Samtgemeinde Fredenbeck

3 Bilder

"Kunst statt Koma" in Mulsum-Essel ist Kult

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.04.2018

Kutenholz: Bahnhof | Vatertag mal anders: Gerd Rehpenning lädt in sein offenes Atelier am Bahnhof ein tp. Essel. Diese Verannstaltung als Alternative zur feuchfröhlichen Vatertagswanderung hat längst Kult-Charakter: Unter dem Motto "Kunst statt Koma-Trinken" lädt der Maler und Bildhauer Gerd Rehpenning bereits seit 14 Jahren am Himmelfahrtstag in sein offenes Atelier im Kreativ-Bahnhof im Dörfchen Essel bei Kutenholz in der Samtgemeinde...

3 Bilder

Frühlingserwachen am Kleinbahnhof

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.03.2018

Vereinsmitglieder nutzten Winterpause für Wartungsarbeiten / Oster-Fahrten "unter Dampf" in Deinste tp. Deinste. Die ehrenamtlichen Macher des Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseums (DFKM) in Deinste sind gut für den Frühling gewappnet. Während der Winterpause haben die Vereinsmitglieder in zahlreichen Arbeitsstunden die Infrastruktur der Anlage instandgesetzt. So wurde unter anderem im Museumsschuppen am Lütjenkamp der...

2 Bilder

Neues Domizil für den Nachwuchs in Kutenholz

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 28.02.2018

An der Heidestraße in Kutenholz haben die Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte begonnen sb. Kutenholz. Vor wenige Tagen haben die Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte in Kutenholz begonnen. An der Heidestraße direkt neben der Sporthalle entsteht ein Einrichtung mit zwei Gruppenräumen. Geplant sind eine Krippengruppe mit 15 Kindern und eine Elementargruppe für bis zu 25 Drei- bis Sechsjährige. Der ebenerdige Bau...

2 Bilder

In der Samtgemeinde Fredenbeck fließt in 2018 sehr viel Geld

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 03.01.2018

Die Samtgemeinde Fredenbeck will in 2018 kräftig in Gebäudeneubau und -sanierung investieren sb. Fredenbeck. Mehr Licht ins Dunkel bringen wollen die Gemeinden Fredenbeck, Deinste und Kutenholz im Jahr 2018. Gemeinsam planen sie die Sanierung und Erneuerung der Straßenbeleuchtung. Angestrebt wird nicht nur einer Erneuerung von Lampen, Anschlusskästen und Erdkabeln, sondern auch eine Umstellung auf LED. Was in der...

2 Bilder

Fredenbecker Badesee: Pächter hat gekündigt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.12.2017

Samtgemeinde sucht Nachfolger für Schwimmmeister Gerd von Glahn tp. Fredenbeck. Viele Jahre war der Fredenbecker Badesee das Revier des Schwimmmeisters im Ruhestand, Gerhard von Glahn aus Bremervörde. Aus Altersgründen verabschiedet sich der engagierte Betreiber jetzt von dem Freizeit-Dorado der Samtgemeinde Fredenbeck. Laut Samtgemeinde-Chef Ralf Handelsmann hat von Glahn den Pachtvertrag, zum 31. März 2018 gekündigt. Nun...

Senioren für Beirat in Fredenbeck gesucht

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 19.07.2017

sb. Fredenbeck. Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Fredenbeck startet diesen Herbst in seine dritte Amtszeit. Es werden noch Kandidaten gesucht. Anmeldeschluss ist der 31. Juli. Bewerber müssen 60 Jahre oder älter sein und in der Samtgemeinde Fredenbeck leben. Zudem sollten sie Interesse haben, sich für die Belange älterer Mitbürger ehrenamtlich zu engagieren. Eine Amtszeit dauert drei Jahre. Der Seniorenbeirat in...

