Rolf Wiese

16 Bilder

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Eine Erfolgsgeschichte seit 30 Jahren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.05.2017

Landkreis Harburg kaufte im Jahr 1987 die kulturelle Einrichtung von der Stadt Hamburg / Tausende Besucher beim Jubiläumsfest (os). „Unsere Stärken sind viele Ideen und ein Team, das unser Museum immer weiter nach vorne bringen will. Deshalb waren wir in den vergangenen 30 Jahren so erfolgreich.“ Das sagte Prof. Dr. Rolf Wiese, Direktor des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf (Landkreis Harburg), am Montag...

1 Bild

Nicht nur für grüne Daumen: Ausstellung „Aufgeblüht! Norddeutsche Gartenkultur“ im Freilichtmuseum

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 28.04.2017

as. Ehestorf. Rund 15 Milliarden Euro werden in Deutschland pro Jahr für den Garten ausgegeben. Ob zur Selbstversorgung durch den Anbau von Gemüse und Obst, als repräsentativer Ziergarten oder als Freizeitoase: Die Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten von Gärten sind vielfältig und haben sich in den vergangenen Jahrhunderten gewandelt. Die neue Sonderausstellung „Aufgeblüht! Norddeutsche Gartenkultur“ im Freilichtmuseum am...

2 Bilder

Der „Tietjenapfel“ ist der Apfel des Jahres

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 07.04.2017

Rosengarten: Kiekeberg-Museum | as. Rosengarten-Ehestorf. Der Tietjenapfel ist der „Apfel des Jahres“. Um die fast in Vergessenheit geratene Sorte zu erhalten, haben der Pomologe Eckart Brandt, Museumsdirektor Prof. Dr. Rolf Wiese und Gudrun Hofmann, Vorstandsmitglied des BUND Hamburg, im Entdeckergarten des Freilichtmuseums am Kiekeberg jetzt einen Baum dieser Sorte gepflanzt. Als Zufallssämling Ende des 19. Jahrhunderts entdeckt, war der süß-säuerlich...

3 Bilder

12.000. Mitglied des Fördervereins im Freilichtmuseum am Kiekeberg begrüßt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 28.02.2017

as. Ehestorf. „12.000 Mitglieder, das sucht seinesgleichen“, sagte Bernd Busemann, Präsident des Niedersächsischen Landtags, bei seinem Besuch im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Er war nach Ehestorf gereist, um gemeinsam mit Museumsdirektor Prof. Dr. Rolf Wiese, der kaufmännischen Geschäftsführerin des Museums, Carina Meyer, und dem Vorsitzenden des Fördervereins, Heiner Schönecke, das 12.000. Mitglied des Fördervereins zu...

1 Bild

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Die neue Bibliothek ist fertiggestellt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.02.2017

as. Ehestorf. Im Keller des Freilichtmuseums am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf verbirgt sich eine Schatzkammer für Historiker: die neue Bibliothek wurde jetzt fertig gestellt. Auf 200 Quadratmetern Grundfläche und 920 laufenden Regalmetern sind rund 60.000 Exemplare untergebracht. Hier finden sich neben Lektüre zur Regionalgeschichte (27.000 Bände) auch Bücher zum Museumsmanagement (1.400 Bände). Mit weiteren 30.000...

1 Bild

Kiekeberg-Projekt "Königsberger Straße": 600.000 Euro vom Land

Katja Bendig
Katja Bendig | am 02.12.2016

kb. Rosengarten. Ein weiterer Schritt für das Museumsprojekt „Königsberger Straße“ ist geschafft: Die Regierungsfraktionen von SPD und Grüne haben 600.000 Euro Förderung für das Projekt zugesagt. Nun muss nur noch der niedersächsische Landtag auf seiner Sitzung Mitte Dezember zustimmen. Mit dem Projekt „Königsberger Straße“ baut das Freilichtmuseum am Kiekeberg typische Gebäude der Nachkriegszeit auf und legt passende Gärten...

