Sauensiek

1 Bild

Beckdorfer "Bahnhofs-Gespräche"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.11.2016

jd. Beckdorf. Für die künftige Nutzung des ehemaligen Bahnhofsareals in Beckdorf sind zumindest seitens der beiden Eigentümer Weichen gestellt worden: Die Stader Saatzucht, der seit Jahrzehnten Flächen auf dem Gelände an der alten Bahnstrecke Harsefeld-Hollenstedt-Buchholz gehören, und die Gemeinde Sauensiek, die vor rund acht Jahren die ehemalige Bahntrasse von der EVB erworben hat, einigten sich offenbar grundsätzlich...

Komödie "Herr Mann - dat Düwelswiew" in Sauensiek

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.11.2016

Sauensiek: Klindworths Gasthof | bo. Sauensiek. Die Theatergruppe Sauensiek führt in Klindworths Gasthof, Hauptstr. 1, in Sauensiek die plattdeutsche Komödie "Herr Mann - dat Düwelswiew" um einen Seitensprung und seine turbulenten Folgen. Für die Vorstellungen am Sonntag, 6. November, um 16 Uhr, am Samstag, 12. und 19. November, um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 13. und 27. November, um 15 Uhr gibt es noch Restkarten an der Tageskasse. • Eintritt: 6 Euro.

1 Bild

Neue Speisekarte im Hüsselhus in Sauensiek: Uwe Witzke kocht

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.10.2016

Sauensiek: Hüsselhus | Die Herbstabende mit leckeren Speisen ganz romantisch am Kamin genießen - dafür ist das Hüsselhus in Sauensiek, Hauptstraße 12, weit über die Region hinaus bekannt. Jetzt hat Familie Schumacher, die das Restaurant im Januar seit zwei Jahren führt, nicht nur die Räume neu gestaltet und dekoriert, sondern auch die Speisekarte erweitert. Ab sofort bietet Hüsselhus-Koch Uwe Witzke, bei dem übrigens Christian Rach gelernt hat,...

1 Bild

Erntefest in Sauensiek

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.10.2016

Sauensiek: Vietshof | Die Ernte ist eingebracht und jetzt wird gefeiert: Wie jedes Jahr organisiert die Dorfjugend in Sauensiek das traditionelle Erntefest und lädt am Samstag, 15. Oktober 2016, zum Ernteumzug und anschließenden Feier auf dem Festplatz ein. Die Erntewagen sammeln sich ab 13 Uhr am Litberg und starten eine Stunde später um 14 Uhr, um die Erntepaare und die Erntekrone an der Dorfjugendhütte am Vietshof abzuholen. Dort bietet die...

Orden und Preise zum Abschluss

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.10.2016

Sauensiek: Schießstand | wd. Sauensiek. Zum Abschlussschießen lädt der Sauensieker Schützenverein am Sonntag, 15. Oktober, ab 12 Uhr in den Schießstand ein. Als Höhepunkt gilt das Vogelkönigsschießen ab 13 Uhr, bei dem ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin für Richard Skrzekowski aus Wiegersen gesucht wird. Auch für den Vereinsmeister Kevin Lunau aus Beckdorf wird ein Nachfolger gesucht. Eine weitere Attraktion ist das Bundesordenschießen. Diese...

2 Bilder

Apenser Sozialdemokraten stürzen zweistellig ab / CDU und Wählergemeinschaften legen zu

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.09.2016

jd. Apensen. Was für ein Wahl-Debakel für die SPD: Die Genossen mussten in der Samtgemeinde Apensen und in zwei von drei Mitgliedskommunen Stimmeneinbußen in zweistelliger Höhe hinnehmen. Das ist offenbar die Quittung des Wählers für einen jahrelangen Schlingerkurs - vor allem beim unsäglichen Thema Feuerwehrgerätehäuser. Die Genossen hatten in der vergangenen Wahlperiode die Chance vertan, gemeinsam mit den Grünen eine...

