Seniorenheim

Essen auf Herd vergessen - Rauchmelder rettet Leben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.09.2016

thl. Meckelfeld. Ein Bewohner eines Seniorenheimes in der Straße Lönsring vergaß am Mittwochmittag sein Essen auf dem Herd und schlief ein. Glücklicherweise löste ein Rauchmelder aus. Die Feuerwehr rückte an, holte den schlafenden Bewohner aus der verqualmten Wohnung und löschte das Essen ab. Anschließend wurde die Wohnung mittels eines Überdruckbelüfters rauchfrei gemacht.

2 Bilder

Brand im Seniorenheim - Retter übten für den Ernstfall

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.08.2016

mi. Neu Wulmstorf. Feuer im Seniorenheim, mindestens zehn hilflose Personen sind in ihren Zimmern vom Rauch eingeschlossen - dieses Szenario lag jetzt einer Übung zu Grunde, bei der die Einsatzkräfte der Feuerwehren Neu Wulmstorf und Elstorf den Ernstfall probten. Vor Ort angekommen, begannen die Einsatzkräfte sofort mit den Rettungsmaßnahmen. Während eine Gruppe eine Wasserversorgung aufbaute, drang eine andere unter...

1 Bild

Heim-Hund Paula: "Diese guten, alten Freunde sind einfach wau!"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.06.2016

tp. Himmelpforten. Ein buchstäbliches Hundeleben führt die kleine Französische Bulldogge "Paula" (8). Seit sieben Jahren begleitet die putzige Hündin mit den markanten Fledermausohren und der niedlichen Knautschnase ihr Frauchen, Pflegerin Melanie Behrendt (38), zur Arbeit ins Seniorenheim Klosterfeld in Himmelpforten. Dort hat Paula Freundschaft mit vielen alten Menschen geschlossen. Pudelwohl fühlt sich der Vierbeiner bei...

19 Bilder

Frische Luft und neue Freunde: Warum Lars Oldach seine Mittagspause in Buxtehude zum Fotografieren nutzt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 29.04.2016

wd. Buxtehude. Eigentlich nur, um an die frische Luft zu kommen, schnappte sich Lars Oldach (41), Residenzleiter in Buxtehude, vor etwa drei Jahren in der Mittagspause seine Kamera und machte ein paar Schnappschüsse in der Umgebung. Seitdem ist das Fotografieren zur Leidenschaft geworden und wirkt sich positiv auf sein gesamtes Leben aus. "Eine Zeitlang war ich täglich in der Mittagspause draußen und auch oft nach...

1 Bild

Attacke im Demenz-Wahn? Tragischer Tod im Seniorenheim!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.12.2015

Einen tragischen Zwischenfall hat es im Seniorenheim Stubbenhof gegeben. Eine an Demenz erkrankte Frau soll eine Mitbewohnerin (101 Jahre) aus dem Bett gezogen haben. Diese verstarb an den Folgen. mum. Jesteburg. Eine Mitt-80-Jährige soll laut WOCHENBLATT-Informationen im Jesteburger Seniorenheim Stubbenhof in das Einzelzimmer einer 101-jährigen Mitbewohnerin gelangt sein und diese so schwer verletzt haben, dass sie in ein...

1 Bild

Pflegeheim wird nach Andreas Buss benannt: DRK Harsefeld würdigt verstorbenen Bürgermeister

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.12.2015

jd. Harsefeld. Das DRK ehrt einen der bedeutendsten Kommunalpolitiker Harsefelds: Das vom DRK betriebene Seniorenheim "Auf der Geest" trägt nun den Namen von Dr. Andreas Buss. Damit wird der Einsatz des im August 2014 verstorbenen langjährigen Samtgemeinde- und Fleckenbürgermeisters gewürdigt: Buss hatte sich dafür stark gemacht, dass Harsefeld ein Seniorenheim erhält. Der CDU-Politiker habe maßgeblich den Bau des Heimes...