4 Bilder

„Budenzauber - Weihnachtsmärkte im Wandel“ - Neue Ausstellung im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 21.10.2016

as. Ehestorf. Vorsichtig legen Arndt-Hinrich Ernst und Vera Dembski die silber glänzenden Formen auf die Schaufläche. Mit ihnen wurden noch Anfang des 20. Jahrhunderts Christbaumkugeln von Hand hergestellt. Sie stammen aus einer Glasbläserwerkstatt im Erzgebirge und sind Teil der neuen Sonderausstellung „Budenzauber - Weihnachtsmärkte im Wandel“, die ab dem heutigen Samstag, 22. Oktober, für vier Monate im Freilichtmuseum am...

3 Bilder

Brotdosen-Aktion Grundschule Meckelfeld

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.08.2016

(as). as. Meckelfeld. Blau oder rot, Käse oder Wurst - gar nicht so einfach, sich da zu entscheiden. Aufgeregt scharen sich die 19 Erstklässler der Klasse 1a der Grundschule Meckelfeld um Giesela und Rolf Wiese, Gründer der Sozial- und Kulturstiftung Giesela und Rolf Wiese (GiRoWi). Das Ehepaar ist an die Schule gekommen, um die ABC-Schützen im Rahmen der Brotdosenaktion ihrer Stiftung mit einer gesunden Pausenmahlzeit zu...

1 Bild

Gesundes Pausenbrot für Erstklässler

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.08.2016

GiRoWi-Stiftung versorgt Schüler im Landkreis Harburg wieder mit Brotdosen (os). Diese Aktion für Erstklässler ist mittlerweile eine Institution: Seit zwölf Jahren versorgt die GiRoWi-Stiftung von Giesela und Rolf Wiese die i-Männchen im Landkreis Harburg mit Brotdosen samt leckerem und gesunden Inhalt. Am kommenden Montag, 8. August, verteilen das Ehepaar Wiese und ihre ehrenamtlichen Helfer im Landkreis Harburg rund 2.200...

1 Bild

Fröhliches Sommerfest am Kiekeberg

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 05.08.2016

Zahlreiche Fördervereinsmitglieder des Freilichtmuseums feiern in Ehestorf ab. Ehestorf. ab. Ehestorf. Mehr als 1.100 Mitglieder des Fördervereins des Freilichtmuseus am Kiekeberg feierten kürzlich das jährliche Vereinsfest auf dem Museumsgelände. In diesem Jahr lautete das Motto: „Riechen, Hören, Schmecken“. In seiner Eröffnungsrede sprach der Vereinsvorsitzende Heiner Schönecke stolz das Mitgliedervolumen an: 11.800...

1 Bild

Positiver Jahresabschluss: Carina Meyer, neue Geschäftsführerin am Kiekeberg, präsentiert Wirtschaftszahlen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 14.06.2016

kb. Ehestorf. "Das Museum strahlt vor Engagement, das ist beeindruckend", sagt Carina Meyer (41), neue Kaufmännische Geschäftsführerin der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, über ihre Wirkungsstätte. Die studierte Kulturwissenschaftlerin ist bereits seit 2008 am Kiekeberg tätig, zunächst als Volontärin im Museumsmanagement, dann als Referentin des Vorstands der Museumsstiftung. Seit 1. Juni ist sie die Nachfolgerin von...

1 Bild

Deichfest in Stöckte: Unterhaltung für die ganze Familie

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 12.06.2016

bs. Winsen. Zum bereits sechsten Mal feierte am vergangenen Sonntag die Interessengemeinschaft "Unser Stöckter Deich" (IG) ihr beliebtes Deichfest. Auch wenn die Sonne in diesem Jahr nicht so recht "mitfeiern" wollte, tummelten sich erneut zahlreiche Anwohner auf dem Festgelände auf Höhe des Stöckter Deichs 63. Bei selbst gebackenem Kuchen, frischem Kaffee und, erstmals in diesem Jahr, drei Vorlesestunden mit...

