Rosa Luxemburg Club Niederelbe

Gedenken an Rudolf Welskopf in Buxtehude und Vortrag über die "Antifaschistische Aktion"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.08.2015

Buxtehude: Stadtarchiv | bo. Buxtehude. Zur Erinnerung an Rudolf Welskopf (1902-1979) lädt der Rosa Luxemburg Club Niederelbe am Mittwoch, 26. August, um 18 Uhr an die Gedenktafel am Stadtarchiv, Stavenort 5, in Buxtehude ein. Anlass ist der 113. Geburtstag des Buxtehuder Kommunisten und Widerstandskämpfers gegen den Nationalsozialismus. Im Anschluss findet um 19 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, ein Vortrag mit Buchvorstellung statt....

"Close to Evil" im Kulturforum

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 10.04.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Bei einer Filmveranstaltung des Rosa Luxemburg Club Niederelbe wird am Mittwoch, 15. April, um 20 Uhr "Close to Evil" im Kulturforum, Hafenbrücke 1, Buxtehude, gezeigt. Der Film des irischen Dokumentarfilmers Gerry Gregg zeigt die Bemühungen des KZ-Häftlings Tomi Reichental, sich mit der KZ-Wächterin Hilde Michnia auszusöhnen, die heute in Hamburg lebt. Tomi Reichental kam als Neunjähriger ins KZ und bricht nach sechs...

1 Bild

Harald Winter singt im Kulturforum Freiheitslieder aus aller Welt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.11.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Zu einem Liederabend mit Harald Winter lädt der Rosa Luxemburg Club Niederelbe am Mittwoch, 26. November, um 19 Uhr in das Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1, ein. Der Buxtehuder Musiker stimmt Freiheitslieder aus Deutschland und der ganzen Welt an. Die Lieder plädieren für Demokratie und die Befreiung aus Unterdrückung und Ausbeutung. Das Konzert ist nicht nur zum Zuhören gedacht. Wer möchte,...

"Ukraine am Abgrund": Susann Witt-Stahl berichtet über Gewalt und Chaos in dem osteuropäischen Staat

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.05.2014

Stade: Coffeehus | bo. Stade. Über die "Ukraine am Abgrund" referiert Susann Witt-Stahl auf Einladung des Rosa-Luxemburg-Clubs Niederelbe am Dienstag, 3. Juni, um 19 Uhr im "Coffeehus", Am Sande 10, in Stade. Die Journalistin und Autorin berichtet von den Recherchen auf ihrer Reise durch die Ukraine und gibt eine Einschätzung der Gefahren, die von militanten Nationalisten und Faschisten ausgehen. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussion.

Vortrag über Syrien

Lena Stehr
Lena Stehr | am 03.04.2014

Stade: Coffeehus | (lt). Zum Vortrag "Syrien zwischen Krieg, Basisdemokratie und Embargo" lädt der Rosa Luxemburg Club Niederelbe am Montag, 7. April, um 19 Uhr in das Coffeehus in Stade, Am Sande 10, ein. Linken-Bundestagsmitglied Jan van Aken berichtet über seine Reise nach Nordsyrien.

"Gefahrengebiete": Diskussion im Rosa Luxemburg Club Niederelbe

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.02.2014

Stade: Coffeehus | bo. Stade. Zu Vortrag und Diskussion zum Thema "Gefahrengebiete" lädt der Rosa Luxemburg Club Niederelbe am Dienstag, 4. März, um 19 Uhr in das "Coffeehus", Am Sande 10, in Stade ein. Christiane Schäfer, innenpolitische Sprecherin der Linken in Hamburg, nimmt Stellung zu so genannten "Gefahrengebieten", die die Stadt Hamburg per Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit und Ordnung einrichten darf, und die Folgen für die Einwohner...

"Die Frau meines Vaters": Autorenlesung mit Anja Röhl im Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.11.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Aus ihrem Buch "Die Frau meines Vaters - Erinnerungen an Ulrike" liest Anja Röhl am Freitag, 6. Dezember, um 19 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude. In ihren Kindheits- und Jugenderinnerungen zeichnet die Autorin ein Porträt der autoritären Gesellschaft der frühen sechziger Jahre nach. Verständnis und Zuwendung findet sie nur bei der neuen Ehefrau ihres Vaters, der späteren RAF-Terroristin...

"Die Geige von Cervarolo": Filmdokumentation zum NS-Massaker 1944 in Italien

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.01.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Der Rosa Luxemburg Club Niederelbe zeigt am Sonntag, 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, um 17 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, den Dokumentarfilm "Die Geige aus Cervarolo". Der Film thematisiert das Massaker von Angehörigen der Wehrmachtselitedivision "Hermann Göring" 1944 an der Zivilbevölkerung in einem Dorf im Apennin (Italien). Die Soziologin Marianne Wienemann...