Raub

13-Jährige in Eckel ausgeraubt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.12.2016

thl. Rosengarten. Wie die Polizei jetzt mitteilt, kam es bereits am Freitag, 18. November, morgens gegen 8.35 Uhr, in der Straße "An den Holzöfen" in Eckel zu einem Raub. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen näherte sich ein unbekannter Täter einer 13-Jährigen, die sich auf dem Schulweg befand, von hinten, stieß sie zu Boden und entwendete ihr aus ihrer Jacke Bargeld. Danach flüchtete er zu Fuß in Richtung Buchholzer...

Neuer Prozess gegen Räuber

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.11.2016

thl. Lüneburg. Vor der 3. Großen Jugendkammer des Landgerichts Lüneburg beginnt am Donnerstag, 24. November, um 9.15 Uhr (Saal 121) die Hauptverhandlung gegen einen mittlerweile 20-jährigen Angeklagten wegen erpresserischen Menschenraubs in Tateinheit mit schwerer räuberischer Erpressung und sowie gefährlicher Körperverletzung. Der Angeklagte ist wie seine drei vormaligen Mitangeklagten bereits durch Urteil der 2. Großen...

1 Bild

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.11.2016

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung...

2 Bilder

Messer-Überfall in Stade: Verkäuferin (31) steht unter Schock

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.11.2016

Blitz-Überfall auf Bäckerei im Morgengrauen: Chef zieht Einbau von Überwachungskameras in Betracht tp. Stade. Die Verkäuferin (31) war allein im Laden, legte gerade das Wechselgeld in die Kasse, als ein vermummter Unbekannter am Freitagmorgen gegen sechs Uhr früh die Filiale der Bäckerei Marciniak an der Gartenstraße in Stade betrat und mit den Worten „Gib Geld!“ Bares verlangte. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen,...

5 Bilder

Überfall auf Puppenlinik in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.11.2016

Brutal beraubt: Hella Minton erlitt körperlichen, psychischen und materiellen Schaden tp. Stade. Als Expertin für historische Puppen ist Hella Minton (72) aus Stade in der Sammlerszene bekannt. Ihre Kunden schätzen die nostalgische Atmosphäre in dem liebevoll eingerichteten Lädchen „Puppendoktor“ am Rand der Altstadt. Doch seit einem überraschenden Raubüberfall ist die Idylle gestört: Hella Minton leidet körperlich und...

1 Bild

Nach Hammer-Attacke in Freiburg: "Das Leben ist ein Horror"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.09.2016

Prozess-Auftakt in Stade: Opfer weinte im Zeugenstand tp. Freiburg/Stade. Ein menschlich schwieriger Fall beschäftigt die Große Strafkammer am Landgericht in Stade: Wegen versuchten Mordes aus Habgier und schweren Raubes muss sich ein Täter (30) verantworten, der, wie berichtet, im März eine Mutter (44) und ihre Tochter (damals 13) in Freiburg in ihrem Haus mit einem Hammer attackierte und schwere Kopfverletzungen...

1 Bild

Raub, Missbrauch, Einbruch vor dem Lüneburger Landgericht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.07.2016

thl. Lüneburg. Auch für Richter geht der Urlaub mal zu Ende. Vor dem Lüneburger Landgericht beginnen ab der kommenden Woche mehrere große Prozesse. - Ab Mittwoch, 27. Juli, wird gegen zwei Männer (31 und 40 Jahre alt) aus Hamburg verhandelt. Die beiden sind angeklagt wegen mehrfachen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung sowie Sachbeschädigung. Ihnen wird zur Last gelegt, verschiedene Juweliere, einen...

1 Bild

Einbrecher überfallen Rentner-Ehepaar im Wohnhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.07.2016

thl. Rosengarten. Wohnhauseinbrecher scheuen normalerweise jeden Kontakt zu Bewohnern und flüchten, sobald sie das Gefühl haben, entdeckt worden zu sein. In Sottorf hatten zwei Täter am Mittwoch allerdings einen anderen Plan. Die Unbekannten waren gegen 3 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße Brandheide eingebrochen. Die 69 und 71 Jahre alten Bewohner hörten verdächtige Geräusche und schauten nach. Plötzlich standen sie...

1 Bild

Polizei sucht Zeugen nach Raub in Buchholz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.07.2016

thl. Buchholz. Ein Unbekannter hat am Montag gegen 11.50 Uhr auf dem Parkplatz der Volksbank an der Breiten Straße in Buchholz einen Autofahrer überfallen und dessen Geldbörse mit 100 Euro Inhalt gestohlen. Der Mann war gerade aus seinem Auto gestiegen, als der Täter ihn von hinten zu Boden stieß, ihm Pfefferspray ins Gesicht sprühte und das Portemonnaie entriss. Anschließend flüchtete der Gauner zu Fuß in Richtung Thomasweg....