2 Bilder

Erntekronenbinder laden zum Erntefest in Ottensen ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 13.09.2016

Buxtehude: Schulwald Ottensen | Die Erntekronenbinder in Buxtehude-Ottensen feiern am Samstag, 17. September, ab 13 Uhr ihr Erntefest mit einem bunten Programm. Die geschmückten Erntewagen treffen sich beim Kronenwirt Wolfgang Osterloh am Heideweg zum feierlichen Heben der Erntekrone auf den Trecker. Unter anderem sind Kita, Schule und Sportverein sowie die befreundeten Vereine aus den Nachbar­orten dabei. Etwa um 13.30 Uhr startet der Umzug mit dem...

1 Bild

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.08.2016

tk. Landkreis Stade. Die Polizei hat drei Einbrüche in der Nacht zu Donnerstag bzw. Donnerstagmorgen aufgenommen. Unbekannte sind nachts in einen Gartenmarkt in Himmelpforten eingedrungen und haben fünf hochwertige "Weber"-Grills abtransportiert. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 2.000 Euro. In einer Stader Innenstadt-Bäckerei fiel Kriminellen Wechselgeld in unbekannter Höhe in die Hände. Und in Sauensiek...

mitMenschen brauchen Unterstützung

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.08.2016

wd. Sauensiek. Für die Betreuung der Flüchtlingsfamilien im Bereich Sauensiek/Wiegersen braucht die Initiative mitMenschen dringend Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer. Zu den Aufgaben gehört, einfach mal nach dem Rechten zu sehen, wenn man z.B. ohnehin gerade an den Containern vorbeifährt, mit den Kindern zu spielen, ihnen vorzulesen oder Bilderbücher anzusehen. Auch Kontaktperson und Ansprechpartner, die bei Problemen...

Sauensieker Theatergruppe legt wieder los

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.08.2016

wd. Sauensiek. Nach einer einjährigen Spielpause kehrt die Theatergruppe Sauensiek wieder auf die Bühne zurück. Am Montag, 15. August, beginnt der Vorverkauf für die Komödie "Herr Mann - dat Düwelswiew" von Rudolf Korf und Marion Bahlbach, Premiere ist am Sonntag, 23. Oktober, 15 Uhr, in Klindworths Gasthof in Sauensiek. Mit der Komödie in drei Akten, bei der eine Ehefrau ihren Mann beim Ehebruch ertappt und sich auf...

1 Bild

Bahngelände wird zu Gewerbegebiet: Beckdorf muss sich politischer Mehrheit in der Samtgemeinde fügen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.08.2016

jd. Beckdorf. „Wohl dem Menschen, wenn er gelernt hat, zu ertragen, was er nicht ändern kann." - mit diesem Sinnspruch des Dichters Friedrich Schiller dürfte es derzeit der Beckdorfer Bürgermeister Siegfried Stresow (SPD) halten: Mehrere Jahre stemmte sich die Gemeinde dagegen, dass auf dem ehemaligen Bahngelände am südlichen Ortsrand ein Gewerbegebiet entsteht. Um das Areal gab es einen handfesten "Nachbarschaftsstreit": Die...

3 Bilder

Ponyhof-Idylle geht anders - Sauensiekerin spricht von "Mobbing": Dauerstreit mit Nachbarn wegen eines kleinen Pferdebetriebs

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.07.2016

Das Leben ist kein Ponyhof: Diese Erfahrung musste Nicole Hein machen. Die Inhaberin eines Reitbetriebs befindet sich im Dauerzwist mit zwei Nachbarn. Es ging um den kleinen Pony-Reitstall, den Hein bis März in Sauensiek betrieb. Hein erhebt gegen die beiden älteren Ehepaare, die jeweils links und rechts von ihr wohnen, heftige Vorwürfe. Sie spricht von „Mobbing“ und „Psychoterror“. Mit ihren Ponys ist Hein inzwischen nach...

1 Bild

Schützenfest in Sauensiek

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.07.2016

Sauensiek: Schützenfest | wd. Sauensiek. „Opa, das hast du gut gemacht“, waren Jakob (8) und Hinnerk (11) begeistert, als ihr Großvater Rolf Suhr im vergangenen Jahr zum Schützenkönig in Sauensiek proklamiert wurde. 25 Jahre lang hatte der Sauensieker Bürgermeister bei jedem Schützenfest auf die Königsscheibe geschossen - ohne Erfolg. „Daher habe ich auch nicht mehr damit gerechnet, dass es klappen würde“, erzählt Rolf Suhr. Umso größer sei die Freude...

