Schüler

6 Bilder

Tierschutz rund um die Uhr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Mit einem Pflegehof fing es an: Susanne Lüdtke ist Mitgründerin der Gruppe Kitz-Retter tp. Oldendorf. Qasi über Nacht wurde sie zur regionalen Szenegröße im Tier- und Naturschutz: Susanne Lüdtke (52) aus Oldendorf engagiert sich mit Mitstreitern als eine der Ersten in der Region als Kitz-Rettterin mit High-Tech-Methoden. Wie berichtet, suchen die Aktivisten mithilfe von Flugdrohnen, die mit Wärmebildkameras ausgestattet...

1 Bild

Die Ferien können kommen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.06.2018

157 Angebote: Verein "Jugend aktiv" hat ein attraktives Ferienprogramm zusammengestellt. mum. Jesteburg/Hanstedt. Ausflüge, Werken, Sport, Forschen - das und vieles mehr bietet das Sommerprogramm von "Jugend aktiv". Es ist ab sofort in den Samtgemeinden Hanstedt, Jesteburg und Umgebung verfügbar. Bastler, Tüftler, Entdecker und Kreative wählen auf 60 Seiten aus 157 unterschiedlichen Angeboten. "Wir sind sicher, dass von...

1 Bild

"Schulen endlich mit Klimaanlagen ausstatten!"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 16.06.2018

"Drückende Hitze im Klassenzimmer": So reagieren Leser auf WOCHENBLATT-Berichterstattung (ab). Bis zu 33 Grad in den Klassenräumen und keine Chance zum Ausweichen: Wie berichtet, hat die Hitze in den Schulen in diesem Jahr schon vielen Schülern und Lehrern zu schaffen gemacht. Per Mail und auf Facebook hat es zu diesem Thema viele Reaktionen gegeben. Eine Zusammenfassung: Hitzefrei sei keine Lösung, meint Leserin...

1 Bild

Aktion "Kinder laufen für Kinder"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.06.2018

Spendenlauf für Klinik-Clowns an der Grundschule in Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Kinder laufen für Kinder": Unter diesem Motto stand kürzlich der Spendenlauf an der Grundschule in Himmelpforten. Lokale Sponsoren bedachten jede gelaufene Runde mit großzügigen Spenden. Das Geld fließt in die Aktion "Klinik-Clowns". Spaßmacher treten ehrenamtlich in Krankenhäusern auf, um den Kindern den Aufenthalt dort zu erleichtern.

1 Bild

Schüler starten "Umwelt-Challenge": Projekt am Harsefelder Aue-Geest-Gymnasium

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.04.2018

jd. Harsefeld. Den Kindern und Jugendlichen obliegt die Verantwortung für die Welt von morgen. Umso wichtiger ist es, sie frühzeitig für Umweltthemen zu sensibilisieren. Wertvolle Arbeit können hier die Schulen leisten - wie das Beispiel des Aue-Geest-Gymnasiums (AGG) in Harsefeld zeigt. Dort richteten Zehntklässler das Projekt "AGG - aktiv für die Umwelt" aus. Die Umweltaktion ist aus dem Erdkundeuntericht heraus entstanden....

1 Bild

Messe "Jobtreff 2017": Die Zukunft stets im Blick haben

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 03.09.2017

Buchholz: Berufsbildende Schulen Buchholz (BBS) | ah. Landkreis. Wo liegen meine Stärken? Womit beschäftige ich mich am liebsten? Möchte ich in einem Großunternehmen, einer Behörde oder einem mittelständischen Betrieb arbeiten? Will ich mich auf eine Region beschränken oder wäre ich auch zu einem Ortswechsel bereit? Fragen, die Schüler sich stellen sollten. Die Suche nach einem Ausbildungsplatz ist der erste Karriereschritt des Lebens. Auf der Veranstaltung „JOBTREFF“...

