Schüler

1 Bild

"Schwimmende Häuser" in der Sparkasse Stade-Altes Land in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.05.2017

Jork: Sparkasse Stade-Altes Land | bo. Jork. Dem Thema Architektur haben sich Schüler des Schulzentrums Jork im Kunstunterricht aus verschiedenen Blickwinkeln genähert. Ihre Visionen vom Wohnen sind derzeit als "Schwimmende Häuser, historische Türme und Traumstädte" in der Sparkasse Stade-Altes Land in Jork, Westerjork 10, zu bewundern. Die Arbeiten stammen aus den Haupt-, Real- und Gymnasialklassen der Stufen acht und zehn und entstanden im Kunstunterricht...

1 Bild

Jugend im Einsatz für die Zukunft

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.05.2017

Oberschüler pflanzen fast 1.000 junge Buchen im Wildpark Lüneburger Heide. mum. Hanstedt. Das ist Einsatz! Kürzlich ging es für die beiden achten Klassen der Oberschule Hanstedt gemeinsam mit einigen französischen Austauschschülern in den Wildpark Lüneburger Heide. Der Wildpark, seit drei Jahren Kooperationspartner der Oberschule Hanstedt, hatte um Unterstützung bei einer Pflanzaktion gebeten. Etwa 1.000 Buchensetzlinge...

13 Bilder

Stippvisite ins Berufsleben

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.04.2017

(mum). „Wird bei Ihnen immer so viel gelacht?“, fragte Nando Buchhorn WOCHENBLATT-Redaktionsassistentin Tamara Westphal. Der Schüler (12) des Hittfelder Gymnasiums absolvierte am Donnerstag seinen Zukunftstag im Buchholzer Verlagsgebäude an der Bendestorfer Straße. Und war damit in bester Gesellschaft. Außer Nando waren auch Ayk Levin Fritsche (IGS Buchholz, 15) und Johanna Lühders (IGS Hitteld, 12) zu Gast im Verlag. Der...

5 Bilder

Tag der Logistik - die Branche der Zukunft

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 24.04.2017

Seevetal: Rudolf Sievers | ah. Hittfeld. Logistik ist eine wichtige Dienstleistung, ohne die das tägliche Leben nicht funktioniert. Waren jeglicher Art müssen sicher und schnell transportiert werden. Dabei spielen Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit wichtige Rollen. Für diese Aufgaben ist neben kompetenten Mitarbeitern moderne Technik im Einsatz. Detlev Dose, Geschäftsführer des Seevetaler Unternehmens STS - Seevetaler Transport Service GmbH-, einem...

1 Bild

Das Chaos blieb aus - Nach Beschwerden von Eltern: Ortstermin vor der Apenser Schule

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.04.2017

jd. Apensen. Ortstermin an einem sonnigen Frühlingsmorgen in der Apenser Schulstraße: Dort warten gegen 7.30 Uhr Polizist Rainer Helms sowie zwei Damen von der Gemeindeverwaltung auf das angekündigte „Verkehrschaos". Tags zuvor waren in der Polizeistation sowie im Rathaus mehrere Anrufe von Eltern eingegangen. Diese beklagten sich über ein heilloses Durcheinander in der kleinen Straße, die Zufahrt zur Grundschule und zu...

1 Bild

Großputz auf dem Schulhof in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.03.2017

tp. Himmelpforten. Über viele fleißige Helfer am Schulhofaktionstag freute sich Grundschulleiter Franz Schmitz-Kerckhoff aus Himmelpforten. Am vergangenen Samstag trafen sich Eltern, Schüler und Lehrer, um den Schulhof und die Klassengärten zu erneuern und zu pflegen. Nun kann der Frühling kommen!

Mehr Schüler für das Harsefelder Gymnasium? Beratung über Neuzuschnitt der Schuleinzugsbezirke

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.02.2017

jd. Harsefeld. Das Harsefelder Aue-Geest-Gymnasium erhält in den kommenden Jahren womöglich "Zuwachs": Es gibt Überlegungen, dessen Schuleinzugsbezirk um Bliedersdorf und Nottensdorf zu erweitern. Das würde bedeuten, dass die dortigen Grundschüler künftig nach der vierten Klasse in Harsefeld zur Schule gehen müssen, wenn sie ein Gymnasium besuchen wollen. Bisher ist für sie die Halepaghen-Schule in Buxtehude...

