Sabine Elmers

Plattdüütsch-Nohmiddag im Schießstand in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.01.2016

Apensen: Schießstand | Zum plattdeutschen Nachmittag mit Renate Kiekebusch lädt der Schützenverein Apensen am Sonntag, 24. Januar, 15.30 Uhr in den Schießstand Apensen an der Fruchtallee ein. Der Eintritt inklusive Kaffee- und Kuchentafel (ab 14.30 Uhr) kostet 7 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei S.Elmers Dekoratives für Haus und Garten in Apensen, Buxtehuder Str. 13.

1 Bild

Die Gewerbeschau wird wieder in Apensen stattfinden: Bauarbeiten in Ortsmitte schreiten sichtbar vorran

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.12.2015

Apensen: Ortsmitte | Die Gewerbeschau in Apensen kann und soll im kommenden Sommer wieder im Zentrum Apensens stattfinden. Die Mitglieder des Gewerbeverbundes planen, sich dort am Sonntag, 28. August, mit einem bunten Programm zu präsentieren. Im Vorjahr haben die Geschäftsleute statt der Gewerbeschau ein Sommerfest im Gewerbegebiet Sauensiek organisiert, weil im Zentrum von Apensen mehrere Bauvorhaben geplant waren und der Zeitrahmen nicht...

1 Bild

Preisnachlass auf das gesamte Sortiment: Sabine Elmers in Apensen zieht mit ihrem Geschäft um

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.12.2015

Apensen: Sabine Elmers Dekoratives für Haus und Garten | Der Countdown läuft: Noch bis zum Donnerstag, 24. Dezember, ist Sabine Elmers mit ihrem Geschäft „Dekoratives für Haus und Garten“ in der Buxtehuder Str. 3 in Apensen. Danach schließt sie das Geschäft bis Dienstag, 12. Januar, um in der Zwischenzeit in neue Räume umzuziehen. Neueröffnung ist dann am Mittwoch, 13. Januar, in der Buxtehuder Straße 13. Für die Kunden heißt das: Bis Heiligabend gibt es bei „Dekoratives für...

9 Bilder

Großer Andrang auf dem Weihnachstmarkt und verkaufsoffenen Sonntag in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.12.2013

Sabine Elmers hatte die Türen ihres Fachgeschäft "S. Elmers Dekoratives für Haus und Garten" kaum aufgeschlossen, da drängten die Kunden auch schon in den Laden. "Ich hatte kaum Zeit, die Waren vor der Tür zu dekorieren", sagt Sabine Elmers. Der verkaufsoffene Sonntag in Apensen am ersten Advent kam bei den Kunden gut an. Auch Kerstin Muchalski im Kinderparadies "Nils Traumfabrik" hatte viel zu tun. "Die Eltern kaufen schon...

2 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag in Apensen: Welchen "Glubschi" nehm' ich bloß

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.04.2013

tk. Apensen. Sie sind plüschig, knallbunt und haben Riesenaugen: "Glubschis". An ihnen kommen viele Mädels derzeit nicht vorbei. "Die sind ein richtig begehrtes Sammelobjekt", sagt Jeanette Terling-Rode, Inhaberin von "Nils Traumfabrik" in Apensen und setzt noch drauf: Die gibt's es jetzt sogar mit Glitzeraugen. Beim verkaufsoffenen Sonntag in Apensen waren die knuffigen Gesellen ein Renner. Die schwierige Frage war nur:...