Senioren

1 Bild

Jetzt auch Fitnessgeräte im Mehrgenerationenpark

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 18.10.2016

am. Hollern-Twielenfleth. Auf dem Mehrgenerationenpark an der Elbe stehen nun die ersten drei Outdoor Fitnessgeräte. Zwischen den Seielgeräten für Kinder, hat der Bauhof diese vor einer Woche installiert. "Das ist nun ein weiterer Schritt der Gemeinde, um die Attraktivität des Mehrgenerationenparks zu steigern", sagt Bürgermeister Timo Gerke. "Die Geräte werden schon jetzt trotz schlechtem Wetter gut angenommen." Die...

1 Bild

Neuer Seniorenbeirat im Amt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.10.2016

mum. Hanstedt. Das kann sich sehen lassen: Während einer gut besuchten Wahlversammlung im "Alten Geidenhof" wurde kürzlich der neue Seniorenbeirat der Gemeinde Hanstedt gewählt. Das Gremium hat den bestehenden Beirat am 1. Oktober abgelöst. Die 112 Briefwähler und die bei der Wahlversammlung anwesenden 87 wahlberechtigten Senioren haben folgende elf Bewerber direkt in den Beirat gewählt: Hermann Dittmer, Hiltrud Ehlers,...

2 Bilder

Rotkreuz in Grünendeich startet Medientreff für Senioren

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.10.2016

am. Steinkirchen. Mehr als 50 Jahre liegen zwischen Helga Feindt (68) und Marvin Köckeritz; 50 Jahre mehr Lebenserfahrung, die die Senioren aufweisen kann. Doch in einem Punkt hat der Schüler, der ihr Enkel sein könnte, viel mehr Wissen angesammelt: beim Umgang mit den sogenannten neuen Medien. Dieses Wissen um Smartphone, Tablett und Laptop möchte Marvin nun in dem Angebot des Rotkreuz in Grünendeich "Medienkids" an ältere...

1 Bild

Ferienspaß auch für Flüchtlingskinder in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.09.2016

Stadtjugendpfleger will Qualität der Sommeraktion verbessern tp. Stade. Insgesamt 179 unterschiedliche Angebote - vom Ausflug in den Heidepark Soltau bis zum Kekse-Backen - und mehr als 3.100 Einzelbuchungen: Quantitativ war die Ferienspaßaktion 2016 der Stadt Stade wieder rekordverdächtig. Nun aber soll das Angebot mengenmäßig "für bessere Qualität" gedrosselt werden. Das kündigte jetzt der neue Stader Stadtjugendpfleger...

1 Bild

Auf ein Wort: Begleitetes Fahren für Senioren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.08.2016

Das wird uns alle freuen. Die Niedersachsen hatten mal wieder die Nase vorn bei einem vorbildlichen Projekt. Als erstes Bundesland setzte man sich in Hannover bereits 2004 für das „Begleitete Fahren“ ein. Der damalige Verkehrsminister Walter Hirche (FDP) galt als großer Fürsprecher. Die Regelung ermöglicht es Jugendlichen, bereits mit 17 Jahren die Führerscheinprüfung abzulegen. Im Anschluss dürfen die jungen Erwachsenen...

1 Bild

Sommerfest für Seniorenbegleiter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.08.2016

Landkreis Harburg bedankt sich für ehrenamtliches Engagement: "Mehr als nur Alltagsbegleiter!" mum. Undeloh. Ein fröhliches Fest feierten jetzt Seniorenbegleiter, Dozenten und Organisatoren des DUO-Nachbarschaftsprogrammes in Undeloh (Samtgemeinde Hanstedt). Der "SeniorenStützpunkt" hatte alle Seniorenbegleiter als Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement eingeladen. Bei Gegrilltem gab es Gelegenheit, sich näher...

