Schüleraustausch

Gastfamilien im Landkreis Harburg gesucht

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 18.06.2016

Platz für Schüler fördert Willkommenskultur ab. Buchholz. Für den Schüleraustausch des gemeinnützigen Vereins „American Field Service“ (AFS) Interkulturelle Begegnung werden in Buchholz, Tostedt und Umgebung noch Gastfamilien gesucht. Paare mit oder ohne Kinder, Alleinerziehende, gleichgeschlechtliche Paare, Senioren und Alleinstehende - jeder, der sich ehrenamtlich für den Schüleraustausch engagieren möchte, kann ein...

2 Bilder

Kontakt soll weiter gepflegt werden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.11.2014

Vorstand der Deutsch-Japanischen Gesellschaft beim Antrittsbesuch in Fukui thl. Winsen. Der Schüleraustausch mit Winsens japanischer Partnerprovinz Fukui soll wieder aufleben. Im November 2015 sollen deutsche Schüler in das Land der aufgehenden Sonne reisen, ein Jahr später soll es zum Gegenbesuch kommen. Bereits im Februar kommenden Jahres wird eine Delegation aus Fukui nach Winsen kommen, um hier das 15-jährige Bestehen...

Schüleraustausch nach Neuseeland - es sind noch Plätze zu vergeben

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.07.2014

(mi). Jetzt schnell entscheiden: Es gibt noch freie Plätze für einen fünfmonatigen Schüleraustausch nach Australien oder Neuseeland. Das Austauschprogramm, wird von der Organisation Ayusa Intrax angeboten. Bewerben können sich alle Schüler, die über gute Englischkenntnisse verfügen, keine Vegetarier sind, einen Notenschnitt von 2,5 im derzeitigen Versetzungszeugnis haben und bei der Ausreise 15 Jahre alt sind und während des...

Noch Plätze frei: Staatlich geförderter Schüleraustausch nach Down Under

Aenne Templin
Aenne Templin | am 18.07.2014

at. Landkreis. Die Austauschorganisation Ayusa-Intrax hat noch wenige Plätze für die landesweiten fünf-monatigen Schüleraustausch Programme nach Australien und Neuseeland zu vergeben. Bewerben können sich alle Schüler, die über gute Englischkenntnisse verfügen, keine Vegetarier sind, einen Notendurchschnitt von etwa 2,5 im letzten Versetzungszeugnis haben und bei der Ausreise 15 Jahre alt sind und während des Programms nicht...

Schüleraustausch wird wiederbelebt: Altes Land trifft Normandie

Björn Carstens
Björn Carstens | am 03.06.2014

bc. Jork. Vor vielen Jahren eingeschlafen sind sie jetzt auf Initiative des Jorker CDU-Ratspolitikers Michael Eble wiederbelebt worden: Austauschprogramme von Jorker Schülern mit ihresgleichen in der französischen Partnergemeinde Presqu‘île de Brotonne: Altes Land trifft Normandie sozusagen. Beide Kommunen haben viel gemeinsam: Die Landstriche sind geprägt von Obstanbau und vielen historischen Fachwerkhäusern. Eble...

Agustin sucht dringend eine Gastfamilie

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.04.2014

bc. Neu Wulmstorf. Zeichnen, Kochen und Sport machen – in seinen Hobbys unterscheidet sich der 18-jährige Agustin kaum von Jugendlichen in seinem Alter. Und doch ist für den Argentinier alles anders und neu: Seit Februar 2014 erkundet Agustin im Rahmen eines Schüleraustauschs Neu Wulmstorf und Umgebung. „Ich freue mich sehr, die deutsche Kultur und Sprache kennenzulernen“, sagt Agustin. Jetzt sucht er dringend eine...

1 Bild

Oberschule Rosengarten startet internationales Austauschprogramm

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.12.2013

Comenius-Projekt "Leben und Arbeiten in Europa" Bringt Lehrer und Schüler aus der Europäischen Union zusammen mi. Rosengarten. „Es gibt keine Grenzen in Europa, die einzige Barriere für junge Menschen in der EU ist eine unzureichende Bildung“. Besser als Kiran Ranchod, Lehrer aus London, hätte man die Zielsetzungen des Comenius-Projektes „Leben und Arbeiten in Europa“, das gerade an der Oberschule Rosengarten auf den Weg...

1 Bild

Brackel: Es wird französisch gesprochen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.11.2013

Grundschule in Brackel erwartet Viertklässler aus Reims bei Paris / Gegenbesuch im Sommer geplant. mum. Brackel. Premiere in Brackel: Zum ersten Mal verbringen jetzt 23 Schüler der Grundschule Reims bei Paris eine Woche bei ihrer Patenklasse in Brackel. Am Donnerstag wurden die französischen Gäste mit viel Musik und rot-weiß-blauem Schmuck in der neuen Turnhalle begrüßt. „Sind französische Lehrer eigentlich streng?“...

Für ein Schuljahr nach Kanada, Australien oder Neuseeland

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.10.2013

Die gemeinnützige Schüleraustauschorganisation Eurovacances in Hamburg veranstaltet am Samstag, 26. Oktober, von 11 bis 16 Uhr für interessierte Schüler und Eltern ein „Open House“. Vorgestellt werden die Austauschprogramme in Kanada, Australien und Neuseeland für das Schuljahr 2014/2015. Außerdem berichten Rückkehrer von ihren Auslandserfahrungen. Um Anmeldung wird gebeten. Kontakt: Jutta Bösch, Koordinatorin...

2 Bilder

Zu Gast im Land des Lächelns

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.07.2013

Von ihrer Austauschzeit in Japan bringt Antonia Butenschön neue Freundschaften und ein bisschen Fernweh zurück mi. Bendestorf. Sie war ein gefragtes Fotomodell, hat den berüchtigten Kugelfisch gekostet und viele neue Freundschaften geschlossen, Antonia Butenschön (16) aus Bendestorf verbrachte ein Austauschjahr an einer Japanischen Highschool in der Nähe der Hauptstadt Tokio. Für die Reise ins Land des Lächelns hatte...

Internationaler Schüleraustausch: Gastfamilien gesucht

Katja Bendig
Katja Bendig | am 28.06.2013

(kb). Mit dem Schriftsteller Wladimir Kaminer bekommt die gemeinnützige Jugendaustauschorganisation AFS ab sofort prominente Unterstützung bei ihrer Gastfamilienkampagne 2013. Gesucht werden weltoffene Familien, die ab Anfang September rund 500 Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren aus über 50 Ländern ehrenamtlich für ein Schuljahr bei sich aufnehmen. Mick Petersmann, Geschäftsführer von AFS Interkulturelle Begegnungen...

2 Bilder

Eine echte Freundschaft

Katja Bendig
Katja Bendig | am 12.04.2013

1980 riefen zwei Lehrerinnen den Austausch zwischen den Schulen in Meckelfeld und Mulsanne ins Leben kb. Meckelfeld. Als junge Lehrerinnen trafen sich Anne Ahlers (64) und Marie-Francoise Ernoult (64) 1980 zum ersten Mal. Das Gymnasium in Meckelfeld befand sich damals im Aufbau, der Élysée-Vertrag war 17 Jahre alt und Marie-Francoise Ernoult besuchte Hamburg. Von der Idee, eine Freundschaft zwischen dem Gymnasium in...