Rotes Kreuz

1 Bild

Spenden zum Geburtstag

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.11.2016

Jürgen A. Schulz sammelt zum 80. für Palliativstation und DRK. mum. Asendorf. Statt Blumen und Geschenke gab es Spenden. Der Asendorfer Dokumentarfilmer Jürgen A. Schulz hatte am Freitag seinen 80. Geburtstag gefeiert. Dazu hatte er zu einer Feier in kleinem Rahmen zu sich nach Hause eingeladen. Seine Gäste bat Schulz ganz uneigennützig um Spenden. Der Appell an die Gäste verhallte nicht ungehört, sondern brachte mit...

1 Bild

DRK Mitarbeiter im Landkreis Stade nicht zufrieden mit neuem Tarifvertrag

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.07.2016

mi. Buxtehude/Stade. Drei Rettungswagen und mehr als 20 Notfall- und Rettungssanitäter waren jetzt vor dem Buxtehuder Rathaus im „Einsatz“. Ebenso viele in Stade. Diesmal kämpften die Retter nicht um Menschenleben, sondern in eigener Sache. Bei einer „Aktiven Mittagspause“ informierten sie über ihre Arbeitsbedingungen. Hintergrund: Bis vergangenen Mittwoch stritten Arbeitgebervertreter und Arbeitnehmervertreter beim DRK um...

5 Bilder

Ekel-Alarm in der Kleiderkammer in Drochtersen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.01.2016

Kot und Essensreste im Sammelgut: Rotes Kreuz räumt Container weg tp. Drochtersen. Entsorgung von Fremdmüll in Altkleider-Sammelbehältern ist ein Dauerproblem bei Hilfsorganisationen. Jetzt schlagen die Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Drochtersen Ekel-Alarm! Sie fanden in den vergangenen Monaten vermehrt Bauschutt, Tapeten- und Essensreste, leere Bierdosen, Zigarettenkippen sowie mit Urin und Kot beschmutzte...

4 Bilder

Arme helfen Armen in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.01.2016

Tanja Rix und Gerhard Grenz wollen "weg von Hartz IV" / Flüchtlingshilfe als Job-Chace tp. Stade. Seit mehr als einem Jahrzehnt lebt Tanja Rix (43) aus Stade von Transferleistungen: Sie will nach eigenen Worten "endlich raus" aus der Abhängigkeit von "Hartz IV". Angesichts der anhaltenden Zuwanderung von Menschen aus Krisenregionen sieht die alleinerziehende Mutter einer Tochter (13) in der Flüchtlingshilfe eine Jobchance....

1 Bild

Pflegeheim wird nach Andreas Buss benannt: DRK Harsefeld würdigt verstorbenen Bürgermeister

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.12.2015

jd. Harsefeld. Das DRK ehrt einen der bedeutendsten Kommunalpolitiker Harsefelds: Das vom DRK betriebene Seniorenheim "Auf der Geest" trägt nun den Namen von Dr. Andreas Buss. Damit wird der Einsatz des im August 2014 verstorbenen langjährigen Samtgemeinde- und Fleckenbürgermeisters gewürdigt: Buss hatte sich dafür stark gemacht, dass Harsefeld ein Seniorenheim erhält. Der CDU-Politiker habe maßgeblich den Bau des Heimes...

1 Bild

Weniger "wilder Müll" in der Feldmark

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.03.2015

Rund 60 Helfer bei Säuberungsaktion in Oldendorf tp. Oldendorf. Zur traditionellen Entrümpelung der Feldmark versammelten sich kürzlich rund 60 Freiwillige aus Vereinen und Institutionen der Gemeinde Oldendorf. Mit Hilfe von Traktoren und Anhängern sowie einem Einsatzfahrzeug des Roten Kreuzes wurden etwa acht Kubikmeter Müll gesammelt. "Das ist erheblich weniger als in den Vorjahren", freut sich der Mit-Organisator und...