4 Bilder

Abschied aus der Politik: Grüner Wolfgang Weh (68) aus Fredenbeck engagiert sich kulturell und sozial

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.12.2016

Jetzt heißt das Motto: "Samba statt Sitzung" tp. Fredenbeck. "Ich habe zu viel um die Ohren, um in ein tiefes Loch zu fallen": Auch nach dem Abschied aus der Lokalpolitik hat der über die Grenzen seines Wohnortes Fredenbeck bekannte Grünen-Politiker, pensionierte Lehrer und Ehrenamtliche Wolfgang Weh (68) alle Hände voll zu tun. Vorlesen, Fotografieren, Bürgerbus-Fahren und Samba-Trommeln bestimmen seinen gut gefüllten...

3 Bilder

Die alte Karte soll in den Schrank

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 23.11.2016

Samtgemeinde Fredenbeck arbeitet an einem neuen, digitalen Flächennutzungsplan sb. Fredenbeck. Neubaugebiete, Gewerbeansiedlung, Windparks, Schutzgebiete: Insgesamt 32 Mal ist der 1996 erstellte Flächennutzungsplan der Samtgemeinde Fredenbeck geändert worden, um ihn an neue Erfordernisse und Entwicklungen anzupassen. Das Ergebnis: eine relativ unübersichtliches Grafiksammlung, bei der selbst alteingesessene Lokalpolitiker...

1 Bild

Neue Kita-Plätze in der Samtgemeinde Fredenbeck

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 02.11.2016

am. Kutenholz. Die Wartelisten für Krippen- und Kindergartenplätze in der Samtgemeinde Fredenbeck dürften bald deutlich kürzer werden. Der Samtgemeinderat hat in seiner letzten Sitzung der Wahlperiode den Bau zweier Kitas auf den Weg gebracht: In Kutenholz wird der Regenbogenkindergarten um zwei Gruppen erweitert. Im Fredenbeck soll bald eine komplett neue Einrichtung mit drei Gruppen entstehen. "Das Ziel ist es, beide Kitas...

1 Bild

Das 100. Notrufschild im Landkreis Stade steht in Deinste

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.10.2016

tp. Deinste. Das 100. Notruf-Schild des Landkreises Stade steht auf dem Golfplatz in Deinste. Der Vorsitzende des Seniorenbeirates Fredenbeck und Schilder-Aktivist Lutz Börner brachte die rote Tafel mit weißer Schrift gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde Fredenbeck, der Rettungsleitstelle Stade und der Golfanlage an. Insgesamt gibt es auf dem Areal sieben verschiedene Anlaufpunkte mit den Notrufnummern von STD-2400 bis...

1 Bild

Fünf Fragen an die Grünen in der Samtgemeinde Fredenbeck

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 06.09.2016

sb. Fredenbeck. Rechtzeitig vor der Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften einen kleinen Leitfaden für die Wählerinnen und Wähler. Heute fünf Fragen an die Grünen in Fredenbeck: 1. Was sind die drei wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten? Wir wollen die offene Jugendarbeit in den Gemeinden Deinste und Kutenholz verbessern und stehen...

1 Bild

Fragen zur Wahl: SPD in der Samtgemeinde Fredenbeck setzt sich für Familien ein

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 06.09.2016

am. Fredenbeck. Rechtzeitig vor der Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften einen kleinen Leitfaden für die Wählerinnen und Wähler. Heute fünf Fragen an die SPD in Der Samtgemeinde Fredenbeck: 1. Was sind die drei wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten? Barrierefreiheit, Umwandlung der Oberschule in eine Integrierte Gesamtschule (IGS)...

1 Bild

Die FWG Pro Bürger in Fredenbeck stellt sich vor

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 16.08.2016

am. Fredenbeck. Rechtzeitig vor der Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften einen kleinen Leitfaden für die Wählerinnen und Wähler. Heute fünf Fragen an die FWG: 1. Was sind die drei wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten? Es sind weitaus mehr Projekte, die wir voranbringen möchten: mehr Mittel für das Bildungswesen, eine bessere...