1 Bild

"Ich will das Schweigen aufbrechen"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.04.2016

WOCHENBLATT-Interview mit Markus Kaulbarsch: 20 Jahre Kontaktbeamter der Polizei in Buchholz os. Buchholz. Rundes Jubiläum: Seit 20 Jahren hat Markus Kaulbarsch (60) als Kontaktbeamter der Polizei in Buchholz einen besonders engen Kontakt zu den Bürgern. U.a. hat er sich die Gewaltprävention bei Schülern in Buchholz auf die Fahnen geschrieben. Im Gespräch mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander berichtet der...

Fußgängerin in Buchholz überfallen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.03.2016

thl. Buchholz. Auf dem Weg zur Arbeit wurde am Dienstagmorgen eine 51-Jährige im Seppenser Mühlenweg von zwei Unbekannten überfallen. Die Täter stießen die Fußgängerin gegen 6.45 Uhr unvermittelt zu Boden und forderten Geld. Erst nachdem die Frau sagte, dass sie keine Barmittel dabei habe, ließen die Räuber von ihr ab und flüchteten durch einen Stichweg in Richtung Suerhoper Bahnhof. Trotz sofortiger Fahndung konnten die...

1 Bild

Kind bleibt die Vernehmung am Stader Landgericht erspart

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.03.2016

Mädchen leidet nach sexuellem Übergriff in Drochtersen unter Albträumen / Angeklagter erfuhr als Kind Gewalt tp. Stade. Dem Mädchen (damals 5), das im August in Drochtersen Opfer eines sexuellen Übergriffs wurde, bleibt eine öffentliche Befragung vor Gericht erspart. Rechtsanwalt Gerd Schröder aus Hamburg, der den mehrfach vorbestraften Angeklagten (39) verteidigt, zog einen entsprechenden Antrag zurück, nachdem der...

Geplänkel statt Beweisaufnahme

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.02.2016

thl. Lüneburg. Mit viel juristischem Geplänkel startete vor dem Lüneburger Landgericht jetzt das Verfahren gegen vier Männer (21 bis 30 Jahre alt) aus Winsen, Stelle und Mannheim. Dem Quartett wird ein Einbruch in einem Vereinsheim in Luhmühlen sowie eine Raubtat in Seevetal vorgeworfen (das WOCHENBLATT berichtete). Gleich nach Verlesung der Anklage stellte ein Verteidiger zunächst die Besetzung der 2. Großen Strafkammer...

Fahndungserfolg für die Polizei

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.01.2016

mum. Winsen. Der Polizei ist ein Fahndungserfolg gelungen. Die Beamten nahmen zwei junge Winsener (16 und 19 Jahre) fest, die am 11. November eine Taxifahrerin in Winsen überfallen haben sollen. Wie berichtet, hatten Täter ein Taxi bestellt. Als die Frau ausstieg, drückte sie ein Täter gegen das Auto, während der andere das Portemonnaie stahl. Aufgrund vieler Hinweise konnten die Täter gefasst werden. Einer hat ein...

Tostedt: Seniorin die Handtasche entrissen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.12.2015

thl. Tostedt. Zwei Unbekannte haben am Dienstag gegen 15.40 Uhr einer 82-jährigen Frau aus Tostedt die Handtasche gestohlen. Die zwei Täter fuhren mit ihren Fahrrädern von hinten an die Seniorin heran und entrissen ihr die Handtasche. Anschließend flüchteten sie. Eine Fahndung der Polizei führte nicht zum Ergreifen der Täter, jedoch fanden die Beamten die Handtasche in der Nähe des Tatortes wieder. Die Diebe hatten offenbar...

Zeugen nach Raubüberfall in Neu Wulmstorf gesucht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.12.2015

thl. Neu Wulmstorf. Am Montagabend ist ein 46-jähriger Mann gegen 22.20 Uhr vor der Sparkasse in der Bahnhofstraße Opfer eines Raubüberfalles geworden. Der Mann wollte bei der Bank eine Einzahlung tätigen, als ihn ein Unbekannter auf dem Parkplatz von hinten in die Rippen stieß und ihm einen Schlag ins Gesicht verpasste. Dann entriss der Täter dem Opfer die Geldtasche samt Inhalt und flüchtete mit einem Fahrrad in...

Kunde im Getränkemarkt ausgeraubt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.12.2015

thl. Winsen. Am Donnerstag gegen 11.15 Uhr bedrohte ein Unbekannter einen Kunden (37) eines Getränkemarktes im Ladenzentrum Torfmoor mit einem Messer und forderte Geld. Offenbar wollte der Täter das Geschäft überfallen, fand aber so schnell keinen Angestellten vor. Anschließend flüchtete der Täter mit einem hellen Damenrad in Richtung Osttangente. Eine Fahndung blieb erfolglos. Der Unbekannte ist 1,70 bis 1,80 m groß und war...