1 Bild

Schon Tradition bei der Jugendfeuerwehr in Apensen: Zeltlager mit polnischen Freunden

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.07.2016

wd. Apensen. Freundschaft pflegen und Spaß haben: Wie in den vergangenen Jahren hat die Jugendfeuerwehr Apensen mit der Jugendfeuerwehr aus Polen eine Woche im Zeltlager verbracht. Die Reise ging nach Schwarz an die Mecklenburgische Seenplatte, wo am Ankunftstag die Zelte auf dem Campingplatz „Forsthof Schwarz“ aufgeschlagen wurden. Zehn Mädchen und vier Jungen der Jugendfeuerwehr Suchy Dąb aus Danzig kamen mit einem Betreuer...

1 Bild

Von Wurzeln ausgebremst: Senior Walter Pohl ist in seiner Mobilität auf gute Radewege angewiesen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.06.2016

wd. Apensen. Für junge Zweiradfahrer ist im schlimmsten Falle ärgerlich, wenn ein Radweg zugeparkt oder in einem schlechten Zustand ist. Für den Rentner Walter Pohl (90) aus Apensen kann es das Ende eines Ausflugs bedeuten. Mit seinem Elektro-Skooter kann er nicht mal eben auf dem Grasstreifen ausweichen oder eine Bordsteinkante überqueren. Regelmäßig fährt der Senior, der im Krieg ein Bein verloren hat, mit seinem...

1 Bild

Baustellendiebe in Sauensiek

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.06.2016

tk. Sauensiek. Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch auf die Baustelle des Feuerwehrgerätehauses an der Gewerbestraße in Sauensiek eingedrungen. Die Unbekannten erbeuteten ungefähr 70 Meter Kupferkabel. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei mehreren Hundert Euro.

1 Bild

Lehrreiche Wanderung: Sauensieker Vorschulkinder erfuhren am Litberg viel über die heimische Natur

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.06.2016

wd. Sauensiek. Ein Riesenspaß für die Vorschulkinder der Kita Löwenzahn in Sauensiek: Sie durften nicht nur eine Nacht in ihrem Kindergarten übernachten, sondern unternahmen als Überraschung auch eine abendliche Wanderung zum Litberg. Dort hatte Christian Hülsen, Jäger und Naturschützer vom Hegering Wiegersen, Naturlernstände aus der Pflanzen- und Tierwelt aufgebaut. Die Kinder erfuhren viel über die heimische Natur und...

3 Bilder

Kleine Energieexperten: Umweltclownin in der Kita: Sauensieker Kinder sagen Energiefressern den Kampf an

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.05.2016

Sauensiek: Kindergarten Löwenzahn | wd. Sauensiek. Ein verzauberter Stein wird ab sofort ein Dutzend Kinder der Kindertagesstätte Löwenzahn in Sauensiek daran erinnern, ans Energiesparen zu denken. Den begehrten Erinnerungsstein überreichte Umweltclowin Ines Hansen, nachdem sie die Kinder in einem einstündigen "Lehrgang" zu kleinen Energie-Experten ausgebildetet hatte. Die Clownin, Energie-Fachfrau und Pädagogin besucht Kindergärten und Schulen im Auftrag der...

1 Bild

Genügend Unterkünfte für Flüchtlinge

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.04.2016

wd. Apensen. In punkto Flüchtlinge ist die Samtgemeinde Apensen laut Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer gut aufgestellt. "Nachdem wir monatelang unter Druck standen, Unterkünfte zu finden, können wir jetzt Luft schnappen", sagt Sommer. Im neu gemieteten Haus in Apensen sind noch rund 20 Plätze frei. Darüber hinaus wird in Beckdorf eine Halle gebaut, die zunächst als Flüchtlingsunterkunft für etwa 40 Personen genutzt...

