SEK-Einsatz

2 Bilder

Axt-Angriff auf Autofahrer - Amok-Alarm in Radbruch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.02.2018

thl. Radbruch/Winsen. Großeinsatz der Polizei in Radbruch bei Winsen, direkt an der Grenze zum Landkreis Harburg: Ein 57-jähriger Frührentner ist am Montag offensichtlich durchgedreht, hat vor seinem Haus an der Bardowicker Straße einen Autofahrer angehalten und dann mit einer Axt auf dessen Fahrzeug eingeschlagen. Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Täter verschanzte sich anschließend in seinem Haus. Aus dem...

1 Bild

Geiselnehmer aus Kehdingen vor Gericht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.06.2017

Angeklagter (70) will Angaben zur Tat machen / Öffentlichkeit ausgeschlossen tp. Drochtersen/Stade. Der Angeklagte* (70) will sich zu der Tat äußern, allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Was genau im November 2016 - offenbar unter Einfluss großer Mengen von Alkohol - in einer ehemaligen Obst-Lagerhalle am Elbdeich in Drochtersen-Barnkrug geschah, wird vorerst in Abwesenheit von Presse und Prozessbeobachtern...

1 Bild

Prozess vor dem Landgericht Stade: Beziehungsdrama endet mit Geiselnahme

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.05.2017

Beziehungsdrama von Barnkrug war Höhepunkt eines Ehedrams tk. Stade. Er wollte vom zugigen Notquartier in einer Lagerhalle in Drochtersen-Barnkrug in das Haus zurück, in dem seine Ex-Frau (42) mit ihrer Freundin (19) wohnte. Jede Menge Alkohol war offensichtlich im Spiel und dann eskalierte die Situation komplett: Ab Mittwoch, 31. Mai, steht ein Mann (69) vor dem Landgericht Stade. Geiselnahme und gefährliche...

Der Geiselnehmer aus Barnkrug sitzt in U-Haft

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.11.2016

tk. Stade/Barnkrug. Der 69-Jährige, der am Sonntag eine junge Frau (19) in Barnkrug (Landkreis Stade) als Geisel genommen hat, sitzt in Untersuchungshaft. Der Haftrichter am Amtsgericht Stade erließ am Dienstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade Haftbefehl. Wie berichtet, hatte der Mann die Freundin seiner Ex-Frau (42) als Geisel genommen. Erst das Sondereinsatzkommando (SEK) aus Hannover beendete die...