1 Bild

"Ein Leuchtturm in Niedersachsen"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.05.2016

Mitglieder des Arbeitskreises "Haushalt und Finanzen" der CDU-Landtagsfraktion zu Gast am Kiekeberg. (mum). „Wenn wir die Museumslandschaft in der Fläche erhalten wollen, muss es eine Möglichkeit geben, diese schnell und unbürokratisch zu unterstützen!“ Der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke fand deutliche Worte. Jetzt besuchten die Mitglieder des Arbeitskreises „Haushalt und Finanzen“ der CDU-Landtagsfraktion das...

2 Bilder

Neue Doppelspitze am Kiekeberg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.04.2016

Carina Meyer wird neue Kaufmännische Geschäftsführerin im Freilichtmuseum am Kiekeberg. (mum). Die Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg hat eine neue Kaufmännische Geschäftsführung: Carina Meyer (40) führt ab dem 1. Juni die Stiftung in der Doppelspitze mit Museumsdirektor Professor Dr. Rolf Wiese. Der Stiftungsrat sprach sich in seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig für die Nachfolgerin aus. Carina Meyer ist bestens...

1 Bild

Kiekeberg-Chef Rolf Wiese ist Vorsitzender des Museumsverbands Niedersachsen-Bremen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.03.2016

mi. Rosengarten. Professor Doktor Rolf Wiese übernimmt ein wichtiges Ehrenamt. Wie berichtet, ist der langjährige Direktor des Freilichtmuseums am Kiekeberg zum neuen Vorsitzenden des Museumsverbands Niedersachsen-Bremen gewählt worden. Während seiner Amtszeit will Wiese sich vor allem für die Förderung kleiner, ehrenamtlich geführter Häuser einsetzen - aber auch das Freilichtmuseum kann von seiner neuen Aufgabe...

1 Bild

Jahresbericht des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 25.01.2016

Auszeichnungen, Jubiläen und eine Picasso-Verlosung as. Ehestorf. „So etwas wie das Freilichtmuseum am Kiekeberg gibt es kein zweites Mal“, zeigte sich Landrat Rainer Rempe angesichts des Jahresrückblicks beeindruckt von der Arbeit des Museums. Es sei schon besonders, wie es dem Kiekeberg gelänge, Geschichte immer wieder lebendig darzustellen und interessant zu machen, so Rempe. Insgesamt war 2015 für das Museum ein...

1 Bild

Das Kulturerbe erhalten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 27.11.2015

Spende von 50.000 Euro für das Freilichtmuseum Kiekeberg as. Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist für seine vielfältige Arbeit als Museum, Bildungseinrichtung und Archiv bekannt. Viele seiner Besucher wissen jedoch nicht, dass das Museum von einer Stiftung bürgerlichen Rechts getragen wird, die auf Spenden angewiesen ist. Immer wieder erhält die Stiftung des Museums Spenden von Menschen, die die Arbeit des Museums...

16 Bilder

Neues Leuchtturm-Projekt für die ganze Region

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.11.2015

Am Kiekeberg entsteht eine Ausstellung von überregionaler Bedeutung / Millionen-Zuschuss aus dem Bundeshaushalt. (mum). Das ist ein Paukenschlag für den Landkreis Harburg: Dank des Engagements von Michael Grosse-Brömer (CDU) bekommt das Freilichtmuseum am Kiekeberg Finanzmittel in Höhe von 3,84 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt. Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, der in...