Buxtehude: Die Hallenbelegung wird künftig online gemanagt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.08.2017

tk. Buxtehude. Wie können die Kapazitäten in den Buxtehuder Sporthallen besser genutzt werden? Weil Hallenzeiten für alle Vereine fehlen, hat die Verbesserung der aktuell unbefriedigenden Situation in der Sportentwicklungsplanung für die Estestadt eine hohe Priorität. Die Fachgruppenleiterin Schulen und Sport, Claudia Blaß, hat im Sportausschuss den aktuellen Sachstand dargestellt. Eine neue Software soll helfen, die...

2 Bilder

Abkühlung zum Sommerstart in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.06.2017

"Nichts wie raus ins Freie!" tp. Stade. Pünktlich zum kalendarischen Sommeranfang am heutigen Mittwoch, 21. Juni, heißt es jetzt vor allem für Kinder und Jugendliche: "Nichts wie raus ins Freie!" Eine Erfrischung bei Sonnenschein genossen die Elftklässeler des Vincent-Lübeck-Gymnasiums um Lehrerin Andrea Kleeblatt beim Sportfest am Montag im Freibad des "Solemio" in Stade. Die Clique jubelte: "So kann das Wetter bleiben!"

1 Bild

„Unter Jesteburg haben wir alle gelitten“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.06.2017

Susanne Graßhoff, Leiterin der Oberschule Hanstedt, geht in den Ruhestand und schaut im WOCHENBLATT-Interview auf ein spannendes Jahrzehnt zurück. mum. Hanstedt. Susanne Graßhoff (61) konnte 2008 wohl kaum in einer schwierigeren Situation die Leitung der Haupt- und Realschule in Hanstedt antreten. Nachdem ihr Vorgänger Friedrich Fenner 19 Jahre lang auf der Kommandobrücke stand, begann ihre Amtszeit damit, den Umzug in ein...

2 Bilder

Stader Waldorfschüler im Farbrausch

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.06.2017

Im Bahnhofstunnel wird's bunt tp. Stade. Jetzt wird's bunt: In der Stader Bahnhofsunterführung sind wieder Elftklässler der Waldorfschule am Werk, unter ihnen Lea Kottmann (17). Bereits im sechsten Jahr verschönern die kreativen Jugendlichen unter der Regie des Kunstlehrers Hans-Wolfgang Roth im Rahmen der "bildnerische Bahnhofspflege" die Wände des Tunnels mit Phantasie-Motiven. Leas Sonnenspirale und die Einzelbilder...

1 Bild

"Schwimmende Häuser" in der Sparkasse Stade-Altes Land in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.05.2017

Jork: Sparkasse Stade-Altes Land | bo. Jork. Dem Thema Architektur haben sich Schüler des Schulzentrums Jork im Kunstunterricht aus verschiedenen Blickwinkeln genähert. Ihre Visionen vom Wohnen sind derzeit als "Schwimmende Häuser, historische Türme und Traumstädte" in der Sparkasse Stade-Altes Land in Jork, Westerjork 10, zu bewundern. Die Arbeiten stammen aus den Haupt-, Real- und Gymnasialklassen der Stufen acht und zehn und entstanden im Kunstunterricht...

1 Bild

Jugend im Einsatz für die Zukunft

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.05.2017

Oberschüler pflanzen fast 1.000 junge Buchen im Wildpark Lüneburger Heide. mum. Hanstedt. Das ist Einsatz! Kürzlich ging es für die beiden achten Klassen der Oberschule Hanstedt gemeinsam mit einigen französischen Austauschschülern in den Wildpark Lüneburger Heide. Der Wildpark, seit drei Jahren Kooperationspartner der Oberschule Hanstedt, hatte um Unterstützung bei einer Pflanzaktion gebeten. Etwa 1.000 Buchensetzlinge...

13 Bilder

Stippvisite ins Berufsleben

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.04.2017

(mum). „Wird bei Ihnen immer so viel gelacht?“, fragte Nando Buchhorn WOCHENBLATT-Redaktionsassistentin Tamara Westphal. Der Schüler (12) des Hittfelder Gymnasiums absolvierte am Donnerstag seinen Zukunftstag im Buchholzer Verlagsgebäude an der Bendestorfer Straße. Und war damit in bester Gesellschaft. Außer Nando waren auch Ayk Levin Fritsche (IGS Buchholz, 15) und Johanna Lühders (IGS Hitteld, 12) zu Gast im Verlag. Der...