Adventsbasar und Tag der offenen Tür im Dr. Neucks-Heim in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.11.2015

Buxtehude: Dr. Neucks-Heim | bo. Buxtehude. Ein Adventsbasar findet am Samstag, 28. November, im Dr. Neucks-Seniorenheim, Spechtweg 3, in Buxtehude statt. Von 14 bis 17 Uhr werden Gestecke, Handarbeiten und Dekoratives für die Weihnachtszeit präsentiert. Besucher haben gleichzeitig die Möglichkeit sich im Rahmen eines Tages der offenen Tür über die DRK-Senioreneinrichtung zu informieren.

8 Bilder

„Diese Straße ist gefährlich!“ - Axel Helbing befürchtet, dass es am Talweg in Jesteburg bald zu einem schweren Unfall kommen wird

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.11.2015

mum. Jesteburg. "Es ist nur eine Frage der Zeit, bis hier jemand ernsthaft zu Schaden kommt", sagt Axel Helbing. Seit 1977 wohnt der pensionierte Unternehmer am Talweg in Jesteburg. Die kleine Straße führt zum Seniorenheim "Heidehaus" am Itzenbütteler Heuweg. Um die Bewohner der Wohnanlage macht sich Helbing seit einiger Zeit große Sorgen. "Da die Gehwege in einem katastrophalen Zustand sind, müssen die Senioren auf ihrem Weg...

5 Bilder

Mit dem Cabrio ins Wochenende! 40 Jahre Seniorenheim Buchholz: Vier-Jährige Sarah Marie gewinnt Tombola-Hauptpreis

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.08.2015

mum. Buchholz. "Das ist ja eine Überraschung", sagte Sarah Marie Wiechern (4) am Samstag. Das Mädchen hatte gerade den Hauptpreis der Tombola anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Seniorenheims Buchholz gewonnen. "Allerdings wird sich wahrscheinlich Vater Sascha am meisten über den Gewinn freuen", so Mutter Diana Wiechern. Der Hauptpreis ist ein Wochenende mit einem Golf-Cabrio. Der Preis wurde vom Autohaus Köhnke zur...

4 Bilder

Zwei Vorzeige-Bauprojekte - ein Investor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.07.2015

Rahlfs Immobilen GmbH aus Neustadt plant Seniorenheim und Boarding-House / Rat fällt Kaufentscheidung im Oktober tp. Stade. Wenn es nach dem Willen von Politik und Verwaltung der Stadt Stade geht, errichtet die Rahlfs Immobilien GmbH, ein Familien-Bauunternehmen aus Neustadt bei Hannover, ein modernes Seniorenheim nebst Supermarkt/Lebensmittel-Discounter im neuen Stadtteil Riensförde sowie ein Mietshaus für vorübergehendes...

3 Bilder

Zwei Projekte - ein Investor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.07.2015

"Rahlfs Immobilen" aus Neustadt plant Seniorenheim und Boarding-House / Rat fällt Kaufentscheidung im Oktober tp. Stade. Wenn es nach dem Willen von Politik und Verwaltung der Stadt Stade geht, errichtet die Rahlfs Immobilien GmbH, ein Familien-Bauunternehmen aus Neustadt bei Hannover, ein modernes Seniorenheim nebst Supermarkt/Lebensmittel-Discounter im neuen Stadtteil Riensförde sowie ein Mietshaus für vorübergehendes...

1 Bild

Täuschend echte Notfall-Szenarien / Übung im Stader Seniorenheim

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.07.2015

tp. Stade. Eine Notfallübung mit täuschend echten Szenarien führten Retter des Katastrophenschutzes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) kürzlich am DRK-Seniorenheim an der Wendenstraße in Stade durch. Ausgangslage war ein vorangegangener Starkregen mit Sturm, der schwere Schäden verursacht und die Stromversorgung für längere Zeit unterbrochen hat. Rund 50 Helfer rückten an, um eine Evakuierung des Seniorenheimes...

