Reisebus

Roter Bus sorgte für Aufregung - Polizei gibt Entwarnung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.10.2015

thl. Hollenstedt. Helle Aufregung in Hollenstedt und Umgebung: Am Donnerstag gegen 15 Uhr schlugen Kinder der Glockenbergschule Alarm, nachdem sie von einem Unbekannten in einem weinroten Reisebus auf "sehr unfreundliche Weise" zum Einsteigen aufgefordert waren und mehrere Schüler dieser Aufforderung nachkamen. Sofort wurde auch die Polizei alarmiert, die aber schnell Entwarnung geben konnte. "Es hatte alles seine...

Tolle Angebote für den Traumurlaub: Reese Reisen hält den neuen Sommerkatalog bereit

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.03.2015

Harsefeld: Reese Reisen | Der neue 184-seitige Sommerkatalog von Reese Reisen in Harsefeld macht Urlaubsträume wahr. Die Harsefelder Reiseprofis bieten ein riesiges Spektrum rund um das Thema Busreisen, Kombinationen aus Flug und Bustouren sowie Flusskreuzfahrten, Kuren, Fernreisen und vieles mehr. Reiselustige können im Rahmen gut organisierter Gruppenreisen viel Neues entdecken und sich von den Schätzen Europas faszinieren lassen, neue Kulturen...

2 Bilder

Zwei Firmen, ein Team: Kröger Reisen und Kröger Bus-Reisen in Harsefeld präsentieren gemeinsamen Sommer-Katalog

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.03.2015

Konkurrenz belebt das Geschäft sagen einige. "Gute Zusammenarbeit fördert die Kreativität", sind sich Hans-Martin Kröger und Diana Schmiedt, die Inhaber von Kröger-Reisen und Kröger Bus-Reisen, einig. Erstmalig präsentieren beide Unternehmen als "Kröger & Kröger" einen gemeinsamen Sommerkatalog "Reisen 2015" mit vielen neuen Reise-Ideen. Die insgesamt acht Reiseexperten bieten gemeinsam eine umfassende Auswahl an Traumreisen:...

4 Bilder

Gästeführer im Frühlingsstress

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2013

Täglich ein Dutzend Reisebusse in Stade / Viele Gäste aus Nordrhein-Westfalen tp. Stade. Zu Ostern klagten die Verantwortlichen wegen Schneematsch und Minusgraden noch über eine Urlauberflaute in der Reisestadt Stade (das WOCHENBLATT berichtete), jetzt herrscht hektische Betriebsamkeit in den Altstadtgassen und bei der Tourist-Info am Hafen. Rund 40 Gästeführer stecken voll im Frühlingsstress. Laut dem Teamleiter der Stade...