1 Bild

Die Osterfeuer 2016 im Landkreis Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.03.2016

Buxtehude: Parkplatz am Heidebad | (tw/bo). Die Wintergeister werden zu Ostern in vielen Orten mit einem lodernden Brauchtumsfeuer vertrieben. Meist von den örtlichen Feuerwehren, Dorfgemeinschaften oder Vereinen veranstaltet, wird das Osterfeuer mit Imbissmöglichkeiten und zum Teil auch mit Musik gefeiert. In geselliger Runde werden die aufgetürmten Holzstöße aus Baum- und Strauchschnitt entzündet. Nachfolgend eine Auswahl der Feuer in der Region: Samstag,...

1 Bild

Lückenlos schnelles Internet: Rund weitere 300 Sauensieker Haushalte sind mit EWE-Technik ans Glasfasernetz anschlossen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.03.2016

Nachdem die Gemeinde Sauensiek kürzlich ihr Neubaugebiet Rühmerwiesen von dem Telekommunikationsunternehmen EWE Tel mit Glasfaser-Direktanschlussen ausstatten lassen hat, dürfen sich jetzt rund 300 weitere Haushalte in der Gemeinde über eine schnelle Internetleitung freuen. "Dafür haben wir zwei Verteilerkästen mit unserer eigenen Technik erschlossen", erklärt Michael Klüser, Leiter der EWE-Geschäftsregion. Die EWE führt die...

1 Bild

Investition in die Zukunft: Sauensiek senkt die Gewerbesteuer

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 17.02.2016

Sauensiek: Gewerbegebiet | Das hat Symbolcharakter und ist einmalig in der Region: Die Gemeinde Sauensiek reduziert die Gewerbesteuer. Der Hebesatz soll von 450 auf 400 abgesenkt werden. Das Ziel: Die Wirtschaft stärken und weitere Unternehmen anlocken. "Aufgrund unserer guten Haushaltslage können wir uns das leisten", sagt Bürgermeister Rolf Suhr (CDU). Sauensiek wird für diese Form der Wirtschaftsförderung nämlich in 2016 erst einmal auf Einnahmen...

5 Bilder

Alt-Braumeister aus Stade ist auf der Suche nach dem besten Bier

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.02.2016

Wilhelm Meiborg (83) schreibt seine Geschmacks-Abenteuer auf: "Vielleicht wird ein Buch draus" tp. Stade. Ob bitter oder blumig, blond oder braun - Braumeister Wilhelm Meiborg (83) liebt alle Biere. Nach einem langen Berufsleben in der letzten Brauerei der Stadt Stade und als selbständiger Getränkeverleger bestimmte der herbe Schluck aus Hopfen und Malz haben sein Leben. Auch im Ruhestand dreht sich bei Wilhelm Meiborg noch...

2 Bilder

Lebensretter in Ortsmitte: Sauensieker Vereine haben einen Defibrilator angeschafft

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.02.2016

Im Notfall den Lebensretter schnell zur Hand: Die Gemeinde Sauensiek hat einen Defibrillator angeschafft und in einem Glasschrank im Eingangsbereich des Vietshofs befestigt. Am Sonntag übten 17 Sauensieker aus unterschiedlichen Vereinen und Institutionen den Ernstfall bei einer Einweisung vom DRK Stade unter der Leitung von Ulrich Neumann. Die Aktion wurde auch von den örtlichen Vereinen realisiert. Ins Leben gerufen wurde...

3 Bilder

Herausforderung ja - Überforderung nein: Infoveranstaltung zur Asylbewerbersituation in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.01.2016

Das Thema "Asylbewerber" in der Samtgemeinde Apensen lässt viele Gemüter hoch kochen: Rund 150 Interessierte mit Fragen und Sorgen folgten der Einladung zur Infoveranstaltung in der Aula des Schulzentrums. "Was kostet uns die Unterbringung der Flüchtlinge?" "Warum stehen unsere Kinder auf der Warteliste, während Flüchtlingskinder Kita-Plätze bekommen" und "Was wird für unsere Sicherheit getan?" wollten sie u.a. wissen. Obwohl...