Schulausfall

1 Bild

Wann fällt die Schule aus?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.11.2016

Die Kreisverwaltung entscheidet, ob die Schulbusse sicher fahren können. (mum). Diese Nachricht hören Kinder im Winter besonders gern: „Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse stellt der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein.“ Übersetzt heißt das nämlich: Es ist schulfrei! Zwar sieht es nach dem ersten kurzen Wintereinbruch derzeit nicht nach „winterfrei“ aus, doch das kann schnell kommen. In extremen...

1 Bild

Keine Schule bei Winterwetter - Landkreis Harburg informiert rechtzeitig über Schulausfall

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.11.2015

(mum). Diese Nachricht hören Kinder im Winter gern: "Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse stellt der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein." Übersetzt heißt das nämlich: Es ist schulfrei! Zwar sieht es derzeit noch nicht nach "winterfrei" aus, doch das kann schneller kommen, als man denkt. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle mit Schneeverwehungen, überfrierende Nässe, Eisregen oder auch ein...

1 Bild

Schulfrei bei Eis und Schnee! Wer entscheidet das eigentlich?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.12.2014

Der Landkreis informiert bei extremen Witterungsverhältnisse die Bürger / Eltern haben das letzte Wort. (mum). Diese Nachricht hören Kinder im Winter gern: "Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse stellt der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein". Übersetzt heißt das nämlich: Es ist schulfrei! Bei extrem widrigen Witterungsbedingungen entscheidet der Landkreis, ob die Schülerbeförderung und damit auch der...

Schulausfall nur bei extremer Witterung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.11.2014

Landkreis Stade informiert über Radio, Internet und Twitter tp. Stade. Der Winter kommt. Auch wenn sich die Kinder über die weiße Pracht freuen, können Eis und Schnee den Weg zur Schule erschweren. An solchen Tagen gilt es, mehr Zeit für den Schulweg einzuplanen. Denn nur bei extremer Witterung fällt die Schule aus. Die Erziehungsberechtigten dürfen im Einzelfall jedoch selbst entscheiden, ihre Kinder zu Hause zu...

1 Bild

Unterrichtsausfall: Eltern in Harsefeld klagen an

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.05.2014

„Das geht uns alle an!“: WOCHENBLATT beteiligt sich an bundesweiter Aktion zum Thema Unterrichtsausfall (bc). Ist es wirklich so, wie Susanne Strätz behauptet? Die Sprecherin der Landesschulbehörde schildert auf Nachfrage: „Der Unterricht fällt nicht auffällig häufig aus.“ Die Aussage darf zumindest bezweifelt werden. Schließlich gibt es Schätzungen des Deutschen Philologen-­Verbandes, nach denen in Deutschland jede...

2 Bilder

„Es fallen nicht mehr Stunden aus als früher!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.05.2014

„Das geht uns alle an!“: WOCHENBLATT beteiligt sich an bundesweiter Aktion zum Thema Unterrichtsausfall. (mum). Unterrichtsausfall ist ein Thema, das vielen Eltern unter den Nägeln brennt. Deshalb greift der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), dem auch die WOCHENBLATT-Gruppe angehört, die Diskussion unter dem Motto „Das geht uns alle an!“ bundesweit auf. Ein Beispiel aus dem Landkreis Harburg: „Mein Sohn...

1 Bild

Wie häufig fällt die Schule aus? WOCHENBLATT-Leser sagen, wie es wirklich ist!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.05.2014

(mum). Es ist eine schockierende Zahl: Nach Schätzungen des Deutschen Philologen-­Verbandes fallen in Deutschland jede Woche eine Million Schulstunden aus. In Sachsen-Anhalt hat ein Gymnasium Anfang des Jahres sogar komplette Schultage gestrichen. Das dortige Kultusministerium versucht das als "Sonderfall" zu rechtfertigen. Unterrichtsausfall ist ein Thema, das vielen Menschen unter den Nägeln brennt. Deshalb greift der...

