Schulhof

3 Bilder

Frühlingsfest in der Realschule am Kattenberge: Eröffnung des fertiggestellten Schulhofs

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 24.05.2016

as. Buchholz. „Nach mehr als einem Jahrzehnt ist das Projekt Schulhof jetzt abgeschlossen“, sagt die Schulleiterin der Realschule am Kattenberge, Mara-Angelika Böhmer, anlässlich des Frühlingsfestes der Realschule. Mit Live-Musik, Theatervorführungen und Vorstellungen von AG- und Projektarbeiten hatten die Schüler ein vielseitiges Programm als Dankeschön für die Helfer, Unterstützer und Sponsoren des feierlich eröffneten...

1 Bild

Die Geestlandschule Fredenbeck baut einen inklusiven Spielplatz

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 29.03.2016

am. Fredenbeck. Die Geestlandschule Fredenbeck baut einen inklusiven Schulhof für rund 75.000 Euro. Schulleiterin Tanja Bovenschulte stellte nun den ersten Bauabschnitt vor. Geplant sind zunächst zwei Netzschaukeln, Bänke und eine Kletterbrücke. In den beiden folgenden Bauabschnitten werden eine rollstuhlgerechte Rutsche, gepflasterte Wege und weitere Spielgeräte installiert. "Wir haben eine Kooperation mit der Förderschule...

2 Bilder

Toben auf dem neuen Schulhof

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.11.2015

Realschule am Kattenberge: Engagierte Eltern organisieren Sponsoren für weitere Sportgeräte os. Buchholz. Fast drei Jahre lang mussten die mehr als 700 Schüler der Buchholzer Realschule am Kattenberge ohne echten Schulhof auskommen. Grund war der Abriss des Altbaus des benachbarten Gymnasiums am Kattenberge und der Anbau an die eigene Schule. Jetzt können die Realschüler in den Pausen wieder nach Herzenslust toben: Der...

1 Bild

Zoff um Containerdorf auf Schulhof in Wiegersen - Schule bekommt Ausgleichsfläche

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 18.08.2015

wd. Wiegersen. Gegen den Beschluss der Samtgemeinde Apensen, Flüchtlinge auf dem Schulhof der Grundschule in Wiegersen unterzubringen (das WOCHENBLATT berichtete), formiert sich Protest bei Eltern und Bewohnern. "Einige Eltern überlegen, dagegen rechtliche Schritte einzuleiten", sagt Ratsherr Dieter Kröger (Grüne), der im Rat vehement gegen den Standort Schulhof argumentiert hat. "Ich würde das unterstützen." Er habe sich...

1 Bild

Neue Flüchtlingscontainer am Apenser Rathaus und auf dem Wiegerser Schulhof

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.08.2015

wd. Apensen. Noch in diesem Jahr muss die Samtgemeinde Apensen mehr Flüchtlinge als bisher geplant aufnehmen. Das heißt, es müssen kurzfristig neue Stellflächen für Container gefunden werden, um bis Ende Oktober etwa 40 weitere Flüchtlinge aufzunehmen. In einer kurzfristig anberaumten Sitzung am Montagabend entschieden sich die Politiker des Samtgemeinderats, die Rasenfläche hinter dem Apenser Rathaus für 28 Asylbewerber und...

1 Bild

Gemeinsamer Einsatz für einen schönen Pausenhof

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.03.2015

tp. Himmelpforten. Über die traditionell starke Beteiligung von Eltern, Kindern und Lehrern am Schulhof-Aktionstag freut sich die Leitung der Grundschule in Himmelpforten. Die Teilnehmer reinigten, gestalteten und bepflanzten kürzlich das Pausenhofgelände samt der Schulgärten. Der regelmäßige ehrenamtliche Einsatz am Schulhof-Aktionstag, der schon seit rund zehn Jahren in jedem Frühling stattfindet, zahlt sich aus. Das...

1 Bild

Große Feude über neue Spielgeräte

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.01.2015

mi. Klecken. Da strahlten die Kinder der Grundschule Klecken um die Wette: Endlich wurden auf dem Schulhof drei neue Spielgeräte aufgestellt. Mit Begeisterung stürzte sich die Rasselbande auf den neuen Kletterparcours, auch die Vogelnestschaukel und der neue Rutschenturm wurden ausgiebig getestet. Schulleiter Dirk Franzius freute sich, dass die Geräte nach längerer Vorbereitungszeit jetzt freigegeben wurden. Die Maßnahme sei...

