2 Bilder

Motto im Stader Tunnel: "Begegnung führt zu Neuem"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Kreative Waldorfschüler: Zum siebten Mal Kunst in der Bahnhofs-Unterführung tp. Stade. Im Bahnhofstunnel in Stade wird's wieder bunt: Zum siebten Mal verschönern Elftklässler der Waldorfschule um Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth die Wände der Fußgängerunterführung mit modernen Gemälden. Die Aktion im Rahmen des Projektes "Bildnerische Bahnhofspflege" trägt in diesem Jahr den Titel "Begegnung führt zu Neuem". Zum Start am...

2 Bilder

Chinesische Delegation in Stade zu Gast

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

CFK Convention: Partnerland und Minister loben Vorteile des Werkstoffs tp. Stade. China war Partnerland der diesjährigen CFK Valley Stade Convention am vergangenen Dienstag und Mittwoch im Stadeum. Im Vorfeld der Wissenschaftsveranstaltung empfing Bürgermeisterin Silvia Nieber am Montagabend Vertreter der chinesischen Delegation im Rathaus. Auch Minister Bernd Althusmann war in Stade zu Gast. Im Mittelpunkt der Gespräche...

2 Bilder

125 neue Betreuungsplätze in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.06.2018

Stadt baut Container-Kita im Altländer Viertel / Erzieher zu finden ist die größte Hürde tp. Stade. Erst kürzlich schlug Erster Stadtrat Dirk Kraska im Fachausschuss wegen des sich abzeichnenden Mangels an Kinderbetreuungsplätzen in Stade Alarm, die SPD-Fraktion reagierte mit einem Eilantrag (das WOCHENBLATT berichtete) - und jetzt machen Verwaltung und Politik Nägeln mit Köpfen: In der Stadt werden auf einen Schlag rund 125...

1 Bild

Devise in Stade: "Deckel drauf!"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.05.2018

Finanzausschuss drückt Kosten bei Gebäudewirtschaft und Personal tp. Stade. "Achtsam sein und Maß halten": Bei Haushaltsberatungen auf der jüngsten Sitzung des Stader Finanzausschusses wiederholte Bürgermeisterin Silvia Nieber ihre bekannte Devise. Sie richtete aber auch den Blick auf bevorstehende hohe Ausgaben, z.B. für das teure Parkhaus in der City oder das neue Industriegleis. Und: "Wir investieren in uralte...

3 Bilder

Mit Strapsen zum Wurst-Anbiss in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Im Ernst! Die PARTEI rüstet sich zur Bürgermeisterwahl / Frank Rutkowski ist erster Kandidat / Drei weitere werden gesucht tp. Stade. Polit-Klönschnack unter Stammtisch-Freunden mit Satire-Faible in Stade: „Wir brauchen vier Bürgermeister - wie vor dem Jahr 1711“, sagt Frank Rutkowski (50), Tiefbautechniker und Vorsitzender des Ortsverbandes Stade der Partei "Die PARTEI", mit Blick auf ein Kuriosum in der Stadtgeschichte....

2 Bilder

Auf gute Freundschaft: Stade feiert mit Partnerstädten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.05.2018

20 Jahre Goldap und 30 Jahre Givat Shmuel: Fest im Könismarcksaal tp. Stade. Bis auf den letzten Platz besetzt war der Königsmarckksaal im historischen Rathaus: Anlässlich der Städtepartnerschaften 20 Jahre Goldap (Polen) und 30 Jahre Givat Shmuel (Israel) sowie 70 Jahre Staatsgründung Israel lud die Stadt Stade am Montagabend zum Freundschaftsfest ein. Besonders freute sich Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber über den...

1 Bild

Altstadtsanierung: Kann sich Stade das leisten?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.05.2018

Politiker zeigen sich zurückhaltend, was die geplante Altstadtsanierung angeht bc. Stade. Letztlich einstimmig, aber doch mit großen "Bauchschmerzen" stimmten die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses am vergangenen Donnerstag für eine Anmeldung zum Förderprogramm "Städtebaulicher Denkmalschutz". Die Politiker betonten angesichts der angespannten Haushaltssituation jedoch unisono, dass sich die Stadt die angepeilte...

1 Bild

"Warum haben Sie Lust auf eine neue Amtszeit?"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.04.2018

SPD-Ortsverein nominiert Silvia Nieber als Bürgermeister-Kandidatin bc. Stade. Das Ergebnis war schon vorher klar. Der Stader SPD-Ortsverein hat in der vergangenen Woche Silvia Nieber (57) als Bürgermeister-Kandidatin für eine weitere Amtszeit vorgeschlagen. Die Wahl findet in gut einem Jahr statt, wahrscheinlich im Mai 2019. Stand jetzt ist Nieber Favoritin, da sich die CDU noch nicht auf einen Kandidaten festgelegt hat...

1 Bild

Große Such-Aktion auf der Erleninsel in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.04.2018

tp. Stade. Verstärkung von der Stader Bürgermeisterin Silvia Niber bekam der Osterhase bei der Oster-Aktion der örtlichen SPD. Insgesamt 100 Schokohasen aus fairem Handel wurden auf dem Spielplatz Erleninsel versteckt. Zahlreiche Kinder nahmen mit Freude an der Such-Aktion teil.

