Schlittschuh

1 Bild

Schlittschuhlaufen und Schwimmen: Eishalle in Harsefeld und Hallenschwimmbad in Ahlerstedt öffnen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.09.2016

Harsefeld: Eissporthalle | wd. Harsefeld. Jetzt können die Schlittschuhe hervorgeholt werden: Die Eissporthalle Harsefeld öffnet ihre Türen am Sonntag, 9. Oktober 2016, 10 Uhr. Zehnercoins sowie u.a. Saison- und Familienkarten gibt es vorab zu einem ermäßigten Preis. Die Kasse der Eissporthalle ist für den Vorverkauf bereits von Dienstag bis Freitag, 4. bis 7. Oktober, jeweils von 16 bis 19 Uhr, geöffnet. Anträge können unter www.harsefeld.de herunter...

2 Bilder

Sie erledigen eiskalt ihren Job: Eismeister machen Harsefelder Eissporthalle startklar für die Saison

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.10.2015

jd. Harsefeld. Bis zum Winteranfang sind es noch ein paar Wochen - doch Olaf Hinrichs und Rene Wurow mussten sich jetzt schon warm anziehen: Sie klotzten eine Woche lang bei Kühlschrank-Temperaturen ran, um die Harsefelder Eissporthalle fit für die anstehende Saison zu machen. Ab Sonntag, 11. Oktober, können sich die Schlittschuhläufer wieder aufs Glatteis begeben. Die meisten von ihnen dürften kaum ahnen, welch Aufwand...

1 Bild

Hinein ins eiskalte Vergnügen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.10.2013

jd. Harsefeld. In Harsefeld öffnet die einzige Eissporthalle zwischen Hamburg und Bremen wieder ihre Pforten. Höchste Zeit, die Schlittschuhe aus dem Keller zu holen: In der Harsefelder Eissporthalle hat die Saison begonnen. Damit der erfrischende Spaß auf dem klirrend kalten Weiß pünktlich starten konnte, klotzten Betriebsleiter Michael Wege und sein Team ordnetlich ran, um das Eis auf den Betonboden aufzutragen. Die großen...

2 Bilder

Aus Bolzplatz wird Eisbahn

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.01.2013

mum. Jesteburg. Dieser Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg wird kleine und große Schlittschuh-Freunde begeistern: Bei minus sieben Grad rückten die Blauröcke am Dienstagabend zum Seevespielplatz aus. Warm angezogen befüllten die Feuerwehrleute den etwa 800 Quadratmeter großen Bolzplatz mit Wasser aus der nahe gelegenen Seeve und schufen so die Grundlage für ein winterliches Eissportvergnügen. Etwa 120.000 Liter...