Senioren

8 Bilder

Sommerfest im Heidehaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.09.2017

mum. Jesteburg. Unter dem Motto „Zirkus“ fand jetzt das beliebte Sommerfest im „Heidehaus“ in Jesteburg statt. Passend zum Motto hatten sich die Mitarbeiter des Seniorenheims ideenreich kostümiert. Pünktlich um 11 Uhr eröffnete Einrichtungsleiterin Monika Schmidt das Fest. Sie dankte den Mitarbeitern, den ehrenamtlichen Helfern und dem Seniorenbeirat für ihren Einsatz.Die Besucher erlebten einen Tag voller Überraschungen:...

1 Bild

Jetzt auch Hausnotruf: Stadtwerke Buxtehude erweitern Leistungsspektrum

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.08.2017

Ab sofort bieten die Stadtwerke Buxtehude den SWB-Hausnotruf an. Partner der Stadwerke ist Mebo Sicherheit. Für Kunden der Stadtwerke ist die Installation kostenlos, die Mitarbeiter kommen für die Installation ins Haus. Die Gerätemiete inklusive 24-Stunden-Besetzung der Notrufzentrale kostet 60 Cent pro Tag, die Installation für Nicht-Kunden einmalig 30 Euro. Personen mit einer Pflegestufe bekommen die monatlichen Kosten...

1 Bild

Zuhause fühlt man sich am wohlsten: Büro Mertens in Buxtehude bietet 24-Stunden-Betreuung in eigenen vier Wänden

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.07.2017

Schöne Erinnerungen an glückliche Jahre im eigenen Zuhause verstärken bei vielen Senioren den Wunsch, auch im Pflegefall oder wenn sie Unterstützung benötigen, in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben. Heike Mertens und ihr Team vom "Büro Mertens" in Buxtehude helfen dabei, dass dieser Wunsch zur Realität wird. Die Profis bieten zuverlässige Hilfe durch die Vermittlung von 24-Stunden-Betreuungskräften aus Osteuropa an....

1 Bild

Wohlfühlen im Wohnstift Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.06.2017

Buxtehude: Wohnstift | Modern, wohnlich, gastlich und gesellig: So präsentiert sich die Seniorenresidenz im Zentrum von Buxtehude. 50 Appartements für Betreutes Wohnen, 15 Plätze für Tagespflegegäste und 22 Appartements für pflegebedürftige Senioren stehen zur Verfügung. Damit bietet der Wohnstift Buxtehude am Genslerweg 4 eine umfangreiche Versorgung unter einem Dach. "Wir nehmen uns Zeit für liebevolle Betreuung und legen großen Wert auf sehr...

1 Bild

Kontaktfreude und echtes Interesse an Menschen macht K&S in Buxtehude zur besonderen Seniorenresidenz

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 31.05.2017

Buxtehude: K&S Seniorenresidenz | Als Lars Oldach, Leiter der Seniorenresidenz K&S in Buxtehude, gleich nach der Gründung des Pflegeheims vor fast zehn Jahren in den Wirtschaftsverein eintrat, schaute er oft in erstaunte Gesichter. "Ein Pflegeheim ist doch eher sozial geprägt als ein auf wirtschaftliche Erfolge ausgerichtetes Unternehmen, haben viele gedacht", erinnert sich Oldach. Dass das eine das andere nicht ausschließt, dafür ist die Seniorenresidenz ein...

1 Bild

Wohnstift in Buxtehude ist unter neuer Leitung

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.05.2017

Buxtehude: Wohnstift | Das Team und Bewohner der Seniorenresidenz Wohnstift Buxtehude, Genslerweg 4, freuen sich über eine neue Leitung. Rita Sturm ist seit 1. Mai neuer Direktor der wundervollen Einrichtung für Senioren mitten im Herzen von Buxtehude. Sie lebt in Hamburg und bringt langjährige Erfahrungen aus dem Bereich Service-Wohnen, Pflege und Versorgung im Alter mit. "Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und die tollen Menschen in...