Blut spenden in Neukloster und Wangersen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.06.2014

Buxtehude: Grundschule Neukloster | (bo). Das DRK bittet im Landkreis Stade zur Blutspende: • Buxtehude-Neukloster: Montag, 16. Juni, von 17 bis 20 Uhr in der Schule, Am Gleise 22 • Ahlerstedt-Wangersen: Mittwoch, 18. Juni, von 15.30 bis 20 Uhr in der Grund- und Hauptschule, Büntweg 5

3 Bilder

Rotes Kreuz übt schnellen Einsatz

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.05.2014

bc/nw. Elstorf. „Es wirkt beruhigend, dass ein so großes Aufgebot in einem Ernstfall so schnell anrückt“, sagte Marktleiter Jens Haas nach einer Übung im Siloturm der Stader Saatzucht Elstorf. Gemeinsam mit dem Wassertransportzug der Kreisfeuerwehrbereitschaft probte die Schnelleinsatzgruppe (SEG) Elbe des DRK Harburg-Land den Einsatz bei einer Staubexplosion. Die Szenerie: In einem Siloturm warten ein Dutzend „Verletzte“...

1 Bild

Mit dem DRK ins Sommercamp

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.04.2014

jd. Ahlerstedt. Eine Woche buntes Lagerleben für Kinder von acht bis 13 Jahren bietet das Ahlerstedter DRK in den Sommerferien: Auf dem Zeltlager in Bothel (Kreis Rotenburg) vom 2. bis 9. August gibt es Nachtwanderungen, Bastelstunden und Sportturniere. • Kosten: 100 Euro. Info und Anmeldung unter Tel. 0 41 66 - 78 91 (ab 18 Uhr).

2 Bilder

Rotkreuzler feiern in diesem Jahr Jubiläum

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.04.2014

jd. Harsefeld. Vom patriotischen Frauenverein zur modernen Hilfsorganisation: Harsefelder DRK-Ortsverein besteht 100 Jahre.Der Harsefelder DRK-Ortsverein will in diesem Sommer ganz groß feiern. Die Rotkreuzler aus dem Geestflecken begehen dann ihr 100-jähriges Jubiläum. Im Jahre 1914 wurde in Harsefeld kurz nach Ausbruch des 1. Weltkrieges der "Vaterländische Frauenverein" gegründet, aus dem später die Harsefelder Ortsgruppe...

Bürger- und Senioren Servicebüro vorübergehend geschlossen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.01.2014

tp. Drochtersen. Der DRK-Ortsverein in Drochtersen teilt mit, dass das Bürger- und Senioren Servicebüro des Deutschen Roten Kreuzes krankheitsbedingt vorübergehend geschlossen ist.

1 Bild

Gottesdienst über den Lebenssaft

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.10.2013

Ahlerstedt: Kirche | jd. Ahlerstedt. "Blut rettet Leben - Nur ein kleiner Pieks?" lautet das Thema des "Halbzeit"-Gottesdienstes in der Ahlerstedter Kirche am Sonntag, 3. November, um 10.30 Uhr. Zu Gast bei diesem Themen-Gottesdienst ist die Ortsgruppe des DRK. Die Rotkreuzler berichten von ihrer ehrenamtlichen Arbeit, bei der auch öfter Blut fließt - sei es beim Blutspenden oder im Einsatz nach einem Unfall. Aufgelockert wird der Gottesdienst...

DRK-Blutspendetermine in Apensen, Bargstedt und Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.07.2013

Gelegenheit zum Blutspenden gibt es in der kommenden Woche im Landkreis Stade. Die Termine des DRK im Überblick: • Apensen: Montag, 22. Juli, von 15.30 bis 20 Uhr in der Grundschule, Schulstr. 11 • Bargstedt: Donnerstag, 25. Juli, von 15.30 bis 20 Uhr im evangel. Gemeindehaus, An der Kirche 6 • Stade: Freitag, 26. Juli, von 15.30 bis 20.30 Uhr beim DRK, Am Hofacker 16, Tor 1

Blut spenden beim DRK in Buxtehude, Wiepenkathen und Hüll

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.07.2013

Das DRK weist auf die nächsten Blutspendetermine im Landkreis Stade hin: • Buxtehude: Montag, 8. Juli, von 15 bis 19 Uhr im Seniorenheim Amarita, Bertha-von-Suttner-Allee 8 • Stade-Wiepenkathen: Dienstag, 9. Juli, von 16 bis 20 Uhr in der Feuerwehr-Technik-Zentrale, Ohle Kamp 3 • Drochtersen-Hüll: Mittwoch, 10. Juli, von 16.30 bis 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Gehrden 20