1 Bild

Ein vermeidbares Chaos nach dem Orkan „Xaver“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.12.2013

Der Orkan „Xaver“ hat den Landkreis Harburg trotz zahlreicher übertriebener TV-Berichte verschont. Und dennoch sorgte der Sturm für Chaos - im Schulwesen. In der Kritik: die mäßige Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises. Eltern fühlten sich schlecht informiert, Schüler wurden von Busfahrern stehen gelassen und in den Klassenzimmern ließen sich die Teenager am Freitag von Hollywood-Filmen berieseln, statt Mathe zu...

1 Bild

Orkantief "Xaver": Die Schule im Landkreis Stade fällt am heutigen Freitag erneut aus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.12.2013

(jd). Erneut Schulausfall am Freitag, 6. Dezember: Die Schüler im Kreis Stade können am Nikolaustag zu Hause bleiben. Wegen des noch immer über Norddeutschland tobenden Orkans findet an allen allgemeinbildenden Schulen und Berufsschulen im Landkreis Stade kein Unterricht statt. Wie der Landkreis auf seiner Homepage mitteilt, ist an allen Schulen eine Betreuung für diejenigen Schüler gewährleistet, die nicht zu Hause...

8 Bilder

+++UPDATE Sturmtief "Xaver"+++ Dächer abgedeckt / Hochwasser auf Krautsand / Märkte dicht

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.12.2013

+++ UPDATE Eine vorläufige Bilanz vom Orkantief Xaver finden sie hier: Elbdeiche trotzten der Sturmflut . +++ +++ UPDATE 16 Uhr: Einsatz für die Feuerwehr: Bislang ist Xaver nur ein heftiger Wind. Doch jetzt nimmt die Kraft des Orkans zu. Von einem Abbruchhaus in Heinbockel weht das Reetdach auf die Straße.+++ +++ UPDATE Die Stadt Buxtehude sagt wegen des Orkans die Theaterveranstaltungen am Freitag, 6. Dez. "Ritter...

1 Bild

Schulausfall: Der Landkreis entscheidet

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.11.2013

(mum). Jetzt beginnt die kühle Jahreszeit, der Winter steht vor der Tür. Dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch der erste Schnee fällt. Wenn auf glatten Straßen die Sicherheit des Schulweges und die Schülerbeförderung nicht mehr sicher gewährleistet werden kann, kommt es kurzfristig zu Schulausfällen. Die jeweiligen Landkreise sind für die Schülerbeförderung zuständig und treffen in der Regel erst am frühen Morgen...

1 Bild

Es schneit: Fällt die Schule aus?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.03.2013

(mum). Da jubelten die Kinder und Jugendlichen im Landkreis Harburg: Aufgrund der "extremen Witterungsverhältnisse" stellte der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein. Oder einfacher ausgedrückt: Der Unterricht an allen Schulen im Landkreis Harburg fiel aus. Bei extrem widrigen Witterungsbedingungen entscheidet der Landkreis, ob die Schülerbeförderung und damit auch der Unterricht im Kreisgebiet stattfindet. Ein...

1 Bild

Landkreis Harburg: Schule fiel aus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.03.2013

(mum). Der Landkreis Harburg teilte auf seiner Homepage (www.landkreis-harburg.de/) mit: "Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse fällt am Montag, 11. März, die Schülerbeförderung und damit der Unterricht an allen Schulen im Landkreis Harburg aus. Auch die Fahrdienste zu den Förderschulen finden nicht statt." Jetzt kommt die "Schulausfall-App"

1 Bild

Jetzt kommt die "Schulausfall-App"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2012

(mum). Der Landkreis geht mit der Zeit: Jetzt informiert eine App Schüler darüber, ob der Unterricht aufgrund von Witterungsverhältnissen ausfällt. Noch lassen winterliche Temperaturen mit Eis und Schnee auf sich warten. Schneeverwehungen, überfrierende Nässe und Eisregen können aber schon bald zur Absage der Schülerbeförderung und damit zum Ausfall des Unterrichts führen. Bei extrem widrigen Witterungsbedingungen...