21 Bilder

Vier Containerriesen versenkt: Als Dank für eine Umfrage besuchten Buxtehuder Schüler den NSB-Schifffsimulator

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.02.2017

Buxtehude: Reederei NSB | Als Dankeschön für die tolle Umfrage zum Einkaufsverhalten der Bürger in Buxtehude (das WOCHENBLATT berichtete), hat der Arbeitskreis Medien die Wirtschaftskurs-Schüler der Halepaghen-Schule zu einem Nachmittag im Schiffssimulator eingeladen. Die Firma NSB, die den Schiffssimulator für die Ausbildung ihrer Offiziere nutzt, öffnete für die Schüler nicht nur die originalgetreue Brücke eines 400 Meter langen und 52 Meter breiten...

1 Bild

Geplante Änderung der Schulbezirke: Eltern in Lühe gehen auf die Barrikaden

Lena Stehr
Lena Stehr | am 03.01.2017

lt. Steinkirchen. Eltern potenzieller Gymnasiasten aus der Samtgemeinde Lühe sind in Aufruhr. Sie gehen gegen die Empfehlung des Kreis-Schulausschusses auf die Barrikaden, wonach ab dem neuen Schuljahr die Schulbezirke geändert werden sollen. Rückendeckung bekommen sie vom Samtgemeinderat Lühe. Wie berichtet, müssten bei einer entsprechenden Entscheidung des Kreistages die Grundschüler aus Hollern-Twielenfleth und...

2 Bilder

Rotkreuz in Grünendeich startet Medientreff für Senioren

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.10.2016

am. Steinkirchen. Mehr als 50 Jahre liegen zwischen Helga Feindt (68) und Marvin Köckeritz; 50 Jahre mehr Lebenserfahrung, die die Senioren aufweisen kann. Doch in einem Punkt hat der Schüler, der ihr Enkel sein könnte, viel mehr Wissen angesammelt: beim Umgang mit den sogenannten neuen Medien. Dieses Wissen um Smartphone, Tablett und Laptop möchte Marvin nun in dem Angebot des Rotkreuz in Grünendeich "Medienkids" an ältere...

1 Bild

Schüler schnuppern in Stade in den Tischlerberuf

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.10.2016

am. Stade. „Tischler: der beste Beruf der Welt!“ - unter diesem Motto standen die Tischler-Schnupper-Tage in diesem Jahr. 18 Schülerinnen und Schüler aus der achten Jahrgangsstufe der Haupt-, Real- und Oberschulen aus dem Landkreis Stade hatten die Gelegenheit, unter Anleitung erfahrener Handwerksmeister und Berufsschullehrer, den Beruf des Tischlers ganz praktisch kennen zu lernen. „Die Schnupper-Tage sollen den Beruf des...

1 Bild

Schüler der Gesamtschule Drochtersen werden bei Anti-Rauch-Wettbewerb ausgezeichnet

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 09.08.2016

am. Drochtersen. Die Klasse 7H2 der Elbmarschen-Schule Kooperative Gesamtschule Drochtersen beteiligte sich an dem europaweiten Wettbewerb „Be Smart – Don't Start” zur Förderung des Nichtrauchens. Die Schüler haben sich verpflichtet, ein halbes Jahr nicht zu rauchen. Zusätzlich entwarfen sie einen Fragebogen zum Thema Rauchen, den sie an alle 9. und 10. Klassen der Schule verteilten. Mit dieser Idee überzeugten sie die Jury....

1 Bild

Tipps für einen sicheren Schulweg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.08.2016

mi. Landkreis. Der heutige Samstag ist für ca. 69.000 Kinder in Niedersachsen ein ganz besonderer Tag: Sie werden eingeschult. Damit auf dem Weg zur Schule alles glatt läuft, sollten Eltern einige Vorsichtsmaßnahmen befolgen, gleiches gilt für Autofahrer. • Eltern sollten den Schulweg mit ihren Kinder vorher abgehen und das richtige Verhalten an Gefahrenpunkten wie beispielsweise Kreuzungen üben. • Im Auto müssen Kinder...

