Rottweiler

1 Bild

Nach Operation: Rottweiler "Digger" geht es besser

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.07.2014

os. Buchholz. Rottweiler "Digger" ist auf dem Weg der Besserung. Dank der Spenden zahlreicher WOCHENBLATT-Leser konnte der Hund, der an einem Kreuzbandriss und Spondylosen (degenerative Skeletterkrankung) an der Wirbelsäule leidet (das WOCHENBLATT berichtete), operiert werden. Sein Lauf ist noch nicht voll belastbar, aber mit der Entwicklung des Hundes ist die Tierklinik Lüneburg sehr zufrieden. Die Mitarbeiter des Buchholzer...

1 Bild

Rottweiler "Hannibal“ biss eine Hunde-Expertin

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.03.2014

(mum). Offensichtlich hat jemand versucht, den Rottweiler „Hannibal“, über den das WOCHENBLATT mehrfach berichtet hat, bei Hunde-Expertin Susanne Raupach in Kronprinzenkoog (nahe Itzehoe/Schleswig-Holstein) unterzubringen. „Als der Hund uns gebracht wurde, machten wir die übliche Zusammenführung mit meinem Rudel“, so Susanne Raupach Dabei habe sich „Hannibal“ sehr auffällig verhalten. „Er hat versucht, sämtliche Rüden zu...

1 Bild

WOCHENBLATT-Leser sorgen sich um Rottweiler "Hannibal"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.02.2014

(mum). Mehr als 15.000 Klicks auf www.kreiszeitung-wochenblatt.net - dazu jede Menge Leserbriefe: Das Schicksal von Rottweiler „Hannibal“ beschäftigt die WOCHENBLATT-Leser. „Ich bin erschüttert“, schreibt eine Leserin. Wie zuletzt berichtet, wurde „Hannibal“ im Internet angeboten. Das hat viele Tierfreunde entsetzt. Jetzt gibt es konkrete Hilfsangebote: „Wir interessieren uns für den Hund“, schreibt Michael Fleischer. Seine...

2 Bilder

Niemand will „Hannibal“: Der Rottweiler aus Brackel wird bei Ebay per Kleinanzeige angeboten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.02.2014

Wenn Menschen versagen, ist das Tier der Leidtragende. Das wird gerade ganz besonders deutlich am Fall des Rottweilers „Hannibal“. Wie berichtet, hatte der Hund Mitte Januar eine Katze getötet und eine junge Frau in große Panik versetzt. Jetzt fanden WOCHENBLATT-Leser „Hannibal“ in einem Online-Portal, wo er für 250 Euro angeboten wird. mum. Brackel. „Die Situation ist wirklich schwierig“, sagt Sabine Rühsen. „Wir wissen...

1 Bild

Rottweiler Oskar ist das Tier der Woche

Lena Stehr
Lena Stehr | am 12.04.2013

(lt). Weil sich seine Besitzerin nicht mehr um ihn kümmern kann, sucht Rottweiler-Rüde Oskar ein neues Zuhause. Der neunjährige Hund ist kastriert, geimpft, gechipt, verträglich mit Hündinnen und ein lieber Zeitgenosse. Wer Oskar ein schönes Zuhause bieten kann, meldet sich unter Tel. 04154 - 999400 (abends) oder mobil unter Tel. 0151 - 40163050