Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

1 Bild

Naherholung und Sportstätten auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.09.2016

Fragen zur Wahl: Freie Wählergemeinschaft Oldendorf-Himmelpforten fordert transparente Verwaltung tp. Oldendorf-Himmelpforten. In Vorbereitung auf die Kommunalwahl am Sonntag, 11. September, gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften eine Orientierung für die Wähler. Heute fünf Fragen an die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Oldendorf-Himmelpforten im Rat der Samtgemeinde...

1 Bild

In Himmelpforten gibt es einen Spielkreis für Flüchtlingskinder ein

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 16.08.2016

am. Himmelpforten. Oft sind es unter den Neubürgern die Mütter mit kleinen Kindern, die nur wenig aus dem Haus kommen. Damit auch sie Kontakt zu den Bewohnern in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten knüpfen können, haben einige Mütter aus der Gemeinde eine internationale Eltern-Kind-Gruppe gegründet. Nach der Sommerpause startet der Kurs für Kinder zwischen einem und vier Jahren wieder. Weitere Eltern-Kind-Paare, sind...

3 Bilder

Regen auf Knopfdruck in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.06.2016

Neue Bewässerungsanlage im Rudolf-Pöpke-Sportzentrum tp. Oldendorf. Bessere Trainings- und Wettkampfbedingungen schafft der Sportverein TuS Oldendorf um den Vorsitzenden Matthias Tiedemann für seine knapp 1.300 Mitglieder. Mit dem Bau einer Beregnungsanlage im Rudolf-Pöpke-Sportzentrum hat in der vergangenen Woche die insgesamt rund 180.000 Euro teure Sanierung begonnen. Die Sportplatzbewässerung schlägt dabei mit knapp...

Planung der Jugendhäuser Himmelpforten und Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.02.2016

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die Architekten Uwe Cappel aus Himmelpforten und Bernd Mügge aus Hammah präsentieren am Montag, 8. Februar, 17 Uhr, an der Grund- und Oberschule in Oldendorf ihre Konzeptstudien für den Neubau eines Jugendhauses. Dafür ist der Umbau eines Teils des Schulzentrums Oldendorf vorgesehen. Bereits am vergangenen Montag legten die Architekten die Entwürfe für den Neubau des Jugendhauses in...

Benefizkonzert mit zwei Bands in der Himmelpfortener Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.01.2016

Himmelpforten: St. Marienkirche | bo. Himmelpforten. Ein Benefizkonzert findet am Samstag, 23. Januar, um 17 Uhr in der St. Marienkirche in Himmelpforten statt. Die örtliche Kirchenband "Horizont" und die Band der katholischen Heilig-Geist-Gemeinde Stade treten zugunsten des Arbeitskreises Asyl der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten auf. • Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Arbeitskreis Asyl wird gebeten.

1 Bild

Die Verwaltung will aufrüsten

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 20.10.2015

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Mehr Personal und eine teilweise neue Raumaufteilung für mehr Bürgernähe - das hat sich die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten auf ihre Fahnen geschrieben. Damit folgt der Samtgemeinderat den Empfehlungen der Untersuchungs-Gesellschaft NSI Consult, die die Verwaltung der jungen Geest-Samtgemeinde in den vergangenen Monaten gründlich unter die Lupe genommen hatte. "Wir wollten wissen, was wir bei...

2 Bilder

Jugendhaus Himmelpforten: Die Polizei vermutet Brandstiftung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.09.2015

Zerstörtes Jugendhaus in Himmelpforten: Blockhaus soll für ein Jahr Ausweichquartier werden tp. Himmelpforten. Bei den Ermittlungen der Ursache des Brandes, bei dem in der Nacht auf Samstag, 19. September, das kommunale Jugendhaus neben der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten vollständig zerstört wurde, zeichnet sich ein Ergebnis ab: Laut dem Stader Polizeipressesprecher Rainer Bohmbach erhärtet sich der Verdacht auf...

4 Bilder

Nach Feuer im Jugendhaus in Himmelpforten: "Bernd, wo sollen wir nun hin?"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.09.2015

Ausweich-Domizil dringend gesucht / Trike-Fahrer planen Spenden-Aktion tp. Himmelporten. Als die Feuerwehrleute in der Nacht zu Samstag gegen 1.30 Uhr anrückte, stand das Jugendhaus an der Schulstraße in Himmelpforten bereits lichterloh in Flammen: Trotz größter Anstrengungen der Brandschützer wurde die Holzkonstruktion vollständig zerstört. Am Montag nach dem Großfeuer, dessen Ursache noch unklar ist, herrschte...