1 Bild

Samtgemeinderat Fredenbeck trifft Entscheidungen zum Kita-Ausbau

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 28.06.2016

am. Fredenbeck. Es waren unbequeme Entscheidungen, die die Ratsherren der Samtgemeinde Fredenbeck am vergangenen Donnerstag treffen mussten. Dementsprechend unzufrieden verließen auch einige Zuhörer am Ende der Sitzung den Saal. Zum einen waren es die Eltern und Erzieher, die eine Zweiteilung der Kita Kutenholz nicht gutheißen konnten, zum anderen die Schulleiterin der Geestlandschule Tanja Bovenschulte, die sich damit...

1 Bild

Samtgemeinde Fredenbeck entwicklet neue Konzepte für die Friedhöfe

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 21.06.2016

am. Fredenbeck. Die Samtgemeinde Fredenbeck hat neue Konzepte für die Gestaltung von Friedhöfen erarbeitet. Einen entsprechenden Antrag auf Änderung der Friedhofssatzung hatte die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Fredenbeck Anfang des Jahres gestellt. Eine Arbeitsgruppe hatte sich seitdem mit dem Thema beschäftigt. Auf den Friedhöfen der Samtgemeinde sollen gärtnerbetreute Areale entstehen. "Das sind nicht nur ausgewiesene...

1 Bild

Fredenbecker können Führerschein gegen Bürgerbuskarte tauschen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 27.05.2016

am. Fredenbeck. Wer im Alter den Führerschein abgibt, soll dies aus freien Stücken tun. In der Samtgemeinde Fredenbeck startet jetzt eine Initiative, die diesen Schritt schmackhaft machen soll. Denn jeder, der sich von seiner Fahrerlaubnis trennt, bekommt dafür im Tausch eine Halbjahreskarte für den Bürgerbus. Die Tauschaktion ist relativ einzigartig in der Region und könnte durchaus Schule machen. Die Idee hatte Gerhard...

2 Bilder

Waldkindergarten kommt nach Helmste

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 10.05.2016

am. Helmste. Der Waldkindergarten für die Samtgemeinde Fredenbeck hat jetzt ein Zuhause gefunden. Der Standort, den die Samtgemeinde und der Verein Naturerleben, der die Kita betreibt, schon länger ins Auge gefasst hatten (das WOCHENBLATT berichtete), ist jetzt festgelegt. Das Grundstück gehört der Gemeinde Deinste und ist als Spielplatz ausgewiesen und kann daher ohne Änderung des Bebauungsplans als Waldkindergarten genutzt...

1 Bild

Klagen über Lärmbelästigung beim Deinster Osterfeuer

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 05.04.2016

am. Deinste. Fast in jedem Dorf brennt am Ostersamstag oder Ostersonntag ein großes Feuer, an dem die Dorfbewohner feiern. Doch es sind längst nicht alle glücklich über das Fest. Anwohner des kleinen Ortes Deinste beklagen unter anderem den Lärm, der bis früh morgens durch den Ort schallt. "Die Feuerwehr, die das Fest organisiert, hat die Genehmigung, bis 3 Uhr morgens Musik zu spielen", sagt Heinz Hering, "aber der Lärm...

1 Bild

CDU Fredenbeck stellt die Bürgermeister-Kandidaten vor

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 22.03.2016

am. Fredenbeck. Die CDU hat ihre Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl am 11. September nominiert. In Kutenholz soll Gerd Seba seine erfolgreiche kommunalpolitische Arbeit fortsetzen. Für die Gemeinde Fredenbeck kandidiert Frank Havemann erstmals für das Bürgermeisteramt. Dass jetzt mit Jörg Müller in Deinste ein ehemaliges SPD Mitglied zu den Christ-Demokraten gestoßen ist und dieser Bürgermeister in Deinste bleiben...