1 Bild

Barrierefrei Wohnen - so geht es

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.05.2017

Ehrenamtliche Wohnberater informierten sich in Hamburg über Hilfsmittel. (mum). 20 ehrenamtliche Wohnberater wurden von der Kreisvolkshochschule in Kooperation mit der niedersächsischen Fachstelle für Wohnberatung im Landkreis Harburg ausgebildet. Nach einem theoretischen Teil ging es bei dem Besuch des Vereins "Barrierefrei Leben" nun um die Praxis. Die Wohnberater und Mitarbeiter des "SeniorenStützpunktes" vom Landkreis...

2 Bilder

25 Jahre Jahre Klönen bei Kaffee und Kuchen: Ahrensmoorer Senioren-Treff begeht Jubiläum

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.05.2017

jd. Ahrensmoor. Sie treffen sich, um zu klönen und zu singen, Vorträgen oder Lesungen zu lauschen und Ausfahrten zu unternehmen - und das seit 25 Jahren: Rund 40 ältere Bewohner des Dörfchens kommen einmal im Monat im Dorfgemeinschaftshaus zusammen und verbringen beim "Ahrensmoorer Senioren-Treff" (AST) einen netten Nachmittag miteinander. Jetzt wurde Jubiläum gefeiert, aber ohne großes "Tamtam": Die stellvertretende...

1 Bild

Besser wohnen im Alter

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.05.2017

Neues Berater-Netzwerk in Stade tp. Stade. Wie möchte ich im Alter wohnen? Im Eigenheim, zur Miete, in einer Wohngemeinschaft oder bevorzuge ich betreutes Wohnen? Immer mehr Menschen stellen sich rechtzeitig diese wichtigen Fragen. In der Stadt Stade bietet ab sofort das neue "Netzwerk aktiv wohnen" Beratung zu unterschiedlichen Lebensformen im Alter. Ehrenamtliche Koordinatorin des "Netzwerk aktiv wohnen", das aus...

3 Bilder

"Studio 12 Frauen-Fitness" eröffnete in Holm-Seppensen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 02.05.2017

ah. Holm-Seppensen. „Ich freue mich, dass ich hier in Holm-Seppensen so einen schönen Standort für mein Fitness-Studio gefunden habe und so freundlich und positiv von Holm-Seppensen empfangen wurde“, sagt Anja Sauermann. Sie zog mit ihrem Studio „Beauty World“ aus Jesteburg nach Holm-Seppensen. Und mit dem neuen Standort wurde auch gleich der Name gewechselt. Jetzt heißt es „Studio 12 FrauenFitness“. In ihrem rund 200...

90-jährige Seniorin aus Ahlerstedt wird vermisst

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.02.2017

tk. Ahlerstdt. Eine 90-jährige Seniorin, die in der Seniorenresidenz "Am Auetal" in Ahlerstedt lebt, ist seit Donnerstagabend verschwunden. Trotz einer großangelegten Suche mit mehr als 100 Einsatzkräften wurde die alte Dame bislang nicht gefunden. Ihr Rollator wurde in einem Graben an der Straße "Schuldamm" in einem Graben entdeckt. Auch eine zweite Suche am Freitagvormittag blieb erfolglos.

2 Bilder

Rundumbetreuung von Senioren: Sozialstation in Harsefeld kümmert sich monatlich um rund 400 Patienten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.02.2017

Gerade mal 59 Patienten wurden vor 1990 von sechs Gemeindeschwestern in der Samtgemeinde Harsefeld betreut. "In anderen Teilen Deutschlands gab es damals schon Sozialstationen", erinnert sich Bernd Meinke, Chef der Sozialstation in Harsefeld. "Die Samtgemeinden Harsefeld und Apensen gehörten zu den letzten weißen Flecken auf der Landkarte. Aber auch bei uns haben sich dann alle Träger und die Kirche zusammen gesetzt und die...