2 Bilder

Frühjahrsmarkt in Stade eingeläutet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.04.2018

Viele Attraktionen in der City / Chorklänge zum Auftakt tp. Stade. Durch die City wehte kalt eine steife April-Brise, als Bürgermeisterin Silvia Nieber am vergangenen Donnerstag den Frühjahrsmarkt mit einer Glocke einläutete. Die Kinder des Pestalozzi-Schulchores sangen zur Eröffnung auf dem Platz am Pferdemarkt "Komm doch, lieber Frühling". Mitarbeiter aus Rat und Verwaltung sowie Schausteller-Vertreter unternahmen nach...

1 Bild

Städtetags-Präsidium tagte in Stade: „Verhandlungen über Beitragsfreiheit in Kitas in Schwung bringen“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.02.2018

Land soll zwei Drittel der Last tragen tp. Stade. "Wir wollen, dass sich das Land mittelfristig zu zwei Drittel an den Personalkosten beteiligt“, sagte der neu gewählte Präsident des Niedersächsischen Städtetages (NST), Ulrich Mädge, in Stade. Auf der Präsidieumstagung am vergangenen Mittwoch und Donnerstag im historischen Rathaus erteilten die Mitglieder, unter ihnen Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber, das der...

3 Bilder

Bürger-Pavillon offiziell eingeweiht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.02.2018

Dow-Werks-Chef Dieter Schnepel: "Ein starkes Projekt, das über Jahre nachwirkt" tp. Stade. Der Bürger-Pavillon in Stade wurde jetzt offiziell eröffnet. Zu einer kleinen Feierstunde trafen sich Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Vertreter des Chemiewerks Dow, das den Bau sponserte, am Mittwoch in dem modernen Bungalow im Bürgerpark auf dem Gelände der ehemaligen Bastion Adolf Ravelin. Mit insgesamt 240.000 Euro...

1 Bild

Wasser- und Schifffahrtsamt: "In Stade sind wir gut aufgehoben"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.01.2018

bc. Stade. Jetzt geht es endlich los. Nachdem bereits im vergangenen Sommer die Gebäude des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Hamburg (WSA) gegenüber des Stader Holzhafens den Abrissbaggern zum Opfer gefallen sind, hat die Behörde am vergangenen Freitag nun feierlich den Spatenstich für den Bau eines neuen Dienstgebäudes sowie einer neuen Werkstatt begangen. Bürgermeisterin Silvia Nieber durfte ebenfalls einen Spaten in...

3 Bilder

Ehrennadel für Annegret Meyer: Stadt Stade würdigt Chefin der Selbsthilfegruppe Hautkrebs

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Arzt lobt "Weisheit und Erfahrung" der engagierten Freiwilligen tp. Stade. "Sie verliert sich nicht in Selbstmitleid, sondern bereitet Arzt-Patienten-Gespräche vor, holt Expertenrat ein, arbeitet strukturiert und präzise. Schwere Zeiten werden gemeinsam bewältigt", sagte Laudator Dirk Hattendorff bei der Bürgerehrung im Rahmen des Neujahrsempfang im Königsmarcksaal. Vor großem Publikum erhielt Annegret Meyer (71),...

2 Bilder

Versierte Kulturmanagerin für Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.01.2018

Nachfolge für Egon Ahrens gefunden: Dramaturgin Silvia Stolz wird Chefin im Stadeum tp. Stade. Euphorische Stimmung herrschte am Montag im Stader Rathaus, als die Verträge unterzeichnet waren: Eine studierte Dramaturgin ist neue Chefin des Kulturtempels Stadeum. Silvia Stolz (37), geboren in Dillingen an der Donau, tritt ab Oktober die Nachfolge von Egon Ahrens (66) an, der zum Jahresende in den Ruhestand geht (das...

1 Bild

US-Generalkonsul auf Antrittsbesuch in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Richard Yoneoka trug sich ins Goldene Buch ein tp. Stade. Zu einem Antrittsbesuch war am vergangenen Mittwoch der US-Generalkonsul aus Hamburg, Richard Yoneoka, zu Gast in Stade. Im Rahmen eines Informationstausches mit Bürgermeisterin Silvia Nieber, politischen Vertretern des Rates der Hansestadt Stade sowie dem Vorsitzenden des Vereins „Sister Cities Komitee Stade“, Kai-Uwe Klinge, informierte sich der US-Generalkonsul...

1 Bild

Stades Bürgermeisterin: "Ich gebe keine Garantie"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.12.2017

Debatte im Stadtrat: Stader Bürgermeisterin enthält sich bei Abstimmung über Haushaltsplan bc. Stade. Eine klare Zustimmung sieht anders aus. Mit drei Gegenstimmen und acht Enthaltungen hat der Stader Stadtrat den "Spar-Haushalt" für das Jahr 2018 verabschiedet. Auf dem Papier erwartet die Kämmerei - trotz aller Gegenmaßnahmen - ein Defizit im Ergebnishaushalt von 8,4 Millionen Euro. In der ersten Beratung im...