1 Bild

Neue Ansprechpartner für Asylarbeit in der Samtgemeinde Fredenbeck

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 08.03.2016

am. Fredenbeck. In der Samtgemeinde Fredenbeck gibt es zwei neue Ansprechpartner für die Flüchtlingsarbeit. Manfred Tiemann (58) und Horst Knopf (64) sind seit Anfang März als Mittler zwischen Ordnungsamt und Asylhelfern tätig. Sie sollen für Flüchtlinge und Ehrenamtliche den Kontakt zur Verwaltung vereinfachen und auf der anderen Seite die Mitarbeiter im Rathaus unterstützen. Beide haben Erfahrung in der ehrenamtlichen...

1 Bild

Neue Ortsbrandmeister in der Samtgemeinde Fredenbeck

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 01.03.2016

am. Fredenbeck. In den Freiwilligen Feuerwehren in der Samtgemeinde Fredenbeck gibt es personellen Wechsel. Nachdem Ernst Kröger (Ortswehr Schwinge) und Jörg Schulz (Ortswehr Kutenholz) aus ihrem Amt entlassen wurden, begrüßte Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann Torsten Bluschke (Ortswehr Schwinge) und Danny Waltersdorf (Ortswehr Kutenholz) als neue Ortsbrandmeister sowie Alexander Gossler (Ortwehr Kutenholz) als...

1 Bild

Ausbau der Kita-Plätze im "Haus für Kinder" in Fredenbeck bleibt strittig

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 23.02.2016

am. Fredenbeck. In der Kita "Haus für Kinder" in Fredenbeck sollen neue Plätze geschaffen werden (das WOCHENBLATT berichtete). Wie das im Konkreten aussehen soll, war bisher strittig. Die Geestlandschule, die sich mit dem Haus für Kinder das Gebäude der alten Oberschule teilt, soll der Kita Räume abgeben. Auch die jüngste Ratssitzung der Samtgemeinde Fredenbeck brachte keine Entscheidung. Zwei Varianten zum Umbau der Kita...

2 Bilder

Eine Medaille für Engagement mit Herz

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 13.02.2016

Heike Götzke wird für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit mit Kindern geehrt am. Mulsum. Kinderchor, Sportgruppe, Jugendtheater, Einradgruppe und Kirchenvorstand - seit 20 Jahren engagiert sich Heike Götzke (55) in ihrem Wohnort Mulsum ehrenamtlich und arbeitet dabei überwiegend mit Kindern und Jugendlichen. "Man könnte sagen, ich habe ein Faible für die Kleinen", sagt die Mutter dreier erwachsener Kinder. Für das, was...

1 Bild

Fredenbeck weiß, wohin es will

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 09.02.2016

Samtgemeinde hat die grundlegenden Ziele festgelegt am. Fredenbeck. Wo soll es hingehen in den nächsten Jahren? Die Samtgemeinde Fredenbeck hat mit dem Zielfindungsprozess die Fahrtrichtig festgelegt. Dabei hat sich die Politik die Bürger mit ins Boot geholt (das WOCHENBLATT berichtete). Herausgekommen ist ein Potpourri aus großen und kleinen Vorhaben aus allen Lebensbereichen, wie Lebensqualität, Infrastruktur oder...

2 Bilder

Samtgemeinde Fredenbeck muss sich weiter verschulden

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 19.01.2016

am. Fredenbeck. Der Haushaltsentwurf 2016 der Samtgemeinde Fredenbeck biegt sich unter den Ausgaben für die Kinderbetreuung: Drei Kindertagesstätten müssen ausgebaut und es muss reichlich Personal neu angestellt werden. Und auch die Sanierung der Geestlandschule kostet die Samtgemeinde Fredenbeck dieses Jahr 480.000 Euro. Die Folge: Der Überschuss im Ergebnishaushalt fällt mager aus (5.700 Euro) und eine neuer Schuldenstand...