3 Bilder

Beim Planspiel "Pimp Your Town!" nehmen Schüler die Lokalpolitik in die Hand

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 28.06.2016

am. Jork. Der Skaterpark in Jork wird erneuert. Das beschloss der Jorker Rat, der sich am vergangenen Mittwoch aus 68 Schülern der neunten Klassen des Schulzentrums Jork zusammensetzte. Unter reellen Bedingungen und mit der Unterstützung von acht Politikern brachten die Schüler in dem Planspiel "Pimp Your Town!" das zur Sprache, was ihnen für ihre Gemeinde am Herzen lag: Erneuerung der Radwege, der Bau einer Moschee oder...

1 Bild

Warum der Schul-Tourismus? Jetzt haben die Eltern das Wort!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.06.2016

Die Kosten für die Schulbeförderung steigen jedes Jahr. Offensichtlicher „Schul-Tourismus“ ist zwischen Jesteburg und Hanstedt zu beobachten. Während die Jesteburger ihre eigene Schule meiden und nach Buchholz gehen, zieht es die Hanstedter in das Nachbardorf. Das WOCHENBLATT fragt die Eltern, warum die Schule vor Ort nicht in Frage kommt. mum. Jesteburg/Hanstedt. Das Thema Schule bewegt die WOCHENBLATT-Leser - ganz...

1 Bild

Busrabatt für die Oberstufe? Landkreise sollen mehr finanzielle Verantwortung bei Schülerbeförderung erhalten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.06.2016

(jd). Endlich Sommerferien! Die Schüler freuen sich, doch etliche Eltern denken bereits mit gemischten Gefühlen an das kommende Schuljahr: Wer Kinder hat, die in die Oberstufe wechseln, muss tiefer in der Tasche greifen. Konnten Schulbücher bis zur 10. Klasse gegen Gebühr ausgeliehen werden, müssen sie in den oberen Jahrgangsstufen selbst bezahlt werden. Auf Eltern von "Buskindern" kommen weitere Kosten zu: In der...

4 Bilder

Abi in Stade: Einer der besten Jahrgänge

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 21.06.2016

am. Stade. Vorbei und vergessen ist der Abi-Stress der vergangenen Wochen. Jetzt können sich die Schüler der 12. Klassen mit dem Zeugnis in der Hand zurücklehnen und ihre freie Zeit genießen. Rund 130 Schüler sind am Vincent-Lübeck-Gymnasium (VLG) zum Abitur angetreten und Schulleiterin Dr. Jutta Neemann war besonders stolz darauf, einen starken Jahrgang verabschieden zu dürfen. "2,49 ist ein sehr guter Notenschnitt. Das ist...

1 Bild

„Für ein reines Gewissen“: Schüler der BBS Buchholz entwickeln einen Qualitätsstandard für ethisch produzierte Kleidung

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 19.04.2016

as. Buchholz. „Die meisten Menschen machen sich nicht viel Gedanken um die Herstellung ihrer Kleidung“, sagt Niclas Rambow, der gemeinsam mit seinen Mitschülern David Sadowsky, Samuel Schäftlein, Claas Löbe und Vincent Müller ein Qualitätssiegel für die ethische Produktion und den fairen Handel von Textilien entwickelt hat. „Textilien für das reine Gewissen“ heißt das Prädikat, dass die Zwölftklässler im Rahmen eines...

2 Bilder

Schüler begrüßen die neuen Nachbarn: Harsefelder Gymnasiasten beschenken Flüchtlinge

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.12.2015

jd. Harsefeld. Auf gute Nachbarschaft: Mit kleinen Geschenken begrüßten kürzlich die Schüler des Harsefelder Aue-Geest-Gymnasiums ihre neuen Nachbarn. Am letzten Schultag vor den Winterferien besuchte eine Schülerdelegation die Flüchtlingsfamilien, die derzeit in der als provisorische Notunterkunft hergerichtete Turnhalle des Gymnasiums untergebracht sind. Das Geld und die Sachspenden für die Präsente waren zuvor in den...