1 Bild

Sie schenken Senioren ein Lächeln

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.08.2016

Elf ehrenamtliche Alltagsbegleiter für Senioren ausgebildet / Neuer Kursus startet am 22. August. (mum). Bereits seit vier Jahren bildet der Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule ehrenamtliche Alltagsbegleiter für Senioren aus. Freiwillige lassen sich an 13 Abenden zu Themen wie Ernährung im Seniorenalter, Biographiearbeit, typische Erkrankungen im Alter oder dem Umgang mit Rollator und Rollstuhl...

1 Bild

So macht das Kaffeetrinken Spaß

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.07.2016

„Heidehaus“ veranstaltete Senioren-Nachmittag. mum. Jesteburg. Im Seniorenzentrum „Heidehaus“ (Itzenbütteler Heuweg 60) geht es gerade Schlag auf Schlag. Eben noch fand in der Einrichtung zum ersten Mal ein Kaffee-Nachmittag gemeinsam für Bewohner des „Heidehauses“, Mieter der „Wohnresidenz am Heidehaus“ und Senioren aus Jesteburg statt, da wird schon das nächste Event vorbereitet. Am Samstag, 6. August, lädt die...

1 Bild

Tag der offenen Tür in der Tagespflegeeinrichtung Fuhrmannshof in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.06.2016

Buxtehude: Fuhrmannshof | Zu einem Tag der offenen Tür am Freitag, 1. Juli, lädt der DRK-Kreisverband Stade anlässlich der Eröffnung der Tagespflegeeinrichtung „Fuhrmannshof“ in Buxtehude ein. Nach der Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen wird die Tagespflegeeinrichtung von 14 bis 19 Uhr für alle Interessierten geöffnet. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Besucher die neuen Räume anschauen, die Einrichtungsleiterin Angelika Haack und ihr Team...

1 Bild

Gäste kommen gerne wieder: Die Tagespflegeeinrichtung Fuhrmannshof in Buxtehude ist fertig

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.06.2016

Buxtehude: Fuhrmannshof | „Das Schöne an einer Tagespflegeeinrichtung ist, dass unsere Herrschaften alle freiwillig und gerne kommen“, sagt Angelika Haack, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin im Fuhrmannshof in Buxtehude, die seit vier Jahren auch in Himmelpforten eine DRK-Einrichtung mit dem gleichen Konzept leitet. „Unser Gäste kommen und gehen mit einem Lächeln.“ Daher gibt es für die Einrichtungsleiterin auch keinen schöneren Beruf. „Für mich...

1 Bild

Seniorenstützpunkt-Team war gefragt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.06.2016

Kreisseniorenberatung informierte auf dem „Seniorentag“ in Hanstedt über Angebote. mum. Hanstedt. Nach dem erfolgreichen Kreisseniorentag 2016 „Abenteuer Alter“ auf dem Kiekeberg war der Seniorenstützpunkt des Landkreises Harburg wieder vor Ort unterwegs: Kürzlich informierten Mitarbeiter der Kreisverwaltung auf dem „Seniorentag“ der Gemeinde Hanstedt interessierte Besucher über das breite Beratungsangebot des...

1 Bild

Senioren aus Düdenbüttel erkundeten die Heimatregion

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.06.2016

tp. Düdenbüttel. "Wer kennt unsere nähere Heimat?" Unter diesem Motto hatte die Gemeinde Düdenbüttel die über 60-jährigen Einwohner der Gemeinde Düdenbüttel zum siebten Mal zu einer Busrundfahrt eingeladen. Nach den gelungenen Ausflugsfahrten der Vorjahre durch verschiedene Samtgemeinden war diesmal das „Alte Land“ das Ziel der 65 Teilnehmer. Besichtigt wurde u.a. die Bartholomäuskirche in Mittelnkirchen. Bürgermeister...

3 Bilder

"Älter werden und dabei jung bleiben"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.06.2016

Hanstedter Seniorenbeirat lädt zu einem Aktionstag ein / Lesung bereits am Donnerstag. mum. Hanstedt. „Älter werden und dabei jung bleiben“ lautet das Motto unter dem der Seniorenbeirat Hanstedt für Samstag, 18. Juni, zu einem Aktionstag auf den „Alten Geidenhof“ einlädt. „Vor zwei Jahren hatten wir zum ersten Mal zu einem Seniorentag eingeladen“, sagt Hermann Butler. Er ist Vorsitzender des Seniorenbeirats. „Die...

