rieckhof

"Silberlocken, irgendwas geht immer": "Caramba"-Musiktheater im Rieckhof in Harburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.03.2016

Hamburg: Rieckhof | bo. Neu Wulmstorf/Harburg. Das "Caramba"-Musiktheater des DRK Neu Wulmstorf lässt die "Teufel" tanzen: Nach der erfolgreichen Premiere in Neu Wulmstorf geht die Theatergruppe mit ihrem Stück "Silberlocken, irgendwas geht immer" auf Tour. Am Freitag und Samstag, 11. und 12. März, wird das Schauspiel um rüstige Rentner voller Tatendrang, die sich zu tanzenden "Teufeln und Engeln" verwandeln, um 20 Uhr mit viel Musik im...

1 Bild

Creedence Clearwater Revival nachempfinden

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 21.10.2015

Hamburg: Rieckhof | as. Harburg. „CCR-Recovered“, die aus gestandenen Musikern bestehende Formation (Foto), zaubert am Freitag, 23. Oktober, um 19 Uhr im Harburger Rieckhof (Rieckhoffstr. 12) das Feeling eines Creedence Clearwater Rival-Konzerts auf die Bühne. Die Tostedter Michael Matthies, Martin Prosotowitz, Kai Jessen, Jens Kröger und Peter Jobmann haben sich der Musik von CCR angenommen, um sie wieder ins Rampenlicht zu rücken. • Karten...

3 Bilder

Dreifaches Gospel-Konzert für SOS-Kinderdörfer

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 11.04.2015

Hamburg: Rieckhof Harburg | "Voice Power" gibt es mit „Gospel Train“, „The S.O.U.L. - 50 Voices' Groove“ und Janice Harrington im Rieckhof in Harburg tw. Harburg. Ein Benefiz-Gospelkonzert zu Gunsten von SOS-Kinderdörfern steigt am Freitag, 17. April, um 19 Uhr im Rieckhof (Rieckhoff Str. 12) in Harburg. Mit von der Partie sind der international besetzte und mehrfach ausgezeichnete Jugendchor „Gospel Train“ und das 50-köpfige Hamburger Ensemble „The...

6 Bilder

Tierisch spannend – Gekkos siegen beim Planspiel Börse vor den Tigern

Sparkasse Harburg-Buxtehude
Sparkasse Harburg-Buxtehude | am 18.02.2015

Die 32. Spielrunde geht mit Siegerehrung im Harburger Rieckhof zu Ende. Sparkasse Harburg-Buxtehude zeichnet ihre sechs besten Spielgruppen und deren Schulen mit Preisgeldern aus. Allein der Name bürgt schon für Qualität und professionelles Handeln. Dem ersten Eindruck folgten tatsächlich große Taten. Denn die Spielgruppe „Die Gekkos“ von den Berufsbildenden Schulen (BBS) Buchholz hat sich den Sieg in der...

Benefiz-Theater der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.01.2015

Hamburg: Rieckhof | ce. Harburg. "Wo der Pfeffer wächst..." heißt das Stück, das sie Theatergruppe "Weltenbrecher" der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg am Mittwoch, 21. Januar, um 18.30 Uhr im Harburger "Rieckhof" (Rieckhoffstraße 12) aufführt. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Hospizverein Hamburger Süden sind gerne gesehen. Das Stück handelt "von Lebensträumen und anderen Katastrophen", davon, wie es ist, Macht zu haben, alle Sprachen der...

1 Bild

Abschied mit Caramba! Das Aus für den Kulturverein?

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 14.10.2014

Wahrscheinlich letztes Kapitel von Theatergruppe Caramba! und Neu Wulmstorfer Kulturverein ab. Neu Wulmstorf. Auf die Tickets in Neu Wulmstorf gab es einen regelrechten Run, als bekannt wurde, dass die neue Produktion der Theatergruppe Caramba!, "Klassentreffen", am 31. Oktober Premiere haben würde. Doch wird es wohl vdie letzte neue Veranstaltung der beliebten Truppe sein. Dass sich der Kulturverein Neu Wulmstorf auflöst...

1 Bild

Autorenlesung zum Buch

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 02.05.2014

"Zwischen zwei Welten" (gb). Sie sind Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund. Gemeinsam haben schrieben die aus Algerien, Australien, den Bahamas, Chile, Kurdistan, der Türkei und den USA stammenden zehn Autorinnen ihr Erstlingswerk "Zwischen zwei Welten".  Das  190  Seiten umfassende Buch besteht aus Einzelgeschichte, die den täglichen Spagat beschreiben, der das Leben zwischen zwei Kulturen mit sich bringt....

1 Bild

Gospel-Power zugunsten der SOS-Kinderdörfer

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 01.04.2014

Hamburg: Rieckhof | Das WOCHENBLATT präsentiert: "Gospeltrain" und "Gospolitans" im Rieckhof bim. Hamburg. Ein Benefizkonzert unter dem Motto "Voice Power" wird am Freitag, 4. April, ab 19 Uhr zugunsten der SOS-Kinderdörfer im Rieckhof in Hamburg-Harburg veranstaltet. Das Programm gestalten die bekannten Chöre "Gospeltrain" und "Gospolitans". Die "Gospolitans" unter der Leitung von Sörin Bergmann sind ein über 40 Stimmen starker Chor aus...

Henning Venske im Rieckhof Harburg

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 05.11.2013

Hamburg: Rieckhof | tw. Harburg. "Das wird man ja wohl noch sagen dürfen", verkündet Henning Venske am Samstag, 9. November, im Kulturzentrum Rieckhof (Rieckhoffstr. 12) in Harburg. Mit seinem gleichnamigen Soloprogramm tritt der Kabarettist um 20 Uhr auf. Karten: 18 Euro. Info: www.rieckhof.de. - Termin-Vorschau: "Emmi & Herr Willnowsky" (14. Nov.), Amy Winehouse Tribute Band (16. Nov.).

5. Frauenflohmarkt in Harburg

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 15.10.2013

Hamburg: Rieckhof | tw. Harburg. Ein Flohmarkt von Frauen für Frauen ist am Sonntag, 20. Oktober, im Kulturzentrum Rieckhof (Rieckhoff Str. 12) in Harburg zu finden. Von 13.30 bis 16.30 Uhr laden rund 65 Ausstellerinnen an ihren Ständen zum Stöbern und Kaufen ein.

Verein "kleine bühne" spielt „Hotel zu den zwei Welten“ in Harburg

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 04.10.2013

Hamburg: Rieckhof | nw/tw. Harburg. Das Schauspiel „Hotel zu den zwei Welten“ des französischen Autors Eric-Emmanuel Schmitt ist ein Stück zwischen Traum und Realität, zwischen Tragödie und Komödie, ernst aber auch mit Leichtigkeit über das Leben, den Tod und die Hoffnung. Der Verein "kleine bühne harburg" feiert die Premiere dieses Stücks am Freitag, 11. Oktober, 20 Uhr, im Rieckhof (Rieckhoffstr. 12) in Harburg. Zum Inhalt: Ein Ort, der an...

9 Bilder

Staatsrat Rieckhof: "Wir fechten die A 26 durch"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.05.2013

jd. Harsefeld. Jede Menge Informationen bekamen die Teilnehmer des Harsefelder Unternehmerfrühstücks zu Brötchen und Rührei serviert. Gast des morgendlichen Mahls war der Hamburger Staatsrat und Stader Ex-Bürgermeister Andreas Rieckhof. Der Chef der Behörde für Verkehr, Wirtschaft und Innovation referierte über die wichtigsten Straßenbauprojekte der Hansestadt. Auf besonderes Interesse stieß das Thema A26. Der Herr über 82...

Live-Musik beim Seeve-Rock-Festival

Katja Bendig
Katja Bendig | am 09.04.2013

Hamburg: Rieckhof | kb. Harburg. Live-Musik von "Gilbert Couché", "Ronja's Räuber", "Second Life Bluesband" und "Indigo Rocks" begeistert das Publikum am Samstag, 13. April, ab 20 Uhr beim Seeve-Rock-Festival im Rieckhof in Harburg. Die Bandbreite der Bands reicht dabei von Blues-Rock bis Westcoast-Swing, von Texas-Shuffle bis groovenden Gitarrensound. Karten im Vorverkauf 9 Euro (www.ticketmaster.de), an der Abendkasse 12 Euro.