5 Bilder

Tag der Logistik - die Branche der Zukunft

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 24.04.2017

Seevetal: Rudolf Sievers | ah. Hittfeld. Logistik ist eine wichtige Dienstleistung, ohne die das tägliche Leben nicht funktioniert. Waren jeglicher Art müssen sicher und schnell transportiert werden. Dabei spielen Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit wichtige Rollen. Für diese Aufgaben ist neben kompetenten Mitarbeitern moderne Technik im Einsatz. Detlev Dose, Geschäftsführer des Seevetaler Unternehmens STS - Seevetaler Transport Service GmbH-, einem...

1 Bild

Das Chaos blieb aus - Nach Beschwerden von Eltern: Ortstermin vor der Apenser Schule

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.04.2017

jd. Apensen. Ortstermin an einem sonnigen Frühlingsmorgen in der Apenser Schulstraße: Dort warten gegen 7.30 Uhr Polizist Rainer Helms sowie zwei Damen von der Gemeindeverwaltung auf das angekündigte „Verkehrschaos". Tags zuvor waren in der Polizeistation sowie im Rathaus mehrere Anrufe von Eltern eingegangen. Diese beklagten sich über ein heilloses Durcheinander in der kleinen Straße, die Zufahrt zur Grundschule und zu...

1 Bild

Großputz auf dem Schulhof in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.03.2017

tp. Himmelpforten. Über viele fleißige Helfer am Schulhofaktionstag freute sich Grundschulleiter Franz Schmitz-Kerckhoff aus Himmelpforten. Am vergangenen Samstag trafen sich Eltern, Schüler und Lehrer, um den Schulhof und die Klassengärten zu erneuern und zu pflegen. Nun kann der Frühling kommen!

Mehr Schüler für das Harsefelder Gymnasium? Beratung über Neuzuschnitt der Schuleinzugsbezirke

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.02.2017

jd. Harsefeld. Das Harsefelder Aue-Geest-Gymnasium erhält in den kommenden Jahren womöglich "Zuwachs": Es gibt Überlegungen, dessen Schuleinzugsbezirk um Bliedersdorf und Nottensdorf zu erweitern. Das würde bedeuten, dass die dortigen Grundschüler künftig nach der vierten Klasse in Harsefeld zur Schule gehen müssen, wenn sie ein Gymnasium besuchen wollen. Bisher ist für sie die Halepaghen-Schule in Buxtehude...

21 Bilder

Vier Containerriesen versenkt: Als Dank für eine Umfrage besuchten Buxtehuder Schüler den NSB-Schifffsimulator

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.02.2017

Buxtehude: Reederei NSB | Als Dankeschön für die tolle Umfrage zum Einkaufsverhalten der Bürger in Buxtehude (das WOCHENBLATT berichtete), hat der Arbeitskreis Medien die Wirtschaftskurs-Schüler der Halepaghen-Schule zu einem Nachmittag im Schiffssimulator eingeladen. Die Firma NSB, die den Schiffssimulator für die Ausbildung ihrer Offiziere nutzt, öffnete für die Schüler nicht nur die originalgetreue Brücke eines 400 Meter langen und 52 Meter breiten...

1 Bild

Geplante Änderung der Schulbezirke: Eltern in Lühe gehen auf die Barrikaden

Lena Stehr
Lena Stehr | am 03.01.2017

lt. Steinkirchen. Eltern potenzieller Gymnasiasten aus der Samtgemeinde Lühe sind in Aufruhr. Sie gehen gegen die Empfehlung des Kreis-Schulausschusses auf die Barrikaden, wonach ab dem neuen Schuljahr die Schulbezirke geändert werden sollen. Rückendeckung bekommen sie vom Samtgemeinderat Lühe. Wie berichtet, müssten bei einer entsprechenden Entscheidung des Kreistages die Grundschüler aus Hollern-Twielenfleth und...