1 Bild

Die „Klavierspielerin“ ist wieder da

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.06.2016

Die 85-jährige Christa Behrens spielt für die Gäste der Senioren-Tagesstätte. mum. Hanstedt. In der Senioren-Tagesstätte des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Steinberg in Hanstedt erklingt die Melodie eines Seemannslieds. An einem weißen Klavier, sitzt Christa Behrens (85). Seit gut einem Jahr ist sie regelmäßiger Gast in der Einrichtung. Um das Klavier herum haben es sich die anderen Tagesgäste gemütlich gemacht, summen...

2 Bilder

Fahrsicherheitstraining für Senioren in Buchholz und Stade erfolgreich

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 10.06.2016

am. Stade-Bützfleth. Auf einem asphaltierten Platz im Industriegebiet in Stade-Bützfleth beschleunigt ein Fahrzeug auf 70 Stundenkilometer und kommt dann mit einer Vollbremsung abrupt zum Stehen. Hinter dem Steuer sitzt kein Autotestfahrer, sondern Rentnerin Annegret Gellhaar. Sie besucht gemeinsam mit ihrem Mann Detlef das Fahrsicherheitstraining "Fit im Auto" für Senioren in Stade. Die Verkehrswachten Stade und Harburg...

Kreisseniorentag am Kiekeberg: Großes Interesse am DRK-Hausnotruf

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 27.05.2016

ab. Ehestorf. Beim kürzlich veranstalteten, gut besuchten Kreisseniorentag im Freilichtmuseums am Kiekeberg war auch das DRK mit einem Stand vertreten. Viele Senioren und Angehörige interessierten sich dort besonders für das Thema Hausnotruf. Manfred Fischer und Wolfgang Hausmann, zwei ehemalige Polizeibeamte und seit Jahren im Hausnotruf-Team tätig, erklärten die Geräte. Dabei ging es vom einfacheren Notrufgerät im Haushalt...

4 Bilder

Musik verbindet Generationen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.05.2016

Kindergartenkinder und Senioren musizieren regelmäßig am Sandbarg miteinander. mum. Jesteburg. Der helle Gemeinschaftsraum in der neuen Tagespflege von Ole Bernatzkis Ambulantem Hauspflege Dienst (AHD) in der "Ole School" in Jesteburg ist wieder einmal gut besucht: Etwa 25 Kinder und Senioren, begleitet von ihren Betreuerinnen, haben sich in einem Kreis zusammengefunden, um wie jeden Freitagvormittag eine gemeinsame...

1 Bild

Kurs im Landkreis Stade soll Senioren fit für die Straße machen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 15.04.2016

(am). Viele Senioren möchten so lange wie möglich mobil bleiben. Für diejenigen, die auf ihr eigenes Auto nicht verzichten wollen, gibt es jetzt die Möglichkeit, ihre Fahrtechnik zu verbessern. Die Verkehrswachten Stade und Buxtehude starten den Kurs "Fit im Auto" für Senioren ab 65 Jahren. "Keine Angst, es geht nicht darum, dass irgendwer seinen Führerschein abgeben soll", sagt Peter Stötzner, Geschäftsführer der...

1 Bild

Senioren helfen Senioren - Positive Vereins-Bilanz: Horneburger "Methusalems" unterstützen ältere Menschen mit Rat und Tat

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.04.2016

jd. Horneburg. Nur Positives gab es auf der Jahreshauptversammlung des Horneburger Seniorenvereins "Methusalem" zu berichten: Sämtliche Veranstaltungen des rund 150 Mitglieder starken Vereins werden gut besucht und auch das umfassende Beratungsangebot wird bestens angenommen. Die Statistik spricht für sich: Die Hilfeleistungen, bei denen sich die Mitglieder gegenseitig mit Rat und Tat unterstützen, beliefen sich auf immerhin...

