • Die Ausstellung läuft bis...

Bebauungsplan "Ortsmitte" ist Thema im Salzhäuser Gemeinderat

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.06.2017

Salzhausen: Rathaus | ce. Salzhausen. Der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan "Ortsmitte" der Gemeinde Salzhausen steht auf der Tagesordnung, wenn der Gemeinderat am Montag, 12. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 1) zusammenkommt. Ein weiteres Thema ist die Abschnittsbildung im Gewerbegebiet Oelstorf II.

1 Bild

"Out of Control": Installationen von Dorota Albers im Stader Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.05.2017

Stade: Neues Rathaus | bo. Stade. Die Hansestadt Stade präsentiert im Foyer des Neuen Rathauses eine Ausstellung mit Installationen von Dorota Albers. "Out of Control" heißen die Wandarbeiten zu Umweltthemen. Die Apensener Künstlerin möchte zum Ausdruck bringen, dass das Prinzip vom Geben und Nehmen auf der Erde nicht mehr aufgeht. In ihren Werken setzt sich Albers kritisch mit den Themen Epidemien, erneuerbare Energien und Verschmutzung der...

Schulbezirke und Schulkindbetreuung sind Themen im Salzhäuser Ausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.05.2017

Salzhausen: Rathaus | ce. Salzhausen. Der Erlass einer Schulbezirkssatzung und ein Sachstandsbericht zur Schulkindbetreuung stehen auf der Tagesordnung in der Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Salzhausen, die am Donnerstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 1) stattfindet. Darüber hinaus berichtet Verwaltungschef Wolfgang Krause über aktuelle kommunale Angelegenheiten.

1 Bild

Frau mit Locken als neue Symbolfigur von Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.05.2017

Kunstprojekt in der Geest-Gemeinde nimmt Fahrt auf: Volker und Ute Helms kreieren "Rieke"-Skulpturen und Bänke tp. Oldendorf. In das seit mehreren Jahren geplante Projekt "Kunst für die Ortsmitte" in Oldendorf kommt endlich Bewegung: Die Lokalpolitik hat nach langen Beratungen den Auftrag für diverse Objekte an das Künstler-Ehepaar Ute und Volker Helms von der Kreativ-Werkstatt „Milchstelle“ in Lamstedt im Landkreis Cuxhaven...

Straßensanierung ist Thema in Salzhäuser Ausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.04.2017

Salzhausen: Rathaus | ce. Salzhausen. Die Sanierung bzw. Reparatur von Straßen gemäß Prioritätenliste im Haushaltsjahr 2017 steht zur Debatte im Straßen- und Wegeausschuss der Gemeinde Salzhausen, der am Donnerstag, 27. April, um 19.30 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 1) zusammenkommt. Außerdem geht es um einen Antrag der UWG auf höhere Mittelbereitstellung für Straßenschilder.

3 Bilder

Star-Pianist spielt zu Gunsten der Denkmal-Scheune in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.04.2017

Vladimir Mogilevsky präsentiert Werke von Frédéric Chopin tp. Stade. Beim Benefiz-Konzert am Sonntag, 30. April, 17 Uhr, im Königsmarcksaal des historischen Stader Rathauses spielt der in Moskau geborene Star-Pianist Vladimir Mogilevsky Werke des berühmten Komponisten Frédéric Chopin. Der Erlös fließt in die Restaurierung der denkmalgeschützten Scheune an der Harburger Straße. Die "Stader Stiftung dür Kultur und...

1 Bild

Zu viel für ein Ehrenamt - Hans-Heinrich Höper will nicht mehr Gemeindedirektor sein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.04.2017

mum. Jesteburg. Diese Nachricht kam für die Jesteburger Ratsmitglieder überraschend! „Ich werde mein Amt als ehrenamtlicher Gemeindedirektor spätestens im Herbst niederlegen“, so Hans-Heinrich Höper (59). Der Samtgemeinde-Bürgermeister - seit 2006 im Amt - gibt vor allem die Belastung als Grund für seine Entscheidung an. „Meine letzte Erkrankung hat mir gezeigt, dass es so nicht weitergehen kann. Wenn ich es jetzt nichts...

1 Bild

Ausstellung „Auf den zweiten Blick“ in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.04.2017

Ideen für Baulücken und Studenten-Wettbewerb tp. Stade. Der Traum vom Eigenheim - wer ihn verwirklichen möchte, stößt zuweilen auf Grundstücke, die ihre wahre Schönheit und Qualität erst auf den zweiten Blick offenbaren. Sieben Beispiele aus Niedersachsen, bei denen aus vermeintlich schwierigen Bauplätzen individuelle Schmuckstücke mit Charme entwickelt wurden, präsentiert die Ausstellung „Auf den zweiten Blick“ der...

Mit "Gesine Meyer" im Jahr 1500 auf Rundgang durch Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.03.2017

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. "Wohin mit Jungfer Hildegard?" Dieser Frage geht die historische Themenführung am Freitag, 31. März, in Buxtehude nach. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Rathaus, Breite Str. 2. Der Stadtrundgang führt zurück in das Jahr 1500: Die berüchtigte "Scharze Garde" ist weitergezogen und hat die beiden Klöster der Estestadt verwüstet hinterlassen. Die Nonnen haben Zuflucht bei Buxtehuder Familien gefunden. Auch bei Gesine...

1 Bild

Korruptionsgerücht in Himmelpforten: Anzeige aus eigenem Haus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.03.2017

Samtgemeinde-Chef Holger Falcke wartet noch immer auf Akteneinsicht tp. Himmelpforten. Seit der Rathaus-Razzia in den Verwaltungsräumen der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten und der Durchsuchung eines Home-Office' in der Wohnung eines Verwaltungsmitarbeiters am Rosenmontag ist das Betriebsklima in beiden Rathäusern gestört. Denn noch immer ist unklar, wer Strafanzeige gegen Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke...