Robert Gahde

1 Bild

Alte Dinge erzählen spannende Geschichten über Stade und Umgebung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.03.2018

Gestrandeter Pottwal und ein vergessener Schrein: Das neue Stader Jahrbuch 2017 ist erschienen tp. Stade. Lesestoff nicht nur für eingefleischte Geschichts-Freaks bietet das neue Stader Jahrbuch. Mit dem Jahrbuch, das kürzlich öffentlich präsentiert wurde, können Leser Museen und Sammlungen, Gebäude und ihre Architektur, Dörfer, Gedenksteine und Kirchen neu kennenlernen. Frank Schlichting, Volkskundler aus Stade,...

3 Bilder

Estebrügge: Kleine Perle unter den Museen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.03.2017

Kulturstiftung Altes Land lädt zur feierlichen Eröffnung zu einem Tag der offenen Tür ein bc. Estebrügge. "Sammeln do ick...Olland!" Dieser Wahlspruch des Altländer Heimatforschers Gerd Matthes (†81) prangt in großen Buchstaben im neuen Museum Estebrügge - Matthes' früherem Wohnhaus am Steinweg. Die Kulturstiftung Altes Land hat das Erdgeschoss zu einem echten musealen Schmuckstück umgebaut. Am Samstag, 1. April, werden...

3 Bilder

Jork bekommt ein zweites Museum

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.01.2017

bc. Estebrügge. Gerd Matthes‘ (†81) letzter Wille war es, dass seine über Jahrzehnte gesammelten Altländer Kulturgüter für die Nachwelt erhalten bleiben. Dieser Wille wird nun am Samstag, 1. April, erfüllt sein. Dann wird die Kulturstiftung Altes Land als Matthes‘ Erbe das „Museum Estebrügge“ am Steinweg mit einem Tag der offenen Tür eröffnen - das Haus, in dem der Heimatforscher früher ein Privatmuseum betrieb. Dann wird...

1 Bild

Vortrag von Robert Gahde über "Das Alte Land in historischen Karten und Plänen"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.01.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Ein weiterer Vortrag in der Reihe "Lebensader Este" findet am Sonntag, 15. Januar, im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, statt. Der Stader Historiker und Archivar Robert Gahde stellt um 17 Uhr "Das Alte Land in historischen Karten und Plänen" vor. Gahde präsentiert Dokumente aus dem Niedersächsischen Staatsarchiv in Stade. Die Landkarten bieten interessante und überraschende Einblicke in die...

1 Bild

Altländer Archiv in Jork: Jahrbuch ist da

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.12.2015

bc. Jork. Das Jahrbuch 2015 des Altländer Archivs ist da. Diesmal noch dicker als üblich. Archivleiterin Susanne Höft-Schorpp hat spannende Geschichten zur Geschichte des Alten Landes zusammengestellt. Besonders ausgiebig hat Jürgen Hoffmann aus Cranz das Thema Turmuhren im Alten Land beleuchtet. Sein Fokus liegt auf der Uhr im alten Schulgebäude in Cranz. Der frühere Jorker Pastor Hans-Heinrich Tegtmeyer hat sich mit der...

3 Bilder

Von stadtgeschichtlichem Wert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.08.2013

Abriss-Pläne: Historiker mahnt Verwaltung zu verantwortungsvollem Umgang mit Denkmal tp. Stade. Über dem Bürgerhaus an der Hökerstraße 40 in der Altstadt von Stade kreist wohl schon bald die Abrissbirne. Nachdem das WOCHENBLATT berichtete, dass die Stadt den Abriss- und Neubauplänen des Hausbesitzers Ergün Yildiz aus Stade aller Wahrscheinlichkeit nach stattgeben wird, mahnt der Historiker Robert Gahde (44) jetzt die...