5 Bilder

In der Seniorenresidenz Delmer Hof in Apensen wurde Richtfest gefeiert

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.06.2015

Apensen: Seniorenresidenz Delmer Hof | Grillparty unter dem Richtkranz: Bei strahlendem Sonnenschein feierten Bauherr, Handwerker und rund 70 Gäste das Richtfest der Seniorenresidenz Delmer Hof. "Das ist ein bedeutender Tag für die Samtgemeinde Apensen", sagte Kurt Matthies, Bürgermeister von Apensen, in seiner Ansprache. "Ich bin sicher, dass sich die Senioren hier wohl fühlen werden." Zahlreiche Anfragen liegen bereits vor, bestätigt Carsten Adenäuer,...

1 Bild

Zertifikate für 16 Seniorenbegleiter

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.04.2015

os. Buchholz. Bereits zum sechsten Mal haben der Kreisverband der Landfrauenvereine im Landkreis Harburg und die Ländliche Erwachsenenbildung in Buchholz Seniorenbegleiter ausgebildet. 15 Frauen und ein Mann erwarben in einem 160-stündigen Kursus, einem Praktikum und der abschließenden mündlichen Prüfung die Befähigung, künftig Demenzkranke zu betreuen. Jüngst erhielten die Teilnehmer ihre Zertifikate in der Außenstelle der...

1 Bild

Heide-Residenz im Fokus - Anwohner besorgt?

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 07.10.2014

Das ehemalige Seniorenheim empfängt bald erste Flüchtlinge / Sorgt das in der Nachbarschaft für Unruhe? ab. Neu Wulmstorf. Kaum hat es eine Einigung zwischen der Neu Wulmstorfer Gemeinde mit dem neuen Besitzer wegen der Anmietung der seit zwei Jahren leerstehenden Heide-Residenz gegeben, kommen bei Anwohnern aus der direkten Umgebung Fragen auf. Warum wurde das Seniorenheim damals nicht gerettet und die Senioren im Oktober...

1 Bild

Heide-Residenz wird jetzt Notunterkunft

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 30.09.2014

Immer mehr Flüchtlinge kommen direkt in den Landkreis / Druck erhöht sich weiter ab. Neu Wulmstorf. Die Zeit ist knapp, Unterbringungsmöglichkeiten werden immer dringender gesucht. Derzeit sind 51 Flüchtlinge vor Ort, Mitte Oktober werden weitere kommen. Das schon länger im Gespräch befindliche Seniorenheim Heide-Residenz an der Hauptstraße 12a in Neu Wulmstorf wurde jetzt in Abstimmung mit der Gemeinde angemietet, um Mitte...

1 Bild

Ehrenamt boomt

Aenne Templin
Aenne Templin | am 16.08.2014

at. Nottensdorf. Vorlesen, Spazieren gehen oder Gespräche führen: Ehrenamtliche in Nottensdorf können sich vielseitig in die Arbeit im Altenpflegeheim "Haus am Wald" einbringen. Der Verein "... fair geht vor" startet zum dritten Mal, nach Himmelpforten und Buxtehude, die Aktion "Zu jung für den Ohrensessel". Die Resonanz auf ein erstes Informationstreffen im "Haus an Wald" war groß: Die zurechtgestellten Stühle reichten...

1 Bild

Lieder zur Begrüßung: Erste Bewohner ziehen in Ahlerstedter Seniorenresidenz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.08.2014

jd. Ahlerstedt. "Nach sechs langen Jahren sind wir endlich am Ziel", freut sich Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt. Er schaute vorbei, als am vergangenen Freitag die ersten zehn Bewohner ihre Zimmer in der neuen Seniorenresidenz bezogen. Den Bau des Pflegeheims kann Arndt als persönlichen Erfolg verbuchen: Seiner Beharrlichkeit ist es letztlich zu verdanken, dass trotz anfänglicher Rückschläge mit der Bremer Residenz-Gruppe...