1 Bild

Kooperationsvertrag zwischen GiRoWi-Stiftung und Stiftung des Freilichtmuseums am Kiekeberg unterschrieben

Katja Bendig
Katja Bendig | am 03.10.2015

kb. Rosengarten. Ihre Zusammenarbeit auf ein neues Fundament gestellt haben jetzt die Sozial- und Kulturstiftung Giesela und Rolf Wiese (GiRoWi-Stiftung) und die Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg. Am Donnerstag unterzeichneten Heike Meyer und Marc von Itter für die Stiftung des Freilichtmuseums sowie Giesela und Rolf Wiese einen Grundsatzvertrag, der die langfristige Kooperation beider Stiftungen sichern soll. Die...

2 Bilder

Große Brotdosenaktion

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.09.2015

Zum elften Mal verteilen Giesela und Rolf Wiese bunte Brotdosen an die Grundschüler im Landkreis as. Stelle. Erst sind alle noch ein wenig aufgeregt, aber als die Schulleiterin Isabel Dalecki-Kröger den Finger auf die Lippen legt, wird es ruhig in der Pausenhalle der Grundschule Stelle. Die drei ersten Klassen sind versammelt, um von Rolf und Giesela Wiese Brotdosen zu erhalten. Das Ehepaar besucht seit 2005 jedes Jahr am...

1 Bild

Stellmacherei: Es fehlt EU-Geld

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 25.08.2015

Verzögert sich die Eröffnung, weil Mittel aus dem Dorferneuerungsprogramm erst im kommenden Jahr fließen? mi. Langenrehm. Eigentlich sollten historisch interessierte Besucher schon Ende dieses Jahres in Langenrehm die alte Handwerkskunst des Wagenbaus kennenlernen können. Dann wollte das Freilichtmuseum am Kiekeberg dort in der alten Stellmacherei seine neueste Außenstelle eröffnen. Doch jetzt könnte sich sich der Zeitplan...

1 Bild

Freilichtmuseum am Kiekeberg doppelt ausgezeichnet

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.08.2015

mi. Rosengarten. „Barrierefreiheit geprüft“ und „besonders kinderfreundlich“: gleich zwei Auszeichnungen erhielten jetzt das Freilichtmuseum am Kiekeberg und der dazugehörige Museumsbauernhof Wenners- torf. Verliehen wurden die Zertifikate von Niedersachsens Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Behrens im Rahmen einer kleinen Feierstunde. „Sie sind eines der ersten Freilichtmuseen in Deutschland, das dieses Zertifikat...

6 Bilder

IG "Unser Stöckter Deich" feiert 5-jähriges Jubiläum: "Wir sind stolz auf das Erreichte"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 12.07.2015

bs. Stöckte/Winsen. Über fünf Jahre Bestehen der Interessengemeinschaft "Unser Stöckter Deich" (IG) freuten sich jetzt beim fünften Stöckter Deichfest zahlreiche Besucher und Mitglieder. "Wir haben mit 27 Mitgliedern angefangen, mittlerweile sind wir 675", so Sprecherin der IG, Giesela Wiese. Gegründet wurde die IG im Jahr 2010: Damals verdichteten sich die Gerüchte, dass es zu massiven baulichen Eingriffen in den rund 5...

1 Bild

Impulse für den Unterricht

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.02.2015

mi. Rosengarten. Dass ein sogenannter außerschulischer Lernort nicht nur Schülern zugute kommt, sondern auch Lehrer und Schulleitungen hier noch ihren Horizont erweitern können, bewies jetzt das Freilichtmuseum am Kiekeberg. Das Museum ist seit 2011 wegen seiner besonderen pädagogischen und didaktischen Ausrichtung ein solcher außerschulischer Lernort im Bereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Jetzt organisierten das...

1 Bild

Freilichtmuseum am Kiekeberg erhält wiederholt das begehrte Museumssiegel

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 17.01.2015

mi. Rosengarten. Große Freude im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten. Das Museum wurde jetzt zusammen mit 14 weiteren Häusern in Niedersachsen und Bremen mit dem Museumssiegel ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde von der niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft, Gabriele Heinen Kljajic, der Direktorin der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, Dr. Sabine Schormann, und dem Vorsitzenden des Museumsverbands...