1 Bild

Alt und Jung werden Nachbarn

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.06.2013

jd. Harsefeld. Kita wird neben Seniorenheim gebaut. Alt und Jung zusammenbringen: Dieses Vorhaben schreiben sich das Rote Kreuz und der Flecken Harsefeld auf ihre Fahnen. Im Geestflecken wird direkt neben dem DRK-Pflegeheim eine Kita gebaut. Die räumliche Nähe ist bewusst gewählt: Senioren und Kinder sollen sich gegenseitig besuchen und gemeinsame Aktivitäten unternehmen. "Kleine Kinder brauchen Zeit und alte Menschen haben...

1 Bild

Wird der Notarzt verdrängt?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.04.2013

Mehr Kompetenzen für die Retter: Bundesregierung schafft neuen Beruf "Notfallsanitäter" tp. Stade. Die Regierung schafft einen neuen Beruf: Notfallsanitäter. Er ersetzt den Rettungsassistenten und darf künftig legal eingreifende Maßnahmen am Patienten wie das Anlegen von Venen-Kanülen und das Einführen eines Beatmungsschlauches in die Luftröhre ergreifen und Infusionen mit Medikamenten verabreichen. Skeptiker befürchten...

1 Bild

Rotkreuzler kommen groß in Mode

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.02.2013

ce. Winsen. "Es wird Sommer" ist das Motto einer Benefiz-Modenschau, die die Fundus-Kaufhäuser der DRK-Ortsvereine Winsen und Neu Wulmstorf am Samstag, 16. März, um 17 Uhr in der Winsener Stadthalle veranstalten. Die Schirmherrschaft übernimmt Winsens Bürgermeister André Wiese. Anlass ist das 150-jährige Jubiläum des Roten Kreuzes. Der Erlös kommt der Aktion "Schenkt Kindern eine Freude" der Arbeitsgemeinschaft "Hand in Hand"...

Das Bürger- und Seniorenservicebüro des DRK in Drochtersen erst wieder im Januar geöffnet

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.12.2012

Drochtersen: Multifunktionshaus | Das Bürger- und Senioren-Servicebüro des DRK in Drochtersen bleibt zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Ab dem 8. Januar steht Peter Schildt Ratsuchenden wieder jeden Dienstag von 9 bis 11.30 Uhr im Multifunktionshaus, Sietwender Str. 11, für Fragen zur Verfügung.

Die ersten Blutspendetermine des DRK im neuen Jahr

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.12.2012

Das Rote Kreuz weist auf die ersten Blutspendetermine im neuen Jahr in der Region Stade/Buxtehude hin: • Drochtersen-Hüll: Mittwoch, 2. Januar, von 16.30 bis 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Gehrden 20 • Buxtehude-Neukloster: Mittwoch, 2. Januar, von 17 bis 20 Uhr in der Schule, Am Gleise 22 • Drochtersen: Donnerstag, 3. Januar, von 15 bis 20 Uhr in der Elbmarschenschule, Schulstr. 13

Blut spenden beim Roten Kreuz in Hollern-Twielenfleth und in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.12.2012

Das DRK gibt die beiden letzten Blutspendetermine des Jahres in der Region bekannt: • Hollern-Twielenfleth: Freitag, 21. Dezember, 16 bis 20 Uhr im Gemeindehaus, Hörne 19 • Stade: Freitag, 21. Dezember, 14 bis 19 Uhr beim DRK, Am Hofacker 4.

Blut spenden beim Roten Kreuz in Freiburg, Himmelpforten und Ahlerstedt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2012

Das DRK weist auf die nächsten Blutspendetermine in der Region hin: - Freiburg: Montag, 3. Dezember, von 16 bis 20 Uhr in der Realschule, Allwördener Straße - Himmelpforten: Dienstag, 4. Dezember, von 16 bis 20 Uhr in der Eulsete-Halle, Poststraße - Ahlerstedt: Mittwoch, 5. Dezember, von 15.30 bis 20 Uhr in der Grund- und Hauptschule, Zevener Straße 22