Razzia

Razzia gegen IS-Unterstützer in Rosengarten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.02.2016

thl. Rosengarten. Unter der Federführung des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg wurden am Mittwoch bundesweit acht Wohnungen durchsucht, darunter auch die eines Mannes in Rosengarten. Ihm wird vorgeworfen, Geld zur Unterstützung der Terror-Organisation IS (Islamischer Staat) an einen Hauptverdächtigen im Landkreis Esslingen geschickt zu haben, der die Summen dann über die Türkei nach Syrien zur IS transferierte. Nach...

Razzia gegen Schwarzarbeiter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.03.2015

thl. Lüneburg/Buchholz. Bei einer Razzia gegen Schwarzarbeit auf dem Gelände des Holzkohlewerkes in Lüneburg gingen den Fahndern von Zoll und Polizei mehrere Verdächtige ins Netz. Darunter auch ein 29-jähriger Afrikaner, der keine Arbeitserlaubnis hatte und sich eigentlich nur im Bereich Winsen aufhalten darf. Weitere Ermittlungen dauern an.

4 Bilder

Festnahme bei Drogen-Razzia in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.04.2014

Verdacht: Dealer verkauften "Stoff" an Minderjährige / Kokain und Marihuana sichergestellt tp. Stade. Die Kriminalpolizei in Stade ermittelt gegen Dealer, die offenbar Drogen an Minderjährige verkaufen. Bei einer Razzia am späten Freitagabend in Stade klickten die Handschellen. Das Verfahren richtete sich bisher gegen drei Männer im Alter zwischen 22 und 40 Jahren aus Stade, denen vorgeworfen wird, an dem Drogenverkauf...

1 Bild

Harsefeld: "Drogenrazzia" neben der Schule

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.02.2014

jd. Harsefeld. Drogenfahnder waren in Harsefeld mit Spürhund gegen vermeintliche "Kiffer" im Einsatz. Auf dem Lande ist die Welt noch in Ordnung: Das hoffen jedenfalls viele Eltern. Sie glauben, dass die Sprösslinge weitab der Metropolen seltener mit Drogenkonsum oder Jugendkriminalität in Berührung kommen. Doch die heile Welt hat Kratzer bekommen - zumindest in Harsefeld. Dort war vor ein paar Tagen die Polizei im Einsatz:...

250 Polizeibeamte durchsuchen Wohnungen von Rockern

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.02.2014

(bc/nw). Großrazzia in der Rockerszene: Die Zentrale Kriminalinspektion Lüneburg hat am frühen Dienstagmorgen auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Stade an verschiedenen Orten in Norddeutschland zahlreiche Hausdurchsuchungen vorgenommen. Durchsucht wurden zwölf Wohnungen von tatverdächtigen Rockern im Raum Cuxhaven, Stade, Celle und Bremen. 250 Polizeibeamte - unterstützt von Spezialkräften und Polizeidiensthunden - waren...

1 Bild

Update: Razzia gegen Rechtsextreme

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.07.2013

thl. Buchholz. Bei der europaweiten Razzia der Bundesanwalt aus Karlsruhe am Mittwoch gegen Rechtsextreme wegen Gründung einer kriminelle Vereinigung, wurden die Ermittler auch bei zwei Adressen im Bereich Buchholz vorstellig (das WOCHENBLATT berichtete in seiner Online-Ausgabe). Zum einen wurde die Wohnung eines 29-jährigen Ex-Soldaten durchsucht. Der mutmaßlich Rechtsradikale soll nach WOCHENBLATT-Informationen Gründer der...

1 Bild

Razzia bei "Hells Angels"-Mitgliedern

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.06.2013

bc. Neu Wulmstorf. Schlag gegen die "Hells Angels": Die Polizei hat am frühen Mittwochmorgen 17 Wohnungen und Gewerbeobjekte in Bremen, Delmenhorst, Oldenburg und Neu Wulmstorf von zwölf Mitgliedern der Rocker-Gruppierung durchsucht. In Neu Wulmstorf standen zwei Adressen auf der Liste der Kriminalbeamten. Nach WOCHENBLATT-Informationen soll es sich dabei u.a. um ein Objekt in der "Fischbeker Straße" gehandelt haben. Die...