Semjon Kalinowsky

1 Bild

Geheimnis der musikalischen Magie: Duo Kalinowsky gibt Konzert in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.11.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Mit seinem Programm "Viola tanzt!" tritt das Duo Kalinowsky am Donnerstag, 17. November, um 20 Uhr im Winsener Marstall (Schloßplatz 11) auf. Das Gastspiel findet im Rahmen der "Schlosskonzert"-Reihe des Kulturvereins Winsen statt. Seit 1991 geben Pianistin Bella Kalinowsky und Bratschist Semjon Kalinowsky erfolgreich Konzerte im In- und Ausland. Mit ihrem Programm "Viola tanzt!" begeben sich beide auf eine...

1 Bild

Das Trio Arpeggione begeistert mit Originalwerken von Paganini, Spohr, Lachner und Molino

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 17.02.2016

Hanstedt: Alter Geidenhof | bim. Hanstedt. Das Trio Arpeggione gastiert am Mittwoch, 24. Februar, um 20 Uhr auf Einladung des Kulturvereins Hanstedt, Romantischer Kreis, im Alten Geidenhof, Buchholzer Straße 1 in Hanstedt. Das Trio, bestehend aus Carlos Johnsen (Violine), Semjon Kalinowsky (Viola) und Andreas Schumann (Gitarre), wurde 2002 in Lübeck gegründet und wird das Publikum mit Originalwerken von Paganini, Spohr, Lachner und Molino begeistern....

1 Bild

Wie in einem Kaffeehaus: Bella und Semjon Kalinowsky sind in Hanstedt zu Gast

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.03.2015

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Wer Lust hat auf entspannte Kaffeehaus-Atmosphäre oder gern Leckerbissen der Salonmusik naschen möchte, ist am Mittwoch, 25. März, im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) genau richtig. Der Kulturverein „Romantischer Kreis“ hat das Künstlerehepaar Bella und Semjon Kalinowsky eingeladen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Musiker - sie stammen aus der Ukraine - treten bereits seit 1991 erfolgreich im Inland...

1 Bild

Jesteburger Podium startet ins neue Jahr: Trio Arpeggione spielt im „Heimathaus“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2015

Jesteburg: Heimathaus | mum. Jesteburg. Das Jesteburger Podium startet mit einem besonderen musikalischen Leckerbissen in das neue Veranstaltungsjahr: Das Trio Arpeggione spielt am Samstag, 31. Januar, ab 20 Uhr ein Programm mit Werken von Niccolo Paganini, Ludwig Spohr, Franz Lachner und Francesco Molino im Jesteburger „Heimathaus“ (Niedersachsenplatz). Sowohl in der Wiener Klassik, als auch in der Romantik Anfang des 19. Jahrhunderts war die...

1 Bild

Kammermusik vom Feinsten mit dem "Trio Arpeggione" in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.10.2014

Winsen (Luhe): Marstall | ce. Winsen. "Viva Paganini!" lautet das Motto beim Kammermusik-Gastspiel des "Trio Arpeggione", zu dem der Kulturverein Winsen im Rahmen seiner "Schlosskonzert"-Reihe am Mittwoch, 5. November, um 20 Uhr in den Marstall (Schlossplatz) einlädt. Auf dem Programm stehen Werke von Paganini, Spohr, Lachner und anderen bekannten Komponisten. Zum "Trio Arpeggione" gehören Carlos Johnson (Violine), Semjon Kalinowsky (Viola) und...

Kirche trifft Synagoge

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.09.2014

Buchholz: St. Paulus-Kirche | os. Buchholz. Unter dem Motto "Kirche trifft Synagoge" verbinden Bratschist Semjon Kalinoswky und Organist Torsten Laux christliche Orgelmusik und jüdische Liturgie. Am Sonntag, 28. September, gastiert das ungewöhnliche Duo ab 18 Uhr in der St. Paulus-Kirche in Buchholz (Kirchenstr. 4). Bei Kalinowsky und Laux verschmelzen der sonore Klang der Bratsche und der vielfältige Klang der Orgel zu einem spannenden Klangteppich. Der...