1 Bild

„Respekt und ein liebevoller Umgang“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.02.2017

DRK feiert neue Hausgemeinschaft im „Haus am Steinberg“ / Seit elf Jahren erfolgreiche Seniorenbetreuung. mum. Hanstedt. Doppelten Grund zur Freude gibt es derzeit beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Hanstedt. Die neue Hausgemeinschaft im „Haus am Steinberg“ startete Anfang Februar. Zudem feiert das Zentrum Anfang März elfjähriges Bestehen. Das nahm WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff zum Anlass für ein Interview mit...

1 Bild

Im Einsatz für Senioren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.02.2017

"DUO"-Kursus startet am 20. Februar in Jesteburg / Info-Tag am 13. Februar. mum. Jesteburg/Winsen. Mit dem Freiwilligenprogramm "DUO" unterstützt der Seniorenstützpunkt des Landkreises Harburg seit mittlerweile fünf Jahren erfolgreich Senioren, die ihren Alltag zu Hause eigenständig gestalten. Dabei helfen ehrenamtliche Alltagsbegleiter, die der Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule in...

1 Bild

„Mehr Veranstaltungen für Senioren“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.02.2017

mum. Bendestorf. „Mir sind die Senioren in unserer Gemeinde sehr wichtig“, sagt Heidemarie Nemitz (CDU). „Ich finde, dass wir uns gerade in Bezug auf Aktivitäten für ältere Mitbürger an anderen Gemeinden wie Harmstorf ein Beispiel nehmen können.“ Nemitz - selbst 67 Jahre alt und als Immobilienmaklerin immer noch berufstätig - will die Arbeit jedoch nicht auf die Verwaltung abschieben. „Ich möchte selbst aktiv werden und...

1 Bild

Jetzt auch Fitnessgeräte im Mehrgenerationenpark

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 18.10.2016

am. Hollern-Twielenfleth. Auf dem Mehrgenerationenpark an der Elbe stehen nun die ersten drei Outdoor Fitnessgeräte. Zwischen den Seielgeräten für Kinder, hat der Bauhof diese vor einer Woche installiert. "Das ist nun ein weiterer Schritt der Gemeinde, um die Attraktivität des Mehrgenerationenparks zu steigern", sagt Bürgermeister Timo Gerke. "Die Geräte werden schon jetzt trotz schlechtem Wetter gut angenommen." Die...

1 Bild

Neuer Seniorenbeirat im Amt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.10.2016

mum. Hanstedt. Das kann sich sehen lassen: Während einer gut besuchten Wahlversammlung im "Alten Geidenhof" wurde kürzlich der neue Seniorenbeirat der Gemeinde Hanstedt gewählt. Das Gremium hat den bestehenden Beirat am 1. Oktober abgelöst. Die 112 Briefwähler und die bei der Wahlversammlung anwesenden 87 wahlberechtigten Senioren haben folgende elf Bewerber direkt in den Beirat gewählt: Hermann Dittmer, Hiltrud Ehlers,...

2 Bilder

Rotkreuz in Grünendeich startet Medientreff für Senioren

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.10.2016

am. Steinkirchen. Mehr als 50 Jahre liegen zwischen Helga Feindt (68) und Marvin Köckeritz; 50 Jahre mehr Lebenserfahrung, die die Senioren aufweisen kann. Doch in einem Punkt hat der Schüler, der ihr Enkel sein könnte, viel mehr Wissen angesammelt: beim Umgang mit den sogenannten neuen Medien. Dieses Wissen um Smartphone, Tablett und Laptop möchte Marvin nun in dem Angebot des Rotkreuz in Grünendeich "Medienkids" an ältere...

1 Bild

Ferienspaß auch für Flüchtlingskinder in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.09.2016

Stadtjugendpfleger will Qualität der Sommeraktion verbessern tp. Stade. Insgesamt 179 unterschiedliche Angebote - vom Ausflug in den Heidepark Soltau bis zum Kekse-Backen - und mehr als 3.100 Einzelbuchungen: Quantitativ war die Ferienspaßaktion 2016 der Stadt Stade wieder rekordverdächtig. Nun aber soll das Angebot mengenmäßig "für bessere Qualität" gedrosselt werden. Das kündigte jetzt der neue Stader Stadtjugendpfleger...