1 Bild

Sieben Jahre Haft für Buxtehuder Schulhof-Vergewaltiger

Björn Carstens
Björn Carstens | am 27.11.2014

bc. Buxtehude/Stade. Das Landgericht Stade hat Pascal D. (22) am Donnerstag zu einer Haftstrafe von sieben Jahren verurteilt. Der Mann aus Buxtehude wird beschuldigt, Anfang dieses Jahres zwei brutale Vergewaltigungen begangen zu haben (das WOCHENBLATT berichtete). Von einer möglichen Sicherungsverwahrung sah die Kammer ab. Dr. Heiko Granzin, Anwalt des Angeklagten, hat das Urteil akzeptiert: "Mein Mandant weiß, dass er...

Kinder verwechseln Handwerker mit einem bewaffneten Unbekannten

Aenne Templin
Aenne Templin | am 24.09.2014

at. Dollern. Ein fremder Mann bedrohte einen Mitschüler auf dem Schulhof mit einer Pistole - diese Nachricht schockierte am Dienstag die Dollerner Eltern. Was die Eltern und Schüler erschreckte, stellte sich jedoch als Irrtum heraus. Die Polizei vermutet, dass die Kinder einen Bauarbeiter vom Nachbargrundstück für den schwarz gekleideten Unbekannten hielten. Und seinen Werkzeughammer mit einer Pistole verwechselten. Mehr...

1 Bild

Landgericht Stade: Vergewaltiger gesteht seine Taten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.09.2014

bc. Stade/Buxtehude. Zu Beginn des zweiten Prozesstages gegen den mutmaßlichen zweifachen Schulhof-Vergewaltiger erhob sich der beschuldigte Pascal D. (22) von der Anklagebank des Landgerichtes Stade, um vor der Vorsitzenden Richterin Gudrun Pudimat ein umfassendes Geständnis abzulegen. "Ich bereue die Taten zutiefst und würde alles dafür tun, sie rückgängig zu machen", sagte D. unter Schluchzen. Er räumte alle Anklagepunkte...

1 Bild

Vergewaltiger will am Freitag gestehen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 09.09.2014

bc. Stade/Buxtehude. Der mutmaßliche zweifache Vergewaltiger von Buxtehude, Pascal D. (22), wird in zwei Tagen ein umfassendes Geständnis vor dem Landgericht Stade ablegen. Das kündigten seine Anwälte Heiko Granzin und Cornelius Diedrich in einer Presse-Erklärung an. Darin heißt es: „Der Angeklagte bekennt sich vollständig zur Schuld der von ihm begangenen Taten.“ Er wolle das Verfahren beschleunigen und dem...

7 Bilder

„Alle haben mit angepackt“: Naturnaher Spielplatz in Assel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.05.2014

Tolle Gemeinschaftsleistung: Grundschul-Pausenhof komplett neu gestaltet / Fest zur Einweihung tp. Assel. Hier bringt das Toben Spaß: Der Schulhof der Grundschule in Drochtersen-Assel wurde in einer Gemeinschaftsleistung zu einem naturnahen Spiel- und Lebensraum umgestaltet. Zur Einweihung feiert die Schule an der Johann-Grodtmann-Straße 17 am Freitag, 9. Mai, von 15 bis 17 Uhr ein fröhliches Fest. Die Initiatoren vom...

2 Bilder

E-Shisha: Die neue Gefahr auf dem Schulhof

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.04.2014

„Das ist keine harmlose Süßigkeit!“ Geht es nach Norbert Böhlke (CDU), werden so genannte E-Shishas zumindest auf den Schulhöfen verboten. Was auf den ersten Blick aussehe wie ein bunter Kugelschreiber, lasse bei Sucht- und Drogenexperten alle Alarmglocken schrillen. „Die elektronischen Wasserpfeifen (E-Shisha), die nach Vanille, Erdbeer und Schokolade schmecken, erobern die Schulhöfe“, sagt der gesundheitspolitische Sprecher...

2 Bilder

Viele Helfer beim Schulhof-Aktionstag

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.03.2014

Kinder, Eltern und Lehrer der Grundschule in Himmelpforten packten gemeinsam mit an tp. Himmelpforten. An einem Schulhof-Aktionstag der Grundschule in Himmelpforten beteiligten sich kürzlich zahlreiche Eltern, Schüler und Lehrer. Die Helfer schütteten unter anderem Spielsand auf, pflanzten Büsche und machten die Klassengärten hübsch für den Frühling.

Suizid auf Stader Schulhof

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.08.2013

bc. Stade. Weil sich am frühen Donnerstagmorgen ein junger Mann auf dem Schulhof der Pestalozzi-Grundschule in Stade umgebracht hat, konnte der Unterricht am Donnerstag nicht wie gewohnt stattfinden. Nach WOCHENBLATT-Informationen soll sich der Mann an einem Klettergerüst erhängt haben. In einem Zusammenhang mit der Schule soll die Person nicht stehen.