Romeo und Julia

1 Bild

Casting für "Romeo und Julia"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.12.2014

os. Buchholz. Im neuen Jahr startet die Theatergruppe im Buchholzer Jugendzentrum (Juz) durch. Ziel ist die Aufführung von Shakespeares "Romeo und Julia" im Herbst. Für Freitag, 9. Januar, von 16 bis 18 Uhr lädt das Juz-Team unter dem Motto "Nicole ruft zum Recall" zum Casting ins Juz (Rathausplatz 2) ein. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind willkommen. Ob als Haupt- oder Nebendarsteller, Komparse, Statist, Bühnen- oder...

Theater-Casting fällt aus

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.11.2014

os/nw. Buchholz. Das für Dienstag, 18. November, im Buchholzer Jugendzentrum (Juz) geplante Casting für das Theaterstück "Romeo und Julia" fällt aus Krankheitsgründen aus. „Sobald alle wieder gesundet sind, wird es einen neuen Termin geben“, verspricht Nicole Gwehenberger vom Juz-Leitungsteam. Wie berichtet, soll sich nach den Sommerferien 2015 im Juz der Vorhang für Shakespeares Romeo und Julia öffnen. Die Theatergruppe des...

"Romeo & Julia" als Sommer-Open-Air-Kino in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.06.2014

Buxtehude: Hoyers Gang | bo. Buxtehude. Zum 450. Geburtstag von William Shakespeare (1564-1616) zeigen die Kommunale Initiative Kino und das Kulturforum am Freitag, 20. Juni, den Kinofilm "Romeo & Julia" in einer Open-Air-Aufführung in der Buxtehuder Altstadt. In Hoyers Gang wird der US-Film von 1996 mit Leonardo di Caprio und Claire Daines in den Hauptrollen um 21.45 Uhr auf eine Leinwand projiziert. Bereits um 19.30 Uhr haben Paare die Möglichkeit,...

Schülermusical-Aufführung im Schulzentrum am Hohenwedel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2013

Stade: Schulzentrum am Hohenwedel | bo. Stade. Zum Musicalabend lädt die IGS am Freitag, 6. Dezember, in die Aula des Schulzentrums am Hohenwedel in Stade ein. 136 Schüler der achten Klassen haben in zwei klassenübergreifenden Gruppen die Musicals "Endlich Elbphilharmonie" und "Romeo und Julia" einstudiert. Die Aufführung beginnt um 17 Uhr. • Eintritt frei.

Romeo und Julia 30 Jahre "danach": Theater "Dat weer de Lark" nach einer Satire von Ephraim Kishon

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.10.2013

Ahlerstedt: Heimathaus Wangersen | bo. Ahlerstedt-Wangersen. Was wäre, wenn Romeo und Julia nicht im jugendlichen Alter verstorben wären, sondern eine fast dreißigjährige Ehe hätten bestreiten müssen? Das "Theater auf dem Flett" führt es in dem heiteren Trauerspiel "Dat weer de Leerk" am Freitag und Samstag, 25. und 26. Oktober, um 20 Uhr im Heimathaus in Wangersen mit allen Höhen und Tiefen vor Augen: Der alternde Tanzlehrer Romeo und die Hausfrau Julia...