Schulbusse

1 Bild

Ahlerstedt: Ausweg aus dem Fahrplan-Dilemma

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.02.2018

jd. Ahlerstedt. Bei den umstrittenen Fahrplan-Änderungen für die Schul- und Linienbusse im Bereich Ahlerstedt legt das Busunternehmen KVG den Rückwärtsgang ein. Nach dem Runden Tisch, zu dem der Ahlerstedter Bürgermeister Uwe Arndt (FWG) alle Beteiligten geladen hatte, steht fest: Die meisten Neuerungen, die für etliche Schüler Nachteile besonders bei den Fahr- und Umsteigezeiten mit sich brachten, werden wieder abgeschafft....

Linie 2026: Verbesserungen in der Schülerbeförderung

Lena Stehr
Lena Stehr | am 13.02.2017

lt/nw. Landkreis. Verbesserungen in der Schülerbeförderung gibt es ab Montag, 13. Februar, auf der Linie 2026. So fahren Busse aus dem Bereich Balje/Krummendeich zur ersten Stunde in Drochtersen und Stade nun einige Minuten später ab. Die Wartezeit der Schüler an der Schule in Drochtersen bis zum Unterrichtsbeginn verkürzt sich dadurch um zehn Minuten. Auch für Schüler aus Freiburg, die in Drochtersen zur Schule gehen gibt es...

1 Bild

Mehr Platz in der Kurve - Samtgemeinderat beschließt Verbreiterung des Kurvenbereichs im Seppenser Mühlenweg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.01.2016

Das war eine weise Entscheidung! Der Jesteburger Samtgemeinderat hat sich mit Mehrheit für den Ausbau des Seppenser Mühlenwegs zwischen Itzenbüttel und Reindorfer Osterberg ausgesprochen. Die Polizei sah aufgrund mehrerer Unfälle Handlungsbedarf. mum. Jesteburg. „Ich frage mich, warum wir komplexe Themen in Fachausschüssen intensiv diskutieren und Beschlussempfehlungen aussprechen, wenn wir sie dann wieder im...

Schulbusse sind Thema im Kreiselternrat

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.12.2013

Himmelpforten: Porta-Coeli-Schule | +++ ACHTUNG: Die Sitzung des Kreiselternrates fällt wegen des erwarteten Orkans aus +++ (jd). Oft kommen sie zu spät, manchmal fahren sie einfach weiter, weil sie überfüllt sind, und ab und an fallen sie auch ganz aus: Schulbusse sind für Eltern aus ländlichen Gemeinden Anlass für so manchen Ärger. Nun befasst sich der Kreiselternrat mit dem leidigen Thema. Auf der öffentlichen Sitzung des Elternvertreter-Gremiums am...

Ticketkontrolle in der Morgenstunde

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.11.2013

(bc/nw). Spätestens an der Bushaltestelle des Fredenbecker Schulzentrums waren die Schüler hellwach: Bei 17 Kontrolleuren an den zahlreichen Schulbussen gab es jetzt um 7 Uhr morgens kein Entrinnen für diejenigen, die keine gültige Fahrkarte dabei hatten. Das galt für 14 junge Leute, die gar keinen oder einen ungültigen Fahrausweis vorzeigen konnten. Insgesamt 207 Fahrschüler kontrollierte der HVV. Fahrgäste, die ohne...