Zu jung für den Ohrensessel startet in Nottensdorf

Aenne Templin
Aenne Templin | am 05.08.2014

Nottensdorf: Seniorenheim | at. Nottensdorf. Das Altenpflegeheim "Haus am Wald" sucht ehrenamtliche Helfer. Die Aktion "Zu jung für den Ohrensessel" startet am Donnerstag, 7. August. Beginn ist um 15 Uhr im "Haus am Wald", Am Walde 1. Mit der Initiative der Organisation "... fair geht vor" wird bereits in den Seniorenheimen Klosterfeld in Himmelpforten und Waldburg in Buxtehude geholfen. Die ehrenamtlichen Helfer stellen in der Auftaktveranstaltung am...

Plastikgefäß auf Herd vergessen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.07.2014

thl. Buchholz. Ein auf einem Herd stehendes Kunststoffgefäß hat am Mittwoch gegen 17.25 Uhr Feueralarm in einem Altenheim am Stadtpark ausgelöst. Die Feuerwehr war schnell vor Ort. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden zwei Bewohner (beide 74) vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Nachdem die Retter das Gebäude belüftet hatten, konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen.

Kindergarten wird in Seniorenheim integriert

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.07.2014

"Buchholzer Park": Planungsausschuss gibt grünes Licht für B-Plan auf dem ehemaligen Areal der Zivildienstschule os. Buchholz. Grünes Licht für das Bauprojekt "Buchholzer Park" hat der Planungsausschuss der Stadt Buchholz gegeben. Die Planungen für das Vorhaben auf dem Gelände der ehemaligen Zivildienstschule war in den vergangenen Wochen überarbeitet worden. Wie berichtet, sollen auf dem Areal an der Hermann-Stöhr-Straße...

Neue Plätze frei für Funktionstraining im Bewegungsbad Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 31.05.2014

Buxtehude: Waldburg | Ab Juni bietet die Rheuma-Liga Stade in Buxtehude zusätzliche Plätze für Funktionstraining mit oder auch ohne ärztliche Verordnung an. Im Bewegungsbad im Seniorenheim Waldburg, Stader Straße 84, werden für Mittwoch am Vormittag und Donnerstag am Abend neue Gruppen für Wasser- und Trockengymnastik geschaffen. Interessierte sollten sich frühzeitig melden, denn die Plätze sind immer schnell vergeben. Infos und Platzreservierung...

6 Bilder

Fit bleiben bis ins hohe Alter

Silke Umland
Silke Umland | am 25.05.2014

DRK Ortsverein Freiburg-Elbe bietet unter anderem Gymnastik für Senioren an Öffnet man in der Begegnungsstätte des Seniorenheims „Haus-Kehdingen“ in Freiburg die Glastür mit der Aufschrift „Gymnastik“, hört man flotte Musik und findet zehn ältere Damen vor, die gemeinsam mit der Vorsitzenden des Ortsvereins Heinke Geisler Gymnastik-Übungen absolvieren. Die Damen zwischen 70 und 90 Jahren treffen sich jede Woche, um sich...

2 Bilder

Im Alter komfortabel leben: Die K&S Senioreneinrichtung in Buxtehude bietet alle Rahmenbedingungen dafür

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.03.2014

Buxtehude: K&S Seniorenresidenz | Schon bald nach der Eröffnung der K&S Seniorenresidenz in Buxtehude im Jahr 2008 ist Leiter Lars Oldach in den Buxtehuder Wirtschaftsförderungsverein eingetreten. Als neu Hinzugezogener versprach er sich von der Mitgliedschaft unter anderem, wertvolle Infos über Land und Leute zu erhalten. "Die meisten unserer Bewohner kommen aus der Region und waren früher in einem der Mitgliedsunternehmen beschäftigt", erklärt Lars Oldach....

Frauenchor Dreiklang aus Apensen und Harsefeld lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.03.2014

Harsefeld: Viebrocks Altenzentrum | Der Frauenchor "Dreiklang" mit Sängerinnen aus Apensen und Harsefeld lädt am Dienstag, 11. März, 20 Uhr zur Jahreshauptversammlung in Viebrocks Altenzentrum in Harsefeld, Große Gartenstraße 22, ein. Schwerpunkt ist die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes. Sängerinnen und Interessierte sind herzlich willkommen. Ansprechpartner ist Petra Erichsen, Tel. 04167-394.