1 Bild

Auf ein Wort: Begleitetes Fahren für Senioren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.08.2016

Das wird uns alle freuen. Die Niedersachsen hatten mal wieder die Nase vorn bei einem vorbildlichen Projekt. Als erstes Bundesland setzte man sich in Hannover bereits 2004 für das „Begleitete Fahren“ ein. Der damalige Verkehrsminister Walter Hirche (FDP) galt als großer Fürsprecher. Die Regelung ermöglicht es Jugendlichen, bereits mit 17 Jahren die Führerscheinprüfung abzulegen. Im Anschluss dürfen die jungen Erwachsenen...

1 Bild

Sommerfest für Seniorenbegleiter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.08.2016

Landkreis Harburg bedankt sich für ehrenamtliches Engagement: "Mehr als nur Alltagsbegleiter!" mum. Undeloh. Ein fröhliches Fest feierten jetzt Seniorenbegleiter, Dozenten und Organisatoren des DUO-Nachbarschaftsprogrammes in Undeloh (Samtgemeinde Hanstedt). Der "SeniorenStützpunkt" hatte alle Seniorenbegleiter als Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement eingeladen. Bei Gegrilltem gab es Gelegenheit, sich näher...

1 Bild

Sie schenken Senioren ein Lächeln

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.08.2016

Elf ehrenamtliche Alltagsbegleiter für Senioren ausgebildet / Neuer Kursus startet am 22. August. (mum). Bereits seit vier Jahren bildet der Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule ehrenamtliche Alltagsbegleiter für Senioren aus. Freiwillige lassen sich an 13 Abenden zu Themen wie Ernährung im Seniorenalter, Biographiearbeit, typische Erkrankungen im Alter oder dem Umgang mit Rollator und Rollstuhl...

1 Bild

So macht das Kaffeetrinken Spaß

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.07.2016

„Heidehaus“ veranstaltete Senioren-Nachmittag. mum. Jesteburg. Im Seniorenzentrum „Heidehaus“ (Itzenbütteler Heuweg 60) geht es gerade Schlag auf Schlag. Eben noch fand in der Einrichtung zum ersten Mal ein Kaffee-Nachmittag gemeinsam für Bewohner des „Heidehauses“, Mieter der „Wohnresidenz am Heidehaus“ und Senioren aus Jesteburg statt, da wird schon das nächste Event vorbereitet. Am Samstag, 6. August, lädt die...

1 Bild

Tag der offenen Tür in der Tagespflegeeinrichtung Fuhrmannshof in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.06.2016

Buxtehude: Fuhrmannshof | Zu einem Tag der offenen Tür am Freitag, 1. Juli, lädt der DRK-Kreisverband Stade anlässlich der Eröffnung der Tagespflegeeinrichtung „Fuhrmannshof“ in Buxtehude ein. Nach der Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen wird die Tagespflegeeinrichtung von 14 bis 19 Uhr für alle Interessierten geöffnet. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Besucher die neuen Räume anschauen, die Einrichtungsleiterin Angelika Haack und ihr Team...

1 Bild

Gäste kommen gerne wieder: Die Tagespflegeeinrichtung Fuhrmannshof in Buxtehude ist fertig

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.06.2016

Buxtehude: Fuhrmannshof | „Das Schöne an einer Tagespflegeeinrichtung ist, dass unsere Herrschaften alle freiwillig und gerne kommen“, sagt Angelika Haack, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin im Fuhrmannshof in Buxtehude, die seit vier Jahren auch in Himmelpforten eine DRK-Einrichtung mit dem gleichen Konzept leitet. „Unser Gäste kommen und gehen mit einem Lächeln.“ Daher gibt es für die Einrichtungsleiterin auch keinen schöneren Beruf. „Für mich...