1 Bild

Keine Schule bei Winterwetter - Landkreis Harburg informiert rechtzeitig über Schulausfall

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.11.2015

(mum). Diese Nachricht hören Kinder im Winter gern: "Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse stellt der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein." Übersetzt heißt das nämlich: Es ist schulfrei! Zwar sieht es derzeit noch nicht nach "winterfrei" aus, doch das kann schneller kommen, als man denkt. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle mit Schneeverwehungen, überfrierende Nässe, Eisregen oder auch ein...

1 Bild

Schüler schwitzten für Spenden - Gymnasium Harsefeld richtete Sponsorenlauf aus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.09.2015

jd. Harsefeld. Sie schwitzten tüchtig für einen guten Zweck: Die Schüler des Aue-Geest-Gymnasiums (AGG) Harsefeld liefen nicht um die Wette, sondern für Geld. Im Rahmen des Schulsportfestes richtete die Schule einen Sponsorenlauf aus. Jeder Schüler hatte sich im Vorfeld noble Spender besorgt. Alle waren sich einig, dass das „erlaufene“ Geld den Flüchtlingen im Ort zugute kommen soll. Kürzlich war Spendenübergabe: Lehrer und...

Kreismeisterschaften wurden verschoben

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 24.07.2015

(cc). Die Kreismeisterschaften der Leichtathleten in den Schülerklassen, die eigentlich am vergangenen Sonntag auf der Anlage des TSV Eintracht Hittfeld am Peperdieksberg ausgetragen werden sollen, fielen aufgrund des Dauerregens ins Wasser. Während der Woche wurde zwar mit dem 12. September ein neuer Termin gefunden, es steht allerdings noch die Entscheidung aus, ob die Kreistitelkämpfe dann in Hittfeld oder in Winsen...

1 Bild

Ratsmehrheit in Harsefeld will Brückenschlag über die Bahn

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.07.2015

jd. Harsefeld. Es ist ein ehrgeiziges und vor allem sehr kostspieliges Projekt: der Brückenschlag über die EVB-Bahnstrecke und die Umgehungsstraße in Höhe des Bahnhofs. Das Vorhaben, mit einer rund 150 Meter langen Fußgänger- und Radfahrerbrücke die Böberstroot im Norden mit dem Querweg im Süden zu verbinden, ist nicht neu. Es wurde aus Kostengründen immer wieder zurückgestellt. Jetzt hat der Rat des Flecken beschlossen, die...

2 Bilder

Ein Zirkus voller Mini-Stars - Mitmachzirkus „Sperlich“ gastiert ab Montag in der Grundschule Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.06.2015

mum. Hanstedt. „Kinder, Tiere, Sensationen“ heißt es bald wieder an der Grundschule Hanstedt, wenn die Schüler zu Stars in der Manege werden. Der pädagogische Mitmachzirkus „Sperlich“ schlägt dort vom 29. Juni bis zum 4. Juli seine Zelte auf. Mit Hilfe erfahrener Artisten, der Lehrer und vieler Eltern werden alle Jungen und Mädchen zunächst vier Tage lang in altersgemischten Artistengruppen ihre Kunststücke einstudieren und...

3 Bilder

„Das ist besser als Schule!“ - Schüler lernen während des Zukunftstags spannende Berufe kennen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.04.2015

(mum). Der „Zukunftstag“ ist für Schüler eine gute Gelegenheit, einen Tag lang das Arbeitsleben kennen zu lernen. Auch die WOCHENBLATT-Geschäftsstelle in Buchholz hatte Besuch. Gleich vier junge Menschen schauten den Mitarbeitern über die Schultern - Anneli Olberding (11, aus Buxtehude), Elias Wernicke (11, aus Buchholz), Maja Klintworth (11, aus Jesteburg) und Till Dodenhoff (14, aus Elsdorf) wollten erleben, wie Zeitung...