Rentenversicherung Braunschweig-Hannover

Ab März: Änderung des Rentenzahlbetrags möglich

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.02.2015

(mum). Für Rentner kann sich zum 1. März die Höhe des Rentenzahlbetrags geringfügig ändern. Ursache ist ein veränderter Krankenkassenbeitrag, der von der Rente abgezogen wird. Wie die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover erläutert, berechnen die Krankenkassen ab diesem Jahr einen individuellen Zusatzbeitrag. Mit einer Verzögerung von zwei Monaten wirkt sich das jetzt auch auf die Rentner aus. Der Zusatzbeitrag...

Noch keine Lehrstelle? Die Ausbildungsplatzsuche zählt für die Rente

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 18.07.2014

Der letzte Schultag ist Vergangenheit und die Lehrstelle ist noch nicht in Sicht? Wer bisher keinen Ausbildungsplatz hat, sollte sich frühzeitig bei der Agentur für Arbeit melden. Das kann später Vorteile für die Rente bringen, teilt die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig Hannover mit. Die Zeit der Ausbildungsplatzsuche wird in der Rentenversicherung als Anrechnungszeit berücksichtigt - und das auch ohne Anspruch auf...

Rentner erhalten mehr Geld

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.07.2014

(mi). Erfreuliche Nachricht für Rentner. Die Renten steigen um 1.67 Prozent. Das bedeutet bei einer Rente von 1.000 Euro eine Steigerung von 16,70 Euro. Dies teilte jetzt die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover mit. Die Anpassungsmitteilungen werden in diesen Tagen verschickt. Ein zusätzliches Plus erhalten Mütter oder Väter, die vor 1992 Kinder erzogen haben. Mit der neuen Mütterrente stehen stehen ihnen ab...

Erziehungsrente unterstützt Geschiedene

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.11.2013

(mum). Eine Lebenssituation, die schon schwierig genug ist: geschieden und alleinerziehend. Und dann stirbt der Ex-Partner. Wer sich in einer solchen Lage befindet, soll nicht noch in finanzielle Not geraten. Dafür gibt es die Erziehungsrente. Die Deutsche Rentenversicherung unterstützt damit allein in Niedersachsen fast 1.100 Alleinerziehende, weil sie nach der Scheidung keinen Anspruch auf eine Hinterbliebenenrente haben....

Ferienjobs: Wann werden Abgaben fällig?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.07.2013

(mum). Jetzt packen sie wieder an: Viele Schüler und Studenten bessern im Sommer mit Ferienjobs ihr Taschengeld auf. Arbeiten die fleißigen Helfer nur zwischen den Schuljahren, ist es egal, wie viel sie verdienen - dann zahlen sie keine Sozialversicherungsbeiträge und haben brutto so viel wie netto in der Tasche. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover hin. Die meisten "Ferienjobber" vereinbaren...

Rente: Ein kleines Plus von 0,25 Prozent

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.07.2013

(mum). Die Ruheständler werden es wohl kaum spüren: Ihre Rente steigt im Westen Deutschlands um 0,25 Prozent. Das teilte jetzt die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover mit. Grund sind die im vergangenen Jahr hier nur gering gestiegenen Löhne. Zusätzlich wirkt der so genannte Nachholfaktor, mit dem die 2010 unterbliebene Rentenkürzung ausgeglichen wird. Bei einer Rente von 1.000 Euro gehen somit ab Juli 2,50 Euro...