Schnelles Internet für Oldendorf-Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.08.2015

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Das regionale Telekommunikationsunternehmen EWE TEL treibt den Breitbandausbauvoran und hat in die Erschließung von rund 900 weiteren Haushalten in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten investiert. Die EWE-Tochter hat sechs Verteilerkästen – sogenannte Kabelverzweiger – mit eigener Technik erschlossen und ermöglicht damit höhere Bandbreiten. Kabelverzweiger sind Knotenpunkte, in denen die...

3 Bilder

Gastgeber auf dem Siegerpodest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.06.2015

Burweg gewinnt Leistungsvergleich der Feuerwehren tp. Burweg. Einem spannenden Leistungsvergleich stellten sich die Feuerwehren der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten am vergangenen Freitag in Burweg. Bei dem Wettkampf belegten die beiden Gastgeber-Mannschaften aus Burweg den ersten und zweiten Platz. Ihnen folgten Kranenburg, Oldendorf 1 und Brobergen auf den Rängen drei bis fünf. Insgesamt nahmen elf Mannschaften an...

1 Bild

"Osteland"-Verein sucht Fahrer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.08.2014

"Bürgerbus Osteland" in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten startet voraussichtlich im Februar tp. Oldendorf-Himmelpforten. Während die Aktivisten des Bürgerbus-Vereins in der Samtgemeinde Fredenbeck vor wenigen Wochen ihren ehrenamtlichen Fahrdienst aufgenommen haben, steckt ein weiteres Nahverkehrsprojekt auf der Stader Geest noch in den Vorbereitungen: der "Bürgerbus Osteland" in der Samtgemeinde...

2 Bilder

Bis auf den Knochen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.07.2014

Kuh-Martyrium am Wegrand: Halfter eingewachsen / Tierschützer prangern an tp. Oldendorf-Himmelpforten. Diese Grausamkeit treibt Tierschützern Tränen in die Augen: Aktivisten der Tierschutzstiftung "Hof Butenland" in Butjadingen (Landkreis Wesermarsch) melden einen Fall von gemeiner Tierquälerei im Landkreis Stade. Auf einer Weide an einem öffentlichen Weg in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten entdeckten sie tragende...

2 Bilder

Sieg für die Mannschaft „Burweg 1“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.07.2014

Leistungswettbewerbe der Feuerwehren der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tp. Heinbockel. Bei den Leistungswettbewerben der Feuerwehren der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, die kürzlich in Heinbockel stattfanden, siegte die Mannschaft Burweg 1“. Platz zwei belegte das Team „Blumenthal“. Rang drei sicherte sich die Mannschaft „Brobergen“. Vierte wurden die Retter des Teams „Estorf 2“ und Fünfte die Teilnehmer der...

5 Bilder

Personelle Turbulenzen beendet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.06.2014

Ute Kück ist Vize-Chefin der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten / Rolf Jarck neuer Gemeindebrandmeister tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die Politik hat die personellen Debatten in der neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten beigelegt. Auf der Ratssitzung am Dienstagabend in Himmelpforten wurde die bisherige kommunale Finanz- und Tourismus-Chefin Ute Kück (49) einstimmig zur neuen Ersten Samtgemeinderätin gewählt. Auch die...

2 Bilder

Entscheidung vor der Sommerpause

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.03.2014

Nach Flop für Scharbatke: Wer Wird Verwaltungsvize der Super-Kommune? tp. Oldendorf-Himmelpforten. Der Start der neuen Super-Kommune auf der Stader Geest, der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, verlief holperig. Nach der Abstimmungs-Schlappe für Thomas Scharbatke wird die Stelle des Verwaltungs-Vizes bis auf Weiteres vakant bleiben. Eine Entscheidung wird erst in einigen Monaten erwartet. Wie berichtet, hatte der Rat...

1 Bild

"Ich bin der Verlierer der Fusion"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.02.2014

Nach Abstimmungs-Niederlage: Thomas Scharbatke bewirbt sich als Verwaltungsvize tp. Oldendorf-Himmelpforten. Thomas Scharbatke (52) sagt: "Ich bin gegenwärtig der Verlierer der Fusion, obwohl es nur Gewinner geben sollte." Wie berichtet, hatte sich die große Mehrheit des Rates der neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten kürzlich in geheimer Abstimmung überraschend dafür ausgesprochen, die für Scharbatke fest vorgesehene...