Jugendliche rauben Kind das Handy

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.12.2015

thl. Buchholz. Drei Jugendliche (14 bis 15 Jahre alt) haben am Donnerstag gegen 15 Uhr an der Buskehre auf dem Schützenplatz einem Zehnjährige das Handy aus der Hand gerissen und sind geflüchtet. Im Rahmen einer Sofortfahndung konnte die Trio aufgegriffen werden. Das Handy wurde bei ihnen allerdings nicht mehr gefunden.

Intensivtäter (14) aus Buxtehude sitzt in Untersuchungshaft

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.12.2015

tk. Buxtehude. Er ist erst 14 Jahre alt und die Liste der Delikte ist lang: Randale und Vandalismus, Körperverletzung und vier Raubstraftaten. Dieser Jugendliche aus Buxtehude muss jetzt die Konsequenzen tragen: Er sitzt in Untersuchungshaft. Als Haupttäter in einer Jugendgang soll er in der Buxtehuder Innenstadt diverse Autos demoliert haben. Der Schaden beträgt mehrere Zehntausend Euro. Nach einem Raub im Oktober...

1 Bild

Raubprozess vor dem Landgericht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.11.2015

thl. Seevetal/Lüneburg. Vor der Jugendkammer des Lüneburger Landgerichtes findet derzeit der Prozess gegen vier Angeklagte (19 bis 23 Jahre alt) aus Hamburg statt. Ihnen wird schwerer Raub in Tateinheit mit erpresserischem Menschenraub und gefährlicher Körperverletzung zur Last gelegt. Kurzer Rückblick: Am 1. Juni war das Quartett zu einem Wohnhaus in der Straße "Alter Söhn" in Emmelndorf gefahren. Während einer der Täter im...

Flüchtling beraubt Flüchtling mit Waffengewalt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.11.2015

thl. Marxen. Zu einem Raub unter Waffengewalt kam es Samstag gegen 23 Uhr in der Flüchtlingsunterkunft am Schünbusch Feld. Nach Polizeiangaben seien zwei Männer (20 und 23 Jahre alt) gleicher Herkunftsländer in der Gemeinschaftsküche zunächst in Streit geraten. Plötzlich zog der Jüngere ein Küchenmesser, bedrohte seinen Kontrahenten und forderte die Herausgabe dessen Handys. Nachdem ihm das Opfer das Mobiltelefon...

Überfall auf Taxifahrerin und Schlachterei

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.11.2015

thl. Buchholz/Winsen. Gleich zwei Raubdelikte, die sich am Mittwoch ereigneten, beschäftigen derzeit den Zentralen Kriminaldienst in Buchholz. Dort nehmen die Fahnder unter Tel. 04181 - 2850 auch Hinweise entgegen. Die erste Tat ereignete sich in einer Schlachterei an der Breiten Straße in Buchholz. Gegen 14.20 Uhr schlich sich ein Unbekannter in den hinteren Teil des Geschäftes und stahl aus einer Jacke die Geldbörse einer...

Hausdurchsuchung nach Raubüberfall

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.11.2015

thl. Buchholz. Am Montagabend ist gegen 23 Uhr ein 44-jähriger Moisburger in der Straße "In den Bergen" von einem Mann mit einem Faustschlag niedergestreckt worden. Der Unbekannte forderte unter Drohung mit einem Teleskopschlagstock in der Hand die Herausgabe des Handys. Nachdem der 44-Jährige dem Täter sein Handy gegeben hatte, schlug und trat dieser nochmals auf das am Boden liegende Opfer ein. Dann flüchtete der...

1 Bild

Wer kennt die Stader Tankstellenräuber?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.10.2015

Noch keine heiße Spur: Polizei fahndet mit Täter-Foto tp. Stade. Der Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Harburger Straße in Stade ereignete sich bereits am Dienstag, 10. Februar, gegen 22 Uhr. Da noch immer eine heiße Spur fehlt, gibt die Polizei nun ein Fahndungsfoto von den Tätern frei. Die Räuber bedrohten den Mitarbeiter der Tankstelle mit einer Schusswaffe und flohen mit mehreren hundert Euro. Der erste Täter ist...

Raub an Bushaltestelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.10.2015

thl. Over. Ein Unbekannte bedrohte abends an der Bushaltestelle "Alter Elbdeich" eine 20-Jährige mit einem Messer und raubte ihr die Handtasche. Aus der darin befindlichen Geldbörse raubte er zehn Euro und flüchtete in unbekannte Richtung.