Schulabgänger

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.10.2014

os. Buchholz. Ein paar Plätze sind noch frei: Im Auftrag der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen führt die "Ausbildung & Arbeit Plus GmbH" in Buchholz (Bremer Str. 44) die Maßnahme "berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme" durch. Es richtet sich an Schulabgänger, die noch keine Lehrstelle gefunden haben. Das Angebot umfasst eine Eignungsanalyse, intensives Bewerbungstraining und ein Praktikum. Infos unter Tel. 04181-212881 oder...

Ausbildungsplatzsuche zählt bei der Rente

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.07.2014

(os). Schulabgänger, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, sollten sich frühzeitig bei der Agentur für Arbeit melden. Das könne später Vorteile für die Rente bringen, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover. Die Zeit der Ausbildungsplatzsuche werde in der Rentenversicherung als Anrechnungszeit berücksichtigt. Damit könnten die jungen Menschen später eine höhere Rente oder überhaupt erst einen...

1 Bild

IHK hilft Abiturienten: Studienplatzbewerber bekommen kostenlose Beglaubigungen für Zeugniskopien

Aenne Templin
Aenne Templin | am 04.07.2014

Stade: IHK | at. Stade. Die IHK Stade bietet allen Abiturienten Hilfe für die Bewerbung um einen Studienplatz an. Wer beglaubigte Zeugnis-Kopien benötigt, kann diese am Freitag, 11. Juli, bis 15 Uhr, und Montag, 14. Juli, von 9 bis 17 Uhr, kostenfrei im Servicecenter der IHK, Am Schäferstieg 2, in Stade anholen. Wichtig: Das Originalzeugnis muss vorgelegt werden. „Wir möchten mit dieser Aktion schnelle und unkomplizierte Hilfe anbieten“,...

Azubi-Speeddating: Den richtigen Ausbildungsplatz finden

Aenne Templin
Aenne Templin | am 31.05.2014

Stade: Stadeum | at. Stade. Jugendliche, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, finden vielleicht am Dienstag, 10. Juni, den neuen Arbeitgeber. Das Azubi-Speeddating der IHK beginnt um 14.30 Uhr im Stadeum in Stade. Das Ende ist um 18 Uhr. Die Bewerber machen zehn Minuten lang Werbung in eigener Sache und überzeugen die Unternehmer von ihren Leistungen. Eine schriftliche Bewerbung gibt es nicht. Schulabgänger haben somit die...

Auslands-Infos für Schulabgänger

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.10.2013

Lüneburg: Agentur für Arbeit | ce. Lüneburg. "Nach der Schule ins Ausland" ist das Motto einer Infoveranstaltung für Schulabgänger, die am Donnerstag, 24. Oktober, um 17 Uhr in der Lüneburger Agentur für Arbeit (An den Reeperbahnen 2, Raum 100) stattfindet. Referiert wird unter anderem über Angebote von Au-Pair-Aufenthalten bis zu Freiwilligendiensten sowie über Bewerbungsfristen. - Anm. unter Tel. 04131 - 745113 oder per E-Mail unter...

Kindergeld für Schulabgänger

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.08.2013

(os). Für Kinder über 18 Jahre besteht bis zum 25. Lebensjahr weiter Anspruch auf Kindergeld, wenn sie nach dem Schulende innerhalb der folgenden vier Monate ein Studium, eine Ausbildung oder einen Freiwilligendienst beginnen. Darauf weist die Agentur für Arbeit hin. Wer in den vier Monaten keinen Ausbildungsplatz finden konnte, muss seine Bemühungen nachweisen. Bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres wird Kindergeld gezahlt,...

1 Bild

23 Prozent Ausbildungsabbrecherquote

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 26.07.2013

Karriereberaterin Heidrun Blümel nennt Gründe des Scheiterns von Berufsanfängern (gb). Für einen neuen Jahrgang beginnt in Kürze die Berufsausbildung. Doch nach Zahlen des Bundesministeriums für Bildung beträgt die Abbrecherquote 23 Prozent. Damit endet fast ein Viertel aller Berufsausbildungen ohne Abschluss. Die Zahlen variieren stark nach den jeweiligen Ausbildungsberufen. Azubis zur Restaurantfachkraft liegen mit 47,6...