2 Bilder

Zu eng: Kein Bus im Vorzeige-Quartier

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.03.2016

Seniorin kritisiert Fehlplanung in der Salztorsvorstadt / Neue Haltestelle aus Kostengründen aussichtslos tp. Stade. Wer plant bloß ein modernes Stadtviertel ohne Bushaltestelle? Diese Frage beschäftigt Ruth Kugler-Lüers (79), die seit einigen Monaten im schicken neuen Vorzeigequartier Salztorsvorstadt zwischen Schwinge-Ufer und Stadthafen wohnt. Sie kritisiert die aus ihrer Sicht mangelhafte Anbindung an den öffentlichen...

1 Bild

Harsefelder Seniorenbeauftragte fordert bezahlbare Wohnungen in der Samtgemeinde

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.02.2016

Harsefeld: FIZ | Als Seniorenbeauftragte der Samtgemeinde Harsefeld setzt sich Christa Wittkowski-Stienen engagiert für die Interessen der älteren Bürger ein. "In der Samtgemeinde fehlt es vor allem an bezahlbarem und barrierefreiem Wohnraum", kritisiert sie. Bereits im Jahr 2004 habe sie als CDU-Politikerin im Rat auf die Notwendigkeit des sozialen Wohnungsbaus in Harsefeld aufmerksam gemacht. Ohne Erfolg. "Jetzt holt uns der demografische...

Zwei Termine bei den "Methusalems"

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 23.02.2016

Horneburg: Seniorenhaus | bm. Horneburg. Der Horneburger Seniorenverein "Methusalems" weist auf zwei Veranstaltungen hin: • Der Gesprächskreis "Erfahrungen der Kriegsgeneration" trifft sich am Donnerstag, 25. Februar, um 10 Uhr im Seniorenhaus Horneburg, Böttcherring 71. Ziel des Kreises ist ein Dialog mit Schülern. Erfahrungen aus der dunklen Vergangenheit des Nationalsozialismus sollen weitergegeben werden. • Am Sonntag, 28. Februar, um 9.30 Uhr...

Handarbeiten, Lesung, Klönen und Bingospiel im "Haus Landwandel" in Drochtersen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.02.2016

Drochtersen: Haus Landwandel | bo. Drochtersen. In der Drochterser Senioreneinrichtung "Haus Landwandel", Gauensieker Str. 88, gibt es im März ein abwechslungsreiches Programm: • Unter dem Motto "Stricken und klönen" steht die Handarbeitsrunde am Dienstag, 1. März, um 19 Uhr. • Die Stader Autorin Monika Heil liest am Mittwoch, 2. März, um 16.30 Uhr Kurzgeschichten aus ihrem Buch "Bruno und andere Gestalten". • Mit ihrem Konzert am Mittwoch, 9. März, um...

21 Bilder

Ein Segen für Apensen: Das Seniorenheim "Delmer Hof" ist eröffnet

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.01.2016

Apensen: Seniorenresidenz Delmer Hof | Das Pflegeheim "Delmer Hof" im Ortskern von Apensen ist eröffnet, die ersten Bewohner sind eingezogen. Rund 70 geladene Gäste, darunter Mitglieder aus Politik und Verwaltung, Investoren, Nachbarn und viele weitere feierten mit dem Team vergangenen Freitag die offizielle Eröffnung. Auch der Tag der offenen Tür im Anschluss wurde mit mehr als 1.000 Interessierten sehr gut besucht. "Das Haus ist ein Segen für die Apenser",...

2 Bilder

Weihnachten mit Senioren feiern

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.12.2015

"Reich mir Deine Hände" - unter diesem Motto möchte der Buchholzer Frank Kettwig, der sich seit Jahren für die Betreuung von älteren Menschen einsetzt, Senioren an den Weihnachtstagen an Gastfamilien vermitteln. "Gerade an den Festtagen sind Senioren oft allein in Seniorenwohnanlagen, wenn sie keine Verwandten haben", sagt Frank Kettwig. Daher hat der engagierte Buchholzer Kontakt mit mehreren Senioreneinrichtungen...