Schützenfest Gräpel

5 Bilder

Schützenfest in Gräpel: Noch bis Samstag in Amt und Würden

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 22.06.2016

Estorf: Schießstand | Samstag ist Festball mit den "Colorados" sb. Gräpel. Wie es Tradition ist, will der Schützenverein Gräpel auch in diesem Sommer zwei Tage lang mit allen Mitgliedern, Freunden, Nachbarn und Gästen feiern. Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juni, erwartet die Besucher ein buntes Programm mit viel Geselligkeit und spannenden Schießwettkämpfen auf dem Festplatz sowie bei „Plates Osteblick“. Schützenkönig Andreas...

1 Bild

Schützenverein Gräpel: Vater und Sohn sichern sich die Schützenwürde

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 01.07.2015

Vollauf zufrieden waren die Mitglieder des Schützenvereins Gräpel mit dem Verlauf des Schützenfestes am vergangenen Wochenende. Zwei Tage lang wurde bei herrlichem Wetter mit zahlreichen Besuchern gefeiert. Der Höhepunkt: die Proklamation des neuen Hauses am Samstagabend. „Es war diesmal sehr spannend“, verriet Schützenpräsident Uwe Peters. Teilweise sei es sehr knapp gewesen. Unter großem Jubel wurden die neuen Majestäten...

4 Bilder

Schützenfest in Gräpel: Harte Wettkämpfe und Geselligkeit

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 18.06.2014

Estorf: Plate's Osteblick | Das Schützenfest in Gräpel hält für jeden Geschmack etwas bereit / Festball mit den „Colorados“ sb. Gräpel. Sportlicher Wettkampf und geselliges Beisammensein bestimmen das öffentliche Leben im Geestdorf Gräpel am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juni, wenn der örtliche Schützenverein zu seinem beliebten Schützenfest einlädt. Der Vorstand, Schützenkönigin Kerstin Heinrichs und Schützenkönig Klaus Menzel freuen sich auf...

4 Bilder

Schützenfest in Gräpel

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 19.06.2013

Estorf: Festplatz | Stets Abordnungen in „XXL“: Gräpels Schützenkönig Burkhard Tiedemann wurde mit großem Tross begleitet sb. Gräpel. „Wir hatten viel Spaß!“ Mit diesem kurzen Satz bringt Burkhard Tiedemann (49), Schützenkönig von Gräpel, seine Erlebnisse als Majestät auf den Punkt. Besonders stolz ist der Schütze auf die großen Abordnungen, die ihn zu allen öffentlichen Terminen begleitet haben. „Wir waren stets 60 bis 70 Personen“, erzählt...