2 Bilder

Rotkreuz in Grünendeich startet Medientreff für Senioren

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.10.2016

am. Steinkirchen. Mehr als 50 Jahre liegen zwischen Helga Feindt (68) und Marvin Köckeritz; 50 Jahre mehr Lebenserfahrung, die die Senioren aufweisen kann. Doch in einem Punkt hat der Schüler, der ihr Enkel sein könnte, viel mehr Wissen angesammelt: beim Umgang mit den sogenannten neuen Medien. Dieses Wissen um Smartphone, Tablett und Laptop möchte Marvin nun in dem Angebot des Rotkreuz in Grünendeich "Medienkids" an ältere...

1 Bild

Schüler schnuppern in Stade in den Tischlerberuf

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.10.2016

am. Stade. „Tischler: der beste Beruf der Welt!“ - unter diesem Motto standen die Tischler-Schnupper-Tage in diesem Jahr. 18 Schülerinnen und Schüler aus der achten Jahrgangsstufe der Haupt-, Real- und Oberschulen aus dem Landkreis Stade hatten die Gelegenheit, unter Anleitung erfahrener Handwerksmeister und Berufsschullehrer, den Beruf des Tischlers ganz praktisch kennen zu lernen. „Die Schnupper-Tage sollen den Beruf des...

1 Bild

Schüler der Gesamtschule Drochtersen werden bei Anti-Rauch-Wettbewerb ausgezeichnet

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 09.08.2016

am. Drochtersen. Die Klasse 7H2 der Elbmarschen-Schule Kooperative Gesamtschule Drochtersen beteiligte sich an dem europaweiten Wettbewerb „Be Smart – Don't Start” zur Förderung des Nichtrauchens. Die Schüler haben sich verpflichtet, ein halbes Jahr nicht zu rauchen. Zusätzlich entwarfen sie einen Fragebogen zum Thema Rauchen, den sie an alle 9. und 10. Klassen der Schule verteilten. Mit dieser Idee überzeugten sie die Jury....

1 Bild

Tipps für einen sicheren Schulweg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.08.2016

mi. Landkreis. Der heutige Samstag ist für ca. 69.000 Kinder in Niedersachsen ein ganz besonderer Tag: Sie werden eingeschult. Damit auf dem Weg zur Schule alles glatt läuft, sollten Eltern einige Vorsichtsmaßnahmen befolgen, gleiches gilt für Autofahrer. • Eltern sollten den Schulweg mit ihren Kinder vorher abgehen und das richtige Verhalten an Gefahrenpunkten wie beispielsweise Kreuzungen üben. • Im Auto müssen Kinder...

3 Bilder

Beim Planspiel "Pimp Your Town!" nehmen Schüler die Lokalpolitik in die Hand

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 28.06.2016

am. Jork. Der Skaterpark in Jork wird erneuert. Das beschloss der Jorker Rat, der sich am vergangenen Mittwoch aus 68 Schülern der neunten Klassen des Schulzentrums Jork zusammensetzte. Unter reellen Bedingungen und mit der Unterstützung von acht Politikern brachten die Schüler in dem Planspiel "Pimp Your Town!" das zur Sprache, was ihnen für ihre Gemeinde am Herzen lag: Erneuerung der Radwege, der Bau einer Moschee oder...

1 Bild

Warum der Schul-Tourismus? Jetzt haben die Eltern das Wort!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.06.2016

Die Kosten für die Schulbeförderung steigen jedes Jahr. Offensichtlicher „Schul-Tourismus“ ist zwischen Jesteburg und Hanstedt zu beobachten. Während die Jesteburger ihre eigene Schule meiden und nach Buchholz gehen, zieht es die Hanstedter in das Nachbardorf. Das WOCHENBLATT fragt die Eltern, warum die Schule vor Ort nicht in Frage kommt. mum. Jesteburg/Hanstedt. Das Thema Schule bewegt die WOCHENBLATT-Leser - ganz...