1 Bild

Sparzwang im Stader Rathaus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.12.2017

Politik friert Personalkosten in der Verwaltung auf 24,23 Millionen Euro ein tp. Stade. Die Politik hat der Verwaltung im Stader Rathaus einen Sparzwang auferlegt. Unter anderem wurden für das kommende Jahr die Personalkosten, die nach der Kreisumlage den größten Haushaltsposten darstellen, auf maximal 24,23 Millionen Euro eingefroren. Hintergrund der Ansage, die der Verwaltungsausschuss auf seiner jüngsten, nicht...

1 Bild

Neue Touri-Schilder in der Stader Altstadt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2017

Investition: 12.000 Euro / Alte "Arm-Wegweiser" haben ausgedient tp. Stade. Eine neue Sehenswürdigkeiten-Beschilderung leitet jetzt die Gäste durch die Stader Altstadt. Anhand moderner Informationstafeln, die über zwölf Standorte in der Innenstadt verteilt sind, wird der Gast vom Bahnhof zur Tourist-Information sowie in umgekehrter Richtung geführt. In die neue Beschilderung, deren Tafeln aus dem Leichtbau-Werkstoff CFK...

2 Bilder

Containerburg für Seminare in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.11.2017

Nutzungskonflikt: Behelfsbehausung für 350.00 Euro soll Platznot in der Jugendherberge lindern tp. Stade. Die Jugendherberge in Stade genießt einen guten Ruf - nicht nur bei Schulklassen. Immer öfter nutzen auch Erwachsenen-Gruppen die Herberge für Seminare. Doch das führt wegen Raumnot zu Nutzungskonflikten und Einnahmeeinbußen. Als Lösung führt Rolf Brandt, ehrenamtlicher Vorsitzender des Jugendherbergswerks in Stade,...

2 Bilder

Stader Etat löst "Schnappatmung" aus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.10.2017

Finanzausschuss: Fraktionen üben Kritik am Entwurf 2018 / Historisches Schuldenhoch tp. Stade. Bei SPD-Fraktions-Chef Kai Holm löste der Haushaltsentwurf der Stadt Stade für 2018 "Schnappatmung" aus, wie er am Donnerstagabend im Finanzausschuss plastisch anmerkte. Auch Politiker der übrigen Fraktionen urteilten scharf über den von Kämmerer Matthias Hartlef vorgelegten, 370 A4-Seiten starken Etat-Plan, der klar die...

1 Bild

Weiter Zoff um Straßenausbau-Beiträge in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.09.2017

Satzung "light" beschlossen / Buh-Rufe von Gegnern / Rückhalt von der FDP tp. Stade. Es wurde lange heftig diskutiert und demonstriert - mit einem Beschluss zur Reduzierung der Anwohnerbeiträge auf das gesetzliche Mindestmaß wollte der Rat der Stadt Stade den Konflikt um die Straßenausbau-Beitragssatzung nun beilegen. Doch auf der entscheidenden Ratssitzung am Montagabend gab es erneut Zoff: Nach der Abstimmung mit 31...

2 Bilder

Dow-Kohlekraftwerk in Stade genehmigt: Umweltverbände ziehen Revision in Erwägung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.09.2017

BUND: "Es bleibt ein Klimakiller" tp. Stade. "Es freut uns sehr", sagt der Pressesprecher der Dow in Stade, Stefan Roth, nachdem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg am Mittwoch den Plänen für das Kohlekraftwerk des Chemie-Riesen stattgab. Wie berichtet, hatte der Umweltverband BUND und eine Anwohnerin gegen den Bebauungsplan-Entwurf geklagt. Die Gegner wollten juristisch ihre Bedenken u.a. hinsichtlich negativer...

1 Bild

Endlich einfach Parken in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.09.2017

Rat soll überarbeitetes Konzept für die City beschließen tp. Stade. Autofahrer in der Stader City können aufatmen: Nach etlichen Nachbesserungen haben Politik und Verwaltung die neue Gebührenordnung für das Parken an Parkscheinautomaten einfach und übersichtlich gestaltet. Im gesamten Altstadtring gilt ab 1. Dezember 2017: Die erste Stunde Parken ist "drinnen wie draußen" kostenfrei. Die Ticket-Automaten auf den...

3 Bilder

Neues Konzept für Obdachlose in Stade: kein zusätzlicher Neubau an der B73

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.09.2017

Unterbringung und Betreuung nach Verdener Erfolgsmodell? tp. Stade. Bei dem Dauerthema Obdachlosenunterbringung in Stade werden die Karten neu gemischt. Nachdem die große Lösung mit 42 Übernachtungsplätzen an der Bundesstraße B73 in Wiepenkathen schon als spruchreif galt, wollen Rat und Verwaltung dort nun auf einen weiteren Neubau verzichten und lediglich das bestehende, leere Flüchtlingsheim für maximal rund 20...